BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Serbischer Justiz Minister pfeffert kroatisches Produkt in die Mülltonne

Erstellt von Ratko, 15.01.2013, 15:01 Uhr · 39 Antworten · 1.775 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Alta Balkan


    gruß

  2. #32

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Serbische Minister

  3. #33
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Gut das es kein serbisches Wasser war in Kroatien,sonst hiesse es wieder Genozid am serbischen Volk und Slobo würde senkrecht im Grabe stehen.....
    Ich verstehe nicht, was du uns damit sagen willst.

  4. #34

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    nomen est omen.

  5. #35
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Hihi, witzig

    Aus welchem Land kommen wohl seine Anzüge? =)
    Dann soll er sich an der Kravate erhängen ,denn kroatisches Image

  6. #36
    PašAga
    Pravi Seljakovic

  7. #37
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Hat er der Studentin später wenigstens einen Kaffee gezahlt ?

  8. #38

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Der serbische Justizminister Selaković hatte als Assistent der Rechtsuni Belgrad einer Studentin ihre Flasche Wasser abgenommen und in den Müll befördert weil es ein kroatisches Produkt war. Laut Selakovic ereignete sich der Vorfall während einer Vorlesung mit dem Thema: Wie jeder Bürger seinem Land helfen kann.
    "Ich wollte bildhaft deutlich machen das man dem eigenen Staat helfen kann in dem serbische Produkte kauft", so Selakovic

    ----
    Heroj a ne Zlocinac
    Na ja, nichts anderes hat ja Deutschland gemacht, als es sich entschloß, einen Nebenwirtschaftsmarkt á la chinesisch-indischem Muster auf eigenem Hoheitsgebiet zu etablieren, und damit alle Windsäcke des Aiolos aufriß, die da sich nennen:

    - Minijob-Arbeitsmarkt
    - Niedriglohn-Arbeitsmarkt
    - Ein-EUR-Job-Arbeitsmarkt

    Somit können inländische Betriebe dermaßen "billig" produzieren, daß nicht einmal die EU-Länder Portugal, Spanien, Griechenland, auch Italien und Frankreich die Chance noch haben, ihre einfacheren Produkte auf dem deutschen Markt loszuwerden.

    Die Folge hieraus sollte jedem klar sein!

  9. #39
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Er hat doch Recht! Wieso sollte Serbien in Kroatien Wasser kaufen? Die Kroaten kaufen ja auch nicht Wasser aus Serbien. Es gibt Produkte, da verstehe ich es, wie Vegeta oder KiKi, genau wie Cokta aus Slowenien aber Wasser?

  10. #40

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Er hat doch Recht! Wieso sollte Serbien in Kroatien Wasser kaufen? Die Kroaten kaufen ja auch nicht Wasser aus Serbien. Es gibt Produkte, da verstehe ich es, wie Vegeta oder KiKi, genau wie Cokta aus Slowenien aber Wasser?
    Wer hat Recht?

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. serbischer minister fordert Verbrennung der
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:58
  2. Bestechungsaffäre in serbischer Justiz aufgeflogen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 18:29
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 11:39
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 13:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 19:12