BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Silajdzic und Dodik ich glaub die zwei verarschen uns?!

Erstellt von orthodox, 20.10.2008, 12:12 Uhr · 52 Antworten · 2.365 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    genauso ist es!!!keiner sagt das du als Serbe in Bosnien nicht existieren darfst aber eigene Polizei??? eigene Schrift??? warum das alles??? eigene Nationalmannschaft???(wurde zum glück von der FIFA abgewiesen)

    wo vor habt ihr angst? den leuten begenen zu müssen denen ihr familienmitglieder genommen habt?!

    jeder weiss welche Leute noch in Foca,Pale usw. leben und wen sie von der RS nicht mehr gedeckt werden können gibts halt konsequenzen. wie du aussehen müssen andere entscheiden...

    ich zumindest würde sie nicht nach den haag übergeben! hätte da viel bessere vorschläge was mann mit gewissen leuten machen sollte!
    Ja klar nach deiner logik müssten sich alle BiH-serben den moslems unterordnen, deren geschichte lernen, "deren" schrift benützen und die türkische sprachversion vom bosnischen lernen.
    Dan auch noch von der moslemischen polizei alles diktieren lassen... Ideal wäre natürlich wenn wir dan noch zum islam konvertieren würden... Oder?

    Dan dürfen wir existieren.
    Ich muss schon sagen wie edel von dir... So viel majestätischen edelmut hätte ich nicht erwartet... (achtung ironie)


    Warum sollten wir kein recht auf, das kyrillische haben? Warum sollten wir den kein recht auf unsere schulen haben? Warum sollten wir kein recht auf unsere identität haben? Warum sollten wir nicht selbst "unsere" polizei leiten und die ämter selbst belegen?


    In spanien klappt das wunderbar, seit jahrzehten. In Grossbriatnien klappt das auch sehr gut. Ja und hast du mal was vom freistaat bayern gehört in deutschland? Den das klappt auch wunderbar wie wir alle sehen.

    Also warum sollte es in BiH nicht auch klappen?

    Ich sag dir warum nicht...

    Weil ihr ganz BiH für euch (moslems) beansprucht, ihr in der illusion lebt, das ganz BiH euch gehört. Ich verrat dir ein geheimniss, dem ist nicht so... Es leben in BiH noch zwei andere ethnien, die genauso ein recht auf diesen staat haben und auch das recht haben ihn nach deren wünschen zu gestalten.

    Also wäre die lösung ein kompromiss ein aneinander entgegenkommen. Was ja die rs auch gemacht hat in den letzten jahren. Aber nein solange die rs existiert wollt und wollt ihr nicht aufhören darauf rumzuhacken.

    Genau diese nationalistische einstellung von euch, könnte BiH spalten oder so weit kommen, das die rs auf einmal auf eine komplette autonomie hinarbeitet...


    Aber ich wiederhole mich nur, ich stosse hier jedesmal auf taube ohren.


    PS: die kriegsverbrecher auf allen seiten werden früher oder später zur rechenschaft gezogen. Das hat nichts mit der existenz der rs zu tun.

  2. #32

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Stichwort eins -> BIH Freundlicher bitte!!!!!

    Stichwort zwei -> habt ihr angst?

    Also du kennst meine Meinung zu diesem Thema, ich brauche wohl nicht alles wieder aufzuzählen... die Auflösung einer Republik in einem Land, also in anderen Wörter gesagt, die Zusammenführung eines Landes, zerstört keine Existenz sondern fördert den Zusammenhalt und die Wirtschaftliche Situation eines Landes.. aber gut.. ich bilde mir das bloss ein!!!!!
    1.
    Ich bin BiH freundlich, also wenn man das noch nicht gemerkt hat, dann weiss ich auch nicht. Ich sags gern nochmal, ich bin gegen eine abspaltung und ich bin gegen eine auflösung. Noch bin ich gegen eine beschneidung vom eigenen bestimmungsrecht. (im gegensatz zu dir, steht bei mir eine BiH fahne und nicht wie bei dir die "ljiljane" aus kriegszeiten)

    2.
    Ja angst um meine identität. Wenn ich mir diesen silajdzic anhöre, dan befinde ich mich in einem wechselbad zwischen angst und hass. Den ich will meine zukünftigen enkelkinder nicht in einem silajdzic BiH sehen, das sich mehr richtung arabien orientiert als richtung europa.

  3. #33
    Avatar von Emır_Grbavıca

    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ja klar nach deiner logik müssten sich alle BiH-serben den moslems unterordnen, deren geschichte lernen, "deren" schrift benützen und die türkische sprachversion vom bosnischen lernen.
    Dan auch noch von der moslemischen polizei alles diktieren lassen... Ideal wäre natürlich wenn wir dan noch zum islam konvertieren würden... Oder?

    Dan dürfen wir existieren.
    Ich muss schon sagen wie edel von dir... So viel majestätischen edelmut hätte ich nicht erwartet... (achtung ironie)


    Warum sollten wir kein recht auf, das kyrillische haben? Warum sollten wir den kein recht auf unsere schulen haben? Warum sollten wir kein recht auf unsere identität haben? Warum sollten wir nicht selbst "unsere" polizei leiten und die ämter selbst belegen?


    In spanien klappt das wunderbar, seit jahrzehten. In Grossbriatnien klappt das auch sehr gut. Ja und hast du mal was vom freistaat bayern gehört in deutschland? Den das klappt auch wunderbar wie wir alle sehen.

    Also warum sollte es in BiH nicht auch klappen?

    Ich sag dir warum nicht...

    Weil ihr ganz BiH für euch (moslems) beansprucht, ihr in der illusion lebt, das ganz BiH euch gehört. Ich verrat dir ein geheimniss, dem ist nicht so... Es leben in BiH noch zwei andere ethnien, die genauso ein recht auf diesen staat haben und auch das recht haben ihn nach deren wünschen zu gestalten.

    Also wäre die lösung ein kompromiss ein aneinander entgegenkommen. Was ja die rs auch gemacht hat in den letzten jahren. Aber nein solange die rs existiert wollt und wollt ihr nicht aufhören darauf rumzuhacken.

    Genau diese nationalistische einstellung von euch, könnte BiH spalten oder so weit kommen, das die rs auf einmal auf eine komplette autonomie hinarbeitet...


    Aber ich wiederhole mich nur, ich stosse hier jedesmal auf taube ohren.


    PS: die kriegsverbrecher auf allen seiten werden früher oder später zur rechenschaft gezogen. Das hat nichts mit der existenz der rs zu tun.
    bei so viel sche.... von dir weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll!?

    immer dieses Identität gelaber....bla,bla,bla! langsam geht mir das wirklich auf die nerven!

    die RS ist auf ethnischer Säuberung und VERTREIBUNG entstanden...In vielen eurer jetzt besiedelten Gebieten wart ihr vor dem Krieg eine Minderheit und jetzt tut ihr so als ob es die RS Historisch je gegeben hätte.

    verrate mir doch mal wie die RS uns entgegen gekommen ist???????? bin mal gespannt!

    wie kann mann nur so derb übertreiben??? keiner will dich hier bekehren! und ausserdem kann dir mit so einer Eintellung kein glaube der Welt was helfen!!!

    na klar jeder bosnier nennt sein Vater Babo und alle sagen nur Bujrum,Merhaba usw!

    du kannst nur in deutschland geboren sein!!! das spürt mann richtig!

    ihr werdet nie eine Autonomie und es ist schon traurig genug das die Welt zugeschaut hat wie ihr euch eine ganze Republik in BIH ermordet habt!

    Juden zahlen bis heute in Deutschland keine Steuern und werden bevorzugt wegen dem 2.Weltkrieg und wir dürfen mit Mördern und Verbrechern um eine Autonomie streiten! die welt ist am abgrund aber an Gerechtigkeit glaub ich seit 92 nicht mehr!hab mit eigenen augen gesehen wie sehr ihr uns hasst und das ihr alles was mit uns zu tun hat auslöschen wolltet!!!

  4. #34
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    bei so viel sche.... von dir weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll!?

    immer dieses Identität gelaber....bla,bla,bla! langsam geht mir das wirklich auf die nerven!

    die RS ist auf ethnischer Säuberung und VERTREIBUNG entstanden...In vielen eurer jetzt besiedelten Gebieten wart ihr vor dem Krieg eine Minderheit und jetzt tut ihr so als ob es die RS Historisch je gegeben hätte.

    verrate mir doch mal wie die RS uns entgegen gekommen ist???????? bin mal gespannt!

    wie kann mann nur so derb übertreiben??? keiner will dich hier bekehren! und ausserdem kann dir mit so einer Eintellung kein glaube der Welt was helfen!!!

    na klar jeder bosnier nennt sein Vater Babo und alle sagen nur Bujrum,Merhaba usw!

    du kannst nur in deutschland geboren sein!!! das spürt mann richtig!

    ihr werdet nie eine Autonomie und es ist schon traurig genug das die Welt zugeschaut hat wie ihr euch eine ganze Republik in BIH ermordet habt!

    Juden zahlen bis heute in Deutschland keine Steuern und werden bevorzugt wegen dem 2.Weltkrieg und wir dürfen mit Mördern und Verbrechern um eine Autonomie streiten! die welt ist am abgrund aber an Gerechtigkeit glaub ich seit 92 nicht mehr!hab mit eigenen augen gesehen wie sehr ihr uns hasst und das ihr alles was mit uns zu tun hat auslöschen wolltet!!!
    falsch ihr müsst nicht streiten, lernt die tatsachen heute zu akzeptieren, dann wirds auch wieder bergauf gehen......

  5. #35

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    bei so viel sche.... von dir weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll!?

    immer dieses Identität gelaber....bla,bla,bla! langsam geht mir das wirklich auf die nerven!

    die RS ist auf ethnischer Säuberung und VERTREIBUNG entstanden...In vielen eurer jetzt besiedelten Gebieten wart ihr vor dem Krieg eine Minderheit und jetzt tut ihr so als ob es die RS Historisch je gegeben hätte.

    verrate mir doch mal wie die RS uns entgegen gekommen ist???????? bin mal gespannt!

    wie kann mann nur so derb übertreiben??? keiner will dich hier bekehren! und ausserdem kann dir mit so einer Eintellung kein glaube der Welt was helfen!!!

    na klar jeder bosnier nennt sein Vater Babo und alle sagen nur Bujrum,Merhaba usw!

    du kannst nur in deutschland geboren sein!!! das spürt mann richtig!

    ihr werdet nie eine Autonomie und es ist schon traurig genug das die Welt zugeschaut hat wie ihr euch eine ganze Republik in BIH ermordet habt!

    Juden zahlen bis heute in Deutschland keine Steuern und werden bevorzugt wegen dem 2.Weltkrieg und wir dürfen mit Mördern und Verbrechern um eine Autonomie streiten! die welt ist am abgrund aber an Gerechtigkeit glaub ich seit 92 nicht mehr!hab mit eigenen augen gesehen wie sehr ihr uns hasst und das ihr alles was mit uns zu tun hat auslöschen wolltet!!!

    Gott lass hirn regnen...!

    1. Die rs ist basiert nicht auf vertreibung oder mord. Sondern ist eine reaktion auf die damalige politik von izet begovic. Gemordet haben alle, vertreiben haben auch alle, das ist eine tatsache. Oder willst du mir jetzt sagen, dass die vertriebenen und ermordeten orthodoxen weniger wert haben als die moslemischen?
    In Modrica z.B. gab es vor dem krieg 2 moscheen eine davon war kurz vor dem zerfall. Jetzt stehen dort ganze 4 stück. Obwohl fast keine moslems dort leben, vor dem kreig nicht und jetzt auch nicht. Aber wenn ich durch die stadt laufe mit diesen moscheen könnte man fast meinen es sei eine moslemsiche stadt. (stört mich nicht gross, ausser wenn ich die ganze zeit lese, dass die rs moslemfeindlich sei)
    Also lass das gelaber von wegen wir wollen alles auslöschen was moslemisch ist.

    Die rs hat sehr viele kompetenzen an den staat BiH abgegeben, (zoll, militär, geldwährung, pässe, usw.) sie hält sich so gut es geht an das daytoner abkommen, also von abspaltungs-tendenzen kann keine rede sein. Aber ihr wollt ja immer mehr und noch mehr, mit dem ziel uns auszulöschen. Indem ihr immer wieder provoziert wo es nur geht in der welt, allen voran dieser sch... silajdzic.

    Von wegen babo bujrum usw. verwechselst du die zeiten von früher zu heute. Früher hatten solche wörter keine "grosse bedeutung" nicht im nationalistischen sinn. Früher gabs auch keine bosniaken oder serben oder kroaten in BiH. Früher waren alles bosnier (bosanci), früher hatte sich auch keiner aufgeregt, wenn man sagte "pomoz bog" usw.

    Ja ja früher früher, war vieles anders, schöner und besser, glaube mir wenn ich die macht dazu hätte würde ich mir diese zeit zurückwünschen.

    Aber leider ist es eine tatsache, dass eure und unsere leute gemordet, geplündert und vertrieben haben. Das kann man nicht rückgängig machen, dazu braucht es zeit, sehr viel zeit.

    Übrigens ich habe nirgendwo behauptet, das die rs auf historischen tatsachen zurückzuführen ist. Die rs gabs in dieser form nie, auch das stimmt. Aber ohne die rs würden heute die orthodoxen nicht existieren, oder anders gesagt in einem islamischem staat leben.

    Mein lieber freund, seit wann ist der westen gerecht? Seit wann gibt es den sowas wie gerechtigkeit auf dieser welt? Schau dir doch mal serbien an, das kosovo wurde einfach enteignet und den albanern zugesprochen, obwohl es dafür keine historische begründung gibt. Montenegro hat sich abgespalten obwohl die mehrheit der dort lebenden dagegen waren. usw. usf.
    Die serben in kroatien dürfen keinen mugs von sich geben, in ein paar generationen gibt es dort keine serben mehr. usw.

    Ja uns allen ist ungerechtigkeit wiederfahren in diesem scheiss jugoslawien-krieg.

    Also was wollen wir jetzt machen? Uns weitere jahrzehnte streiten, oder die tatsache akzeptieren, dass wir alle dreck am stecken haben und eine lösung für ein friedliches nebeneinander suchen?

    Ich finde es extrem wiederwertig von dir uns BiH-serben oder auch die serben mit hitler zu vergleichen. Den das ist einfach nur übelste moslemische propaganda.

    Abschliessend kann ich dir sagen, dass ich die moslems nicht hasse, weder habe ich eine abneigung euch gegenüber. Im gegenteil ich würde euch gerne mit ofenen armen begegnen, aber wenn ich mich zurückerinnere dan weiss ich, dass man vielen nicht trauen darf.
    Aber lassen wir die vergangenheit ruhen. Mein vorschlag.

  6. #36
    Avatar von Emır_Grbavıca

    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Gott lass hirn regnen...!

    1. Die rs ist basiert nicht auf vertreibung oder mord. Sondern ist eine reaktion auf die damalige politik von izet begovic. Gemordet haben alle, vertreiben haben auch alle, das ist eine tatsache. Oder willst du mir jetzt sagen, dass die vertriebenen und ermordeten orthodoxen weniger wert haben als die moslemischen?
    In Modrica z.B. gab es vor dem krieg 2 moscheen eine davon war kurz vor dem zerfall. Jetzt stehen dort ganze 4 stück. Obwohl fast keine moslems dort leben, vor dem kreig nicht und jetzt auch nicht. Aber wenn ich durch die stadt laufe mit diesen moscheen könnte man fast meinen es sei eine moslemsiche stadt. (stört mich nicht gross, ausser wenn ich die ganze zeit lese, dass die rs moslemfeindlich sei)
    Also lass das gelaber von wegen wir wollen alles auslöschen was moslemisch ist.

    Die rs hat sehr viele kompetenzen an den staat BiH abgegeben, (zoll, militär, geldwährung, pässe, usw.) sie hält sich so gut es geht an das daytoner abkommen, also von abspaltungs-tendenzen kann keine rede sein. Aber ihr wollt ja immer mehr und noch mehr, mit dem ziel uns auszulöschen. Indem ihr immer wieder provoziert wo es nur geht in der welt, allen voran dieser sch... silajdzic.

    Von wegen babo bujrum usw. verwechselst du die zeiten von früher zu heute. Früher hatten solche wörter keine "grosse bedeutung" nicht im nationalistischen sinn. Früher gabs auch keine bosniaken oder serben oder kroaten in BiH. Früher waren alles bosnier (bosanci), früher hatte sich auch keiner aufgeregt, wenn man sagte "pomoz bog" usw.

    Ja ja früher früher, war vieles anders, schöner und besser, glaube mir wenn ich die macht dazu hätte würde ich mir diese zeit zurückwünschen.

    Aber leider ist es eine tatsache, dass eure und unsere leute gemordet, geplündert und vertrieben haben. Das kann man nicht rückgängig machen, dazu braucht es zeit, sehr viel zeit.

    Übrigens ich habe nirgendwo behauptet, das die rs auf historischen tatsachen zurückzuführen ist. Die rs gabs in dieser form nie, auch das stimmt. Aber ohne die rs würden heute die orthodoxen nicht existieren, oder anders gesagt in einem islamischem staat leben.

    Mein lieber freund, seit wann ist der westen gerecht? Seit wann gibt es den sowas wie gerechtigkeit auf dieser welt? Schau dir doch mal serbien an, das kosovo wurde einfach enteignet und den albanern zugesprochen, obwohl es dafür keine historische begründung gibt. Montenegro hat sich abgespalten obwohl die mehrheit der dort lebenden dagegen waren. usw. usf.
    Die serben in kroatien dürfen keinen mugs von sich geben, in ein paar generationen gibt es dort keine serben mehr. usw.

    Ja uns allen ist ungerechtigkeit wiederfahren in diesem scheiss jugoslawien-krieg.

    Also was wollen wir jetzt machen? Uns weitere jahrzehnte streiten, oder die tatsache akzeptieren, dass wir alle dreck am stecken haben und eine lösung für ein friedliches nebeneinander suchen?

    Ich finde es extrem wiederwertig von dir uns BiH-serben oder auch die serben mit hitler zu vergleichen. Den das ist einfach nur übelste moslemische propaganda.

    Abschliessend kann ich dir sagen, dass ich die moslems nicht hasse, weder habe ich eine abneigung euch gegenüber. Im gegenteil ich würde euch gerne mit ofenen armen begegnen, aber wenn ich mich zurückerinnere dan weiss ich, dass man vielen nicht trauen darf.
    Aber lassen wir die vergangenheit ruhen. Mein vorschlag.
    gut und warum können sich die Leute aus der RS nicht einfach als BOSNIER sehen???wie schon gesagt ich habe nichts gegen euch und will auch nicht das ihr
    verschwindet aber ihr wollt euch mit Bosnien überhaupt nicht identifizieren.wenn alles nach euren plan gelaufen wäre würde BIH jetzt bestimmt nicht BIH heissen. es wäre ein Teil von Serbien und alles moslemische wäre weg. wenn ihr in Modrica Moscheen baut dann ist das Propaganda weil dort eben keine Moslems wohnen! aber das müssen die wissen die das gebaut haben!

    du hast gesagt das du eine BIH Fahne daheim hast aber für wen feuerst du an BIH gegen Serbien spielt? lass mich raten???

    ich persönlich kann mit dem wort Bosnjaci wie die meisten Bosnier nichts anfangen und bin auch nicht besonders Religiös erzogen worden also fällt dein islam-propaganda urteil über mich weg!

    klar haben alle mist gemacht. der eine mehr und der andere weniger aber ich sehe die fakten und die sagen mir das 1993 nur noch 20% moslems in BIH übrig waren und du wirst mir bestimmt auch bestätigen das es vor dem Krieg knapp um die 50% waren!
    und die atheisten die sich nie als Serben sondern als Bosnier sehen zähle ich gar nicht mit!

    das deutet auf eine Vertreibung hin oder denkst du alle sind freiwillig gegangen???

    es wäre dumm von mir zu behaupten das euch niemand vertrieben hat aber da muss ich zum grössten teil an die Kroaten verweisen. wir in bosnien hatten ganz andere probleme und wenn leute vertrieben wurden dann von Paramilitär Gruppen von denen ich mich distanziere!!! und sogar diese Leute haben das nicht aus Hass gemacht sondern viel eher als Trotz-Reaktion auf euere "Greultaten" was natürlich nicht zu entschuldigen ist trotz allem!!!

    Fakt ist das die Serben zu 90% hinter dem standen was die (Volks)armee und die Cetniks getan haben und auf einmal hat keiner was gegen die Moslems gehabt!

    ich stelle euch nicht auf die gleiche stufe mit HITLER das war nur ein BSP weil die Juden von Ihm verfolgt wurden. aber viele Serben wie z.B. "Seselj" haben dinge gesagt die mich auf nichts anderes schliessen lassen als das wir alle sterben sollten!!!

    ich habe auch nach diesem Krieg Serbische Freunde und empfange jeden Serben,Kroaten was auch immer den in Bosnien als Bosnier leben mit offenen armen und nenne sie meine BRÜDER!

  7. #37

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    gut und warum können sich die Leute aus der RS nicht einfach als BOSNIER sehen???wie schon gesagt ich habe nichts gegen euch und will auch nicht das ihr
    verschwindet aber ihr wollt euch mit Bosnien überhaupt nicht identifizieren.wenn alles nach euren plan gelaufen wäre würde BIH jetzt bestimmt nicht BIH heissen. es wäre ein Teil von Serbien und alles moslemische wäre weg. wenn ihr in Modrica Moscheen baut dann ist das Propaganda weil dort eben keine Moslems wohnen! aber das müssen die wissen die das gebaut haben!

    du hast gesagt das du eine BIH Fahne daheim hast aber für wen feuerst du an BIH gegen Serbien spielt? lass mich raten???

    ich persönlich kann mit dem wort Bosnjaci wie die meisten Bosnier nichts anfangen und bin auch nicht besonders Religiös erzogen worden also fällt dein islam-propaganda urteil über mich weg!

    klar haben alle mist gemacht. der eine mehr und der andere weniger aber ich sehe die fakten und die sagen mir das 1993 nur noch 20% moslems in BIH übrig waren und du wirst mir bestimmt auch bestätigen das es vor dem Krieg knapp um die 50% waren!
    und die atheisten die sich nie als Serben sondern als Bosnier sehen zähle ich gar nicht mit!

    das deutet auf eine Vertreibung hin oder denkst du alle sind freiwillig gegangen???

    es wäre dumm von mir zu behaupten das euch niemand vertrieben hat aber da muss ich zum grössten teil an die Kroaten verweisen. wir in bosnien hatten ganz andere probleme und wenn leute vertrieben wurden dann von Paramilitär Gruppen von denen ich mich distanziere!!! und sogar diese Leute haben das nicht aus Hass gemacht sondern viel eher als Trotz-Reaktion auf euere "Greultaten" was natürlich nicht zu entschuldigen ist trotz allem!!!

    Fakt ist das die Serben zu 90% hinter dem standen was die (Volks)armee und die Cetniks getan haben und auf einmal hat keiner was gegen die Moslems gehabt!

    ich stelle euch nicht auf die gleiche stufe mit HITLER das war nur ein BSP weil die Juden von Ihm verfolgt wurden. aber viele Serben wie z.B. "Seselj" haben dinge gesagt die mich auf nichts anderes schliessen lassen als das wir alle sterben sollten!!!

    ich habe auch nach diesem Krieg Serbische Freunde und empfange jeden Serben,Kroaten was auch immer den in Bosnien als Bosnier leben mit offenen armen und nenne sie meine BRÜDER!
    Ich würde mal sagen, die moslems haben diese moscheen gebaut. Ehrlich gesagt, kann ich dir nicht sagen wer die gebaut hat, aber ich bezweifle das die orthodoxen diese islamischen gotteshäuser hingestellt haben... Aber egal, wenn jemand freude daran hat und sich desswegen besser fühlt. hab selbst kein problem damit.

    Nein nicht daheim, ich habe daheim gar keine fahne, das einzige was bei mir an der wand ist, sind meine ikonen und ein kreuz. Bin nicht der typ der mit irgendwelchen fahnen seine wände tapeziert, weder im auto noch sonstwo. Ein bild von einem gutem freund der künstler ist, hängt noch an der wand. (soviel zu meinen räumlichkeiten )
    Ich meinte hier in meinem profil sind keine ljiljane sondern die BiH fahne. (egal nicht so wichtig)


    Ich bin kein fussballfan, aber ja ich bin ehrlich verspüre schon eine gewisse freude wenn die serben gut spielen.

    Aber nehmen wir mal das beispiel und sagen mal rein hypothetisch BiH kommt ins achtelfinale an der WM (wünschen würd ich es)
    Ich gehe dorthin um anzufeuern. Was denkst du wie die mich dort anschauen würden? Oder was denkst du wie ich mich fühlen würde wenn die dan anfangen würden ihre lieder zu singen? Den ich meine sind wir doch ehrlich, ich wär warscheinlich zu 95% umgeben von moslems... Nein das würde ich mir nicht antun.
    Mal ganz abgesehen, dass ich wie gesagt kein fussballfreak bin.

    Was die vertreibungen anbelangt, wiederspreche ich dir ja gar nicht. Ich nehme ja karadzic gar nicht in schutz. Er wird ja mittlerweile zur rechenschaft gezogen und hoffentlich auch alle um ihn herum egal von wo und wer.
    Aber man kann nicht die damalige rs unter karadzic mit der heutigen rs vergleichen, die politiker schon gar nicht.
    Den es hindert ja niemanden diejenige daran dorthin zurückzukehren wohin sie wollen. Wobei mittlerweile sehr viele aus ganz ex-jugo im westen leben und die wenigsten von denen kehren gerne freiwillig zurück.
    Ich glaube kaum, dass mich jemand daran hindern würde mir irgendwo in der föderatia ein haus zu kaufen oder dich in der rs region. Aber ob ich dorthin will oder du dahin, das ist dan eine andere frage und hat doch nichts mit der existenz der rs zu tun.

    Ich habe hier in meiner nachbarschaft regen kontakt mit moslemischen bosniern, ich finde sie sehr nett und wir trinken nicht selten einen kaffee zusammen. Nur mal so nebenbei erwähnt, ich hege weder einen hass oder sonstwas. Aber ich bin einfach vorsichtig. Den was weiss ich wer wen im krieg verloren hat und wie wer reagieren würde, wenn er einen zuviel in der birne hätte. Bin ein friedliebender mensch der einfach einen paranoiden tick hat. Bei dem einen mehr bei dem anderen weniger Nur damit keine missverständnisse aufkommen, ich distanziere mich auch von serben die einen auf fahnenschwingen machen. Sowas kotzt mich generell an.

    Ich würde mich sehr gern mit Bosnien identifizieren, aber erstens bin ich aus einer zeit wo ich mich noch gut an das jugoslawien erinnern kann, was ich vermisse. und zweitens ist bosnien in den köpfen der westler ein islamisches land. Womit ich mich in keinster weise indentifizieren kann.

    Den wenn ich mich als bosnier vorstelle dan fragen die mich gleich "bist du moslem" daher sage ich dan, bin bosnier aus dem serbischen teil. Was auch nicht erfüllend ist.

    Wie gesagt, wenn es möglich wäre würde ich mir sofort das bosnien herbeiwünschen wie es in den 80' jahren war. Aber leider ist es das nicht möglich.

    Ich war zwar noch sehr sehr klein aber an den vucko kann ich mich noch erinnern.. Olympische winterspiele sarajevo ))
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #38
    Avatar von Emır_Grbavıca

    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen, die moslems haben diese moscheen gebaut. Ehrlich gesagt, kann ich dir nicht sagen wer die gebaut hat, aber ich bezweifle das die orthodoxen diese islamischen gotteshäuser hingestellt haben... Aber egal, wenn jemand freude daran hat und sich desswegen besser fühlt. hab selbst kein problem damit.

    Nein nicht daheim, ich habe daheim gar keine fahne, das einzige was bei mir an der wand ist, sind meine ikonen und ein kreuz. Bin nicht der typ der mit irgendwelchen fahnen seine wände tapeziert, weder im auto noch sonstwo. Ein bild von einem gutem freund der künstler ist, hängt noch an der wand. (soviel zu meinen räumlichkeiten )
    Ich meinte hier in meinem profil sind keine ljiljane sondern die BiH fahne. (egal nicht so wichtig)


    Ich bin kein fussballfan, aber ja ich bin ehrlich verspüre schon eine gewisse freude wenn die serben gut spielen.

    Aber nehmen wir mal das beispiel und sagen mal rein hypothetisch BiH kommt ins achtelfinale an der WM (wünschen würd ich es)
    Ich gehe dorthin um anzufeuern. Was denkst du wie die mich dort anschauen würden? Oder was denkst du wie ich mich fühlen würde wenn die dan anfangen würden ihre lieder zu singen? Den ich meine sind wir doch ehrlich, ich wär warscheinlich zu 95% umgeben von moslems... Nein das würde ich mir nicht antun.
    Mal ganz abgesehen, dass ich wie gesagt kein fussballfreak bin.

    Was die vertreibungen anbelangt, wiederspreche ich dir ja gar nicht. Ich nehme ja karadzic gar nicht in schutz. Er wird ja mittlerweile zur rechenschaft gezogen und hoffentlich auch alle um ihn herum egal von wo und wer.
    Aber man kann nicht die damalige rs unter karadzic mit der heutigen rs vergleichen, die politiker schon gar nicht.
    Den es hindert ja niemanden diejenige daran dorthin zurückzukehren wohin sie wollen. Wobei mittlerweile sehr viele aus ganz ex-jugo im westen leben und die wenigsten von denen kehren gerne freiwillig zurück.
    Ich glaube kaum, dass mich jemand daran hindern würde mir irgendwo in der föderatia ein haus zu kaufen oder dich in der rs region. Aber ob ich dorthin will oder du dahin, das ist dan eine andere frage und hat doch nichts mit der existenz der rs zu tun.

    Ich habe hier in meiner nachbarschaft regen kontakt mit moslemischen bosniern, ich finde sie sehr nett und wir trinken nicht selten einen kaffee zusammen. Nur mal so nebenbei erwähnt, ich hege weder einen hass oder sonstwas. Aber ich bin einfach vorsichtig. Den was weiss ich wer wen im krieg verloren hat und wie wer reagieren würde, wenn er einen zuviel in der birne hätte. Bin ein friedliebender mensch der einfach einen paranoiden tick hat. Bei dem einen mehr bei dem anderen weniger Nur damit keine missverständnisse aufkommen, ich distanziere mich auch von serben die einen auf fahnenschwingen machen. Sowas kotzt mich generell an.

    Ich würde mich sehr gern mit Bosnien identifizieren, aber erstens bin ich aus einer zeit wo ich mich noch gut an das jugoslawien erinnern kann, was ich vermisse. und zweitens ist bosnien in den köpfen der westler ein islamisches land. Womit ich mich in keinster weise indentifizieren kann.

    Den wenn ich mich als bosnier vorstelle dan fragen die mich gleich "bist du moslem" daher sage ich dan, bin bosnier aus dem serbischen teil. Was auch nicht erfüllend ist.

    Wie gesagt, wenn es möglich wäre würde ich mir sofort das bosnien herbeiwünschen wie es in den 80' jahren war. Aber leider ist es das nicht möglich.

    Ich war zwar noch sehr sehr klein aber an den vucko kann ich mich noch erinnern.. Olympische winterspiele sarajevo ))
    ok jetzt reden wir wieder auf einer respektvollen basis!

    das mit Modrica war ja eben meine Frage! welche moslems sollen denn die Moscheen gebaut haben wenn überhaupt gar keine da sind!ist doch irgendwie paradox!?!?oder meinst du das der Baubauftrag aus Sarajevo oder dem Iran kommen? vermutlich nicht denn ich bezweifle das die aus der Federacija sowas überhaupt können oder dürfen.versteh mich nicht falsch - vielleicht war es auch eine gut gemeinte Geste der Serben damit sich die Moslems wilkommener fühlen!? und das meine ich jetzt auch nicht ironisch kann ja sein aber gleich vier macht irgendwie keinen sinn!

    ich hab auch keine Fahne daheim aber wenn dann nur die orginale Fahne. 98iger version ist nichts halbes nichts ganzes. representiert weder euch noch uns also ist sie für mich unnütz!

    alter die Lilijen Fahne hatte von Grund auf nie was mit dem Islam zu tun. Es war die erste vom Bosnischen Königreich und das gabs ja eine "knappe" Zeit bevor die Osmanen kamen!deswegen versteh ich nicht das die euch so sehr belastet und bedroht - das nur weil sie im Krieg als Wappen für die Armija diente! komm schon bitte denk mal darüber nach! würde dich zu 100% verstehen wenns eine mit einem halbmond und stern wäre aber die ist doch mal überhaupt nicht islamisch ausgelegt.es gibt eine von den bosnijaken selbst aber ich glaube bis auf hardcore-islamisten will jeder nur die alte zurück!

    sorry aber ich glaube du warst noch nie bei einem Spiel von BIH um das behaupten zu können. die singen bestimmt keine "wir hassen alle Serben" parolen bei einem Länderspiel weil das eine mit dem anderen nichts zu tun hat!warum auch? was hat serbien uns getan wenn wir 1:2 in der Türkei verlieren??? ist doch schwachsinn!!!

    und das die nationalhymne mit text gesungen wird würdest du ja wohl auch überleben oder???

    es ist ja nicht schlimm das ihr auch Sympathien für Serbien habt. Die bist ja orthodoxer bzw. Serbischer Bosnier und da kann mann ja für beide sein und wenn die gegeneinander spielen musst du in dir selbst wissen wen du mehr anfeuerst!

    egal ob fussball,basketball oder tennis

    viele bosnische fussball stars waren oder sind keine moslems und sie wurden von den Fans geliebt und das ist mein Standpunkt!fussball bringt zusammen und lässt vergessen an was mann glaubt denn da ist mann nur gemeinsam STARK!

    und wegen dem haus bauen??? natürlich würde mich keiner theoretisch daran hindern aber du willst mir nicht sagen das ich als Moslem in Pale,Foca,Zvornik usw. Freunde finde und die nachbarn mich herzlich empfangen würden! vielleicht gehts euch genauso in Bihac aber ich kann dir sagen das die meisten Menschen in der Federacija nichts gegen "nicht-moslems" haben und jeder der den Krieg und was dort passiert ist verachtet willkommen ist!!!

    ich will kein islamisches Bosnien sondern ein gemeinsames!

    und das ganze mit sprache,polizei,schrift lies sich auch klären in dem reformen findet mit denen sich wirklich alle identiefiezieren können. vorschlag!

    wir verzichten in der SPRACHE also bosnisch auf die türkischen Wörter aber dafür wird sie latein bleiben!? wäre das etwas mit dem du leben kannst???

    polizei muss einfach bunt durchgemischt werden aber dieses drei Ethnien für jede Entscheidung frisst das ganze Finanzsystem. das ist einfach viel zu bürokratisch in einer sitation wie wir sie seit 13 jahren haben!

    du solltest nicht paranoid sein! keiner wird dir was tun solange du keine "drei Finger" hebst und "zivila srbija" sagst... egal ob im suff oder nicht

    ausser natürlich du warst beim Krieg Scharfschütze und hast auf Frauen und Kinder geschossen (was ich jetzt bei dir nicht glaube) und manche wissen das und du mischt dich wieder unter diese Leute. genauso auf der gegenseite natürlich aber wie gesagt das ist schon ne menge mehr passiert das du paranoid geworden bist. du weisst einfach das sehr viele schlimme dinge passiert sind und wieso sagst du denen nicht einfach wenn dir ein Moslem dumm kommt das es dir leid tut für die Leute und nicht immer dieses "alle haben gemordet" zeug. das heisst jetzt nicht das du dich unterordnen sollst aber manchmal sind die leute einfach "alergisch" auf das Thema Krieg und alles was damit zu tun hat. vorallem wenn weit mehr als 100000 mitmenschen getötet wurden und das zu grossem Teil von Cetniks und Ustasas!

    friede sei mit dir!

  9. #39

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    ok jetzt reden wir wieder auf einer respektvollen basis!

    das mit Modrica war ja eben meine Frage! welche moslems sollen denn die Moscheen gebaut haben wenn überhaupt gar keine da sind!ist doch irgendwie paradox!?!?oder meinst du das der Baubauftrag aus Sarajevo oder dem Iran kommen? vermutlich nicht denn ich bezweifle das die aus der Federacija sowas überhaupt können oder dürfen.versteh mich nicht falsch - vielleicht war es auch eine gut gemeinte Geste der Serben damit sich die Moslems wilkommener fühlen!? und das meine ich jetzt auch nicht ironisch kann ja sein aber gleich vier macht irgendwie keinen sinn!

    ich hab auch keine Fahne daheim aber wenn dann nur die orginale Fahne. 98iger version ist nichts halbes nichts ganzes. representiert weder euch noch uns also ist sie für mich unnütz!

    alter die Lilijen Fahne hatte von Grund auf nie was mit dem Islam zu tun. Es war die erste vom Bosnischen Königreich und das gabs ja eine "knappe" Zeit bevor die Osmanen kamen!deswegen versteh ich nicht das die euch so sehr belastet und bedroht - das nur weil sie im Krieg als Wappen für die Armija diente! komm schon bitte denk mal darüber nach! würde dich zu 100% verstehen wenns eine mit einem halbmond und stern wäre aber die ist doch mal überhaupt nicht islamisch ausgelegt.es gibt eine von den bosnijaken selbst aber ich glaube bis auf hardcore-islamisten will jeder nur die alte zurück!

    sorry aber ich glaube du warst noch nie bei einem Spiel von BIH um das behaupten zu können. die singen bestimmt keine "wir hassen alle Serben" parolen bei einem Länderspiel weil das eine mit dem anderen nichts zu tun hat!warum auch? was hat serbien uns getan wenn wir 1:2 in der Türkei verlieren??? ist doch schwachsinn!!!

    und das die nationalhymne mit text gesungen wird würdest du ja wohl auch überleben oder???

    es ist ja nicht schlimm das ihr auch Sympathien für Serbien habt. Die bist ja orthodoxer bzw. Serbischer Bosnier und da kann mann ja für beide sein und wenn die gegeneinander spielen musst du in dir selbst wissen wen du mehr anfeuerst!

    egal ob fussball,basketball oder tennis

    viele bosnische fussball stars waren oder sind keine moslems und sie wurden von den Fans geliebt und das ist mein Standpunkt!fussball bringt zusammen und lässt vergessen an was mann glaubt denn da ist mann nur gemeinsam STARK!

    und wegen dem haus bauen??? natürlich würde mich keiner theoretisch daran hindern aber du willst mir nicht sagen das ich als Moslem in Pale,Foca,Zvornik usw. Freunde finde und die nachbarn mich herzlich empfangen würden! vielleicht gehts euch genauso in Bihac aber ich kann dir sagen das die meisten Menschen in der Federacija nichts gegen "nicht-moslems" haben und jeder der den Krieg und was dort passiert ist verachtet willkommen ist!!!

    ich will kein islamisches Bosnien sondern ein gemeinsames!

    und das ganze mit sprache,polizei,schrift lies sich auch klären in dem reformen findet mit denen sich wirklich alle identiefiezieren können. vorschlag!

    wir verzichten in der SPRACHE also bosnisch auf die türkischen Wörter aber dafür wird sie latein bleiben!? wäre das etwas mit dem du leben kannst???

    polizei muss einfach bunt durchgemischt werden aber dieses drei Ethnien für jede Entscheidung frisst das ganze Finanzsystem. das ist einfach viel zu bürokratisch in einer sitation wie wir sie seit 13 jahren haben!

    du solltest nicht paranoid sein! keiner wird dir was tun solange du keine "drei Finger" hebst und "zivila srbija" sagst... egal ob im suff oder nicht

    ausser natürlich du warst beim Krieg Scharfschütze und hast auf Frauen und Kinder geschossen (was ich jetzt bei dir nicht glaube) und manche wissen das und du mischt dich wieder unter diese Leute. genauso auf der gegenseite natürlich aber wie gesagt das ist schon ne menge mehr passiert das du paranoid geworden bist. du weisst einfach das sehr viele schlimme dinge passiert sind und wieso sagst du denen nicht einfach wenn dir ein Moslem dumm kommt das es dir leid tut für die Leute und nicht immer dieses "alle haben gemordet" zeug. das heisst jetzt nicht das du dich unterordnen sollst aber manchmal sind die leute einfach "alergisch" auf das Thema Krieg und alles was damit zu tun hat. vorallem wenn weit mehr als 100000 mitmenschen getötet wurden und das zu grossem Teil von Cetniks und Ustasas!

    friede sei mit dir!

    Was modrica, anbelangt, lebten dort schon immer auch moslems (ich meine welche stadt war schon 100% ethnisch?). Vor dem krieg waren es prozentual weniger im verhältniss, aber dennoch nicht wenige. Heute sind halt eben nur die "alten" zurückgekehrt, die jüngeren sind fern gegeblieben. Aus welchen gründen auch immer. Desshalb hat es heute noch weniger als früher. Aber moslemische bosnier hatte es schon immer. Nicht das hier missverständnisse aufkommen. Keine ahnung warum es heute vier sind und damals 2 (wovon eine nur noch mit balcken gestützt wurde dass sie nicht in sich zusammenfällt), vielleicht sind die religiöser als früher und finden es jetzt wichtig. Wie gesagt wenn das jemand braucht dan soll es so sein. In meinem dorf hatte es auch keine kirche und jetzt steht dort eine. Wenn die menschen denken, dass sie religiöser sind als früher dan auch gut. Wobei ich manchmal ganz ehrlich das gefühl habe, es gehe eher ums markieren von territorien, als das es einen waren religiösen hintergrund hat. (auf allen seiten)


    Die ljiljan fahne hat keinen bezug zu islam, da geb ich dir vollkommen recht. Aber durch diesen krieg wurde sie zum sinnbild der molsemischen armee, also wird sie nie mehr das sein was sie früher oder vor ein paar jahrhunderten mal war. Das verstehst du doch? Die drei finger sind im grunde genommen auch nur ausdruck "ich bin orthodox" aber durch diesen krieg hat es eine sehr biedere bedeutung bekommen. Daher ist zwar diese "neue" bosnische fahne ein witz, aber sie hat mehr zukunft, als alles andere weil sie eben im grunde gar nichts aussagt.
    Aber am ende passt sie zu uns, den wir sind doch irgendwie auch ein witz, dieser ganze krieg und unsere feindseeligkeiten, sind doch objektiv betrachtet ein riesengrosser witz.


    Gebe zu ich war noch nie an so einem fussbalmatch, ich war ja noch nicht mal an einer öffentlichen tv übertragung. Der text zur hymne ist ja von merlin soviel ich weiss. Der text ist ok. Aber wenn die dan "alija" von merlin oder ähnliches singen würden, ja dan hätte ich ein problem.
    Fussball veranstaltungen sind wenn man es genau betrachten will, orte an dem man seinem nationalismus freien lauf lässt. (man malt sich an, man schwingt fahnen, man singt national-lieder, man beschimpft die gegenerische nationalität, oder beleidigt sie sogar) Das alles unter dem deckmantel "es geht ja nur um fussball"
    Real, ist das für ein land wie BiH nicht möglich, weil wir vor kurzem einen bürgerkrieg hatten, bis wir uns als eine nation betrachten werden und können werden sicherlich noch viele jahrzehnte vergehen müssen. Bis dahin werden die katholiken an kroatischen die orthodoxen an serbischen fussballveranstaltungen ihren nationalistischen trieb ausleben und die moslems bei den bosnischen spielen.
    Das ist die realität und keine provokation. Obwohl wir (moslems, katholiken und orthodoxen) in bosnien ähnlicher sind als alle anderen rumdherum.

    Reformen braucht BiH das ist so...! Aber wie die aussehen das ist dan wieder eine andere frage. Ich finde es spricht nichts dagegen, wenn sich alle drei ethnien selbst verwalten. Nur unterteilen sollte man diese in regionen oder kantone. Den was kümmert es einen aus sarajevo was in modrica, banjaluka, bihac oder in mostar gemacht wird oder nicht und umgekehrt. Oder wie soll einer der hunderte kilometer entfernt ist, wissen was die leute dort wollen oder nicht wollen. Bei einer zentralen regierung von sarajevo aus würde es nur spannungen geben. Vorallem mit dieser ausgangslage die wir heute haben.

    Dezentral mit weitgehend selbstverwaltenden institutionen innerhalb BiH, den so kann jeder entscheiden ob er dem kyrillischen oder dem lateinischen vorrang gibt, wie er welche wörter lernen will und welche feiertage er einführen will. Alle unterliegen dem staat, aber der staat soll keine herrschaft über die regionen haben. Sondern nur dort entscheiden was dem staatlichen unterliegt (z.B. Nationalstrassen, strafgesetz, bundessteuern, zoll, militär, usw.) Schulwesen, verkehrsgesetzt, polizeiwesen, regionale oder kantonale steuern, usw. soll jeder für sich entscheiden dürfen und können. So gäbe es einen gesunden konkurenzkampf, und mit den jahrzehnten würde es auch das nationalgefühl stärken, wenn dan auch der hinterletze merkt, dass keiner dem anderen seinen willen aufzwingen will oder kann.

    Ok, ich weiss ich gehe vielen hier mit dem auf die nerven, aber ich sage es trotzdem wieder, für mich ist das schweizerische system das beste beispiel, für einen staat wie es BiH ist.
    Den die schweizer-länder haben vor ca. 160 jahren etwas ähnliches durchgemacht wie heute BiH, heute ist jede noch so kleine minderheit geschützt und jeder betrachtet sich als schweizer, egal ob der jetzt ne französische oder deutsche oder italienische muttersprache hat. Hier hat es geklappt obwohl die unterschiede viel viel grösser sind als in BiH.


    Das alles braucht viel mehr arbeit und viel mehr zeit als BiH zur verfügung gestellt wird. Den die EU will keinen staat der sich selbst im griff hat, sondern einen staat der die EU selbst im griff haben kann. Darum bin ich persönlich nicht für einen EU beitritt, sondern eher darauf arbeiten unabhängig zu werden. So viele allianzen suchen wie es nur möglich ist (weltweit) aber dafür müssen wir alle an einem strick ziehen und das geht nur mit gegenseitgem vertrauen als fundament und dieses vertrauen ist nur bei einem dezentralem system möglich. Gewaltentrennung ist das zauberwort. Aber nicht auf der basis von entiäten sondern auf der basis von selbstverwaltenden kantonen.
    Confederation Bosnia ... HöHö

    Ja manchmal träume ich gerne...

    Der friede sei auch mit dir.....

  10. #40
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    1.
    Ich bin BiH freundlich, also wenn man das noch nicht gemerkt hat, dann weiss ich auch nicht. Ich sags gern nochmal, ich bin gegen eine abspaltung und ich bin gegen eine auflösung. Noch bin ich gegen eine beschneidung vom eigenen bestimmungsrecht. (im gegensatz zu dir, steht bei mir eine BiH fahne und nicht wie bei dir die "ljiljane" aus kriegszeiten)

    2.
    Ja angst um meine identität. Wenn ich mir diesen silajdzic anhöre, dan befinde ich mich in einem wechselbad zwischen angst und hass. Den ich will meine zukünftigen enkelkinder nicht in einem silajdzic BiH sehen, das sich mehr richtung arabien orientiert als richtung europa.
    Also ich weiß nicht wovon du redest, ich habe die jetzige BIH Fahne aber auch egal.. jaaaaa du bist BIH Freundlich, was ist mit der restlichen RS? Ich habe dir gesagt, Fahne, Ortstafeln, Einstellung... und Name...

    Klar doch deine Enkelkinder werden eine Silajdzic Regierun noch erleben..
    Deine Identität.. hmm, die nimmt dir doch keine, aber sinnlos das zu wiederholen.. und wenn ich mir Dodik anhöre, und in Banja Luka die Menschlein die Karadzics Foto anbeten, müsste ich mein Haus mit Waffen aufrüsten und rundherum ein Minenfeld aufbauen...

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 20:40
  2. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 01:22
  3. ich glaub ich gewinn
    Von Stürmer im Forum Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 17:25
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 03:49
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 01:29