BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 44 von 145 ErsteErste ... 344041424344454647485494144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 1441

Shkup/Skopje Demonstrationen

Erstellt von Yashar, 05.07.2014, 01:32 Uhr · 1.440 Antworten · 45.140 Aufrufe

  1. #431
    Yashar
    Zitat Zitat von Crowley Beitrag anzeigen
    War positiv überrascht dass die Albaner dort mit der albanischen Flagge demonstrierten und nicht wie letztes Mal mit den grünen Flaggen. (Wobei ich in paar slawisch sprachigen Medien gesehen habe, dass diese Bilder der damaligen Demonstration für die Aktuelle missbrauchen)

    PS: Das Bild mit dem mazedönerischen Ninja welcher die zwei Albaner jagt: Ist dieses Bild auch nicht veraltet? Hab es 100% schon früher hier gesehen.
    Ja ist veraltet. Wusste es zuerst nicht.

  2. #432

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    FYROM zerfällt bald wie ein Kartenhaus.

    Lügen haben kurze Beine.

  3. #433
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Die albaner in mazedonien stellen mindestens die hälfte der Gesamtbevölkerung !

    Ein viertel waren es bei der letzten volkszählung 2001 offiziell, und damals haben ein beachtlicher teil der albaner die volkszählung boykottiert! wenn man die geburtenrate beider völker anschaut, dann weis man, dass die albaner schon die mehrheit im land sind! seit damals gab es leider keine richtige volkzählung mehr, da die slawischen mazedonier genau wissen was für ein ergebnis sie erwartet.

    Die mazedonier streben mit aller gewalt eine teilung mazedoniens an, aber wir albaner lassen uns nicht dazu provozieren! mazedonien wird so als staat bestehen bleiben, dafür werden die albaner sorgen !

    Wem es in Mazedonien nicht gefällt oder nicht gefallen wird der soll nach Bulgarien auswandern.

  4. #434
    Yashar
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die albaner in mazedonien stellen mindestens die hälfte der Gesamtbevölkerung !

    Ein viertel waren es bei der letzten volkszählung 2001 offiziell, und damals haben ein beachtlicher teil der albaner die volkszählung boykottiert! wenn man die geburtenrate beider völker anschaut, dann weis man, dass die albaner schon die mehrheit im land sind! seit damals gab es leider keine richtige volkzählung mehr, da die slawischen mazedonier genau wissen was für ein ergebnis sie erwartet.

    Die mazedonier streben mit aller gewalt eine teilung mazedoniens an, aber wir albaner lassen uns nicht dazu provozieren! mazedonien wird so als staat bestehen bleiben, dafür werden die albaner sorgen !

    Wem es in Mazedonien nicht gefällt oder nicht gefallen wird der soll nach Bulgarien auswandern.
    Sei nicht lächerlich. Die Albaner stellen im Nordwesten die Merheit und sind im Südwesten und Norden jeweils eine grosse Minderheit. Sie sind aber niemals die Hälfte. Das würde man sofort merken wenn man dort ist.

    Offiziell machen sie etwa 25% der Bevölkerung aus. Ich weiss aber von vielen, dass viele wie du sagtest die Volkszählung boykottieren. Das sind aber etwa nur 5% mehr.

    Ich schätze die Albaner in Mazedonien auf 30% der Bevölkerung. Sicher nicht viel mehr.

  5. #435
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die albaner in mazedonien stellen mindestens die hälfte der Gesamtbevölkerung !

    Ein viertel waren es bei der letzten volkszählung 2001 offiziell, und damals haben ein beachtlicher teil der albaner die volkszählung boykottiert! wenn man die geburtenrate beider völker anschaut, dann weis man, dass die albaner schon die mehrheit im land sind! seit damals gab es leider keine richtige volkzählung mehr, da die slawischen mazedonier genau wissen was für ein ergebnis sie erwartet.

    Die mazedonier streben mit aller gewalt eine teilung mazedoniens an, aber wir albaner lassen uns nicht dazu provozieren! mazedonien wird so als staat bestehen bleiben, dafür werden die albaner sorgen !

    Wem es in Mazedonien nicht gefällt oder nicht gefallen wird der soll nach Bulgarien auswandern.
    Selten so einen Scheiss gehört.

    POzdrav

  6. #436

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die albaner in mazedonien stellen mindestens die hälfte der Gesamtbevölkerung !

    Ein viertel waren es bei der letzten volkszählung 2001 offiziell, und damals haben ein beachtlicher teil der albaner die volkszählung boykottiert! wenn man die geburtenrate beider völker anschaut, dann weis man, dass die albaner schon die mehrheit im land sind! seit damals gab es leider keine richtige volkzählung mehr, da die slawischen mazedonier genau wissen was für ein ergebnis sie erwartet.

    Die mazedonier streben mit aller gewalt eine teilung mazedoniens an, aber wir albaner lassen uns nicht dazu provozieren! mazedonien wird so als staat bestehen bleiben, dafür werden die albaner sorgen !

    Wem es in Mazedonien nicht gefällt oder nicht gefallen wird der soll nach Bulgarien auswandern.

    Genau so schaut es nähmlich aus.

    Viele wandern auch nach Bulgarien und zurück bleiben Albaner und die Miderheit der slawomazedonier.

  7. #437
    Nonqimi
    Edit

  8. #438
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Danaj: Rebelimi i shqiptarëve ne FYROM është civilizim
    Danaj: Die Proteste der Albaner in FYROM sind Zivilisiert


    Er sagt das es ein Unterschied gibt zwischen den Albanischen Protesten und den Mazedonischen Protesten vor knapp 2 Monaten.

    Die Mazedonier sind damals auf Private Läden und Häuser los, haben diese angezündet. Albanische Zivilisten wurden auf offener Strasse angegriffen und geschlagen.
    Die Albaner protestieren gegen das System und gegen Staatliche Institutionen, verwüsten keine Privaten Gebäude und schon gar nicht Mazedonische Bürger.



    RTK&

    - - - Aktualisiert - - -

    Ilir Kulla: Ali Ahmeti në pozitën e Arben Xhaferit
    Analisti Ilir Kulla, i cili ishte i kyqur dhe aktivisht në proceset e luftës në Kosovë dhe Maqedoni, tha se ngjarjet që po ndodhin në Maqedoni janë identik kopje e ngjarjeve që ndodhën në 2001. Sipas tij, atëherë akuzohej për tradhëtarë Arben Xhaferi ndërsa tash Ali Ahmeti. Lexojeni postimin e plotë të Ilir Kullës.
    POSTUAR 22:47 / 06.07.2014
    Postimi i plotë:

    Sot me pamjet e protestes ne Tetove u ktheva me mendje 13 vjet me pare ne 2001. Atehere protestuesit Dhe ata qe me vone u bene ushtare te UCK protestonin kunder VMRO Dhe Gjeorgjevskit, por ne fakt protesta ne Tetove ishte kunder PDSH Dhe te ndjerit Arber Xhaferri duke e akuzuar Arberin per tradhetar, njelloj si sot me thirrjet Ali Tradhetari. Natyrisht Arber Xhaferri ka qene nje patriot i madh Dhe nje Intelektual i jashtezakonshem, por si politikan fatkeqesisht ishte perfshire ne nje Projekt te deshtuar bashkeqeverisje me nje partner qe atehere si sot ishte nacionalist Dhe qe Nuk i shikonte shqiptaret si partnere reale por si pengese ne projektet e tija politike ne kerkim te identitetit te munguar maqedonas.

    E njejta gje ndodh sot. Une Ali Ahmetin e njoh mire Dhe e di qe eshte nje patriot Shqiptar i papermiresueshem i cili gjithe jeten vetem per kete ka punuar. Fatkqesisht sot gjendet si Arber Xhaferri ne 2001 ne anen e gabuar, me nje partner te gabuar qeveritar Dhe pa nje projekt te mirefillte politik. Implementimi i marreveshjes se Ohrit Nuk eshte me nje Projekt politik. Shqiptareve ne Maqedoni tashme i duhet realizuar aspirata e qytetarit europian. Qytetari europian Nuk jeton me statuja qindramilion dollareshe, por me lufte te mbare shoqerise kunder krizes ekonomike, te rinjte Europiane Nuk kerkojne me lavdite nacionaliste te shekullit te 20, por boten e ndryshuar te Globalizmit te Shekullit te 21, te rinjte e sotem te Maqedonise Dhe te Tetovës falenderojne punen e bere ne vitet 90 Dhe sakrificen e UCK qe e ktheu Tetoven qytet universitar Shqiptar , por njeriu pasi mbaron universitetin kerkon pune, se Puna eshte mireqenie Dhe ardhmeri, Puna eshte dinjitet, i riu i sotem fillon protesten nga Xhamia jo se ka ndermend te beje ndonje kalifat Shqiptar , por se e sheh si kunderpergjigje per qindra kryqet Dhe kishat maqedone qe as vete bashkesia Orthodokse boterore Nuk e njeh per shkak te komplekseve pannacionaliste maqedonase, qe ne mes te krizes me parà publike ndertojne kryqe e katedrale, te rinjte Shqiptare te Maqedonise Nuk kane gje me Ali Ahmetin, por i kerkojne atij qe ti degjoje ata Dhe qe votat Dhe 19 deputetet te mos i kete si nje ceshtje matematikore te parimit te Badinterit , por ti perdore si argumente pse Maqedonia duhet te egzistoje si SHTET i qytetareve te vet qe Nuk i rreh ata, qe Nuk i persekuton, Nuk i jep 5 burgime te perjetshme, se Nuk mund te kete fajtore ne grup, faji eshte individual ne shtetin e se drejtes Dhe ne demokraci. Ata qe po' protestojne Keto dite ne fakt Nuk e kane protesten as me individin Ali Ahmeti as me BDI, ata e kane me sistemin, tek i cili Nuk besojne, nga i cili persekutohen.

  9. #439
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522


    Habt ihr schon dieses Video gesehen? Der alte Mann am Schluss verlangt eine Vereinigung von Ilirida mit Kosovo und Albanien und erhält Szenenapplaus. Ausserdem verlangt er noch die UCK zurück und Hilfe aus Albanien und Kosovo weil es schlechter für das albanische Volk in Mazedonien nicht mehr geht.

  10. #440
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen


    Habt ihr schon dieses Video gesehen? Der alte Mann am Schluss verlangt eine Vereinigung von Ilirida mit Kosovo und Albanien und erhält Szenenapplaus. Ausserdem verlangt er noch die UCK zurück und Hilfe aus Albanien und Kosovo weil es schlechter für das albanische Volk in Mazedonien nicht mehr geht.
    War ja klar das die Verurteilten nur als Vorwand für den albanischen Irredentismus dienen werden.

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Скопје | Skopje | Shkup
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1439
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 02:00
  2. Geschichtsfälschung durch Shkup/Skopje 2014
    Von VoxPopuli im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 14:45
  3. Shkup/Skopje 15 albanische Schüler angegriffen!
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:07
  4. Skopje, Demonstrationen gegen Griechenland
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:05
  5. fyrom will keine skenderbej-statue in shkup/skopje!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:11