BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Sichtweise aus Belgrad gegenüber Kroatien

Erstellt von Dinarski-Vuk, 15.08.2011, 20:24 Uhr · 104 Antworten · 7.116 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher muss mal schauen, deswegen habe ich es auch so formuliert, entweder in diesem Thread oder einem anderen.
    Da bin ich ja mal gespannt....

  2. #52
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Vuk, ich finde es wirklich klasse, wie du uns alle hier die Augen öffnest. Denn du bist im Gegensatz zu uns Diaspora jemand, der das Leben zu Yu-Zeiten noch gut in Erinnerung hat. Na klar passen deine Erlebnisse einigen Leuten hier nicht in deren Ideologie. Aber so ist das Leben.
    Mach weiter so.
    Kiko, bin der Meinung dass du dich irren tust, wenn du sagst dass der Vuk uns allen die Augen geöffnet hat, denn die waren schon auf, sonst hätten wir seine Beiträge nicht lesen und vor allem verstehen können. Was mich sehr fasziniert ist, wie die beiden sachlich, souverän und beinahe emotionslos, mit solchen Themen umgehen. Bravo Jungs!
    Und zu allen unseren Hasspredigern noch eins; Europa hat sich vereinigt und wir? Denkt darüber und über dem was der Ivo geschrieben hat, ( Patriotismus und Nationalismus verwechseln ) nach, denn da steckt nämlich die Wahrheit drin. Das erste ist eine sehr schöne Sache und das zweite so sinnlos und hat mit Nationalstolz nichts zu tun.

  3. #53
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht sicher muss mal schauen, deswegen habe ich es auch so formuliert, entweder in diesem Thread oder einem anderen.
    Wen man sowas schwerwiegendes behauptet, dann muss man verdammt gute Quellen haben und wenn das nicht stimmt, was du sagst, so kann man dich wegen "Falschunterstellung" anzeigen oder wenigstens sperren.

  4. #54

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Wen man sowas schwerwiegendes behauptet, dann muss man verdammt gute Quellen haben und wenn das nicht stimmt, was du sagst, so kann man dich wegen "Falschunterstellung" anzeigen oder wenigstens sperren.
    Das ist das was ich gemeint habe mit" ich meine er wäre bei der RSK gewesen". Drana konnte ich mich erinnern. Natürlich ich es hier nicht der fall.

    Jetzt kann sich jeder selber ein Bild machen. Ich hab mich halt an die Frage von Josip erinnert beim Oluja Thread und das er geantwortet hat, natürlich wusste ich nicht explizit was die antwort war, deswegen auch vielleicht oder "ich meine ich hätte gelesen".
    Ich weiss auch nicht warum du jetzt so eine härte hier rein brings.
    Meine Familie war bei der HV sind das jetzt verbrecher oder was?
    Hab ich geschrieben das er ein Verbrecher ist oder ist aus deiner sicht jeder ein Verbrecher der bei der RSK dabei war?

    Mich würde interessieren, ob du a ) noch Bezug hast bzw eine Wohnung oder Haus und b) leben heute noch Serben in der Stadt ,die an dem Aufstand beteiligt waren ?
    In Knin hatten wir insgesamt 2 Wohnungen und ein Familienhaus, die Wohnungen wurden verbrannt/geplündert, glücklicherweise blieb das Haus aber ganz. Im Haus lebt heute noch meine Schwester. Unser Dorf dagegen traf es ganz hart, es sah 1995 genauso aus, wie Kijevo 1991, wurde in Schutt und Asche gelegt bzw. beide Dörfer liegen nebeneinander (auch Verwandte von mir sind heute noch im Dorf, wenn auch wenige und meistens älterere Rückkehrer). Ich helfe ihnen nur zu gerne beim Wiederaufbau ihrer Häuser, vorallem diejenigen die finanzielle Probleme haben und die Lebensbedingungen sind immer noch nicht optimal, hoffe das bessert sich in den kommenden Jahren.

    Zitat:
    und b) leben heute noch Serben in der Stadt ,die an dem Aufstand beteiligt waren ?
    Ja, die gibt es, bzw. sie wurden auch vom Staat amnestiert und nicht wenige sind wieder zurückgekehrt. Was denkst du wieviele heutige SDSS Politiker (jetzt in Knin und Umgebung) amnestiert wurden und mit dem ehemaligen "Feind" heute in der Koalition sind (HDZ) - Ironie des Schicksals würde ich sagen. Da muss du dich nur nach dem zweiten Mann Jerkovic (nach der Bürgermeisterin Rimac) in Knin umfragen, welche Rolle er während des Krieges hatte und heute gemütlich mit seinen HDZ Kollegen seinen Morgenkaffee schlürfen darf.
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk;2789250[B
    ]Entschuldige, ich lebte gute 30 Jahre in Dalmatien, wuchs dort auf, ging zur Schule, pflegte Freundschaften und besuchte alle mögliche Städte entlang der Adria (mein Bruder lebte in Sibenik), also kann ich sehr wohl über die veränderte Mentalität sprechen - es hat sich einiges seit den 70ern in[/B] Sibenik, Split, Korcula, Zadar, Knin, Sinj oder in anderen Ortschaften Dalmatiens verändert. Apropos Militär, ich äusserte mich schon über Zadar und die Folgen der jugoslawischen Politik:



    Ausserdem behaupte ich nirgends, ein Partisane sei automatisch ein Kommunist, dazu findest du auch einen Beitrag von mir in diesem Thread, dennoch kann man nicht leugnen, dass die Partisanen, die Volkshelden einen enormen Status bei der Bevölkerung genossen haben, man wurde regelmässig geehrt, es fanden Manifestationen und Theater statt, Denkmäler wurden regelmässig gepflegt - das ist in etwa meine Erfahrung die ich dort gemacht habe, dass es heute natürlich anders aussieht, ist mir bewusst.
    Zitat von Dinarski-Vuk

    Wie gesagt, ich bringe grosses Verständnis mit, wieso ihr die "Oluja" feiert, ich kann mich in diese Lage hineinversetzen weil ich selbst in einer solchen war

  5. #55
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Das ist das was ich gemeint habe mit" ich meine er wäre bei der RSK gewesen". Drana konnte ich mich erinnern. Natürlich ich es hier nicht der fall.

    Jetzt kann sich jeder selber ein Bild machen. Ich hab mich halt an die Frage von Josip erinnert beim Oluja Thread und das er geantwortet hat, natürlich wusste ich nicht explizit was die antwort war, deswegen auch vielleicht oder "ich meine ich hätte gelesen".
    Ich weiss auch nicht warum du jetzt so eine härte hier rein brings.
    Meine Familie war bei der HV sind das jetzt verbrecher oder was?
    Hab ich geschrieben das er ein Verbrecher ist oder ist aus deiner sicht jeder ein Verbrecher der bei der RSK dabei war?
    Was genau an diesen Zitaten bringt dich zu deiner Aussage ? Wenn er, wie du sagst für die RSK gekämpft hätte, wär er in deinen Augen ein Verbrecher oder nicht ?

  6. #56
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ich mein gelesen zu haben das er führ die RSK gekämpft hat in den 90 Jahren daher sollte man seine Meinung nicht überbewerten.
    Ja und wenn, nur wo liegt das Problem? Der Großteil der wehrfähigen serbischen Bevölkerung in der sogenannten Krajina war in der VRSK. Hat aber nichts mit seiner Einstellung zu tun.

  7. #57
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ja hat er, nur wo liegt das Problem? Der Großteil der wehrfähigen serbischen Bevölkerung in der sogenannten Krajina war in der VRSK. Hat aber nichts mit seiner Einstellung zu tun.
    MEint er nun in der VRSK gekämpft, oder ideologisch überhaupt für ein bestehen der RSK gekämpft.
    Hab ihn nicht so ganz verstanden

  8. #58
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Ist doch logisch, dass zu Kriegszeiten wehrfähige Männer, die nicht geflüchtet sind in "ihre" Armeen gehen.

  9. #59
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Das ist das was ich gemeint habe mit" ich meine er wäre bei der RSK gewesen". Drana konnte ich mich erinnern. Natürlich ich es hier nicht der fall.

    Jetzt kann sich jeder selber ein Bild machen. Ich hab mich halt an die Frage von Josip erinnert beim Oluja Thread und das er geantwortet hat, natürlich wusste ich nicht explizit was die antwort war, deswegen auch vielleicht oder "ich meine ich hätte gelesen".
    Ich weiss auch nicht warum du jetzt so eine härte hier rein brings.
    Meine Familie war bei der HV sind das jetzt verbrecher oder was?
    Hab ich geschrieben das er ein Verbrecher ist oder ist aus deiner sicht jeder ein Verbrecher der bei der RSK dabei war?
    Na was hast denn das erwähnt?

  10. #60

    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    2
    Zivio poglavnik !!!

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Sinn des Lebens: Die islamische Sichtweise
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 15:47
  2. Die islamische Sichtweise von Jesus - Kreuztod?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 15:52
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 10:09
  4. Islamische sichtweise der Dreifaltigkeit
    Von orthodox im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 23:51
  5. Partizan Belgrad Handballer in Kroatien
    Von LaLa im Forum Politik
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 00:16