BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Signal für den Kosovo

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 05.01.2005, 17:56 Uhr · 23 Antworten · 1.236 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Signal für den Kosovo

    Die Suche nach dem Status der Balkan-Provinz beginnt.

    Seit Ende des Krieges gegen Slobodan Milosevic vor fast sechs Jahren warten Albaner und Serben auf eine Lösung des Kosovo-Konflikts. Bisher haben sich die Vereinten Nationen an diese Frage nicht herangetraut, denn nicht weniger als das Schicksal der ganzen Region hängt an der Entscheidung über den Status der serbischen Provinz. Doch spätestens seit den Pogromen gegen die serbische Minderheit im März 2004 ist klar, dass es so nicht weitergehen kann und der Kosovo ein Signal für die Zukunft braucht. Deshalb wollen die UN, Serbien und Albaner Mitte des Jahres über die brisanteste Frage des Balkans verhandeln.

    Die Situation ist vertrackt: Die Albaner, die mit zwei Millionen Menschen die Bevölkerungsmehrheit stellen, fordern die Unabhängigkeit. Sie haben jahrzehntelang unter der Bevormundung aus Belgrad gelitten und sehen die Voraussetzungen zur Staatenbildung erfüllt.

    Auch die Serben beharren auf ihren Ansprüchen. Obwohl nicht einmal 100.000 ihrer Landsleute im Kosovo leben, betrachtet Belgrad das Gebiet wegen der vielfältigen historischen Beziehungen als festen Teil des eigenen Staates. Keine Region genießt im serbischen Nationalbewusstsein einen ähnlich hohen Stellenwert.

    Angst vor dem Domino-Effekt

    Die UN haben bisher eine Festlegung vermieden; die Kosovo-Resolution von 1999 gibt keine klare Vorgabe für eine Lösung des Konflikts. Zudem verschanzt sich die internationale Gemeinschaft hinter der Formel "Standards vor Status". Erst sollen die Albaner Voraussetzungen wie zum Beispiel ein Rückkehrrecht für Flüchtlinge erfüllen, dann kann über eine Unabhängigkeit verhandelt werden - so das Credo. Doch die Albaner wollen sich nicht mehr hinhalten lassen und beharren auf Unabhängigkeit.

    Diese birgt Gefahren für den Balkan und darüber hinaus. Sollte der Kosovo unabhängig werden, könnten sich die albanischen Gebiete in Mazedonien und im Süden Serbiens abtrennen und Teil eines Groß-Kosovo werden. Serbien fordert dann womöglich als Ausgleich den Anschluss der Serben-Republik in Bosnien. In Serbien selber könnten die nationalistischen Kräfte die ohnehin fragile Demokratie weiter schwächen. Und nicht zuletzt könnten die Autonomiebewegungen in Tschetschenien und in Tibet Auftrieb bekommen, weshalb sich Russland und China gegen die Abtrennung des Kosovo stemmen dürften.

    Trotz dieses möglichen Domino-Effektes wird es eine Wiedereingliederung der Provinz in den serbischen Staat nicht geben. Das hat die Kosovo-Kontaktgruppe festgestellt. Alternativ zur Unabhängigkeit wird erwogen, den Kosovo als gleichberechtigtes Mitglied der Staaten-Union Serbien-Montenegro aufzunehmen. Auch die Teilung des Kosovo wird diskutiert, obwohl keiner der beiden Hälften überlebensfähig wäre.

    Wie kompliziert der Knoten auch ist - die Rückkehr der Kosovo-Frage auf die Agenda wird neue Impulse bringen. Die Provinz braucht dringend eine aktivere Politik. Und dazu könnten die Gespräche in diesem Jahr ein Auftakt sein.


    http://www.sueddeutsche.de/,tt3l3/au...7/article.html



    Ich glaube das Kosovo eine substanzielle Autonomie kriegt innerhalb der serbisches Grenzen.

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ich auch. Wahrscheinlich wird es ein Autonomes Gebiet ohne Republik anspruch!

  3. #3
    siptari sa albaniju i onda imamo mir.

  4. #4

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    To bi bilo najbolje....ali nemoze brate

  5. #5

    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    To bi bilo najbolje....ali nemoze brate
    Schau nicht so traurig drein, Serbe! Denk dran: Des einen Leid, des andern Freud!

  6. #6

    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Kara
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    To bi bilo najbolje....ali nemoze brate
    Schau nicht so traurig drein, Serbe! Denk dran: Des einen Leid, des andern Freud!
    Erinnerst du dich noch: SERBIEN MUSS STERBIEN!
    Wann gibt diesem Verbrecherstaat endlich mal jemand den Gnadenschuss?! 8)

  7. #7

    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    18
    Ich persönlich glaube ja, dass Serbien als Staat noch höchstens 5 Jahre bestehen wird, dann werden sich seine Nachbarn darüber her machen. Kroatien wird sich ein grosses Stück abschneiden, Ungarn sowieso, Bosnien auch und natürlich die Albaner. Was dann noch übrig bleibt, wird von der UNO besetzt, bis man aus euch zivilisierte Menschen gemacht hat. 8O
    So und nicht anders sieht eure Zukunft aus. 8)

  8. #8
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Kara
    Zitat Zitat von Kara
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    To bi bilo najbolje....ali nemoze brate
    Schau nicht so traurig drein, Serbe! Denk dran: Des einen Leid, des andern Freud!
    Erinnerst du dich noch: SERBIEN MUSS STERBIEN!
    Wann gibt diesem Verbrecherstaat endlich mal jemand den Gnadenschuss?! 8)
    Sowas kann nur von der Drogen und Mafia Zentrale dem Kosovo geschrieben sein!
    Nur dort können primitive Idioten und Mörder Premier Minister werden.

  9. #9

    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    18
    LdM, du hast deinen Zwiebelfisch immer noch nicht aufgegessen, du machst immer noch zu viele Rechtschreibfehler. Iss deinen Teller leer!

  10. #10
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Kara
    Ich persönlich glaube ja, dass Serbien als Staat noch höchstens 5 Jahre bestehen wird, dann werden sich seine Nachbarn darüber her machen. Kroatien wird sich ein grosses Stück abschneiden, Ungarn sowieso, Bosnien auch und natürlich die Albaner. Was dann noch übrig bleibt, wird von der UNO besetzt, bis man aus euch ziviliserte Menschen gemacht hat. 8O
    So und nicht anders sieht eure Zukunft aus. 8)
    ach was, niemand hat auch nur annähernd lust, zeit damit zu verschwenden.
    glück für serbien, dass die rumänen und bulgaren in die eu kommen, ansonsten könnte durchaus das passieren, was du sagst.

    ungarn bekommt die vojvodina, naja, wären sie nicht in der eu, würden sie auf alle fälle wollen.

    bosnien will aber keine zigis mehr, hat eh schon genug mit denen zu kämpfen, die täglich aus serbien rüberkommen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 22:13
  2. Iz Preševa signal za Kosovo
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 17:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 18:30
  4. Mati?eva: Vra?en signal na Kosovo
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 13:30
  5. Signal 304
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 14:50