BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 111

Seselj in seiner Abschlußrede in Haag: HR und JNA haben Borovo Massaker abgesprochen

Erstellt von Kampfposter, 14.03.2012, 23:48 Uhr · 110 Antworten · 9.477 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Dulee Beitrag anzeigen
    2007? Hast auch ne Quelle, du Honk?
    Tužiteljstvo je za Šešelja zatražilo zatvorsku kaznu od 28 godina, tvrdeći u završnoj riječi kako je dokazano da je optuženi kriv po svih devet točaka optužnice. Šešelj se sudu dobrovoljno predao u veljači 2003. godine, a suđenje je započelo u studenom 2007. godine.
    Link zur Quelle im ersten Kommentar.



    PS: bei Honk, Vollblutschwätzer, Cetnikmade und einigen anderen treffenden Ausdrücken für gewisse Personen bestehe ich auf meine copyright Rechte.

  2. #12

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Link zur Quelle im ersten Kommentar.



    PS: bei Honk, Vollblutschwätzer, Cetnikmade und einigen anderen treffenden Ausdrücken für gewisse Personen bestehe ich auf meine copyright Rechte.
    Ah ok.


    Wie willste ein normales Wort wie Honk patentieren?

  3. #13
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Dulee Beitrag anzeigen
    2003 stellte sich Šešelj dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien, obwohl er ihn wie Slobodan Milošević zu seiner Zeit nicht anerkennt und als illegal bezeichnet.
    erzähl keinen scheiss....


    "Bildung eines serbischen Staates"

    "Die Beweise bestätigen ohne Zweifel, dass Seselj an dem im August 1991 begonnenen Vorhaben beteiligt war, einen besonderen serbischen Staat zu bilden", als von serbischen Kräften eine massive Kampagne zur Vertreibung von nichtserbischer Bevölkerung zuerst in Kroatien und danach auch in Bosnien-Herzegowina gestartet worden sei, hielt der Tribunalsankläger fest.

    Der Prozess gegen Seselj hatte im November 2007 begonnen. Er hatte sich wegen Kriegsverbrechen in Kroatien, Bosnien-Herzegowina und der nordserbischen Provinz Vojvodina zu verteidigen. Die Anklage wird ihr Schlusswort noch bis Mittwoch präsentieren. Nächste Woche kommt Seselj an die Reihe. Der Chef der Serbischen Radikalen Partei, der sich selbst verteidigt, hatte auf die Präsentation seiner Verteidigung verzichtet. Seselj hatte sich im Februar 2003 dem UNO-Tribunal gestellt und befindet sich seitdem im Tribunalsgefängnis.

    Gegen den Angeklagten wurden seitens des Tribunals auch drei Anklagen wegen der Missachtung des Gerichtes erhoben, nachdem Seselj in den in Belgrad erschienenen Büchern die Identität mehrerer geschützter Zeugen in dem gegen ihn laufenden Hauptverfahren enthüllt hatte. Im Juli 2009 wurde er auf Basis einer ersten derartigen Anklage zu 15 Monaten Haft verurteilt. Zwei weitere solche Verfahren sind noch im Gang.

    (APA)

    Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo


    UNO-Tribunal: Seseljs Schuld bereits erwiesen? « DiePresse.com

  4. #14

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Ich find ihn lustig wie er mit dem Haag spricht *hahahahaha*

    gestern im tv bissl sein scheiss angehört aber recht hatt der mit den urteilen

    wie er sagte: Wenn ein mann ein andern mit dem messer angreift ihn einmal in die hand sticht einmal in den bauch und einmal ins herz gibt es nur eine verhandlung wegen todschlag und keine 3 verhandlungen wegen körperverlezung~stich in hand,versuchtem mord ~stich in bauch, und mord~stich ins herz..... wo er recht hatt hat er recht

    die sollen ihn was dranhängen wenn die nix beweissen können,oder ihn draufgehn lassen auf mysterischen umständen oder ihn freilassen was denk ihr???

  5. #15
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Naser Oric hat man trotz mehrere 100 toter Serben auf dem Gewissen, gehen lassen. Drazen Erdemovic, Kroate in VRS, massakrierte in Srebrenica selber mehr als 100 Seelen, gab dies auch zu, wurde ebenfalls schnell freigelassen. Seselj kann man bis jetzt nicht viel nachweisen, die setzen eher auf Zeit.

  6. #16

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Cedomir Jovanovic und Seselj sind auf einem Niveau, die beiden trauen sich was zu sagen.

  7. #17
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.381
    @Kampfposter

    Hm, tesko je rec', a pogotovo ovaka tema pruza dosta prostora za svakakve teorije. Mislim vratimo se oko Borova Sela, kada je stvarno krenulo sve k'vragu - nakon onih dogadjaja na Plitvicama i Borova Sela, bilo je svima jasno "koliko je sati". Isto tako se svojevrijemeno pricalo, da su ljudi iz MUP-a vozili arbruste i zolje u Borovo selo. Neki su tvrdili da je u toj "guzvi" Susak izgubio svoj pistolj, sa kojim je svojevrijemeno Blagoje Adzic mahao na onoj cuvenoj sjednici predsjednistva. Kir je rekao, da je to bio Suskov. Ocu' rec, nebi me iznenadilo, da se zbog velikih politickih ciljeva zrtvovao "obican" narod, gradovi i sela, da bi postigli po svakoj cjeni cilj - da zapocne rat i da se dobar dio politickih elita dobro obogati!

    Dobar dio desnicarske struje HDZ-a i proratnih struja SDS-a gurali su ka ratnoj opciji (znaci oni "predratni" dogadjaji oko Plitvica, Petrinje, Borovo Sela, Kijeva itd.), znaci da sjekire odigraju ostali dio, onaj manji, umirniji dio politicara tih stranaka niko nije ni' uzimao za obzir ili ih je jednostavno "progutala" noc - ujeo vuk magarca. Zato Raskovic ili jedan Josip Kir nije odgovarao ni' Milosevicu, ni Tudjmanu, njima su trebali radikalni akteri poput Martica, Mercepa, Glavasa ili Babica.

    E sad, koliko tu ima istine sta Seselj prica, to nebi' znao odgovoriti, ali znam da mi je puno stvari za vrijeme rata "smrdilo", a bogami i dan danas, tako da nista nebi' iskljucio, politika je prica za sebe, a pogotovo na nasim prostorima ...

  8. #18

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Was hatten die Kroaten von diesem Massaker ?

    Was hatten die Serben von diesem Massaker ?

  9. #19
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.950
    ...seselj

  10. #20
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Was hatten die Kroaten von diesem Massaker ?

    Was hatten die Serben von diesem Massaker ?
    Eskalation. Tudjman hat seine Unabhängigkeit bekommen, Milosevic wollte sein Großserbien. Tudjman hat Milosevic exzellent verarscht und ausgetrickst.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 21:30
  2. No?as provaljeno u trgovinu Borovo
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 11:00
  3. Auch Mudjahedine haben Massaker an Oluja
    Von SchwarzeMamba im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 23:19
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 21:12