BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 228

Skandal: Fakelaki Jorgos bezeichnet mazedonische Journalisten als "Malakas"

Erstellt von Zoran, 21.09.2011, 10:45 Uhr · 227 Antworten · 12.737 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Werde Grieche, dann kannst Du dich auch Makedonier nennen, so wie ich mich Thessalier nenne, anders geht es eben nicht.

    Da liegt genau der Knackpunkt.

    Grieche kann man werden, als Makedonier wird man geboren

  2. #162

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    Werde Makedonier, dann kannst du dich auch so nennen, bis dahin nennst du dich grieche, tessalier oder was sonst so deine antikophile phantasie für dich vorsieht
    Ich bin Thessalier, aber trotzdem ein Grieche

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Da liegt genau der Knackpunkt.

    Grieche kann man werden, als Makedonier wird man geboren
    Will mich jetzt nicht streiten, weil es unlogisch für mich ist/klingt, so wie Ihr....dann nenne dich eben Makedonier...Moment, bist Du dann nicht automatisch auch in Grieche?

  3. #163
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ich bin Thessalier, aber trotzdem ein Grieche



    Will mich jetzt nicht streiten, weil es unlogisch für mich ist/klingt, so wie Ihr....dann nenne dich eben Makedonier...Moment, bist Du dann nicht automatisch auch in Grieche?
    Denke ich nicht, in keiner griechischen Statistik werden s.g. von euch herbeigewünschte "regionale Nationalitäten" geführt, da das griechische Makedonien nur eine geographische Region ist und keine administrative Einheit über die man die Legitimität hätte. So ein Argument stammt meist von solche Individuen wie dir, die eine (leider) sehr eingeschränkte Sichtweise haben.

    Hat aber mit dem Thema hier nichts zu tun.

  4. #164

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Denke ich nicht, in keiner griechischen Statistik werden s.g. von euch herbeigewünschte "regionale Nationalitäten" geführt, da das griechische Makedonien nur eine geographische Region ist und keine administrative Einheit über die man die Legitimität hätte. So ein Argument stammt meist von solche Individuen wie dir, die eine (leider) sehr eingeschränkte Sichtweise haben.

    Hat aber mit dem Thema hier nichts zu tun.
    Genau und deshalb sage ich auch nichts mehr, ausser dass das unlogisch klingt

    Ein letztes Wort, ist Zoran ein Makedonischer Name?

  5. #165
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Genau und deshalb sage ich auch nichts mehr, ausser dass das unlogisch klingt

    Ein letztes Wort, ist Zoran ein Makedonischer Name?
    Willst du mir jetzt damit indirekt sagen, du ziehst freiwillig den kürzeren?

    Dann bist schon der zweite der nach (einer einfachen) Darstellung der rechtlichen Lage klein beigibt.

    Mir wäre aber lieber ihr würdet anfangen nachzudenken und anfangen euch wie Menschen zu benehmen.



    Gruß, ich muss dann mal.

  6. #166
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    -.-

    Belanglosigkeiten.....

    Wie war das nun mit dem griechen der mazedonien vor eu offitiellen mit bezahlten exjournalisten schlecht macht, und die die nicht bezahlt wurden rausschmiss??? -.-


    bleibt beim thema!

  7. #167

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Willst du mir jetzt damit indirekt sagen, du ziehst freiwillig den kürzeren?

    Dann bist schon der zweite der nach (einer einfachen) Darstellung der rechtlichen Lage klein beigibt.

    Mir wäre aber lieber ihr würdet anfangen nachzudenken und anfangen euch wie Menschen zu benehmen.



    Gruß, ich muss dann mal.
    Ich wollte eigentlich nichts mehr dazu sagen, aber da Du weiter bohrst, ja wir sind Menschen, oder könnte das eine Ziege schreiben?

    Also sind wir Tiere wie Du meinst, herzlichen Dank!

  8. #168
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    so wird mal wieder zeit die fyromischen märchen zu zerschlagen

    heutiger fyromischer mythos:


    "die griechen haben niemals ihre nordliche provinz makedonien genannt sondern erst seit 1991 als die skopjes unabhängig wurden"


    hier eine zeitungsabschnitten von vielen


    vom 29 november 1887







    selbst der song von dallaras "i mana tou alexandrou"





    ist viel älter als der staat fyrom selbst





    wie immer ein fail von unseren indentitätslosen nachbarn


    wie dallaras im video sagt bevor er singt "i makedonia den pouliete oute i leksi oute kan ena gramma" auf deutsch:"makedonien wird nicht verkauft nicht der name makedonien noch nicht mal ein buchstabe" also klaut bei jemanden anderen

  9. #169
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Thessaloniki lag bis 1913 in den geographischen und ethnologischen Grenzen Makedoniens unter osmanischer Herrschaft.
    Oktober 1912 wurde es von den griechen besetzt.

    Das ist Geschichte, dass kann man nicht umschreiben.
    Griechen hatten bis 1913 nicht in ihren geographischen und ethnologischen Grenzen Griechenlands unter osmanischer Herrschaft leben können. 1913 holten sie sich das Land zurück, aus dem sie seit 400 Jahren vertrieben waren und in dem sich einfach andere angesiedelt hatten.

    Das ist Geschichte, das kann man nicht umschreiben.

  10. #170
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    so wird mal wieder zeit die fyromischen märchen zu zerschlagen

    heutiger fyromischer mythos:


    "die griechen haben niemals ihre nordliche provinz makedonien genannt sondern erst seit 1991 als die skopjes unabhängig wurden"


    hier eine zeitungsabschnitten von vielen


    vom 29 november 1887







    selbst der song von dallaras "i mana tou alexandrou"





    ist viel älter als der staat fyrom selbst





    wie immer ein fail von unseren indentitätslosen nachbarn


    wie dallaras im video sagt bevor er singt "i makedonia den pouliete oute i leksi oute kan ena gramma" auf deutsch:"makedonien wird nicht verkauft nicht der name makedonien noch nicht mal ein buchstabe" also klaut bei jemanden anderen
    Hiervon gehts nicht in diesem thread! es geht um euren aussenpolitiker der ehemalige journalisten aus der republik makedonien zu einer debatte über medienfreiheit in mazedonien, wo eu offitielle dabei waren. mit einer bezahlung einlud um makedonien schlecht da stehen zu lassen. diejehnigen die aus ihrem eigens ersparten anreisten und einen anderen standpunkt hatten und noch tatsächlich journalisten sind wurden vom genannten politiker der debatte verwiesen und als malakas bezeichnet.

    Hast du etwas zum thema beizutragen oder willst du nur müll schwafeln der irrelevant ist in diesem thread, oder überhaupt was den namensstreit angeht??

    ich empfehle dir deine aus "makedons" erworbenen fotos, texten und absolut nichts zur sache beitragenden youtube videos in deinem kleinen nationalistischen griechischen ecklein im griechenlandforum zu posten.


    -.-

    worum gings??

    ah ja!

    es geht um euren aussenpolitiker der ehemalige journalisten aus der republik makedonien zu einer debatte über medienfreiheit in mazedonien, wo eu offitielle dabei waren. mit einer bezahlung einlud um makedonien schlecht da stehen zu lassen. diejehnigen die aus ihrem eigens ersparten anreisten und einen anderen standpunkt hatten und noch tatsächlich journalisten sind wurden vom genannten politiker der debatte verwiesen und als malakas bezeichnet.

    trage etwas dazu bei!

Ähnliche Themen

  1. Weshalb werden Nicht-Muslime als "Kafir" bezeichnet?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 451
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 00:26
  2. Mercedes CLS350 CDI und eine mazedonische "Vollfahrzeugwäsche"
    Von Zoran im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 01:04
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 17:28
  4. Wann bezeichnet ihr euch als "REICH"...?
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 11:18
  5. "Rote Barette" in Mord an Belgrader Journalisten C
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 17:43