BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Seselj / Vatikan / Papst

Erstellt von Bane85, 02.09.2011, 11:37 Uhr · 15 Antworten · 1.731 Aufrufe

  1. #11
    Kingovic
    Zitat Zitat von Bane85 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Leute. habe mal folgende Frage:

    In einer Vernehmung vor dem ICTY beschuldigt Seselj Papst Johannes Paul 2. einer der Hauptzerschlager Jugoslawiens gewesen zu sein.
    Er nennt als Beleg die Memoaren des ehemaligen US-Botschafters im Vatikan, der in seinem Buch seine Erinnerungen bezüglich der geheimen Jugoslawienpolitik des Papstes niederschreibt.

    Das könnt ihr unter folgendem Link sehen:


    Er nennt jedoch weder den Namen des Autors noch den Titel des Buches.

    Kann irgendwer weiterhelfen?
    Kennt jemand den ehem. Botschafter oder das Buch?
    Hat jemand sonst nützliche Tips zu dem Thema?
    Wäre echt dankbar.


    Und BITTE BITTE BITTE!!!!:
    keinen Balkan-Forum-mäßigen Kinderkram!
    keine antiserbischen Beleidigungen!
    und keine unqualifizierten Verehrungen,
    das gilt sowohl den Serbenhassern wie auch den Serben im Forum!

    Ich danke schonmal im Voraus für hilfreiche Diskussionsbeiträge.
    Ist nen Witz oder?
    Er nennt jedoch weder den Namen des Autors noch den Titel des Buches.
    er selbst ...



    ?????? ????????? ???????

    Witzig, das der Server in Deutschland liegt

  2. #12
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Bane85 Beitrag anzeigen
    Da habe ich auch schon geguckt. Vom Zeitpunkt her müsste es Thomas Patrick Melady sein, der laut Wikipedia einige Sachen veröffentlicht hat. Mehr war aber leider nicht rauszufinden.
    Ein scheiss hast du geguckt du Wixxer sonst haettest du es auch gepostet.
    Dir ging es darum ein duemmliches Seselj-Video zu posten und nichts weiter.


    @Mods
    Was ist mit der Schliessung des Threads?

    @Mods
    Warum bin ich immer noch duemmlich in 2 Threads und einem Unterforum gebannt?

  3. #13
    Posavljak
    .

  4. #14
    Posavljak
    Zitat Zitat von Bane85 Beitrag anzeigen
    Es war so klar, dass es zu so einer Diskussion kommt.
    Balkan-Forum halt...

    Also gut:
    Es war nicht meine Frage, was ihr von Seselj haltet! Das ist überhaupt nicht das Thema! Was ich von ihm halte, ist auch nicht das Thema.

    Es geht darum, was er in Sachen Papst bei der Zerschlagung Jugoslawiens behauptet und ich wolte gerne wissen, ob jemand was nützliches dazu beitragen kann.

    Was immer man Seselj nachsagen kann bzw. will aber der Mann wird sich ja nun nicht die Existenz eines Buches ausdenken, welches der ehemalige US-Botschafter im Vatikan geschrieben haben soll aber in Wirklichkeit niemals geschrieben hat.
    Seine ganze Verteidigung in Den haag ist sowieso als Show für das Publikum in Serbien konzipiert, vermutlich als eien Art Wahlkampf für zukünftige Präsidentschaftswahlen, auf die Seselj hofft.
    Mit solchen Märchenstorries von niemals geschriebenen Büchern hätte er B92 und Konsorten wiedereinmal Diffamierungsmunition geliefert.

    Außerdem: Die Kosovo Aids-Story möchte ich erstmal belegt bekommen.
    Wikipedia ist so glaubhaft wie Grimms Märchen.
    Da stand auch mal drin, dass Seselj die Muslime aus Bosnien nach Anatolien vertreiben lassen wollte. Aber er konnte vor dem ICTY gut nachweisen, dass das eine Lüge war. Er hat immer davon gesprochen, dass die Muslime von ihm als vollwertige Serben betrachtet werden (da eine Nation unabhängig von der Religionszugehörigkeit existiert). In seinem Parteiprogramm stand immer drin, dass in eine zukünftigen Großserbien orthodoxe, katholische und islamische Serben gleichberechtigt miteinander leben werden.
    Außerdem ist sein stellvertredender Parteichef in Bijeljina ein Moslem.

    Aber genug zu Seselj!
    Wenn jemand etwas auf meine ursprüngliche Frage antworten möchte, wäre ich echt dankbar.
    Anklage wegen Kriegsverbrechen [Bearbeiten]

    Im Jugoslawienkrieg soll Šešelj Anführer und Aufwiegler mehrerer serbischer paramilitärischer Einheiten, der „Šešeljevci“ („Šešelianer“), gewesen sein. Diesen Einheiten werden zahlreiche Kriegsverbrechen in Kroatien, Bosnien und Kosovo zur Last gelegt. Der Anklageschrift des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) zufolge soll Šešelj eine kriminelle Vereinigung zwecks Durchführung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit gebildet und für Verstöße gegen Kriegsgesetze oder -bräuche verantwortlich sein. Er sei an Kriegsverbrechen serbischer Paramilitärs in Kroatien und Bosnien führend beteiligt gewesen, habe mit Brandreden den nationalen Hass geschürt und zu Kriegsverbrechen aufgerufen. So soll er im November 1991 während der Schlacht um Vukovar in einer Rede gefordert haben, dass „kein Ustascha (Kroate) die Stadt lebend verlassen“ solle. Im einzelnen wird er beschuldigt, für folgende von den paramilitärischen Verbänden verübte Taten mitverantwortlich zu sein:
    Morde an zahlreichen Kroaten, Bosniaken, Kosovo-Albanern und anderen nichtserbischen Zivilisten einschließlich Frauen, Kindern und älteren Personen
    Freiheitsberaubung, Mord und Folterungen in Internierungslagern in den Orten Vukovar, Bosanski Šamac, Zvornik und zahlreichen weiteren Orten
    Das Festhalten von Menschen unter inhumanen Bedingungen
    Zwangsarbeit entlang der Frontlinie, Morde und Folterungen an gefangenen Kroaten, Bosniaken, Kosovo-Albanern und anderen Nichtserben
    Sexueller Missbrauch, Massenvergewaltigungen von Gefangenen Personen.
    Diskriminierung der Albaner im Kosovo und Serbien: Verweigerung medizinischer Versorgung, Entlassungen …
    Plünderungen von Kroaten, Bosniaken, Kosovo-Albanern und anderen nichtserbischen Zivilisten.
    Deportation tausender Kroaten, Bosniaken, Kosovo-Albanern und anderer nichtserbischer Zivilisten aus Teilen der Vojvodina und Serbien.
    Zerstörung von Häusern, öffentlichem und Privateigentums. Verwüstung von Kulturgütern, katholischen Kirchengebäuden und Moscheen.

  5. #15
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    ...und man braucht auch nicht lange zu warten dann kommen so dumme und beteiligen sich sogar aktiv an dem durchschaubaren heuchlerischen Rotz...


    Thread schliessen!

  6. #16
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Zur US-Embassy des Vatikans:
    United States Ambassador to the Holy See - Wikipedia, the free encyclopedia

    Home | Embassy of the United States Holy See

    ...sollte es ein "Buch" geben hat der Threadersteller nun alle Informationen um dieses ominoese Buch zu finden das er scheinbar sucht...

    @Mods
    Thread schliessen!



    Nachtrag @Mods:
    Bin nach wie vor in....
    http://www.balkanforum.info/f11/thre...ussion-168278/
    http://www.balkanforum.info/f11/disk...index2911.html
    und "Religion und Soziales" gebannt...
    Fordere entbannung auf ganzer linie...
    Zum Nachtrag:
    Automatische Freischaltung im Unterforum Religion und Soziales am 07.09.
    Entbannung in den beiden Threads am 27.09. außer im Fall einer Verwarnung.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Papst ernennt drei Vatikan-Diplomaten zu Nuntien
    Von Barney Ross im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 02:25
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 18:58
  3. Vatikan: Papst für EU-Beitritt Albaniens
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 14:37
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 17:38
  5. Vatikan: Serbiens Präsident beim Papst
    Von MardyBum im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 14:27