BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 145 ErsteErste ... 51112131415161718192565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 1441

Shkup/Skopje Demonstrationen

Erstellt von Yashar, 05.07.2014, 01:32 Uhr · 1.440 Antworten · 45.171 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Finden die Demonstrationen im selben Ausmaß wie gestern statt?

  2. #142
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Auch wenn es Sextouristen sind?
    Selbstverstaendlich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Alanya und Mallorca werden Deutsche Kolonien.
    Und alle Orten, an denen sich die BF User grad aufhalten (es koennen ja alle Deutsch).

  3. #143
    Yashar
    Eine Teilung des Landes wäre vielleicht möglich. Vor allem die Städte im Westen und der Westliche Teil von Shkup (Saraj) würden sich lösen können.
    Aber mal im Ernst. Ein grosser Teil der Albaner in MK befindet sich in Teilen Mazedoniens wo mehrheitlich Slawomazedoner leben, was heisst, dass man diese Teile nicht lösen kann.
    Dann wären Rund die Hälfte der Albaner in einem eigenen Staat und was wäre mit den anderen?

    Es wäre eine verdammt komplizierte Sache und würde sich am Ende wahrscheinlich nicht mal lohnen.

    Und wenn dann auch Städte geteilt würden, dann hätten wir vielleicht Fälle wie Mitrovic.

    So etwas erfordert exakte Planung, die nicht getätigt wurde.

    Erst mal soll sich die Lage im Balkan stabilisieren und erst dann sollten wir an die Vereinigung denken.

    Einen Krieg braucht niemand.

  4. #144
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich will das Ninjas drin vorkommen und noch so Kung-Fu Action und so. Den Rest erwarte ich gespannt.
    Wird gemacht.
    Ich hoffe du hast Affenschwaenzen und Schildkroeten gegenueber keine Vorurteile.

  5. #145
    Yashar
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Finden die Demonstrationen im selben Ausmaß wie gestern statt?
    Vielleicht noch grösser.

    Morgen Werden in jeder Stadt in der Albaner eine nennenswerte Albanische Minderheit (Oder die Mehrheit) stellen Proteste ausgeführt.

    Um 14:00 Uhr.

  6. #146
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Eine Teilung des Landes wäre vielleicht möglich. Vor allem die Städte im Westen und der Westliche Teil von Shkup (Saraj) würden sich lösen können.
    Aber mal im Ernst. Ein grosser Teil der Albaner in MK befindet sich in Teilen Mazedoniens wo mehrheitlich Slawomazedoner leben, was heisst, dass man diese Teile nicht lösen kann.
    Dann wären Rund die Hälfte der Albaner in einem eigenen Staat und was wäre mit den anderen?

    Es wäre eine verdammt komplizierte Sache und würde sich am Ende wahrscheinlich nicht mal lohnen.

    Und wenn dann auch Städte geteilt würden, dann hätten wir vielleicht Fälle wie Mitrovic.

    So etwas erfordert exakte Planung, die nicht getätigt wurde.

    Erst mal soll sich die Lage im Balkan stabilisieren und erst dann sollten wir an die Vereinigung denken.

    Einen Krieg braucht niemand.

    Vorschlag - kommt doch beide in die EU oder (wenn ihr die Nerven und die Zielstrebigkeit dafuer habt) gruendet ne eigene (Balkan?) Union.

  7. #147
    Yashar
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wird gemacht.
    Ich hoffe du hast Affenschwaenzen und Schildkroeten gegenueber keine Vorurteile.
    Hahaha, verrat mir nichts ich lass mich überraschen!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Vorschlag - kommt doch beide in die EU oder (wenn ihr die Nerven und die Zielstrebigkeit dafuer habt) gruendet ne eigene (Balkan?) Union.
    Ich dachte ebenfalls schon an eine Balkanföderation. Die Idee fänd' ich mehr als gut. Dann bräuchte es aber ein Demokratisches System, dass dem der Schweiz entspricht.
    Also kein Präsident sondern mehrere Vertreter verschiedener Parteien, die zusammen regieren. Und direkte Demokratie in Form von Volksabstimmungen.

  8. #148
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Majko: Me dhunė kundėr shqiptarėve nuk ia ka dal askush
    Publikuar: 05.07.2014 - 17:41


    Ish-kryeministri shqiptar Pandeli Majko, duke komentuar protestat dhe dhunėn e djeshme nė Shkup, nė profilin e tij tė facebook shkruan se me dhunė shqiptarėve nuk ja ka dalė askush deri mė tash.
    Postimi i plotė i Majkos:

    "Shteti i Maqedonise eshte nje vend me jete te "dyfishte". Ai mbijeton ne nje realitet qe ekziston i rrethuar me buste per sllavo-maqedonasit dhe ne nje tjeter qe u ofrohet shqiptareve si standart i nje jete nen presion. Ne 4 korrik 2014 dhuna policore goditi shqiptaret ne Shkup. Kjo situate eshte konkluzion i nje qeverisje "te fortish" maqedonas qe po uzurpon mjedisin e funksionimit te ligjit ne vend. Nuk eshte hera e pare dhe nuk besoj se do te jete e fundit qe duan te shtypin me dhune shqiptaret ne Maqedoni. Me dhune perballe shqiptareve nuk ja ka dale kush deri me sot...", ka shkruar ndėr tė tjera ish-kryeministri Pandeli Majko.

  9. #149
    Yashar
    Hat mir eine Verwandte geschickt.

    IMG-20140705-WA0000.jpg

    Heute Nachmittag fotografiert.

  10. #150
    Nonqimi
    Ehemalige UCK Komandanten melden sich zu Wort!

    Maqedonia po rrezikon tė shkojė drejt luftės
    Publikuar: 05.07.2014 - 11:34 Publiko nė:


    Ngjarjet e djeshme nė Shkup, ku policia pėrdori dhunė mbi protestuesit shqiptarė, kanė tensionuar situatėn nė vend. Ndaj dhunės sė pėrdorur nė protestė ka reaguar edhe faktori ndėrkombėtar, ndėrsa ish-komandantė shqiptarė tė ish-UĒK (Ushtrisė Ēlirimtare Kombėtare) tė luftės sė vitit 2001 nė Maqedoni, kanė paralajmėruar se nuk do tė rrinė duarkryq dhe i kanė kėrkuar Ali Ahmetit qė tė braktis qeverinė e Nikolla Gruevskit.
    Hamdi Ndrecaj, i njohur nė luftėn e vitit 2001 si komandant Panteri ka kėrkuar nga lideri i BDI-sė, Ali Ahmeti qė sa mė shpejtė tė largohet nga qeveria Gruevski.
    “Unė, komandant Panteri, do tė vihem nė mbrojtje tė popullatės shqiptare nė IRJM dhe do tė veproj pėr organizimin e njė guerileje tė ngjashme me atė tė vitit 2001. Armėpushimi i vitit 2001 nuk vlen mė”, tha “Panteri”.
    Hamdi Ndrecaj, i njohur nė luftėn e vitit 2001 si komandant Panteri ka kėrkuar nga Ali Ahmeti qė sa mė shpejtė tė largohet nga qeveria Gruevski.
    “Unė, Hamdi Ndrecaj, komandant Panteri ish-komandant operativ i batalionit tė parė, Brigada 112 Mujdin Aliu, kėrkoj nga Ali Ahmeti dhe BDI, qė duke parė situatėn nė IRJM dhe eskalimin e saj nė disfavor tė popullit tim shqiptar, qė urgjentisht tė tėrhiqen nga qeveria e Gruevskit”, ka shkruar “Panteri”, transmeton “tetova1”.
    Ai ka thėnė se do tė vihet nė mbrojtje tė popullatės shqiptare.
    “Unė, komandant Panteri, do tė vihem nė mbrojtje tė popullatės shqiptare nė IRJM dhe do tė veproj pėr organizimin e njė guerileje tė ngjashme me atė tė vitit 2001. Armėpushimi i vitit 2001 nuk vlen mė”, tha “Panteri”.
    “Nėse shteti i Maqedonisė vazhdon tė sillet kėshtu, nė mėnyrė ēnjerėzore kundėr shqiptarėve, ne do tė vihemi nė mbrojtje tė popullatės shqiptare nė trojet e Iliridės dhe do tė riaktivizojmė njė forcė ushtarake tė ngjashme me atė tė vitit 2001”, ka thėnė nė fund Panteri

    - - - Aktualisiert - - -

    Albanien meldet sich auch endlich zu Wort!


    Zhvillimet nė Maqedoni, reagon MPJ e Shqipėrisė




    GazetaExpress E premte, 04 Korrik 2014 23:13 Ministria e Punėve tė Jashtme tė Shqipėrisė ka reaguar nė lidhje me dhunėn e ushtruar nė Shkup tė Maqedonisė ndaj shqiptarėve.

    Sipas njė njoftimi, Ministria e Punėve tė Jashtme shpreh shqetėsim pėr dhunėn e ushtruar gjatė demonstratave tė shqiptarėve nė Shkup, duke u kėrkuar autoriteteve maqedonase dhe instancave pėrkatėse gjyqėsore qė tė garantojnė njė proces gjyqėsor tė drejtė, tė paanshėm dhe tė bazuar mbi prova pėr 6 shqiptarėt.
    “Duke konsideruar zhvillimet e fundit nė Shkup, lidhur me dėnimin e 6 shqiptarėve tė Maqedonisė tė akuzuar pėr terrorizėm, Ministria e Punėve tė Jashtme shpreh shqetėsimin e saj pėr dhunėn e ushtruar gjatė demonstratave tė ditės sė sotme. MPJ’ja u kėrkon autoriteteve Maqedonase dhe instancave pėrkatėse gjyqėsore qė tė garantojnė njė proces gjyqėsor tė drejtė, tė paanshėm dhe tė bazuar mbi prova. Dhuna e ushtruar nuk ndihmon nė zbardhjen e ēėshtjes dhe dėmton marrėdhėniet ndėretnike dhe harmoninė midis komuniteteve. MPJ do tė vijojė tė ndjekė me vėmendje zhvillimet nė Shkup dhe fton palėt tė tregojnė vetė-pėrmbajtje dhe gjakftohtėsi”,thuhet nė deklaratėn e MPJ’sė.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ein Video von gestern.


Ähnliche Themen

  1. Скопје | Skopje | Shkup
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1439
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 02:00
  2. Geschichtsfälschung durch Shkup/Skopje 2014
    Von VoxPopuli im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 14:45
  3. Shkup/Skopje 15 albanische Schüler angegriffen!
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:07
  4. Skopje, Demonstrationen gegen Griechenland
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:05
  5. fyrom will keine skenderbej-statue in shkup/skopje!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:11