BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Serbischer Spitzenpolitiker gesteht: Republika Srpska ist durch Genozid entstanden

Erstellt von Kampfposter, 31.01.2012, 07:25 Uhr · 49 Antworten · 3.682 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820

    Serbischer Spitzenpolitiker gesteht: Republika Srpska ist durch Genozid entstanden

    Serbischer Spitzenpolitiker gesteht: Republika Srpska ist durch Genozid entstanden

    Ein serbischer Spitzenpolitiker gesteht das ein was andere seit fast 2 Jahrzehnten durch fragwürdige Argumentation versuchen wegzureden.

    Die ausgesprochenen Urteile in Haag sprechen da natürlich Bände und lassen eben nur diesen Schluss zu.

    Die Republika Srpska, eine Entität innerhalb des Landes Bosnien und Herzegovina, ist durch Mord, Vertreibung oder eben Genozid an den dort lebenden nicht Serben entstanden.

    Das er dafür in Serbien an den Pranger gestellt wird von diversen, auch bosnisch serbischen Verbänden braucht man kaum zu erwähnen da das Land noch immer nicht ernsthaft mit der Aufarbeitung der 90er Jahre angefangen hat.

    Ihm droht wegen dieser, einfach nur ehrlichen Aussage, sogar ein Prozess der wohl dem Zweck dient ihn Mundtot zu machen.

    Banjaluka/Beograd -- Organizacija porodica zarobljenih, poginulih boraca i nestalih civila Republike Srpske podneće tužbu protiv lidera LDP zbog izjave da je RS genocidna tvorevina.

    Tužba protiv Čedomira Jovanovića će, kako je najavljeno, biti podneta nadležnom sudu u Beogradu.

    Radio-televizija RS javila je da je predsednik ove nevladine organizacije Nedeljko Mitrović rekao da će tužiti Jovanovića, jer je "tvrdnjom da je RS genocidna tvorevina, uvredio sve srpske žrtve iz Drugog svetskog i Odbrambeno-otadžbinskog rata".

    Lider LDPa je rekao i da Dodik nije bio nacionalista niti je on pravio RS na zločinu u Srebrenici. "On je bio protiv toga, ali ga danas svi doživljavaju kao nacionalistu koji je stao uz rame Karadžiću. To je uradio zbog Beograda, jer šta si ako si u Bosni manji nacionalista od onih u Beogradu - onda si izdajnik", rekao je Čedomir Jovanović.

    Mitrović je naveo da je na prostoru današnje Republike Srpske, ali i na mnogim drugim mestima tokom Drugog svetskog rata i poslednjeg rata u BiH "počinjen strašan pogrom i genocid nad srpskim narodom, počev od Jasenovca, Jadovnog, Drakulića, Sijekovca, Broda, Kupresa, Sarajeva i Ozrena".

    On je pozvao Narodnu skupštinu Srbije da se javno ogradi od Jovanovićeve izjave i da je osudi, jer se njome, kako je ocenio, vređa srpski narod na prostoru RS.

    Čedomir Jovanović je na sednici GO LDP-a u subotu, između ostalog govorio o Republici Srpskoj i Bosni. Tom prilikom je između ostalog naveo da je Srbija uvek stradala zbog toga što nije bila sposobna da razume Bosnu.

    Tačno je Republika Srpska je napravljena i na genocidu. Na srebreničkom genocidu, na etničkom čišćenju, nezabeleženom u Evropi posle Drugog svetskog rata. Tačno je da je bilo i zločina na drugim stranama, tačno je i da ljudi koji žive danas u toj Republici Srpskoj imaju pravo i ljudsku potrebu na jedan normalan život baš kao Bošnjaci ili Hrvati“.

    Jovanović je dodao i da su sva tri naroda nažalost u bosanskom loncu, a ne u bosanskoj državi kao i da „nema sreće za Republiku Srpsku dok Bosna nije država“.

    otto

  2. #2

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Hoffentlich wird er jetzt nicht wegen Beleidigung des Serbentums bestraft (wie das in manch anderenLändern der Fall ist)

  3. #3
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Seit wann sind serbische Quellen, seriöse Quellen?
    Seit wann interessiert es denn, was serbische Politiker von sich geben?

    Mein lieber Krampfposter, wenn ein Serbe sein eigenes Land, Volk kritisiert, dann ist es für dich natürlich voll in Ordnung. Wenn aber ein Kroate (esseker *hust*) sein Land,Volk kritisiert, dann ist dieser aber ein Vaterlandsverräter oder gar ein Cedo.
    Dieser Politiker müßte nach deiner "Krampfposterlogik" ein Ujo oder ein Mudzahedin sein.



    Gruß
    Hassist

  4. #4
    Esseker
    Der Thread hat schon seine 2 Seiten:

    Einerseits bin ich auch der Meinung, dass die RS sicherlich nicht ganz legitim ist, wie es manche gerne hätten. Da hat der Herr Jovanovic schon Recht und ich freue mich, dass es einpaar Politiker gibt, die in Serbien den Mund aufmachen und sich nicht unbedingt nach diversen Interessen richten müssen.

    Andererseits hat sich Kampfposter seinen Fetisch, Serbien, die Serben bzw. alles serbische schlecht, primitiv, rückständig in allen Bereichen, gottlos oder sonst was, darstehen zu lassen, erfüllt und ich hoffe deine Heuchelei schmeckt dir Kampfposter, du armer Wicht.

  5. #5
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    Seit wann sind serbische Quellen, seriöse Quellen?
    Seit wann interessiert es denn, was serbische Politiker von sich geben?

    Mein lieber Krampfposter, wenn ein Serbe sein eigenes Land, Volk kritisiert, dann ist es für dich natürlich voll in Ordnung. Wenn aber ein Kroate (esseker *hust*) sein Land,Volk kritisiert, dann ist dieser aber ein Vaterlandsverräter oder gar ein Cedo.
    Dieser Politiker müßte nach deiner "Krampfposterlogik" ein Ujo oder ein Mudzahedin sein.



    Gruß
    Hassist
    Du willst sagen wenn Eschek sagt das die RS ein Genozidgebilde ist das er für mich ein Cedo wäre?

    Nein, das siehst du falsch.

    Halt dich ans Thema oder geh wenn dir das Thema zu komplex ist und dein Kleinhirn überfordert.

  6. #6
    Esseker
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Du willst sagen wenn Eschek sagt das die RS ein Genozidgebilde ist das er für mich ein Cedo wäre?

    Nein, das siehst du falsch.

    Halt dich ans Thema oder geh wenn dir das Thema zu komplex ist und dein Kleinhirn überfordert.
    Scheinbar war das einbisschen zu viel für dich und dein Kleinhirn wurde überfordert

    Er meinte, dass du Esseker als Serben bezeichnest, wenn dieser Kroatien oder die Herceg-Bosna kritisiert. Jovanovic aber lobst wenn er das selbe mit RS (und Serbien auch) macht -> Doppelmoral nennt dich das

  7. #7
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820

    Reden

    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Der Thread hat schon seine 2 Seiten:

    Einerseits bin ich auch der Meinung, dass die RS sicherlich nicht ganz legitim ist, wie es manche gerne hätten. Da hat der Herr Jovanovic schon Recht und ich freue mich, dass es einpaar Politiker gibt, die in Serbien den Mund aufmachen und sich nicht unbedingt nach diversen Interessen richten müssen.

    Andererseits hat sich Kampfposter seinen Fetisch, Serbien, die Serben bzw. alles serbische schlecht, primitiv, rückständig in allen Bereichen, gottlos oder sonst was, darstehen zu lassen, erfüllt und ich hoffe deine Heuchelei schmeckt dir Kampfposter, du armer Wicht.
    Regt euch die Wahrheit so sehr auf das man konstant den Threadersteller angreifen muss?
    hehe, wer hier die Würmer und Heuchler sind ist mehr als offensichtlich

  8. #8
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Eszéker Beitrag anzeigen
    Scheinbar war das einbisschen zu viel für dich und dein Kleinhirn wurde überfordert

    Er meinte, dass du Esseker als Serben bezeichnest, wenn dieser Kroatien oder die Herceg-Bosna kritisiert. Jovanovic aber lobst wenn er das selbe mit RS (und Serbien auch) macht -> Doppelmoral nennt dich das
    Das wäre u.U. Doppelmoral, da ich ihn aber sowieso nicht für irgendeine Kritik an einer Herzeg-Bosna kritisiert habe labert ihr in typisch serbischer Manier nur Scheisse.

    Typisch halt, einfach was erfinden und dann daraus seine Wahrheit basteln.

    Haltet euch einfach an das Thema, alles andere überfordert euch offensichtlich.

  9. #9

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    der typ ist doch n junkie^^

  10. #10
    Esseker
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Das wäre u.U. Doppelmoral, da ich ihn aber sowieso nicht für irgendeine Kritik an einer Herzeg-Bosna kritisiert habe labert ihr in typisch serbischer Manier nur Scheisse.

    Typisch halt, einfach was erfinden und dann daraus seine Wahrheit basteln.

    Haltet euch einfach an das Thema, alles andere überfordert euch offensichtlich.
    Gehts auch einmal ohne Pauschalisierung eines ganzen Volkes, Ante?

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cedomir Jovanovic: Republika Srpska durch Mladics Verbrechen erschaffen
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:16
  2. Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 02:06
  3. Republika Srpska ist kein Genozid !
    Von -BS- im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:09
  4. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:49
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 22:06