BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 145 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1441

Shkup/Skopje Demonstrationen

Erstellt von Yashar, 05.07.2014, 01:32 Uhr · 1.440 Antworten · 45.029 Aufrufe

  1. #51
    Yashar
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    woher will ich was wissen?
    Woher willst du wissen, dass "die Mazedonier" das wollen und dass es keine Freundschaft zwischen Albanern und Mazedoniern gibt?

  2. #52
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Ich finde die Vorgehensweise der Mazedonen wirklich nicht richtig, hab es auch ein wenig im Albanischen Staatsfernsehen verfolgt, die Verurteilung ohne jegliche beweise ist nicht tragbar, jedoch finde ich die Demos hätten anders verlaufen sollen, denn teilweise haben die Albaner über Reagiert..

  3. #53
    Yashar
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ich finde die Vorgehensweise der Mazedonen wirklich nicht richtig, hab es auch ein wenig im Albanischen Staatsfernsehen verfolgt, die Verurteilung ohne jegliche beweise ist nicht tragbar, jedoch finde ich die Demos hätten anders verlaufen sollen, denn teilweise haben die Albaner über Reagiert..
    Ja, ich finde es sowieso behindert, dass man nicht einmal normal protestieren kann. Wie schon gesagt, niemand ist zu 100% der Böse. Beide Seiten begehen Fehler.

  4. #54
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde es sowieso behindert, dass man nicht einmal normal protestieren kann. Wie schon gesagt, niemand ist zu 100% der Böse. Beide Seiten begehen Fehler.
    Ja dem stimme ich zu, jedoch muss ich hier etwas hinzufügen, ich glaube die Albaner in Mazedonien sind es einfach leid, ständig für ihre rechte zu Kämpfen.. ''und das eskalieren nunmal schneller die Menschen''

    Ich denke eine Klare und einfache Stellungnahme der Mazedonischen Führung das man gegen Diskriminierung ist, und gegen jegliche Ausgrenzung würde schon viel bringen.

    Edit*

  5. #55
    Yashar
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ja dem stimme ich zu, jedoch muss ich hier etwas hinzufügen, ich glaube die Albaner in Mazedonien sind es einfach leid, ständig für ihre rechte zu Kämpfen..
    Ich denke eine Klare und einfache Stellungnahme der Mazedonischen Führung das man gegen Diskriminierung ist, und gegen jegliche Ausgrenzung würde schon viel bringen.
    Ja klar sind sie es leid. Ich komme ja von dort und kann sie teilweise sehr gut verstehen. Jetzt muss einfach umentschieden werden sonst wäre das wirklich scheisse.
    Die Verurteilung war nicht richtig und das ganze muss nochmal ganz genau und rechtlich korrekt durchgeführt werden.

  6. #56
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, dass "die Mazedonier" das wollen und dass es keine Freundschaft zwischen Albanern und Mazedoniern gibt?
    Die Mazedonier haben das in den Balkankriegen schonmal getan wie ich bereits schrieb deine vielen Volksgenossen in der Türkei (Albaner mit Wurzeln aus Mazedonien) können dir davon ein Leid singen und heute wo die Entstehung des mazedonischen Volkes vollendet ist und sie teilweise nationalistischer geworden sind als damals hat sich ihr Denken über die Albaner nicht gebessert. das merkst du auch auf Spielen, an Demos oder auf andere Versammlungen unter ihnen "Ubi Siptara" Rufe sind inzwischen schon Tradition.

    Dass es Freundschaften zwischen einzelnen Personen gibt das bestreite ich nicht ist aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Kannst jetzt Gegenargumente bringen und versuchen mir eure tolle Freundschaft weiszumachen dieser Thread wird aber nach ca. 10 Seiten wenn User wie Zoran, Macedonian-Shame etc. gepostet haben zeigen wie gerne sie euch haben/ihr sie habt

  7. #57
    Yashar
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    Die Mazedonier haben das in den Balkankriegen schonmal getan wie ich bereits schrieb deine vielen Volksgenossen in der Türkei (Albaner mit Wurzeln aus Mazedonien) können dir davon ein Leid singen und heute wo die Entstehung des mazedonischen Volkes vollendet ist und sie teilweise nationalistischer geworden sind als damals hat sich ihr Denken über die Albaner nicht gebessert. das merkst du auch auf Spielen, an Demos oder auf andere Versammlungen unter ihnen "Ubi Siptara" Rufe sind inzwischen schon Tradition.

    Dass es eine Freundschaften zwischen einzelnen Personen gibt das bestreite ich nicht ist aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Kannst jetzt Gegenargumente bringen und versuchen mir eure tolle Freundschaft weiszumachen dieser Thread wird aber nach ca. 10 Seiten wenn User wie Zoran, Macedonian-Shame etc. gepostet haben zeigen wie gerne sie euch haben/ihr sie habt
    Die Freundschaft ist nicht riesig, da hast du Recht und ja eben es gibt viele, die Albaner hassen aber es sind eben nicht alle.

    Ich selbst war oft bei Spielen dabei wo man "Ubi Siptara" rief, da mein Cousin ein Ultra der Manschaft "Ilirët" ist und war auch oft dabei wenn die Situation eskalierte.

    Ich weiss auf was du hinaus willst aber man sollte sich trotzdem bemühen nicht zu verallgemeinern. Ist auch ein Grund wieso es oft nicht klappt mit der "Freundschaft".

  8. #58
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, dass "die Mazedonier" das wollen und dass es keine Freundschaft zwischen Albanern und Mazedoniern gibt?
    Sagen alle Albaner die ich aus MK kenne mein Kumpel aus Kumanov hat mir schon oft gesagt wie Albanophob die Mazedonier sind und das sieht man jeden Tag.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Albaner in Shkup haben richtig gehandelt!

  9. #59
    Yashar
    Zitat Zitat von Eisenhower Beitrag anzeigen
    Sagen alle Albaner die ich aus MK kenne mein Kumpel aus Kumanov hat mir schon oft gesagt wie Albanophob die Mazedonier sind und das sieht man jeden Tag.
    Wie schon gesagt. Gibt auch Ausnahmen. Vorallem aber gibt es Städte in denen es schlimmer ist als in anderen.
    In Kumanovë ist es Teilweise echt sehr schlimm aber es gibt wirklich auch ganze Viertel die ganz anders sind und Albanern gegenüber freundlich gesinnt sind.

    Edit:

    Die Albaner in Shkup mussten protestieren! Sie haben aber wirklich teilweise überreagiert. Das muss man sagen.

    Aber ja, die Proteste an sich waren richtig.

  10. #60
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Wenn das so schwer ist, wieso macht dann Mazedonien nicht eine Föderation wie z.B Bosnien ?
    Und wo sind die Politiker in Mazedonien die für die ''Minderheiten'' zuständig sind?

    Wie kann es sein dass in einem Land so viel Diskriminierung herrscht, wo sie sich doch Vertraglich dazu gebunden haben ihnen Rechte einzuräumen, wieso kommt niemand auf die Idee das gerichtlich einzufordern..

    Viel Glück!

Ähnliche Themen

  1. Скопје | Skopje | Shkup
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1439
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 02:00
  2. Geschichtsfälschung durch Shkup/Skopje 2014
    Von VoxPopuli im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 14:45
  3. Shkup/Skopje 15 albanische Schüler angegriffen!
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:07
  4. Skopje, Demonstrationen gegen Griechenland
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 19:05
  5. fyrom will keine skenderbej-statue in shkup/skopje!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:11