BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Seid ihr für oder gegen eine SFRJ bzw. RJ?

Teilnehmer
128. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Gegen

    68 53,13%
  • Dafür

    37 28,91%
  • Dafür mit einschrenckungen

    20 15,63%
  • Dagegen mit einschrenckungen

    3 2,34%
Seite 27 von 40 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 391

SFRJ

Erstellt von LaLa, 11.07.2005, 22:51 Uhr · 390 Antworten · 12.928 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Gebt mal veliki Turcin, dem Möchtegernserben einen Threadbann

  2. #262
    Avatar von marko92

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Grund?
    Jugoslawienkriege

  3. #263
    Tigri93
    Also würde man in einem Staat jeder, damit meine ich Bosnier Albaner Kroaten Serben und Slowenier, Autonomie erhalten und dass die Albaner ihre Sprache und Kultur im vollem Maße ausleben dürfen und nicht wie damals, dann wäre das schon gut. Aber davon abhängig für einen Albaner ist, ein vereintes Albanien wäre doch besser als ein vereintes Jugoslawien. Also nochmal würde man alles beachten und jeder die gleichen Rechte haben dann würde ein Jugoslawien durchaus klappen. Aber der Nationalismus lässt es halt nicht zu...

    Pershendetje - Pozdrav

  4. #264
    Avatar von vitez

    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Tigri93 Beitrag anzeigen
    Also würde man in einem Staat jeder, damit meine ich Bosnier Albaner Kroaten Serben und Slowenier, Autonomie erhalten und dass die Albaner ihre Sprache und Kultur im vollem Maße ausleben dürfen und nicht wie damals, dann wäre das schon gut. Aber davon abhängig für einen Albaner ist, ein vereintes Albanien wäre doch besser als ein vereintes Jugoslawien. Also nochmal würde man alles beachten und jeder die gleichen Rechte haben dann würde ein Jugoslawien durchaus klappen. Aber der Nationalismus lässt es halt nicht zu...

    Pershendetje - Pozdrav
    ich weis nicht ob ich jetzt lachen oder weinen soll?sorry, aber das is zum großteil quatsch.

    1. was bitte ist ein slowenier?...du meinst wahrscheinlich slowene...

    2.wenn es überhaupt ein neues jugoslawien wieder geben sollte, dann so wie es damals war...6 republiken=ein jugoslawien. albner sind keine jugos und können daher auch keine volk jugoslawiens sein.

    nicht flasch verstehen, natürlich sollte man nicht unter benachteiligungen zu leiden haben..aber autonomie? haha,der witz war gut....man sollte die albaber in jedemfall als minderheit anerkennen und ihnen die entsprechenden recht zugestehen, mehr jedoch nicht....sonst kann ja jeder kommen...

  5. #265
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    ...ziv(j)ela jugoslavija.....oder wie es die größten jugonostalgiker schreiben würden zivela yugoslavia....

  6. #266
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Es gibt viel für und wider. Nach allem, was geschehen ist, ist es auf jeden Fall zu früh, so ein Projekt auf den Weg zu bringen, erst müßte einmal die Vergangenheit gründlich aufgearbeitet werden.

    Dann wäre die Frage, wie man ein solches Land politisch gliedern würde. Die Aufteilung in Teilrepubliken wäre sicherlich keine allzu gute Idee, zu unterschiedlich sind die Größe der Völker und ihre Kulturen. Besser wäre eine Aufteilung in Einheiten von der Größe französischer Départements, ohne Berücksichtigung ethnischer Grenzen. Die Hauptstadt sollte keine überragende und monoethnische Metropole sein, besser geeignet wäre z. B. Sarajevo.

    Letztendlich würde es aber in absehbarer Zeit an den großen Unterschieden bei Wohlstand und Wirtschaftskraft scheitern. Das Zusammengehörigkeitsgefühl ist, vorsichtig formuliert, nicht sonderlich ausgeprägt und bis auf weiteres wäre ein enormes Aufkommen an Transferleistungen erforderlich, um halbwegs einheitliche Verhältnisse zu schaffen- ich sehe nicht, daß die potentiellen Geber dazu bereit sind.

    So wünschenswert es also auch ist, in den nächsten 20 Jahren wird es unrealistisch sein. Aber wer weiß, was dann kommt?


  7. #267
    Avatar von muhhi

    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1.508
    eine enge zusammenarbeit der staaten wär wohl nich schlecht, aber ein staat auf keinen fall

  8. #268
    Avatar von BoboSloboJacobo

    Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    1.263
    Natürlich dafür!

    Aber mit Verbesserungen!

  9. #269
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Union wäre besser

  10. #270
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.397
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    eine enge zusammenarbeit der staaten wär wohl nich schlecht, aber ein staat auf keinen fall
    Eine enge Zusammenarbeit wird eh irgendwann durch die EU gewährleistet, sofern sie noch lange genug besteht der Staat ist definitiv Geschichte

Ähnliche Themen

  1. SFRJ News - Novosti SFRJ/Новости СФРЈ
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 19:19
  2. SFRJ
    Von Dzek Danijels im Forum Rakija
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 04:33
  3. SFRJ-wieder da!SFRJ ****___ T-Shirts
    Von Yutaka im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 21:54
  4. SFRJ is here
    Von SFRJ im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 12:48
  5. SFRJ
    Von marimatamari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 16:17