BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Seid ihr für oder gegen eine SFRJ bzw. RJ?

Teilnehmer
128. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Gegen

    68 53,13%
  • Dafür

    37 28,91%
  • Dafür mit einschrenckungen

    20 15,63%
  • Dagegen mit einschrenckungen

    3 2,34%
Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 391

SFRJ

Erstellt von LaLa, 11.07.2005, 22:51 Uhr · 390 Antworten · 12.933 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182

    SFRJ

    Die SFRJ existiert nicht mehr. Doch in viele Herzen lebt sie weiter.......

  2. #2
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Soll sie von mir aus dahin gehen wo sie will. Ich wäre dafür wenns ohne Kommunismus wäre, wobei die SFRJ garkeine Kommunismus war, ausser das man ''officiell'' net in die Kirche etc. durfte.

  3. #3
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    SFRJ ist vielleicht schlecht.
    S(edam)F(auliraju)R(adi)J(edan)

  4. #4

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Ich bin dagegen.

    Ich bin viel zu sehr Patriot als das ich von heute auf morgen meine Identität wechsle.

    1500 Jahre serbische Geschichte und Kultur soll ich jetzt vergessen und "jugoslawisieren"??
    Wie soll das überhaupt funktionieren??

    Ich mein was hat ein Slowene oder Kroate mit der Schlacht auf dem Amselfeld oder der Osmanen-herrschaft zu tun? Oder was hab ich mit Kralj Tomislav oder Ante Pavelic zu tun??
    Genau - Nichts!!!
    Serbische Geschichte und Kultur muss serbisch bleiben! Genauso verhält es sich mit den anderen...

    Außerdem könnte im Fall Jugoslawien jederzeit ein Nicht-Serbe über Jugoslawien regieren! Das bedeutet jeder wird insgeheim für sein Volk regieren. Hat man ja gesehen was der Kroate Tito schönes mit Serbien angestellt hat.....und das soll sich wiederholen??? Wir Serben wären aber ganz schön blöd wenn wir es wieder dazu kommen ließen!

    Und was die Wirtschaft angeht......naja. So stark war Jugoslawien auch nicht. Wäre die SFRJ friedlich auseinander gefallen, wären die heutigen Nachfolgestaaten heute schon über den Stand von 1980.

    Soll sie von mir aus dahin gehen wo sie will. Ich wäre dafür wenns ohne Kommunismus wäre, wobei die SFRJ garkeine Kommunismus war, ausser das man ''officiell'' net in die Kirche etc. durfte.
    Ein demokratischer Viel-Völkerstaat!? Wenn das mal nicht in die Hose geht....
    Das würde z.B. bedeuten das der mit der meisten Bevölkerungszahl hat die größte Macht! Das würde heißen Staaten wie Montenegro oder Mazedonien wären den Serben restlos ausgeliefert!!
    Das wird nicht funktionieren.....
    Ein Vielvölkerstaat kann man nur durch Diktatur zusammenhalten!

  5. #5

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    428
    Ganz klar dagegen wie mein ehrenwerter Landsmann Najed schon gesagt hat. Stimme vollkommen mit ihm überein. Finde es sowieso total unlogisch , weil welcher pravoslavac würde schon wollen wieder mit den verräterischen Ustasa in einem Land zu leben....ich sage nur Feindschaft 4Life! Merkt euch egal welcher Kroate,in jedem steckt ein Ante Pavelic,auch wenn es kaum einer zugeben wird,ist aber so! Oder diese minderwertigen Balije. Balije könnten sich wieder in unserem Land ansiedeln, in unserem schönen Serbien oder in unserer RS.NEIN NEIN!!! Bleibt mal schön in eurer Federacija,da seit ihr sicher Slowenen sind für mich eh eher Österreicher oder so, passen eh nicht zum balkan.Aber was ich korrekt fände wäre so ein Voksbündniss zwischen Serbien und Mazedonien. Allein schon die Tatsache dass beide Staaten Orthodox sind ist wichtiger als alles andere.Dadurch kann es kein religiösen Konflikte geben. Beide hatten keinen krieg beim Zerfall der SFRJ und sind eigentlich gut aufeinander zu sprechen. Und beide haben ein Problem : Sipos. Zusammen könnte man viel mehr beseitigen als alleine
    Also für mich wäre einzig und allein ein Staatenbund vorstellbar in dem Serbien(einschließlich der Republika Srpska u Republika Srpska Krajina) und Montenegro und Mazedonien vorstellbar,der Rest gehört für mich in die Tonne!
    ZA KRALJA I OTADZBINU!!!!
    PRAVOSLAVAC 4 LIFE!!!!!!!

  6. #6

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    das mit der rs und rsk kannst du vergessen

  7. #7

    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    428
    Hahahaha, was willst du denn ??! Du redest hier von serbischem Land "Republika Srpska" und nicht von deinem Mahala-Staat. Ihr habt inner RS nichts mehr verloren. 90% Serben und vielleicht 5%Balije.Tja ich denke mal Zahlen sprechen mehr als Tausend Worte Und RSK gehört formal noch zu Kroatien du Bauerntölpel, da hast du als Moslem wohl nicht mitzureden. Aber irgendwann wird es auf dem Papier wiedr zu serbien gehören!!!
    SVerOM u BOGA!!!!!!!!

  8. #8

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    vidjecemo RS hat keine zukunft

  9. #9
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Dobojlija
    vidjecemo RS hat keine zukunft
    Ich finde RS geil! Dadurch erhält sich auch die Chance ,dass der Kroatische Teil BiH irgendwann wieder an Kroatien angeschlossen wird! :!:

  10. #10

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    ej Alen jebi se i ti

Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  2. SFRJ
    Von Dzek Danijels im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 04:33
  3. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54
  4. SFRJ is here
    Von SFRJ im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 12:48
  5. SFRJ
    Von marimatamari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 16:17