BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Seselj wird zu 15 Monaten Haft verurteilt

Erstellt von Singidun, 20.05.2010, 03:10 Uhr · 34 Antworten · 2.996 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113

    Seselj wird zu 15 Monaten Haft verurteilt

    Šešelju 15 meseci zatvora






    Haški tribunal pravosnažno osudio Vojislava Šešelja na 15 meseci zatvora zbog nepoštovanja suda, pošto je Apelaciono veće odbilo Šešeljevu žalbu i potvrdilo prvostepenu presudu.
    Iz Haškog tribunala je saopšteno da je lider radikala Vojislav Šešelj pravosnažno osuđen na 15 meseci zatvora zbog nepoštovanja suda, pošto je Apelaciono veće odbilo Šešeljevu žalbu i potvrdilo prvostepenu presudu izrečenu krajem jula prošle godine.


    Prvostepeno veće Tribunala osudilo je 24. jula 2009. godine Šešelja na 15 meseci zatvora, utvrdivši da je on u jednoj od svojih knjiga obelodanio lične podatke o trojici zaštićenih svedoka optužbe, na osnovu kojih se može otkriti njihov identitet.
    Ti svedoci dali su iskaze u glavnom postupku protiv Šešelja po optužnici za zločine nad nesrbima u Hrvatskoj, Vojvodini i BiH od 1991. godine do 1993. godine.
    O Šešeljevoj žalbi nije vođena rasprava u sudnici, a presuda je objavljena samo u pisanom obliku. Sadržaj Šešeljeve žalbe nije bio dostupan javnosti, zato što je u sekretarijatu Tribunala 18. avgusta prošle godine zavedena kao poverljivi dokument.
    Iz danas objavljene pravosnažne presude proizlazi da je Šešelj u žalbi naveo da nije dokazana njegova namera da otkrije identitet svedoka, budući da je objavio samo javna dokumenta Tribunala, kao i da osuđujuća presuda nije mogla biti doneta samo na osnovu delova knjige koji su prevedeni na engleski jezik.
    Apelaciono veće te argumente je odbacilo, utvrdivši da je Šešelj znao da objavljivanjem podataka o svedocima u prevedenim delovima knjige krši odluku pretresnog veća o zaštiti svedoka.
    Prema pravosnažnoj presudi, Šešelj je time počinio delo nepoštovanja suda.
    Druga optužba za nepoštovanje suda
    Tribunal je Šešelja nedavno po drugi put optužio za nepoštovanje suda zato što je u jednoj od svojih knjiga obelodanio identitet 11 zaštićenih svedoka.
    Šešelj je odbio da se izjasni o krivici, a sudija je, u skladu s pravilima, u spis uveo da se optuženi ne oseća krivim.
    Na jednom od zasedanja, Šešelj je potom najavio da će protiv njega biti pokrenuto "bar još 10 postupaka za nepoštovanje suda".
    Prošle nedelje, sudije su, u okviru glavnog procesa protiv Šešelja, saslušale poslednjeg svedoka koga su same pozvale, čime je okončan dokazni postupak optužbe protiv lidera radikala.
    Šešelj će, kako je najavio, podneti zahtev za oslobađanje, zasnovan na tvrdnji da tužioci nisu dokazali njegovu krivicu ni po jednoj tački optužnice. Kako je naznačio predsedavajući sudija Žan-Klod Antoneti, rasprava o tom zahtevu biće vođena u septembru.
    U pritvoru Tribunala, Šešelj je od 24. marta 2003. godine. Suđenje je, posle jednog neuspelog pokušaja i Šešeljevog štrajka glađu, počelo u novembru 2007.


    RTS :: ?e?elju 15 meseci zatvora

    Er hat 15 Monate Haft bekommen, wegen Missachtung des Gerichts, zudem hat das Appellationsgericht seine Beschwerden abgelehnt. Der Grund ist, dass er in seinen Büchern 3 geschützte Zeugen, verraten, bzw. die Identität preisgegeben hat. Es sind Zeugen aus seinem Hauptverfahren. Die jetzige Verurteilung erfolgte schriftlich, eine Verhandlung gab es nicht. Nachdem er bereits verurteilt wurde im Jahr 2009, legte er Beschwerde ein, die in der nächsten Instanz, dem Appellationsgericht, abgelehnt wurde, weswegen das Urteil von 2009 jetzt rechtskräftig wird.

    Mittlerweile wurde er zum zweiten Mal angeklagt, wieder Missachtung des Gerichts, weil er wiedereinmal die Identität von 11 geschützten Zeugen preisgegeben hat. Wieder in seinen Büchern.
    Seselj selbst meint, dass er wahrscheinlich noch unzählige Mal wegen Missachtung des Gerichts verurteilt werden wird.

    Seine Hauptverhandlung geht in die nächste Etappe. Letzte Woche wurde der letzte Zeuge verhört, der von den Richtern einberufen wurde. Damit hat die Anklage all ihre Zeugen ausgeschöpft.

    Seselj hat im Hauptprozess ein Begehren, dass er unschuldig ist und freigelassen werden soll.Seine Begrüdung ist, dass die ANklage nichts beweisen konnte. Die Auseinandersetzung um das Begehren wird im September stattfinden, meldete Hauptrichter Jean-Claude Antonetti.

    Seselj ist seit dem 24.März 2003 in Untersuchungshaft. Es gab einen Fehlstart und einen Hungerstreik Seseljs, so dass der Prozess erst im Jahr 2007 startete.

  2. #2
    IbishKajtazi
    Wegen was? Missachtung des Gerichts hab ich verstanden!?!?

    Leute solche Texte bischen auf deutsch wiedergeben, bitte!

    MfG

    Ibish...

  3. #3
    Lopov
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wegen was? Missachtung des Gerichts hab ich verstanden!?!?

    Leute solche Texte bischen auf deutsch wiedergeben, bitte!

    MfG

    Ibish...
    Jo genau

    Der sitzt doch schon länger in U-Haft

  4. #4
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Er wurde zu 15 Monaten Haft wegen Missachtung des Gerichts Verurteilt.

    Meiner Meinung nach haben die arroganten Richter und Anwälte in den Haag zu viel Macht. Dieses Urteil ist eine Frechheit, und mich würde es nicht wundern, wenn das Urteil als symbolische Statute missbraucht wird.

    Ich finde 15 Monate sind echt übertrieben krass...

  5. #5
    IbishKajtazi
    Wenn er sagt, von früher noch: ("All ihr Mitglieder des Haager Tribunals könnt mir einfach nur einen blasen!) dann finde ich so eine Strafe sehr gerecht!

    MfG

    Ibish...

  6. #6
    Avatar von Helios

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    352
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wenn er sagt, von früher noch: ("All ihr Mitglieder des Haager Tribunals könnt mir einfach nur einen blasen!) dann finde ich so eine Strafe sehr gerecht!

    MfG

    Ibish...
    Wiso? Auch wenn es eine Beleidigung ist, ist es noch immer freie Meinungsäusserung. Ich denke nicht, dass er wegen diesen Aussagen die Strafe bekommen hat.

    Ausserdem wäre es ja noch unlogischer als vorher.

    PS. Seine Aussagen bei Gericht sind halt schon witzig.

  7. #7
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Wiso? Auch wenn es eine Beleidigung ist, ist es noch immer freie Meinungsäusserung. Ich denke nicht, dass er wegen diesen Aussagen die Strafe bekommen hat.

    Ausserdem wäre es ja noch unlogischer als vorher.

    PS. Seine Aussagen bei Gericht sind halt schon witzig.
    Eine Beleidigung ist eine vorsätzliche Missachtung der Ehre eines Anderen und somit strafbar, die Strafe hängt von der jeweiligen Gesetzgebung ab.

    MfG

    Ibish...

  8. #8
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.107
    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Er wurde zu 15 Monaten Haft wegen Missachtung des Gerichts Verurteilt.

    Meiner Meinung nach haben die arroganten Richter und Anwälte in den Haag zu viel Macht. Dieses Urteil ist eine Frechheit, und mich würde es nicht wundern, wenn das Urteil als symbolische Statute missbraucht wird.

    Ich finde 15 Monate sind echt übertrieben krass...
    No Comment..

    Zitat Zitat von Helios Beitrag anzeigen
    Wiso? Auch wenn es eine Beleidigung ist, ist es noch immer freie Meinungsäusserung. Ich denke nicht, dass er wegen diesen Aussagen die Strafe bekommen hat.

    Ausserdem wäre es ja noch unlogischer als vorher.

    PS. Seine Aussagen bei Gericht sind halt schon witzig.
    Man was laberst du??
    Das ist Beleidigung , das ist eine Straftat!
    Der kann sich seine Arroganz sonst wo hin stecken!
    Der wird das haager Tribunal sein Leben lang nur noch von innen sehen!

  9. #9

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Das macht doch dem Herren gar nichts aus. Der kommt sowieso nie wieder frei.

  10. #10
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Wegen was? Missachtung des Gerichts hab ich verstanden!?!?

    Leute solche Texte bischen auf deutsch wiedergeben, bitte!

    MfG

    Ibish...
    War gestern spät, deswegen auch die verspätete Übersetzung ^^

    Ich bin nämlich kein Freund vom Google Übersetzer^^

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 13:23
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 01:18
  3. Fritzl zu lebenslanger Haft verurteilt
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 21:44
  4. Kriegsverbrecher zu 28 Jahren Haft verurteilt
    Von Livanjka_Ffm im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 01:55
  5. US-Soldat zu 110 Jahren Haft verurteilt
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 14:01