BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Sicherheit in Serbien, Bosnien & Herzegowina

Erstellt von Traveller, 01.09.2010, 08:52 Uhr · 14 Antworten · 2.591 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Trag am besten keine religiösen Symbole offen in BiH.

  2. #12
    Emir
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Trag am besten keine religiösen Symbole offen in BiH.


    Ah was sowas fällt nicht mal auf

  3. #13
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen


    Ah was sowas fällt nicht mal auf
    Haha besonders sowas ist zu übertrieben. In Tuzla Panonsko jezero hab ich auch mal so einen gesehen mit richtig großen Halbmond und Stern Kette.
    Ich finds auch so schwachsinn so richtig große Ketten zu tragen.

    Mein Cousin ( Mutter bos. Serbin / Vater bos. Kroate) ist so verrückt und trägt ne kroatische majca in Doboj und die Serben zu den zieh dass aus sonst töten wir dich ... dann packt der so Schlagstock aus und die sind dann weg.

  4. #14
    Avatar von Dukagjin

    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    1.776
    Zitat Zitat von Traveller Beitrag anzeigen
    @batakanda: ist jetzt ein scherz oder? find ich allerdings nicht witzig. ich denke ins kosovo sollte man nicht fahren, weils noch ein wenig unstabile lage ist, aber das sind ja auch nur die infos die man hier bekommt.

    In Kroatien war ich schon zweimal und bin absolut begeistert Das erste Mal bin ich mit meiner kleinen Tochter alleine unterwegs gewesen (mit Rucksack, campen). Alle haben mich sehr freundlich behandelt, ich hab mich sehr gerne mit den Kroaten unterhalten. ich hatte niemals das Gefühl einer bedrohlichen Situation.
    Das zweite Mal war ich mit einer Freundin dort. das einzige was uns blödes passiert ist, war dass sie einen Unfall auf Hvar hatte und die Polizisten ihr Geld abgenommen haben. Sie sagten jeder Verletzte muss der Polizei 150 Euro zahlen, das wäre normal. Später stellte sich raus, dass es nicht stimmte... Naja, ist ärgerlich, aber nicht schlimm^^

    @Emir: Danke für die vielen Infos und die Karte/Bilder.
    "In Bosnien (egal wo du bist) sagst du am besten "zdravo", weil das neutral ist und du in Bosnien Ujos, Mujos und Cedos findest" was meinst du mit diesen begriffen? was heisst zdravo und wer sind ujos, mujos und cedos?
    Cigos sind Strassenverkäufer?

    @lilith: ja, so wie du sehe ich das auch. gefährlich kann es überall werden. in berlin gibts auch viertel in die man abends besser nicht mehr geht oder am besten gar nicht. deshalb würde ich allerdings auch nicht die ganze stadt meiden. ganz ehrlich verzichte ich auf die scheinbare sicherheit einer umzäunten hotelanlage gerne, ich möchte auch nicht in eine stadt fahren in der nur deutsche sind, da kann ich auch zuhause bleiben ich möchte mich natürlich auch nicht unverantwortlich mir selbst oder meinen mitreisenenden gegenüber zeigen, daher mache ich mir gedanken.

    viele dank für eure antworten
    Solange du nicht mit einem "KOSOVA JE SRBIJA" T-Shirt durch die Gegend läufst passiert dir überhaupt nichts.
    Selbst die KFOR bestätigt das, man kann Städte im Kosovo mit deutschen in Bezug auf Sicherheit vergleichen.

    Ich würde dir nur Nord-Mitrovica nicht empfehlen, dort wimmelt es von kriminellen Banden.

  5. #15
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    In Serbien wird man auf vielfältige Weise betrogen, wenn man nicht aufpasst, nicht lizensierte Taxifahrer, Geldwechselangebote auf der Strasse etc. wenn du ein wenig logisch vorgehst dann wird dir eigentlich nichts passieren, Taschendiebe gehen weltweit gleich vor, dementsprechend schützt man sich weltweit gleich

    In Bosnien ist es ähnlich, ausser dass noch ein Nationalitätenproblem dazu kommt - ich würde also, vor allem nachdem du Kroatien schon kennengelernt hast - mit Serbien weitermachen und dann zum Schluss nach Bosnien, da ich persönlich Bosnien als "am Gefährlichsten" für einen Ortsunkundigen einschätze.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 13:22
  2. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 11:57
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 12:38
  5. Serbien/Montenegro - Bosnien-Herzegowina (12.10)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Sport
    Antworten: 355
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 02:29