BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 112 von 145 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1441

Shkup/Skopje Demonstrationen

Erstellt von Yashar, 05.07.2014, 01:32 Uhr · 1.440 Antworten · 45.084 Aufrufe

  1. #1111
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.503
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Eine solche Partei kann aber nicht dort entsteht, wo eine gefestigte Nationalität auf eine aufkeimende Nationalität trifft und sich gegenseitig als Gefahr betrachtet. Es wäre daher nur sinnvoll, wenn man das Land kantonisieren würde und so die Menschen langsam aufeinander zugehen lässt. Durch die Kantonisierung würden die Interessensphären klar abgegrenzt und nur so könnte wäre ein langsames Zueinander möglich, ohne dabei Spannungen und Auseiandersetzungen zu riskieren.
    Hört sich gut an, aber in BiH klappt das ja wohl überhaupt nicht. Dazu braucht es eben auch Politiker, die über ihren (ethnischen) Tellerrand hinaus sehen können/wollen, ansonsten blockieren die sich nur gegenseitig - wie bisher. Und wenn es solche vernünftige und pragmatische Menschen gibt, dann sollten sie doch besser jetzt mit multi-ethnischen Projekten beginnen...
    Als Deutscher weiß ich, das es nicht einfach ist, nach kriegerischen Auseinandersetzungen wieder aufeinander zu zugehen - damals in YU haben sich noch genug Menschen abgewendet, wenn sie merkten, dass ich Deutscher war. Konnte ich ihnen auch nicht verübeln...
    Aber irgendwann muss man(n) anfangen...

  2. #1112
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    The protest is ending, protesters clashed with each other








    JULY 11, 2014BY KRISTINAIN MACEDONIACOMMENTS
    RELATED ARTICLES


    TAGS



    Part of the crowd began to recede towards Chair, but small part of the mainly young people are still present at Bit Pazar and are attempting to clash with the police.

    Several smaller groups are still throwing stones at police while others are trying to deter them.
    Police are keeping the situation under control and calmly observe what happens.
    The request from the organizers to stop the protest caused quarrels among the protesters.
    Fights among the protesters are noticed, between those that require ending the protest and those who want to collide with the police. Some of the most radical who throw stones are confused as organizers urged them to end the protest.


  3. #1113

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Protest in FYROM

    Albaner
    Gazeta LAJM - Organizatorët zmbrapsin disa protestues për tu përplasur me policinë, protestat vazhdojnë qetë

    Slawomazedonier
    Die Neue vor dem IC

    Wie es aussieht sind die Grenzen zu Bulgarien geschlossen worden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Bezahlte pro-slawische Protestmer haben sich unter die Masse gemischt.

    Die Proteste verliefen friedlich.
    Gruevski ist nach Sofia geflüchtet.

  4. #1114
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    10388569_694035797333466_8152813528436562119_n.jpg

    Direkt aus Brüssel

    10410118_694013650669014_1845327029930338433_n.jpg
    In Tirana vor dem mazedonischen Konsulat. "Shkup das Herz von Albanien" Kreshnik

  5. #1115
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Aber was wollen die denn in Brüssel Demonstrieren? FYRoM/Republik Mazedonien ist doch noch nicht mal in der EU und ich glaube kaum das die Proteste aufwirkungen auf den EU Beitritt Mazedoniens haben den die EU wolle wenn ich richtige gelesen habe vorerst keine neuen Mitglieder aufnehmen

  6. #1116
    Yashar
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Aber was wollen die denn in Brüssel Demonstrieren? FYRoM/Republik Mazedonien ist doch noch nicht mal in der EU und ich glaube kaum das die Proteste aufwirkungen auf den EU Beitritt Mazedoniens haben den die EU wolle wenn ich richtige gelesen habe vorerst keine neuen Mitglieder aufnehmen
    So wird vielleicht schneller international darauf aufmerksam gemacht?

  7. #1117
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Hört sich gut an, aber in BiH klappt das ja wohl überhaupt nicht. Dazu braucht es eben auch Politiker, die über ihren (ethnischen) Tellerrand hinaus sehen können/wollen, ansonsten blockieren die sich nur gegenseitig - wie bisher. Und wenn es solche vernünftige und pragmatische Menschen gibt, dann sollten sie doch besser jetzt mit multi-ethnischen Projekten beginnen...
    Als Deutscher weiß ich, das es nicht einfach ist, nach kriegerischen Auseinandersetzungen wieder aufeinander zu zugehen - damals in YU haben sich noch genug Menschen abgewendet, wenn sie merkten, dass ich Deutscher war. Konnte ich ihnen auch nicht verübeln...
    Aber irgendwann muss man(n) anfangen...

    Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen Bosnien bzw. den bosnischen Serben und Mazedonien bzw. den mazedonischen Albanern. Die bosnischen Serben wollen sich gar nicht ins bosnische Staatsgefüge integrieren und ihnen wäre eine Abspaltung von Bosnien lieber heute als morgen. Dagegen wollen die Albaner Mazedoniens gar keine Abspaltung von Mazedonien, sie wollen gerade das Gegenteil von dem, was die Serben in Bosnien wollen, nämlich mehr Rechte und sich mehr im Staatsgefüge zu integrieren und partizipieren zu können. Der Vergleich ist also nur auf den ersten Blick nahe liegend. Bei genauerer Betrachtung sind aber die Interessen der Serben in Bosnien und der Albaner in Mazedonien diametral entgegengesetzt.

    Daher auch dieser Vorschlag, Mazedonien zu kantonisieren, da es keinerlei Sezessionsbestrebungen seitens der Albaner in Mazedonien gibt. Zumal weder Albanien noch das Kosovo bereit und fähig sind diesen eventuell abgespaltenen Teil in ihrem eigenen Staatsgefüge einzugliedern. Vielmehr haben sie ein Interesse daran, dass die Albaner stark in Mazedonien integriert sind und so das Schicksal dieses Staates mittragen und es zu einem starken Verbündeten machen.

    Das Problem liegt nun allein bei den slawischen Mazedoniern, ob sie bereit sind, das Ohrider Rahmenabkommen vollständig umzusetzen, ferner den Albanern mehr Rechte einzuräumen und diese auch direkt in der Verfassung als Staatstragendes Volk anerkennen. Darüberhinaus muss auch die Diskriminierung auf ethnischer Basis ein Ende finden und die Versuche, die Albaner mit dem radikalen Islam in Verbindung zu bringen, einzustellen.

  8. #1118
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Lorik Beitrag anzeigen
    wenn sich die albaner klug anstellen, könnte mann eine albanische republik innerhalb mazedoniens erreichen... nur nicht nachgeben.. bewerft diese mistgestalten von mazedoniern mit steinen. spuckt sie ahn.. lasst nicht mehr zu dass albaner von den slawen geschlagen werden.. zur hölle mit diesen verdammten slâwen.. geht zurück in russija ihr verfickten paraziten.. schweiss slawen...

    pozdrav und suckt my dick ihr drecks slawen
    .
    Dieses Kommentar zeugt von wahrlich von nichtvorhanden Intellekt wie die eines Jugendlichen Flegelhaften Hip-Hop/Rap Hörenden Möchtegern Patrioten/Nationalisten fast so schlimm wie die Kommentare auf Youtube

  9. #1119
    Yashar
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Dieses Kommentar zeugt von wahrlich von nichtvorhanden Intellekt Wahrscheinlich eins dieser Jugendlichen Flegelhaften Hip-Hop/Rap Hörenden Möchtegern Patrioten/Nationalisten fast so schlimm wie die Kommentare auf Youtube
    Hey Hip/Hop kann auch tiefgründig sein und andere Message's verbreiten als "Ish figg dajne mudda!"

  10. #1120
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wie man an dem Banner erkennen kann wird es sich wohl um eine politische Gruppierung handeln

    Anhang 61055

    POzdrav
    Weisst du auch was da drauf steht ??

    Auf Albanisch:
    UCK jo BDI
    UCK-ja esht kan me Popullin.

    Auf Deutsch:
    UCK nicht BDI
    Die UCK war damals mit dem Volk nicht die BDI

    Was soll daran schlimm sein ? Denkst du alles was UCK drauf stehst schlecht ist ??

Ähnliche Themen

  1. Скопје | Skopje | Shkup
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1439
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 02:00
  2. Geschichtsfälschung durch Shkup/Skopje 2014
    Von VoxPopuli im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 14:45
  3. Shkup/Skopje 15 albanische Schüler angegriffen!
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:07
  4. Skopje, Demonstrationen gegen Griechenland
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:05
  5. fyrom will keine skenderbej-statue in shkup/skopje!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:11