BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 144

Seselj: 9 Jahre Prozess, keine Beweiße, lächerliche Zeugen und kein Ende in Sicht !

Erstellt von Viva_La_Pita, 30.12.2011, 21:26 Uhr · 143 Antworten · 9.676 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Ich wurde so erzogen das die Ehtnie nicht vorrangig ist!
    Aber meine Meinung zu den Serben der 90er Jahre die das Milosevic-Regime ünterstützt haben habe ich mir aus Erfahrungen im Kosova im Jahre 99 gebildet und ich kann dir sagen die waren nicht schön denn im Gegensatzt zu dir hab ich den Krieg selber miterlebt aber zum Glück nur kurze Zeit.
    Ich fasse es einfach nicht wie Leute wie du die Augen vor der Wahrheit verschlissen und sich einfach eine andere Wahrheit sich zu recht basteln.
    Junge !
    Es werden immer noch um die 3000 Leute vom krieg vermisst wo sind die alle hin?
    Alle von den Uqk-Terorristen umgebracht und verscharrt oder was?
    Für mich kann es kein friedliches zusammen leben mit den Serben geben bis sie die Leichen der Vermissten rausgerückt haben und sich ofiziell für ihre Gräultaten entschuldigen das gilt zwar für beide Seiten aber Serbien muss den 1. Schritt machen weil sie in einem viel viel grösseren Ausmaß vertrieben und gemordet haben.


    Ich bin gegen das Regime von Milosevic, ich bin kein Fan von Seseljs Politik während der 90iger.

    Es gab Verbrechen, ja, aber die Systematische Tötung von Albanern ist ein Hirngespinst. Ku është prova

    3000 Vermisste ? keine Ahnung, wo hast die Zahlen her ? von Hasim ?

    Schau mal, ich verabscheue die Albaner die an Serben Verbrechen verübt haben, aber nicht die Unschuldigen. Genau so solltest du es mit den Serben handhaben. Also ohne Beweise ist für mich Verurteilung Idiotisch.


    Ist mir egal ob du der Ethnie Vorrang gibst oder nicht, sie ist etwas Real Existierendes.

  2. #92
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Samo Sloga Srbina Spasava


    Arkan war ein Verbrecher, Seselj seine Truppen waren nachweißlich an keinen Verbrechen beteiligt.

    Die Idee eines Groß-Serbien ist doch nichts Schlechtes, es soll ja nicht durch Gewalt, sondern durch Aufklärung erreicht werden.

    Großserbien inklusive Slawonien, wie es in diversen Karten der CCCCler ursprünglich eingezeichnet war ? Das ist wohl alles andere als ein legitimer Wunsch und Gott sei Dank nie das Gedankengut der Mehrheit der Serben gewesen.

    Das die Serben in Kroatien im Zuge der kroatischen Unabhänggikeitsbewegung eigene Sezessionen anstrebten kann ich, aufgrund der historischen Verknüpfungen und sich überschlagenden Ereignissen und der dadurch ausgelösten Angstmechanismen, durchaus nachvollziehen.

    Gleiches gilt zusätzlich neben verfassungsrechtlichen Aspekten auch für die Serben in BiH. Ich beziehe mich in beiden Fällen auf die Bestrebungen der "betroffenen Serben" in Kroatien und BiH.

    Ein angestrebtes Großserbien hat allerdings einen ganz anderen Hintergrund und die Initiatoren und meisten Anhänger der Idee selbst sind keine von Unabhängigkeitsbestrebungen Kroatien und BiHs "Betroffenen" sondern Nationalchauvinsiten aus Serbien selbst die entsprechende Ideen umsetzen wollen um ihr nationalistisches Geltungbedürfniss zu befriedigen.

    Gleichen Betrachtungswinkel kann man auf die Sezessions-Bestrebungen der "betroffenen" Herzegowina-Kroaten und die Annexionsgelüste diverser nicht betroffener Großkroatienträumer aus Kroatien anwenden. Ich hoffe es ist deutlich geworden was ich meine.

    Abgesehen war die "Aufklärung" die diese Ideen unterbreiten wollen eine der Prämissen welche der Gewalteskalation in den 90ern den Weg geebnet hat.

    Aus dem Hass den diese sogenannte "Aufklärung" (nicht nur die Großserbische)gebracht hat, schöpfen ja sogar noch die Kinder aus dem BF heute.

    CCCC-Aufklärung......nein, danke (Gleiches gilt ebenso für die "Spezialisten" der anderen Seiten)

  3. #93
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Immer wenn ein Bericht über den Kosovokrieg gezeigt wird kommt diese Sequenz, ich sage nicht das da keine Menschen Ermordet worden sind, aber wer diese Menschen "genau" waren, also ob sie an Kämpfen teilnahmen oder nicht weiß man nicht.

    Es wurden ja bereits andere "Massaker" widerlegt, sogar von Deutschen Medien, dazu die Doku "Es begann mit einer Lüge", aber natürlich wirst du diese Doku als Lüge bezeichnen.

    wo sind die Beweiße, das es Zivilisten sind ?

    Ich könnte jetzt auch Albanische Massaker Aufzeigen.

    In dem Video wren alte Männer mit gehilfen zu sehen denen das Halbe Gesicht fehlte, Willst du mir sagen das das Uck -Kämpfer waren .
    Hast du dir auch das andere Video angeschaut vom Milosevic-Prozess?
    Da erzählen Frauen wie sie zusammen getrieben worden sind und Ihre Kinder und Männer ermordet worden sind und das alles vor dem höchsten int. Kriegsgericht aber für dich sind das alles bezahlte SchauspielerInnen .
    Oder der ehemalige serb.Soldat der zu gibt wahllos Menschen ermordet zu haben weil so seine befehle lauteten!
    Schau dir mal diese Doku komplett an .

  4. #94

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Großserbien inklusive Slawonien, wie es in diversen Karten der CCCCler ursprünglich eingezeichnet war ? Das ist wohl alles andere als ein legitimer Wunsch und Gott sei Dank nie das Gedankengut der Mehrheit der Serben gewesen.

    Das die Serben in Kroatien im Zuge der kroatischen Unabhänggikeitsbewegung eigene Sezessionen anstrebten kann ich, aufgrund der historischen Verknüpfungen und sich überschlagenden Ereignissen und der dadurch ausgelösten Angstmechanismen, durchaus nachvollziehen.

    Gleiches gilt zusätzlich neben verfassungsrechtlichen Aspekten auch für die Serben in BiH. Ich beziehe mich in beiden Fällen auf die Bestrebungen der "betroffenen Serben" in Kroatien und BiH.

    Ein angestrebtes Großserbien hat allerdings einen ganz anderen Hintergrund und die Initiatoren und meisten Anhänger der Idee selbst sind keine von Unabhängigkeitsbestrebungen Kroatien und BiHs "Betroffenen" sondern Nationalchauvinsiten aus Serbien selbst die entsprechende Ideen umsetzen wollen um ihr nationalistisches Geltungbedürfniss zu befriedigen.

    Gleichen Betrachtungswinkel kann man auf die Sezessions-Bestrebungen der "betroffenen" Herzegowina-Kroaten und die Annexionsgelüste diverser nicht betroffener Großkroatienträumer aus Kroatien anwenden. Ich hoffe es ist deutlich geworden was ich meine.

    Abgesehen hat die "Aufklärung" die diese Ideen unterbreiten wollen eine der Prämissen welche der Gewalteskalation in den 90ern den Weg geebnet hat.

    Aus dem Hass den diese sogenannte "Aufklärung" (nicht nur die Großserbische)gebracht hat, schöpfen ja sogar noch die Kinder aus dem BF heute.

    CCCC-Aufklärung......nein, danke (Gleiches gilt ebenso für die "Spezialisten" der anderen Seiten)


    Du betrachtest die ganze Sache zu Oberflächig, der erste Fehler war die Gründung der SFRJ, so konnte die Nationale Identität verfälscht werden, stärker als unter den Osmanen.

    Mich Interessiert weder BiH noch Kroatien oder sonst eine Grenze etwas, ich rede Ausschließlich von Ethnischer Population.

    Es geht um eine Aufklärung der Balkan Bürger, die Tatsache das das Srb Volk das dominierdne ist, und das fast jeder am beginn seines Stammbaums Srbos hat. Die Serbische Hegemonie war früher kein Geheimnis oder etwas eigenartiges, erst durch Kriege und Politische Interessen wurden die Geschichte der Serben verfälscht.

    Man ist Serbe unabhängig von seiner Religion.

  5. #95
    -Mačak-
    ehm bist du Jovan Raskovic?

  6. #96
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Großserbien inklusive Slawonien, wie es in diversen Karten der CCCCler ursprünglich eingezeichnet war ? Das ist wohl alles andere als ein legitimer Wunsch und Gott sei Dank nie das Gedankengut der Mehrheit der Serben gewesen.

    Das die Serben in Kroatien im Zuge der kroatischen Unabhänggikeitsbewegung eigene Sezessionen anstrebten kann ich, aufgrund der historischen Verknüpfungen und sich überschlagenden Ereignissen und der dadurch ausgelösten Angstmechanismen, durchaus nachvollziehen.

    Gleiches gilt zusätzlich neben verfassungsrechtlichen Aspekten auch für die Serben in BiH. Ich beziehe mich in beiden Fällen auf die Bestrebungen der "betroffenen Serben" in Kroatien und BiH.

    Ein angestrebtes Großserbien hat allerdings einen ganz anderen Hintergrund und die Initiatoren und meisten Anhänger der Idee selbst sind keine von Unabhängigkeitsbestrebungen Kroatien und BiHs "Betroffenen" sondern Nationalchauvinsiten aus Serbien selbst die entsprechende Ideen umsetzen wollen um ihr nationalistisches Geltungbedürfniss zu befriedigen.

    Gleichen Betrachtungswinkel kann man auf die Sezessions-Bestrebungen der "betroffenen" Herzegowina-Kroaten und die Annexionsgelüste diverser nicht betroffener Großkroatienträumer aus Kroatien anwenden. Ich hoffe es ist deutlich geworden was ich meine.

    Abgesehen war die "Aufklärung" die diese Ideen unterbreiten wollen eine der Prämissen welche der Gewalteskalation in den 90ern den Weg geebnet hat.

    Aus dem Hass den diese sogenannte "Aufklärung" (nicht nur die Großserbische)gebracht hat, schöpfen ja sogar noch die Kinder aus dem BF heute.

    CCCC-Aufklärung......nein, danke (Gleiches gilt ebenso für die "Spezialisten" der anderen Seiten)


    Wo waren eigentlich die kroatischen und bosnischen Serben als die Srbijanci Kroatien und BiH in Schutt und Asche legten um dort, angebliche serbisches Land mit Anschluss an Serbien zu erzwingen?

  7. #97
    Avatar von KS.Rosu

    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Ich bin gegen das Regime von Milosevic, ich bin kein Fan von Seseljs Politik während der 90iger.

    Es gab Verbrechen, ja, aber die Systematische Tötung von Albanern ist ein Hirngespinst. Ku është prova

    3000 Vermisste ? keine Ahnung, wo hast die Zahlen her ? von Hasim ?

    Schau mal, ich verabscheue die Albaner die an Serben Verbrechen verübt haben, aber nicht die Unschuldigen. Genau so solltest du es mit den Serben handhaben. Also ohne Beweise ist für mich Verurteilung Idiotisch.


    Ist mir egal ob du der Ethnie Vorrang gibst oder nicht, sie ist etwas Real Existierendes.


    Man kann doch nicht einfach all die Menschen die im Prozess gegen Milosevic ausgesagt haben ignorieren?!
    Die alle eine ähnliche Gesichte vorweisen und bei denen alle die ermordeten auch erwieserner Maßen auch wirklich ermordet worden sind.
    Ein Angehöriger von mir er war mitte 40 wurde in seinem Haus tot aufgefunden mit abgeschnittenen Ohren einem geritzten Kreuz in mit CCCC auf der Brust und du willst mir sagen sowas hätte es nie gegeben?


    Von wo ich die Zahl habe ?
    In Prishtina im Stadtzentrum hängt von fast jedem vermissten aus dem krieg ein Bild mit Name geb. DAtum und es sind eine Mänge Bilder und es ist eine ofizielle Zahl der kos. Behörden.

  8. #98
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Ach Racak, der Schusswechsel...

  9. #99
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Du betrachtest die ganze Sache zu Oberflächig, der erste Fehler war die Gründung der SFRJ, so konnte die Nationale Identität verfälscht werden, stärker als unter den Osmanen.

    Mich Interessiert weder BiH noch Kroatien oder sonst eine Grenze etwas, ich rede Ausschließlich von Ethnischer Population.

    Es geht um eine Aufklärung der Balkan Bürger, die Tatsache das das Srb Volk das dominierdne ist, und das fast jeder am beginn seines Stammbaums Srbos hat. Die Serbische Hegemonie war früher kein Geheimnis oder etwas eigenartiges, erst durch Kriege und Politische Interessen wurden die Geschichte der Serben verfälscht.

    Man Serbe unabhängig von seiner Religion sein, ich rede wirklich nur von der Ethnie.
    Das ich die "Sache" zu oberflächig betrachte ist ein Präjudiz deinerseits, ich vertrete lediglich einen anderen Standpunkt, da ich auch eine andere Ideologie vertrete.

    Gesetz dem Fall die von dir angeführte These wäre richtig, so gilt immer auch noch zuberücksichtigen was andere "Gruppen" wollen, egal ob du diese religiös oder ethnisch definierst.

    ....unser Disput sprengt den Rahmen des eigentlichen Themas, meine Meinung zu Seselj habe ich bereits gesagt.

  10. #100

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von KS.Rosu Beitrag anzeigen
    Man kann doch nicht einfach all die Menschen die im Prozess gegen Milosevic ausgesagt haben ignorieren?!
    Die alle eine ähnliche Gesichte vorweisen und bei denen alle die ermordeten auch erwieserner Maßen auch wirklich ermordet worden sind.
    Ein Angehöriger von mir er war mitte 40 wurde in seinem Haus tot aufgefunden mit abgeschnittenen Ohren einem geritzten Kreuz in mit CCCC auf der Brust und du willst mir sagen sowas hätte es nie gegeben?


    Von wo ich die Zahl habe ?
    In Prishtina im Stadtzentrum hängt von fast jedem vermissten aus dem krieg ein Bild mit Name geb. DAtum und es sind eine Mänge Bilder und es ist eine ofizielle Zahl der kos. Behörden.


    Zeugen können Lügen, gegen Milosevic wurde nichts Bewiesen, zumindest keine der Massaker Behauptungen.

    Das Kreuz ist ein Religöses Zeichen ich glaube kaum das jemand so etwas tun würde, hast einen Artikel oder eine Quelle bezüglich des Mannes ?

    Ach in pristina, dann muss es ja Stimme.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03
  2. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 00:50
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 09:25
  4. Vojislav Seselj Prozess
    Von Dragan Mance im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 17:10
  5. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 18:09