BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 86

serbischer terorranschlag in kosova verhindert!

Erstellt von MIC SOKOLI, 20.03.2006, 11:52 Uhr · 85 Antworten · 2.397 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=p&ressort=a&id=545890

    Belgrads Ideen sind destruktiv. Es will, dass Kosovo auseinander bricht. In Belgrad sehen sie Kosovo nicht als unabhängige Nation. Die Art der Rhetorik, die sie benutzen, bedeutet, dass für sie immer noch Krieg um den Kosovo herrscht. Für uns ist der Krieg aber vorbei. Wir wollen einen unabhängigen Kosovo, der seinen multiethnischen Charakter behält.
    --------------------------------

    was soll man dazu sagen.
    und eure staatskirche hat bekräftigt, dass bei einer unabhängigkeit kosovas man dieses land als besetzt ansehen wird.
    somit will man andeuten, kosova auch in zukunft terorrisieren zu wollen.
    diese politik der srbischen kirche hat nun auch die stärkste serbische partei, die serbische radikale vereinigung SRS bestätigt.
    nikolic hat selber gesagt:
    kosovo ist seit 1999 besetzt und serbien wird kosova nie als staat anerkennen!

    ist das kein staatsterorrismus?
    das ist kein bericht von staatsterroriesmus, sondern nur eine meinung wie mare schon sagte von einem Albaner wer besser wenn sie einen westlichen politiker befragt hättend as wer in meine augen glaubwürdiger
    auserdemm ist es schwach zu sagen ja die minderheiten können das könne dies und dann wenn man in anspricht ja aber die serbischer Flüchtlinge da gibs ja probleme , und statt zu sagen ja es gibt noch einige probleme bei der Rückkehr der Flüchtlinge nee statt desen den schwartzen peter wieder der serbischen regierung rein schieben
    und warum ist es destruktiv wenn die serbischen provinzen Autonomie kriegen ihr kriegt es ja auch also was ist da das problem ?



    und ich will bitte einen richtigen bericht von ihrgend welchen staatsterorrismus oder terorrismus das von serbien ausgeht ,
    und hir das ist für mich staatsterorrismus
    was israel mit denn palästinenser betreibt das ist in meine augen
    staatsterorrismus

  2. #32
    Gast829627

    Re: serbischer terorranschlag in kosova verhindert!

    Zitat Zitat von _Legija_
    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=30242
    http://www.kosova.com/lexo.php?kat=1&artikulli=31122
    http://www.lajmet.com/index.php
    http://www.kosovapress.com/
    ------------------------------------------

    vor dem sitz der dem.partei kosovas wurde heute eine bombe entschärft.
    die polizei vermutet, es handelt sich hierbei um einen versuchten anschlag der serbischen geheimpolizei um die sicherheitslage in kosova zu destabilisieren.
    der führer der pdk ist hashim thaqi, verhandlungsführer der kosovaren bei den gesprächen in wien.
    --------------------------

    die serbischen terorristen kennen keine grenzen...


    so soll es auch sein

    verpiss dich du fake..............

  3. #33

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=p&ressort=a&id=545890

    Belgrads Ideen sind destruktiv. Es will, dass Kosovo auseinander bricht. In Belgrad sehen sie Kosovo nicht als unabhängige Nation. Die Art der Rhetorik, die sie benutzen, bedeutet, dass für sie immer noch Krieg um den Kosovo herrscht. Für uns ist der Krieg aber vorbei. Wir wollen einen unabhängigen Kosovo, der seinen multiethnischen Charakter behält.
    --------------------------------

    was soll man dazu sagen.
    und eure staatskirche hat bekräftigt, dass bei einer unabhängigkeit kosovas man dieses land als besetzt ansehen wird.
    somit will man andeuten, kosova auch in zukunft terorrisieren zu wollen.
    diese politik der srbischen kirche hat nun auch die stärkste serbische partei, die serbische radikale vereinigung SRS bestätigt.
    nikolic hat selber gesagt:
    kosovo ist seit 1999 besetzt und serbien wird kosova nie als staat anerkennen!

    ist das kein staatsterorrismus?
    das ist kein bericht von staatsterroriesmus, sondern nur eine meinung wie mare schon sagte von einem Albaner wer besser wenn sie einen westlichen politiker befragt hättend as wer in meine augen glaubwürdiger
    auserdemm ist es schwach zu sagen ja die minderheiten können das könne dies und dann wenn man in anspricht ja aber die serbischer Flüchtlinge da gibs ja probleme , und statt zu sagen ja es gibt noch einige probleme bei der Rückkehr der Flüchtlinge nee statt desen den schwartzen peter wieder der serbischen regierung rein schieben
    und warum ist es destruktiv wenn die serbischen provinzen Autonomie kriegen ihr kriegt es ja auch also was ist da das problem ?



    und ich will bitte einen richtigen bericht von ihrgend welchen staatsterorrismus oder terorrismus das von serbien ausgeht ,
    und hir das ist für mich staatsterorrismus
    was israel mit denn palästinenser betreibt das ist in meine augen
    staatsterorrismus
    ja halt die fresse

  4. #34
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=p&ressort=a&id=545890

    Belgrads Ideen sind destruktiv. Es will, dass Kosovo auseinander bricht. In Belgrad sehen sie Kosovo nicht als unabhängige Nation. Die Art der Rhetorik, die sie benutzen, bedeutet, dass für sie immer noch Krieg um den Kosovo herrscht. Für uns ist der Krieg aber vorbei. Wir wollen einen unabhängigen Kosovo, der seinen multiethnischen Charakter behält.
    --------------------------------

    was soll man dazu sagen.
    und eure staatskirche hat bekräftigt, dass bei einer unabhängigkeit kosovas man dieses land als besetzt ansehen wird.
    somit will man andeuten, kosova auch in zukunft terorrisieren zu wollen.
    diese politik der srbischen kirche hat nun auch die stärkste serbische partei, die serbische radikale vereinigung SRS bestätigt.
    nikolic hat selber gesagt:
    kosovo ist seit 1999 besetzt und serbien wird kosova nie als staat anerkennen!

    ist das kein staatsterorrismus?
    das ist kein bericht von staatsterroriesmus, sondern nur eine meinung wie mare schon sagte von einem Albaner wer besser wenn sie einen westlichen politiker befragt hättend as wer in meine augen glaubwürdiger
    auserdemm ist es schwach zu sagen ja die minderheiten können das könne dies und dann wenn man in anspricht ja aber die serbischer Flüchtlinge da gibs ja probleme , und statt zu sagen ja es gibt noch einige probleme bei der Rückkehr der Flüchtlinge nee statt desen den schwartzen peter wieder der serbischen regierung rein schieben
    und warum ist es destruktiv wenn die serbischen provinzen Autonomie kriegen ihr kriegt es ja auch also was ist da das problem ?



    und ich will bitte einen richtigen bericht von ihrgend welchen staatsterorrismus oder terorrismus das von serbien ausgeht ,
    und hir das ist für mich staatsterorrismus
    was israel mit denn palästinenser betreibt das ist in meine augen
    staatsterorrismus
    ja halt die fresse
    lol warheit tut weh

  5. #35

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von drenicaku
    http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=p&ressort=a&id=545890

    Belgrads Ideen sind destruktiv. Es will, dass Kosovo auseinander bricht. In Belgrad sehen sie Kosovo nicht als unabhängige Nation. Die Art der Rhetorik, die sie benutzen, bedeutet, dass für sie immer noch Krieg um den Kosovo herrscht. Für uns ist der Krieg aber vorbei. Wir wollen einen unabhängigen Kosovo, der seinen multiethnischen Charakter behält.
    --------------------------------

    was soll man dazu sagen.
    und eure staatskirche hat bekräftigt, dass bei einer unabhängigkeit kosovas man dieses land als besetzt ansehen wird.
    somit will man andeuten, kosova auch in zukunft terorrisieren zu wollen.
    diese politik der srbischen kirche hat nun auch die stärkste serbische partei, die serbische radikale vereinigung SRS bestätigt.
    nikolic hat selber gesagt:
    kosovo ist seit 1999 besetzt und serbien wird kosova nie als staat anerkennen!

    ist das kein staatsterorrismus?
    das ist kein bericht von staatsterroriesmus, sondern nur eine meinung wie mare schon sagte von einem Albaner wer besser wenn sie einen westlichen politiker befragt hättend as wer in meine augen glaubwürdiger
    auserdemm ist es schwach zu sagen ja die minderheiten können das könne dies und dann wenn man in anspricht ja aber die serbischer Flüchtlinge da gibs ja probleme , und statt zu sagen ja es gibt noch einige probleme bei der Rückkehr der Flüchtlinge nee statt desen den schwartzen peter wieder der serbischen regierung rein schieben
    und warum ist es destruktiv wenn die serbischen provinzen Autonomie kriegen ihr kriegt es ja auch also was ist da das problem ?



    und ich will bitte einen richtigen bericht von ihrgend welchen staatsterorrismus oder terorrismus das von serbien ausgeht ,
    und hir das ist für mich staatsterorrismus
    was israel mit denn palästinenser betreibt das ist in meine augen
    staatsterorrismus
    ja halt die fresse
    lol warheit tut weh
    welche wahrheit
    man sieht wer schmerzen hat du du verfluchter serbe

  6. #36

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Ja ne klar immer wenn was ist im Kosovo oder in den Nachbarländern Serbiens sind immer die Serben schuld.Wahrscheinlich sind auch die Serben schuld das Menschen auf der Erde ´hungern müssen <.<

  7. #37

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Ja ne klar immer wenn was ist im Kosovo oder in den Nachbarländern Serbiens sind immer die Serben schuld.Wahrscheinlich sind auch die Serben schuld das Menschen auf der Erde ´hungern müssen <.<
    ach wie traurig immer sind die serben schuld oooooo so traurig

  8. #38

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Kannst du auch was normales schreiben ???

  9. #39
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Kannst du auch was normales schreiben ???
    Das wage ich stark zu bezweifeln. Manche sind auch nur hier um ihren Frunst an andere Nationalitäten auszulassen...rassistische Deppen eben.

  10. #40
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das wage ich stark zu bezweifeln. Manche sind auch nur hier um ihren Frunst an andere Nationalitäten auszulassen...rassistische Deppen eben.
    Einer der klügsten sätze seit langem hier!!!


Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Athen: Anschläge verhindert
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 22:24
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:04
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 19:46
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 19:41
  5. serbischer politiker greift kosova-polizei an
    Von drenicaku2 im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 22:24