BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 200

Serbischer Wissenschaftler: Serbien soll Kosovo aufgeben sich der EU orientieren

Erstellt von Mal, 22.10.2015, 20:03 Uhr · 199 Antworten · 10.816 Aufrufe

  1. #141
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und nichtdestotrotz haben sie ihre Identität, dabei auch Glauben behalten und sind trotz aller Nachteile nicht konvertiert.

    Schade dass ich sowas von dir lesen muss!

    Es ist doch wohl annehmbar das ein jeder Mensch seine Religion frei auswählen darf, und das zu dieser Zeit sollte ja gewissermassen eben kein Debattier bedarf sein was das Thema anbelangt.

    Religion ist scheiss egal, es ist Privatsache!!
    Albaner bleibt Albaner egal was er anbetet.

    Im übrigen die Muslime u. Christen haben mehr gemeinsam als sie sich von einander trennt, Informiere dich, bevor du so abwertendes schreibst!

  2. #142
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Schade dass ich sowas von dir lesen muss!

    Es ist doch wohl annehmbar das ein jeder Mensch seine Religion frei auswählen darf, und das zu dieser Zeit sollte ja gewissermassen eben kein Debattier bedarf sein was das Thema anbelangt.

    Religion ist scheiss egal, es ist Privatsache!!
    Albaner bleibt Albaner egal was er anbetet.

    Im übrigen die Muslime u. Christen haben mehr gemeinsam als sie sich von einander trennt, Informiere dich, bevor du so abwertendes schreibst!
    Schade dass es von dir keinen Kommentar gibt zur Provokation deines Landsmannes, der sich an jahrhundertelangen Übergriffen auf Christinnen aufgeilt.

    Es ist und bleibt bewundernswert, dass die Menschen trotz Nachteile ihren Glauben behalten haben. Sehe an der Meinung nichts Verwerfliches.

  3. #143
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Mach jetzt nicht den Fehler mit der Armenierkeule zu aufzutreten. Den Fakten, Zeitzeugen und knallharte Aufnahmen nach steht das Beweismaterial für den Genozid gegen Bosnier auf soliden Fundamenten. Bei der Sachlage ziehst du eindeutig den kürzeren.

    Aufnahme von Massengräbern von Armenier? Nach denen suchen die Experten heute noch.

    - - - Aktualisiert - - -



    Genauso blöd fände ich es kollektiv alle Serben als Cetniks zu gebrandmarken, wie es einige gerne tun.
    Du leugnest den Aghet?

  4. #144
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Schade dass ich sowas von dir lesen muss!

    Es ist doch wohl annehmbar das ein jeder Mensch seine Religion frei auswählen darf, und das zu dieser Zeit sollte ja gewissermassen eben kein Debattier bedarf sein was das Thema anbelangt.

    Religion ist scheiss egal, es ist Privatsache!!
    Albaner bleibt Albaner egal was er anbetet.

    Im übrigen die Muslime u. Christen haben mehr gemeinsam als sie sich von einander trennt, Informiere dich, bevor du so abwertendes schreibst!
    Und doch hat ebendiese Religion die serbische Identität über Jahrhunderte bewahrt, das kann man jedoch nicht nachvollziehen, wenn man von einem Volk abstammt, welches keine 200 Jahre in der Form existiert.

    Zum Thema, wolltest du nicht neutraler werden? Dieser Thread ist voller verachtenswerter Beiträge deiner Landsleute und du hast nicht einmal kommentiert, bestätigt nur was wir alle schon lange über dich wissen, du verpackst Bösartiges nur netter.

  5. #145

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du leugnest den Aghet?
    Wir leben hier in Europa und nicht in deinem Diktatur-Land!

    EGMR: Leugnen des Völkermords an Armeniern zählt zu Meinungsfreiheit | ZEIT ONLINE

  6. #146
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Und doch hat ebendiese Religion die serbische Identität über Jahrhunderte bewahrt, das kann man jedoch nicht nachvollziehen, wenn man von einem Volk abstammt, welches keine 200 Jahre in der Form existiert.

    Zum Thema, wolltest du nicht neutraler werden? Dieser Thread ist voller verachtenswerter Beiträge deiner Landsleute und du hast nicht einmal kommentiert, bestätigt nur was wir alle schon lange über dich wissen, du verpackst Bösartiges nur netter.
    Welches Volk existiert "in der Form" keine 200 Jahre?!


    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Wir leben hier in Europa und nicht in deinem Diktatur-Land!

    EGMR: Leugnen des Völkermords an Armeniern zählt zu Meinungsfreiheit | ZEIT ONLINE
    Hier im Forum gibts dazu eine klare Richtlinie, die nichts mit mir oder meiner Herkunft zu tun hat.
    Und ansonsten, wenns Nationalsten damit besser geht, ja mei.

  7. #147
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.124
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Du leugnest den Aghet?
    Kommt etwa die nächste Ohrfeige?

  8. #148

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    398
    Also wenn das ein Wissenschaftler sagt dann muss das schon stimmen!

    Man sagt ja auch Wissenschaftler haben herausgefunden nachdem man ihnen den Ausgang gezeigt hat.

  9. #149
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Schade dass es von dir keinen Kommentar gibt zur Provokation deines Landsmannes, der sich an jahrhundertelangen Übergriffen auf Christinnen aufgeilt.

    Es ist und bleibt bewundernswert, dass die Menschen trotz Nachteile ihren Glauben behalten haben. Sehe an der Meinung nichts Verwerfliches.
    Klar nur weil dieser mein Landsmann ist, muss ich diesen zurechtweisen ?
    Es ging doch viel einfacher, das hättest du tun können, statt die Albanischen Muslime schlecht wirken zu lassen (PS: und das ist eine Christin welche die Muslime in Schutz nimmt)

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Und doch hat ebendiese Religion die serbische Identität über Jahrhunderte bewahrt, das kann man jedoch nicht nachvollziehen, wenn man von einem Volk abstammt, welches keine 200 Jahre in der Form existiert.

    Zum Thema, wolltest du nicht neutraler werden? Dieser Thread ist voller verachtenswerter Beiträge deiner Landsleute und du hast nicht einmal kommentiert, bestätigt nur was wir alle schon lange über dich wissen, du verpackst Bösartiges nur netter.
    Ich verstehe nicht genau was du mir damit schreiben willst, soll das bedeuten dass diejenigen welche zum Islam übergetreten sind, nun Osmanen o. gar Türken sind ?
    Die Serbische Identität beruht auf das Orthodoxe Christentum, und das diese Religion eben menschen eine gewisse Identität gewährt dem stimme ich zu, jedoch trifft das nicht auf die Albaner zu, die Arbreshen in Italien sind ebenfalls Christlich Orthodox und sie bekennen sich weiter als Albaner.

    Die Osmanen sind ebenfalls lange weg, und heute nennen sich die Albanischen Muslime nicht Osmanen o. Türken, diese nennen sich Albaner.
    o. andere nicht Albanische Muslime.

    Du ich habe mich einfach angegriffen gefühlt mit ihrer Aussage, die Albaner galten bei den Osmanen als ein Feindliches Volk, während Serbien und Griechenland und Co eben gute Beziehungen zu den Osmanen hatten, u. ich habe selbst Muslime in der Familie, so wie Orthodoxe Christen und Katholiken, ihre aussage war es (wie ich empfand) unnötig u. den nicht Christlichen Albanern gegenüber nicht Fair!

    Ich bin denke ich neutral genug, mit mein geschriebenem habe ich den Herrn zuvor bestimmt nicht gerechtfertigt, nur antwortet man auf eine Provokation nicht mit Provokation.

  10. #150
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Wie auch.....genetisch ist der serbe der nächste verwandte vom osman, 500 jahre serbische jungfern in der hochzeitsnacht knallen hinterlässt spuren,^^
    Das recht der ersten nacht ist eine Erfindung von irgendwelchen notgeilen Schreiberlingen in Europa. Es wurde im 19 Jahrhundert für das Osmanische reich und den Balkan übernommen. Die meisten osmanischen Beys und Agas hatten leibeigene Sklavinnen bzw. Harems die auch ein lebenslang im Harem blieben.


    Ein Historiker weist nach: Das ?Recht der ersten Nacht? hat es nie gegeben: Phantom der Juristen | ZEIT ONLINE
    Ein Historiker weist nach: Das „Recht der ersten Nacht“ hat es nie gegeben

Ähnliche Themen

  1. Serbien soll Kosovo anerkennen !!!!!!
    Von SRB_boy im Forum Politik
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 21:14
  2. Serbien und Kosovo wollen sich versöhnen
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 12.11.2012, 22:25
  3. Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 20:19
  4. Serbien soll Kosovo-Abspaltung hinnehmen
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 00:54
  5. Serbien muss Kosovo aufgeben
    Von Prizren im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 20:05