BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Serbischer Kosovo-Polizist bei Angriff schwer verletzt

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.09.2005, 14:55 Uhr · 62 Antworten · 2.753 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Hier ein Beispiel:

    Zitat Zitat von Markan
    Schade, ich als Deutscher würde auch gerne sagen: "was hat ein Albaner im deutschen Land zu suchen? Schlagt ihn tot !!"

    Aber dazu hab ich leider so etwas wie Erziehung und Moral im Bezug auf Menschen (nicht Nationalitäten) mitbekommen... :wink:
    Du besitzt nicht mal eine Würde...

  2. #42
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Albanesi2
    , sondern um zu arbeiten und ein ganz normales Leben zu führen zu Idiot
    Wie alt bist du denn, Kleiner? Wohl kaum über 18, oder? Du redest von arbeiten und ein normales Leben führen?

    Laut deiner Theorie hat also jeder Pole das Recht einen Deutschen, jeder Serbe das Recht einen Türken oder jeder Bayer das Recht einen Preussen totzuschlagen, bloß weil mal irgendjemand von dem anderen Volk einmal irgendetwas getan hat?

    So wie du denkst, hast du in einem mitteleuropäischen Land mit christlichen Wertvorstellungen weder etwas zu suchen noch wirst du ein normales Leben führen können....

    Geh nach Hause und hüte Schafe in den Bergen, dass was die Natur wohl eigentlich für dich vorgesehen hat .... :wink:

  3. #43

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Markan
    Laut deiner Theorie hat also jeder Pole das Recht einen Deutschen, jeder Serbe das Recht einen Türken oder jeder Bayer das Recht einen Preussen totzuschlagen, bloß weil mal irgendjemand von dem anderen Volk einmal irgendetwas getan hat?

    So wie du denkst, hast du in einem mitteleuropäischen Land mit christlichen Wertvorstellungen weder etwas zu suchen noch wirst du ein normales Leben führen können....

    Geh nach Hause und hüte Schafe in den Bergen, dass was die Natur wohl eigentlich für dich vorgesehen hat .... :wink:
    Warum haben die Serben mitgemacht das so anständige Volk , als die Albaner angefangen haben??´

    Man Markan du bist sooooo ein Trottel wirklich!!!

  4. #44

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Markan
    Zitat Zitat von Albanesi2
    , sondern um zu arbeiten und ein ganz normales Leben zu führen zu Idiot
    Wie alt bist du denn, Kleiner? Wohl kaum über 18, oder? Du redest von arbeiten und ein normales Leben führen?

    Laut deiner Theorie hat also jeder Pole das Recht einen Deutschen, jeder Serbe das Recht einen Türken oder jeder Bayer das Recht einen Preussen totzuschlagen, bloß weil mal irgendjemand von dem anderen Volk einmal irgendetwas getan hat?

    So wie du denkst, hast du in einem mitteleuropäischen Land mit christlichen Wertvorstellungen weder etwas zu suchen noch wirst du ein normales Leben führen können....

    Geh nach Hause und hüte Schafe in den Bergen, dass was die Natur wohl eigentlich für dich vorgesehen hat .... :wink:
    welche theorie, du schreibst hier was hinein, wo er es gar nicht geschrieben hat, kannst du seine gedanken lesen, oder wie erklärst du diese erfundene theorie?
    was hat die moderne demokratie mit dem christentum zu tun?
    denkst du in jedem land, welches christlich ist, wird die westliche demokratie praktiziert?
    russland, kuba, serbien, griechenland, sind die nicht allechristlich?
    leck erstmal den amis die eier und bedank dich bei bush senior nicht den russen die eier kraulen zu müssen! :wink:

  5. #45
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Warum haben die Serben mitgemacht das so anständige Volk , als die Albaner angefangen haben??
    Versuch es bitte noch einmal mit anderen Worten - das ergibt so keinen Sinn!

    Was haben die Serben mitgemacht, als die Albaner was angefangen haben?

    Es war aber wohl kaum ne Meldung zu dem:

    Zitat Zitat von Markan
    Laut deiner Theorie hat also jeder Pole das Recht einen Deutschen, jeder Serbe das Recht einen Türken oder jeder Bayer das Recht einen Preussen totzuschlagen, bloß weil mal irgendjemand von dem anderen Volk einmal irgendetwas getan hat?
    Richtig, oder?

    Zitat Zitat von Markan
    So wie du denkst, hast du in einem mitteleuropäischen Land mit christlichen Wertvorstellungen weder etwas zu suchen noch wirst du ein normales Leben führen können....

    Geh nach Hause und hüte Schafe in den Bergen, dass was die Natur wohl eigentlich für dich vorgesehen hat .... :wink:

    P.S.: Trotzdem Gruß an deinen Bruder - von dem kannst du noch einiges lernen... :wink: ... muss jetzt arbeiten gehen...servus

  6. #46

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    @Markan

    Warum stelst du solche dumen Fragen?

    NAtürlich haben Serben gegen die Muslime , die Polen gegen die Deutschen , als die Zeit der Abrechnung gekommen ist und freie Hand gehabt haben ....vertrieben, zwangskonvertiert und massakriert .

    In der Zeit damals ....

    Und genauso verlauft die gleiche Geschichte mit uns und denn Serben heute :wink:

    Aber was haben wir in Deutschland denn schon schlimmes getan , damit wir verschwinden sollen , bzw damit zutun , haben wir jemals hier herumgeaxt bzw gewütet...was würden denn die Deutschen dann machen

    Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen...

    Der Kanun bzw die Blutrache ist z.B der Beweis für das Alter des albanischen Volke , das habe ich von denn Bücherschrank meines Bruder gelesen :wink:

    Das beweisst wie lange wir schon mit Recht und Ordnung uns befasst haben.

    ,

  7. #47

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Markan
    P.S.: Trotzdem Gruß an deinen Bruder
    Das werde ich ihm sagen.

    Was ist wenn er was anstellt und Tod in einen slawisch-makedonischen Ort gefunden wird???

    Da hat er als Albaner doch auch nichts zu suchen , gerade wegen des Krieges letzer Zeit :wink:

    PS. letztes Jahr ging er eines slawischen-makedonischen Ort vorbei um in die Stadt zu gehen , da hielt die Polizei ihn an und nahmen in mit ins Gefängniss , da er kaum makedonisch und kein Ausweiss dabei hatte , bis wir ihm mit einer Summe ihn wieder rausholten

  8. #48
    Avatar von Markan

    Registriert seit
    18.01.2005
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Was ist wenn er was anstellt und Tod in einen slawisch-makedonischen Ort gefunden wird???
    Da hat er als Albaner doch auch nichts zu suchen , gerade wegen des Krieges letzer Zeit :wink:
    Das wäre genauso Scheisse! Und was soll der :wink:?
    Du hast mit dem Mist angefangen, dass es OK ist, wenn ein Serbe im Kosovo angeschossen wird mit der Begründung:
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Überleg mal ganz genau ..was hat ein Serbe in albanischen Land zu suchen??
    Kapierst du, ich finde das menschlich gesehen schlimm! Wenn einem Albaner in Belgrad der Schädel eingeschlagen wird (passiert komischerweise so gut wie nie!?!) ist das genauso Scheisse, auch wenn er wie du sagen würdest "dort ja nichts zu suchen hat".

    Aber wenn du hier in Deutschland bist, ist das dann plötzlich OK. Du willst arbeiten und ein normales Leben führen.
    Meinst du, der serbische Polizist will das nicht? Er ist wahrscheinlich sogar genauso wie sein Vater, Groß- und Urgroßvater dort geboren, er arbeitet und versucht seine Familie durchzubringen. Und dann kommen irgendwelche halbstarken Großmäuler, die der Meinung sind, er "hätte ja da nichts zu suchen" und versauen ihm das Leben...
    Und ich glaube, das der Kosovo mit Serben wohl etwas mehr zu tun hat, als du oder die Albaner mit Deutschland...

    Ich wäre fast dazu geneigt, dir ein paar Skinheads zu wünschen, die dir ins Gesicht sagen, "dass du hier nichts zu suchen hast", "ihr verkauft Drogen an deutsche Kinder" und dich ordentlich vermöbeln....
    Vielleicht vergehen dir dann die gleichen dummen Sprüche....

    Und dann sagt ein Albaner in Tirana:
    Zitat Zitat von Albanesi0815
    Ich würde mich auch nicht aufregen wenn ein Albaner irgendwo in Deutschland , ob in Berlin oder in Leipzig ums Leben kommt...verstehts du?
    Verstehst du?

    Zitat Zitat von Albanesi2
    letztes Jahr ging er eines slawischen-makedonischen Ort vorbei um in die Stadt zu gehen , da hielt die Polizei ihn an und nahmen in mit ins Gefängniss , da er kaum makedonisch und kein Ausweiss dabei hatte , bis wir ihm mit einer Summe ihn wieder rausholten
    Schon einmal überlegt, dass dir das in Deutschland genauso passieren kann? Man spricht die örtliche Sprache kaum und kann sich nicht ausweisen - da bist du erst einmal weg...
    In einer Krisenregion schon gleich doppelt.... :wink:

  9. #49

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    @Markan

    Sie haben mich garnicht verstanden.....

    Es hat nicht vor langer Zeit einen Krieg gegeben ..und es bracht nun mal alles seine Zeit .

    Das Serben in Kosovo unerwünscht sind , müssen Sie sich selber an der Nase packen...sie geben ja auch keine Anzeichen sich auch zu integrieren aber das werden sie, wenn sie merken dass sie nur Werkzeug der Belgrader Regierung sind .

    Unter Tito gab es sehr wohl ein Zusammenleben ,Rassenhass war verboten und wurde bestraft.


    Natürlich gibt es in Belgrad eine Menge Albaner , aber dürfen diese es auch öffentlich sagen was sie sind?

    In der Zeit Milosevic damals , herrschten 8 % Kosovo-Serben gegenüber 90%Albaner in Kosovo...und heute hoffen sie es immer noch diese Menschen erster Klasse zu sein , die, die restliche Bevölkerung schikanieren darf mit sämtlichen Militäraparaten , tausenden Polizisten und Paramilitärs um die Kolonisierung in Kosovo zu überprüfen und wehe den Albaner...

    Kosovo ist Heimat der Albaner und dijenigen die dazugehören möchten und nicht irgendwelcher Unruhestifter und Kolonisten aus der Krajina und der Republika Srpska ...

    Und was wäre am Ende wenn man dieses Unrecht dulden würde?

    Dann hätte es keine Albaner gegeben mehr in Kosovo..also was haben Serben in albanischen Boden zu suchen...bislang?

    Es gab halt zu viele schlechte Erfahrungen.....

    Das sind doch Eingewanderte, also bitte.

    Und entschuldige , kann ich was dafür wenn albanische Mitarbeiter verlässig und fleißig als manche Volksgrupen sind , die ihr als Gastarbeiter hergeholt habt in der Schweiz , Österreich und Deutschland , weil ihr diese braucht um zu arbeiten?

    Und gerade ihr Deutschen verdient gerade wegen das Kosovo auch eine goldene Nase........euch interresieren nur wirtschaftliche Interresen.

  10. #50
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von VUC
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von Mare-Car
    ISt doch was gutes, da gibts doch nix zu lachen. Aber die kroatische regierung sollte sichein konzept überlegen wie sie all diese imensen schulden wieder zurückzahlen will. Oder hofft sie auf den nächsten großen krieg und das dann alles vergessen ist?
    Wir hoffen ,dass Serbien bald seine IMENSEN Schulden bei Kroatien zurückzahlt!
    DU REDEST VON IMENSEN SCHULDEN DER SERBEN!!!

    UND WAS HABEN DIE KROATEN BEI DEN DEUTSCHEN, DU SCHWÄTZER :!: :!: :!: :?: :?: :?:

    ZAHLT IHR ERST EINMAL DIE GELDER ZURÜCK, DIE IHR VON DEUTSCHLAND ERHALTEN HAB :!: :!: :!: :!: :!: :!:
    Es ist ein Unterschied ob man Schulden wie Serbien hat oder Verbindlichkeiten wie Kroatien ,die durch Einnahmen auch kreditwürdig sind.......

    Kroatien hat in den letzten 10 Jahren mehr bewegt,als in den letzten 30 Jahren zu Jugo Zeiten...
    Schulden kann man selbstverständlich als Verbindlichkeiten schönreden!!!

    Fakt ist, Kroatien hat nicht minder wenig "Verbindlichkeiten" gegenüber Deutschland und anderen EU-Saaten als Serbien!!!
    Nur das Kroatien vor dem Krieg mehr Einnahmen aus z.BTourismus schlagen konnte als Serbien!!!
    Fakt ist, Kroatien kriecht Deutschlad und der EU schon lange in den A...sch um nach vorne zu kommen, denn aus eigener Kraft haben die Kroaten bislang ja kaum, sondern immer nur mit Unterstützung dritter, was auf die Reihe bekommen!!!

    DESHALB SOLLTE MAN NIE MIT STEINEN WERFEN, WENN MAN SELBER IM GLASHAUS SITZT!!! :!: :!: :!:

Ähnliche Themen

  1. Barack Obama schwer verletzt.
    Von Märchenprinz im Forum Sport
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 00:36
  2. Halid Bešlić schwer verletzt
    Von Cvrcak im Forum Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 01:55
  3. Eduardo schwer verletzt
    Von Kozarčanin im Forum Sport
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 14:35
  4. Zwei Serben bei Angriffen im Kosovo schwer verletzt
    Von Karadjordje im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 23:57
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 14:51