BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 104 von 145 ErsteErste ... 45494100101102103104105106107108114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1441

Shkup/Skopje Demonstrationen

Erstellt von Yashar, 05.07.2014, 01:32 Uhr · 1.440 Antworten · 45.098 Aufrufe

  1. #1031
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Deine Bemühungen sind umsonst.

    Der Prozess wurde von der OSCE beobachtet. Bis jetzt gab es keinerlei Äußerungen seitens dieser das der Fall montiert sei.


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -




    Makedonien hat auch den Kosovo um Hilfe gebeten die zwei weiteren Verdächtigen die ich weiter vorne nannte auszuliefern. Bis heute kam der Kosovo diesem Gesuch nicht nach.


    Pozdrav

    Die mazedonischen Behörden räumten im Berichtszeitraum ein, dass es sich bei der Tötung von sechs pakistanischen und einem indischen Wanderarbeiter im März 2002 in Rastanski Lozja um extralegale Hinrichtungen gehandelt hat. Zuvor hatten sie stets behauptet, die Männer seien militante Islamisten gewesen, die Anschläge auf diplomatische Einrichtungen in Mazedonien geplant und Verbindungen zu Aufständischen der ethnischen Albaner im Land unterhalten hätten.

    Quelle: Amnesty International

  2. #1032
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das Innenministerium hat ein neues Video vom letzten Freitag veröffentlicht


    Und was zeigt das deiner Meinung nach, Zoran?

  3. #1033
    Yashar
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Meine rede... Hab ich schon immer gesagt nicht die Gene machen ein Volk sondern die Muttersprache in erster Linie. Die Antikos Romanos Hellenos Illyros waren ja auch gegenseitig gemischt und ganz bestimmt nicht völlig rein in ihrer Genstruktur und heute sind es die Menschen überall auf dem Planeten noch weniger.
    Wie schon gesagt sind so gut wie alle Illyrischen Wörter, die man finden kann ähnlich oder teils sogar genau gleich mit Albanischen. Einige haben sogar die selbe beudeutung. Man kennt eben nicht von allen die Bedeutung aber das kann doch kein Zufall sein, oder?

  4. #1034
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Quelle lautet Gerichtsurteil.

    Pozdrav
    Diesen Gerichten kann kein Albaner in Mazedonien mehr trauen. Das ist der Knackpunkt. Die Gerichtsbarkeit in Mazedonien ist nicht unabhängig und durch und durch politisiert und zwar mehr als in jedem anderen Balkanland.

  5. #1035
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Später wurde ja bekanntlich Boskovksi und der rest der Verantwortlichen wegen "Mangel an Beweisen" freigelassen. Wenn aber bei Albanern Beweise Mangeln, wie im Fall der 6 Angeklagten, dann werden sie dennoch zu lebenslangen HAftstrafen verurteilt.
    Jetzt ist doch klar wer für den Mord an den unschuldigen Pakistanern verantwortlich ist. Warum werden die Täter also nicht verurteilt, genau weil sie Mazedonier sind. Wenn es aber darum geht den Albanern was anzuhängen reimt man sich irgendwelche Beweise zusammen. Soviel zur Glaubwürdigkeit der mazedonischen Justiz.

  6. #1036
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Meine rede... Hab ich schon immer gesagt nicht die Gene machen ein Volk sondern die Muttersprache in erster Linie. Die Antikos Romanos Hellenos Illyros waren ja auch gegenseitig gemischt und ganz bestimmt nicht völlig rein in ihrer Genstruktur und heute sind es die Menschen überall auf dem Planeten noch weniger.

    Die Sprache ist auch kein Kriterium fuer ne ewige, feste Ethnie. Da sind die uebergaenge auch komplett fliessend (und die Entwicklung extrem fix...)

  7. #1037
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Diesen Gerichten kann kein Albaner in Mazedonien mehr trauen. Das ist der Knackpunkt. Die Gerichtsbarkeit in Mazedonien ist nicht unabhängig und durch und durch politisiert und zwar mehr als in jedem anderen Balkanland.
    Du hast schon Recht, Flo, aber auch als Mazedonier hat man das Problem, dass man keinen fairen Prozess bekommt. Ich meine jetzt Gerichtsprozesse zwischen Mazedoniern, also Ankläger Mazedonier und Angeklagter Mazedonier. Partei ist dort sehr wichtig, also welcher Partei der Richter, der Anwalt, der Ankläger, der Angeklagte usw. angehören. Dann kommt das allmächtige Geld zum Bestechen dazu sowie die nicht ausgeprägte Rechtsstaatlichkeit. Nur so am Rande erwähnt ...

  8. #1038
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Und was zeigt das deiner Meinung nach, Zoran?
    dass albaner islamisten sind weil sie "allahu ekber!!" rufen.

  9. #1039
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Du hast schon Recht, Flo, aber auch als Mazedonier hat man das Problem, dass man keinen fairen Prozess bekommt. Ich meine jetzt Gerichtsprozesse zwischen Mazedoniern, also Ankläger Mazedonier und Angeklagter Mazedonier. Partei ist dort sehr wichtig, also welcher Partei der Richter, der Anwalt, der Ankläger, der Angeklagte usw. angehören. Dann kommt das allmächtige Geld zum Bestechen dazu sowie die nicht ausgeprägte Rechtsstaatlichkeit. Nur so am Rande erwähnt ...
    Hier geht es nicht um innerethnische Probleme, sondern um interethnische. Es wird eine Gruppe auf Grund seiner Hekrunft zunächst stigmatisiert, vorverurteilt und letztendlich mit montierten Prozessen verurteilt, um ein niederes damit zu verfolgen. Mir ist nicht bekannt, dass solche Prozesse von Mazedoniern gegen Mazedonier stattfinden. Das ist der Punkt.

  10. #1040
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Hier geht es nicht um innerethnische Probleme, sondern um interethnische. Es wird eine Gruppe auf Grund seiner Hekrunft zunächst stigmatisiert, vorverurteilt und letztendlich mit montierten Prozessen verurteilt, um ein niederes damit zu verfolgen. Mir ist nicht bekannt, dass solche Prozesse von Mazedoniern gegen Mazedonier stattfinden. Das ist der Punkt.
    Das wissen aber nicht alle. Wollte es nur zur Aufklärung erwähnen. Aber es stimmt schon, was du sagst. Dazu gibt es x Beispiele.

Ähnliche Themen

  1. Скопје | Skopje | Shkup
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1439
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 02:00
  2. Geschichtsfälschung durch Shkup/Skopje 2014
    Von VoxPopuli im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 14:45
  3. Shkup/Skopje 15 albanische Schüler angegriffen!
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:07
  4. Skopje, Demonstrationen gegen Griechenland
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:05
  5. fyrom will keine skenderbej-statue in shkup/skopje!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:11