BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 228

Skandal: Fakelaki Jorgos bezeichnet mazedonische Journalisten als "Malakas"

Erstellt von Zoran, 21.09.2011, 10:45 Uhr · 227 Antworten · 12.766 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754

    Daumen runter Skandal: Fakelaki Jorgos bezeichnet mazedonische Journalisten als "Malakas"

    German MP Georgios Chatzimarkakis calls Mak Journalists "Malakas"

    Mega scandal in Brussels. Known pro-Greek and SDSM journalists Borjan Jovanovski, Biljana Sekulovska, Caca Nikolovska and Slobodanka Jovanovska defended Georgios Chatzimarkakis who cursed journalists Milenko Nedelkovski, Mirka Velinovska and Boban Nonkovic at an open discussion ironically titled “Silencing the Press in EU”.

    Nedelkovski, Nonkovic and Velinovska protested the biased discussion lead by EU MP Chatzirmarkakis and Jelko Kacin who held an open forum on journalism in Macedonia. The only journalists Chatzirmarkakis invited to the discussion in Brussels were Borjan Jovanovski, Biljana Sekulovska, Caca Nikolovska and Slobodanka Jovanovska.

    The individuals above are known among the citizens at home for accepting bribes from Athens, considered very close associates of Branko Crvenkovski, receiving grants from Soros and advocating for a change of the country’s name. Not surprisingly, they made Chatzimarkakis list for preferred ‘journalists’.

    This didn’t seat well with other Macedonian journalists who were peeved that such a group was selected to speak about journalism in Macedonia. To make matters worse, three out of the four journalists invited are not even active, but now make their money mainly on invitations from Greece or as in the case of Chatzimarkakis, a German politician of Greek descent.

    Nedelkovski, Nonkovic and Velinovska on their own initiative visited Brussels with the aim to be included in the discussion, since all three are active and well known journalists in Macedonia.
    They were not allowed to enter the open forum, while Borjan Jovanovski, his aunt Slobodanka Jovanovska, Biljana Sekulovska and the rest made comments that Nedelkovski, Velinovska, Nonkovic had a disease called “Balkan syndrome”.

    Meanwhile, Georgios Chatzimarkakis, an EU MP got up and pushed Mirka Velinovska, calling her “malaka”. How happy will the German Bundestag be with Chatzimarkakis remains to be seen.

    MINA hasn’t heard back and doesn’t know who else was in Brussels with the abovementioned SDSM’s ‘journalists’, however, Nedelkovski claimed there were famous public officials also present there who supported what was happening at the forum.

    The reason why these journalists were invited by Chatzimarkakis is because of their long history of spitting on and speaking against Macedonia, therefore the intention is to insert their ‘statements’ in the EU report on Macedonia! These very same 'journalists' called our national basketball team 'chauvinists' while the rest of country celebrated their success.





    Von hier http://macedoniaonline.eu/content/view/19179/45/ und hier : ! | - kirilica.com.mk

  2. #2
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    These very same 'journalists' called our national basketball team 'chauvinists' while the rest of country celebrated their success.



    Von hier http://macedoniaonline.eu/content/view/19179/45/ und hier : ! | - kirilica.com.mk

  3. #3
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754

  4. #4
    economicos
    Tut mir leid, ich kann die slawische Sprache nicht lesen.

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    der war sicher "Unter Freunden"

  6. #6
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, ich kann die slawische Sprache nicht lesen.
    Reden ist silber, schweigen ist Gold, wenn man keine Ahnung hat

  7. #7
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Reden ist silber, schweigen ist Gold, wenn man keine Ahnung hat
    Würdest du bitte die genauere Makierung meines ersten Beitrags lesen?
    Tut mir leid, aber wer lesen kann, der ist klar im Vorteil

    Oder verstehst du kein Englisch?

  8. #8
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Hat Macedonien wirklich einen Tennisball in seiner Flagge? Warum?

  9. #9
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Würdest du bitte die genauere Makierung meines ersten Beitrags lesen?
    Tut mir leid, aber wer lesen kann, der ist klar im Vorteil

    Oder verstehst du kein Englisch?

    Na klar versteh ich englisch, und jetzt verrate uns mal warum die mazedonischen Journalisten ihr Basketballteam "Chauvinisten" nannten, genau die gleichen die mit Jorgos gemeinsame Sache machen? Oder was du daran so lustig findest?

    Man sollte auch zwischen den Zeilen lesen können

  10. #10

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Djesi zorane

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weshalb werden Nicht-Muslime als "Kafir" bezeichnet?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 00:26
  2. Mercedes CLS350 CDI und eine mazedonische "Vollfahrzeugwäsche"
    Von Zoran im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 01:04
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:28
  4. Wann bezeichnet ihr euch als "REICH"...?
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 11:18
  5. "Rote Barette" in Mord an Belgrader Journalisten C
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 17:43