BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Serbischer Kosovo-Polizist bei Angriff schwer verletzt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.09.2005, 14:55 Uhr · 62 Antworten · 2.757 Aufrufe

  1. #31
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von Mare-Car
    ISt doch was gutes, da gibts doch nix zu lachen. Aber die kroatische regierung sollte sichein konzept überlegen wie sie all diese imensen schulden wieder zurückzahlen will. Oder hofft sie auf den nächsten großen krieg und das dann alles vergessen ist?
    Wir hoffen ,dass Serbien bald seine IMENSEN Schulden bei Kroatien zurückzahlt!
    DU REDEST VON IMENSEN SCHULDEN DER SERBEN!!!

    UND WAS HABEN DIE KROATEN BEI DEN DEUTSCHEN, DU SCHWÄTZER :!: :!: :!: :?: :?: :?:

    ZAHLT IHR ERST EINMAL DIE GELDER ZURÜCK, DIE IHR VON DEUTSCHLAND ERHALTEN HAB :!: :!: :!: :!: :!: :!:

  2. #32
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Hunderttausende haben ihr Leben, ihr Land und ihre Zukunft verloren....
    Auf allen Seiten - viele wahrscheinlich überzeugte Jugoslaven...
    Ich finde diese "wir hätten euch aber können" & "wir könnten euch wenn wir nur wollen würden" - Diskussion ziemlich traurig....

    Ich finde es schlimm, wenn ein serbischer Polizist, primär ein Mensch, willkürlich schwer verletzt wird, obwohl er niemandem etwas getan hat. Auch ihr Albaner solltet so etwas verurteilen. Irgendjemand beschädigt ein Denkmal (war es das der "Berishas"?) - na und...? Wer war es denn? Wisst ihr das 100%? Dann wird der nächstbeste Volksangehörige der Gruppe, aus der man den Täter vermutet, plattgemacht....
    Ziemlich krank....

    Nach diesem Denkschema müsste man kollektiv alle Albaner aus Deutschland ausweisen bloß weil ein paar Mist gebaut haben....
    Willkür, Selbstjustiz und Sippenstrafe - und ihr wollt euch Richtung "Europa" bewegen?
    Nicht einmal von euren bequemen Sesseln in Deutschland aus könnt ihr so etwas verurteilen....


    @Alen: immer locker bleiben :wink: Gruß

  3. #33

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Markan
    Hunderttausende haben ihr Leben, ihr Land und ihre Zukunft verloren....
    Auf allen Seiten - viele wahrscheinlich überzeugte Jugoslaven...
    Ich finde diese "wir hätten euch aber können" & "wir könnten euch wenn wir nur wollen würden" - Diskussion ziemlich traurig....

    Ich finde es schlimm, wenn ein serbischer Polizist, primär ein Mensch, willkürlich schwer verletzt wird, obwohl er niemandem etwas getan hat. Auch ihr Albaner solltet so etwas verurteilen. Irgendjemand beschädigt ein Denkmal (war es das der "Berishas"?) - na und...? Wer war es denn? Wisst ihr das 100%? Dann wird der nächstbeste Volksangehörige der Gruppe, aus der man den Täter vermutet, plattgemacht....
    Ziemlich krank....

    Nach diesem Denkschema müsste man kollektiv alle Albaner aus Deutschland ausweisen bloß weil ein paar Mist gebaut haben....
    Willkür, Selbstjustiz und Sippenstrafe - und ihr wollt euch Richtung "Europa" bewegen?
    Nicht einmal von euren bequemen Sesseln in Deutschland aus könnt ihr so etwas verurteilen....


    @Alen: immer locker bleiben :wink: Gruß
    Qarkan

    Das sind nur blosse Vorurteile und sonst nichts ...

    Ist es nicht so und das meint ihr ja selber , gleiches mit gleichem zu vergelten?

    Gut wenn Sie sagen das wir unzivilisiert wären , also warum lässt ihr es darauf ankommen , dann kommen halt diese Reaktionen und ihr müsst damit klar kommen..

    PS. Überleg mal ganz genau ..was hat ein Serbe in albanischen Land zu suchen??

    Ich würde mich auch nicht aufregen wenn ein Albaner irgendwo in Serbien , ob in Belgrad oder in der Vojvodina ums Leben kommt...verstehts du?

  4. #34
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ..was hat ein Serbe in albanischen Land zu suchen??
    Ich würde mich auch nicht aufregen wenn ein Albaner irgendwo in Serbien , ob in Belgrad oder in der Vojvodina ums Leben kommt...verstehts du?
    Oh Gott, da spricht ein wahrlich dummer Mensch....

    Was heisst das unterm Strich:

    - außer Albanern darf sich im Kosovo (selbst wenn es alb. Land wäre :wink: ) niemand aufhalten, da er sonst um sein Leben fürchten muss...

    - alles außerhalb des Kosovos interssiert dich einen Dreck...
    (warum gehst du dann nicht nach Hause, sondern sitzt hier im friedlichen Deutschland und lässt es dir besser gehen als deine Artgenossen?)

    - es wäre also OK für dich, wenn Albaner in Belgrad auf offener Strasse gelyncht werden würden...

    - zum Glück denken die richtigen Albaner in Albanien nicht so, da gibt es nämlich viele Minderheiten und keine Probleme....


    Gut, dann bleibt unter euch, isoliert euch von euren Nachbarn und dann schreit wieder einmal um Hilfe wenn ihr merkt, dass man auf diesem Weg im Jahre 2005 keine Zukunft mehr hat....

    Schade, ich als Deutscher würde auch gerne sagen: "was hat ein Albaner im deutschen Land zu suchen? Schlagt ihn tot !!"
    Aber dazu hab ich leider so etwas wie Erziehung und Moral im Bezug auf Menschen (nicht Nationalitäten) mitbekommen... :wink:

  5. #35
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    --- doppelt ---

  6. #36

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Alen
    Tja ,ihr hättet Kosovo nicht kampflos aufgeben sollen!
    Sei du lieber ruhig,euer Land haben wir ratz fatz erobert.Und ihr hättet schjon nach 5 tagen geheult und euch der NATO ergeben.
    Wir haben fast 3 Monate der Weltmacht USA und 14 NATO Länmder stand gehalöten und sie haben nicht mal 5% unserer Waffen zerstört so gut waren wir organisiert.

    Nur man kann nichts machen wenn einer zu feige ist rein zu kommen und nur von oben bombardiert.
    Soweit ich mich erinnere haben wir den Krieg gewonnen und sind jetzt unabhängig!

    Aber eure Diaspora-Serben hätten bisschen mehr Druck machen können und Geld sammeln um von Russland Waffensysteme o.a. zu kaufen!
    KEINER HATT JEMALS EINEN KRIEG GEWONNEN :!: :!: :!:
    AUSSERDEM WURDE JUGOSLVIEN DURCH DIE UN-SCHWEINE IN STÜCKE ZERLEGT :!: :!: :!:

    FAKT IST, JUGOSLAVIEN HÄTTE NIE ZERBRECHEN DÜRFEN :!: :!: :!:

    ES HAT NIEMANDEM ETWAS GUTES GEBRACHT (AUSSER DER US-REGIERUNG )

    FRIEDEN ALLEN DIE ES WIRKLICH WOLLEN
    Tja...als Verlierer sieht die Sache natürlich anders aus....

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von Mare-Car
    ISt doch was gutes, da gibts doch nix zu lachen. Aber die kroatische regierung sollte sichein konzept überlegen wie sie all diese imensen schulden wieder zurückzahlen will. Oder hofft sie auf den nächsten großen krieg und das dann alles vergessen ist?
    Wir hoffen ,dass Serbien bald seine IMENSEN Schulden bei Kroatien zurückzahlt!
    DU REDEST VON IMENSEN SCHULDEN DER SERBEN!!!

    UND WAS HABEN DIE KROATEN BEI DEN DEUTSCHEN, DU SCHWÄTZER :!: :!: :!: :?: :?: :?:

    ZAHLT IHR ERST EINMAL DIE GELDER ZURÜCK, DIE IHR VON DEUTSCHLAND ERHALTEN HAB :!: :!: :!: :!: :!: :!:
    Es ist ein Unterschied ob man Schulden wie Serbien hat oder Verbindlichkeiten wie Kroatien ,die durch Einnahmen auch kreditwürdig sind.......

    Kroatien hat in den letzten 10 Jahren mehr bewegt,als in den letzten 30 Jahren zu Jugo Zeiten...

  8. #38

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Markan
    Schade, ich als Deutscher würde auch gerne sagen: "was hat ein Albaner im deutschen Land zu suchen? Schlagt ihn tot !!"
    Aber dazu hab ich leider so etwas wie Erziehung und Moral im Bezug auf Menschen (nicht Nationalitäten) mitbekommen... :wink:
    Selbstverständlich , ist das ja zu vergleichen.

    Albaner sind hier hergekommen um deutsches Land für sich zu beanspruchen...nr zur Information , wir haben hier nix gefödert , aber mit denn Serben ist ds was anderes , du musst es doch selber mitbekommen haben das die Albaner in Kosovo nicht zu vergleichen sind mit irgendwelchen Gastarbeitern , die leben schon seid Generationen dort.

    Und wir sind hier nicht gekommen und haben tausende Menschen umgebracht , Frauen vergewaltigt oder sonst für einen Mist , sondern um zu arbeiten und ein ganz normales Leben zu führen zu Idiot

  9. #39

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Albanesi2
    ..was hat ein Serbe in albanischen Land zu suchen??
    Ich würde mich auch nicht aufregen wenn ein Albaner irgendwo in Serbien , ob in Belgrad oder in der Vojvodina ums Leben kommt...verstehts du?
    Oh Gott, da spricht ein wahrlich dummer Mensch....

    Was heisst das unterm Strich:

    - außer Albanern darf sich im Kosovo (selbst wenn es alb. Land wäre :wink: ) niemand aufhalten, da er sonst um sein Leben fürchten muss...

    - alles außerhalb des Kosovos interssiert dich einen Dreck...
    (warum gehst du dann nicht nach Hause, sondern sitzt hier im friedlichen Deutschland und lässt es dir besser gehen als deine Artgenossen?)

    - es wäre also OK für dich, wenn Albaner in Belgrad auf offener Strasse gelyncht werden würden...

    - zum Glück denken die richtigen Albaner in Albanien nicht so, da gibt es nämlich viele Minderheiten und keine Probleme....


    Gut, dann bleibt unter euch, isoliert euch von euren Nachbarn und dann schreit wieder einmal um Hilfe wenn ihr merkt, dass man auf diesem Weg im Jahre 2005 keine Zukunft mehr hat....

    Schade, ich als Deutscher würde auch gerne sagen: "was hat ein Albaner im deutschen Land zu suchen? Schlagt ihn tot !!"
    Aber dazu hab ich leider so etwas wie Erziehung und Moral im Bezug auf Menschen (nicht Nationalitäten) mitbekommen... :wink:
    der ehemann meiner tante ist deutscher, hat jetzt urlaub in albanien und kosova gemacht, er möchte jedes jahr dort urlaub machen,
    deine serbischen aussagen sind merkwürdig albaner-feindlich, für einen deutschen!

    albaner in belgrad sind die "guten albaner" für die serben, wenn du verstehst! :wink:

    wer hat geschrieben, dass es ihm nur um kosova geht,
    dich interessiert die serbische faschistische politik gegen die albaner mehr als alles andere was mit deutschland zu tun hat, dann verschwinde doch in deine serbische heimat, nish wäre ein anfanG, und lass endlich den balkan in frieden!

    wann hat ein albaner was gegen alle ausländer was geschrieben?
    deine unterstellung ist "Billig", dass glaubt die deine serben fraktion, aber das wars schon :wink:

    wenn du als deutscher schon sagst, ich bin überzeugt du bist ein serben-fake, tot den albanern, dann kann ich mir vorstellen, welcher partei du angehörst!

  10. #40

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Schonn allein was für Beleidigungen und Beschimpfungen er an alle Albaner loslässt genauso wie dieser Volltrottel Lupo-de-mare, ist assozial, menschenverachtend, faschistisch, rassistisch und höchst kriminell, wenn man das Ganze eng betrachten würde...

    Das wissen Die selber , aber trotdem machen sie weiter .

Ähnliche Themen

  1. Barack Obama schwer verletzt.
    Von Märchenprinz im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 00:36
  2. Halid Bešlić schwer verletzt
    Von Cvrcak im Forum Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 01:55
  3. Eduardo schwer verletzt
    Von Kozarčanin im Forum Sport
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 14:35
  4. Zwei Serben bei Angriffen im Kosovo schwer verletzt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 23:57
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 14:51