BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 51 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 503

Seselj soll nach Zürich kommen

Erstellt von Zurich, 03.12.2015, 13:54 Uhr · 502 Antworten · 19.890 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Nee, Kroatien als Staat gab es nicht, auch nicht vor dem 1. WK.

    Das war Teil Österreich-Ungarns ohne einen Status. In dieser Region hatte Maria-Theresia Serben vor 350 Jahren angesiedelt und diese hatten die gleichen Rechte wie man den Kroaten dort zukommen ließ. SIe lebten also ganz selbstverständlich auf ihrem Land, wie auch ein Kroate auf seinem Land wohnte.

    Serbien gab es seit dem MA und im osmanischen Reich war es auch nach wie vor ein Fürstentum, das zum osmanischen Reich gehörte. Es wurde nie aufgelöst, sondern abgezockt.
    Seselj lässt grüßen.
    Demnach sind Serben also so etwas, wie ein Nomadenvolk? Seit wann gibt es eigentlich Serbien als Staat?

  2. #172
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.857
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    ....und letztendlich spielt es ja auch keine Rolle.

    Kroatien hat beide Male in beiden Weltkriegen gegen die Serben verloren und hatte damit alles verspielt. Selbst wenn es jahrhundertelang Kroatien als EInzelstaat gegeben hätte, war es nach diesen beiden verlorenen Weltkriegen bedeutungslos.

    DIe Serben waren allerdings strunzedumm und haben nach dem 1. WK nicht Fakten geschaffen, sondern in einem ANfall von Wahnsinn ein Königreich, der Slowenen , Serben und Kroaten geschaffen und bei 2. Mal sind sie davon ausgegangen, dass YU immer YU bleibt und haben auch da keine Fakten geschaffen.
    welche Fakten hätten sie da schaffen sollen?

  3. #173
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stimmt, Serbien hat den Weltkrieg gegen Kroatien zwei mal gewonnen und ist damit Weltkriegsmeister
    Yep. Sind wir.

    Es ist schon eine Kunst, zwei Mal auf der falschen Seite gestanden zu haben wie die Kroaten.

  4. #174
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.570
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    ....und letztendlich spielt es ja auch keine Rolle.

    Kroatien hat beide Male in beiden Weltkriegen gegen die Serben verloren und hatte damit alles verspielt. Selbst wenn es jahrhundertelang Kroatien als EInzelstaat gegeben hätte, war es nach diesen beiden verlorenen Weltkriegen bedeutungslos.

    DIe Serben waren allerdings strunzedumm und haben nach dem 1. WK nicht Fakten geschaffen, sondern in einem ANfall von Wahnsinn ein Königreich, der Slowenen , Serben und Kroaten geschaffen und bei 2. Mal sind sie davon ausgegangen, dass YU immer YU bleibt und haben auch da keine Fakten geschaffen.
    Vor allem habt ihr den 1.Weltkrieg ausgelöst.

  5. #175
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    ....und letztendlich spielt es ja auch keine Rolle.

    Kroatien hat beide Male in beiden Weltkriegen gegen die Serben verloren und hatte damit alles verspielt. Selbst wenn es jahrhundertelang Kroatien als EInzelstaat gegeben hätte, war es nach diesen beiden verlorenen Weltkriegen bedeutungslos.

    DIe Serben waren allerdings strunzedumm und haben nach dem 1. WK nicht Fakten geschaffen, sondern in einem ANfall von Wahnsinn ein Königreich, der Slowenen , Serben und Kroaten geschaffen und bei 2. Mal sind sie davon ausgegangen, dass YU immer YU bleibt und haben auch da keine Fakten geschaffen.
    Ich sag ja, Seselj lässt grüßen.

    Wir sind ein Volk, der Staat ist egal, wir könnten unter jeder Führung leben, solange wir unsere Freiheit haben.

    Ni brda nisu,
    Ni doline, ni rijeke, ni more,
    Ni oblaci nisu,
    Ni kiša, ni snijeg nije
    Moja Hrvatska…
    Jer Hrvatska nije zemlja, kamen, voda,
    Hrvatska je riječ koju naučih od majke
    I ono u riječi mnogo dublje od riječi;
    I ono dublje s Hrvatskom me veže,
    S Hrvatskom Hrvata,
    S patnjama njinim,
    Sa smijehom i nadom,
    S ljudima me veže,
    Te ja kao Hrvat brat sam sviju ljudi.
    I kud god idem sa mnom je Hrvatska

  6. #176
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Und Dzeko, das meine ich jetzt echt nicht böse. Aber du bist echt ungebildet. Ich sage nicht, dumm. ABer eben sehr ungebildet.

    DIr sind viele Dinge wie z.B. Das mit der Maria- Theresa und den angesiedelten Serben im heutigen Kroatien mit all ihren verbrieften Rechten, nicht bekannt. Und statt, dass du erst einmal die Klappe hältst und nachliest, reißt du selbige auf.

    Das ist für Menschen, die ein bisschen was wissen, dann immer ganz bitter so was zu lesen, ich schäme mich wirklich öfter für dich fremd.

  7. #177
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    welche Fakten hätten sie da schaffen sollen?
    Stepinac dazu bringen eine kroatische Kirche zu gründen, um diese dann später in die Serbische zu integrieren. Die Kroatische SPrache durch die Serbische zu ersetzen. Dalmatien von Kroatien trennen und so weiter. Da gab es ja einige Versuche.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Und Dzeko, das meine ich jetzt echt nicht böse. Aber du bist echt ungebildet. Ich sage nicht, dumm. ABer eben sehr ungebildet.

    DIr sind viele Dinge wie z.B. Das mit der Maria- Theresa und den angesiedelten Serben im heutigen Kroatien mit all ihren verbrieften Rechten, nicht bekannt. Und statt, dass du erst einmal die Klappe hältst und nachliest, reißt du selbige auf.

    Das ist für Menschen, die ein bisschen was wissen, dann immer ganz bitter so was zu lesen, ich schäme mich wirklich öfter für dich fremd.
    Du meinst die Serben in Kroatien, die mit den Kroaten gegen Zentralisierungsbestrebungen des Königreichs kämpften? Oder die Serben in Kroatien, die dem Österreichischen Kaiser treu waren? Ach, das sind ja die selben.

  8. #178

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873

    Wo er recht hat, hat er recht

  9. #179
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Und Dzeko, das meine ich jetzt echt nicht böse. Aber du bist echt ungebildet. Ich sage nicht, dumm. ABer eben sehr ungebildet.

    DIr sind viele Dinge wie z.B. Das mit der Maria- Theresa und den angesiedelten Serben im heutigen Kroatien mit all ihren verbrieften Rechten, nicht bekannt. Und statt, dass du erst einmal die Klappe hältst und nachliest, reißt du selbige auf.

    Das ist für Menschen, die ein bisschen was wissen, dann immer ganz bitter so was zu lesen, ich schäme mich wirklich öfter für dich fremd.
    Ich weiss genug. Das es zb Vlasi waren wo heute die größten Serben sind. Dein anderen Schrott zwecks Kroatien lass ich unkommentiert da sinnlos.

  10. #180
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Ich sag ja, Seselj lässt grüßen.

    Wir sind ein Volk, der Staat ist egal, wir könnten unter jeder Führung leben, solange wir unsere Freiheit haben.

    Ni brda nisu,
    Ni doline, ni rijeke, ni more,
    Ni oblaci nisu,
    Ni kiša, ni snijeg nije
    Moja Hrvatska…
    Jer Hrvatska nije zemlja, kamen, voda,
    Hrvatska je riječ koju naučih od majke
    I ono u riječi mnogo dublje od riječi;
    I ono dublje s Hrvatskom me veže,
    S Hrvatskom Hrvata,
    S patnjama njinim,
    Sa smijehom i nadom,
    S ljudima me veže,
    Te ja kao Hrvat brat sam sviju ljudi.
    I kud god idem sa mnom je Hrvatska
    Liebster Novi Auto: Was haben diese Fakten, dass ihr zwei Mal auf der falschen Seite standet mit Seselj zu tun?
    Das ist historischer Fakt.

    Und was hat nationaler Freiheit mit Faschismus und Jasenovac zu tun?

Ähnliche Themen

  1. Islamprediger Vogel kommt nach Zürich
    Von Izmir-Türk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 14:53
  2. Jetzt kann sogar die NBA nach Zagreb kommen!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Sport
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 02:31
  3. Günstig von Split/Zagreb nach Zürich
    Von marimatamari im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 18:49
  4. Platz in Zagreb soll nach Franjo Tudjman benannt werden
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 12:14