BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 29 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 287

Skopje lehnt alle drei Vorschläge im Mazedonien-Namensstreit ab

Erstellt von Der_Buchhalter, 19.03.2008, 16:36 Uhr · 286 Antworten · 12.613 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Ganz bestimmt nicht...
    Wieso denn dann?

  2. #142
    Popeye
    Zitat Zitat von Ujku Beitrag anzeigen
    Wieso denn dann?
    1. in Mazedonien leben viele Türken und auch andersrum (In der Türkei leben viele Mazedonier), die Frau von meinem Onkel selbst ist makedonischer Herkunft...sie ist im Krieg in die Türkei geflüchtet.
    und
    2. Mazedonien und Türkei pflegen sehr sehr enge Beziehungen, genau wie die Beziehungen mit Kosovo und Albanien

    Glaubst du die Türkei hat Kosovo anerkannt nur weil sie die Serben ärgern wollen?

    Warum hat dann Polen Kosovo anerkannt, obwohl sie ja "Brüder" mit den Serben sind?

    Türkei - Albanien,Bosnien, Kosovo und Mazedonien pflegen seit Jahren und Jahrzehnten sehr enge Beziehungen.

    PS: In Mazedonien gibts 100te türkische Schulen und türkische Lehrer. Die Türkei hilft Mazedonien wirtschaftlich und militärisch etc etc.

    Da gibts vieles..

  3. #143

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    1. in Mazedonien leben viele Türken und auch andersrum (In der Türkei leben viele Mazedonier), die Frau von meinem Onkel selbst ist makedonischer Herkunft...sie ist im Krieg in die Türkei geflüchtet.
    und
    2. Mazedonien und Türkei pflegen sehr sehr enge Beziehungen, genau wie die Beziehungen mit Kosovo und Albanien

    Glaubst du die Türkei hat Kosovo anerkannt nur weil sie die Serben ärgern wollen?

    Warum hat dann Polen Kosovo anerkannt, obwohl sie ja "Brüder" mit den Serben sind?

    Türkei - Albanien,Bosnien, Kosovo und Mazedonien pflegen seit Jahren und Jahrzehnten sehr enge Beziehungen.
    Blablabla, sobald in irgendeinem Land über 50 Tausend Türken leben macht ihr einen auf tolle Beziehung. Ich kenn euch gut genug. Bei euch muss man immer aufpassen. Es leben genug Albaner in der Türkei wieso behandelt ihr die nicht gut?

    PS:Polen usw. haben Kosovo anerkannt weil sie keine andere Wahl hatten.

  4. #144
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    seit 1991 versuchen die griechen vergebens den namensstreit für sich zu entscheiden !! wirtschaftsimbargo , visa-pflicht etcccc , alles hirnrissig !!!

    nirgends in europa brauche ich ein visum , ausser für griechenland , und das land soll in der eu sein ?? erbärmlich ...

    wir bleiben dabei , mazedonien heisst mazedonien ...ob bulgaren , albaner oder orthodoxen , wir gehören zusammen und daran wird sich nichts ändern !!

    adiu greecoooo

  5. #145
    Popeye
    Blablabla, sobald in irgendeinem Land über 50 Tausend Türken leben macht ihr einen auf tolle Beziehung.
    In Deutschland leben 2 Millionen Türken
    Nach deiner dummen Aussagen, sollte ja die Türkei mit Deutschland super-ultra-mega Beziehungen führen.

    Auch wenn die TR mit DE gute Beziehungen führen, sind diese nicht so gut wie mit Mazedonien oder Albanien

    Ich kenn euch gut genug. Bei euch muss man immer aufpassen. Es leben genug Albaner in der Türkei wieso behandelt ihr die nicht gut?
    Wer sagt, dass wir sie nicht gut behandeln?

    Wollt ihr nun nach Mazedonien in der Türkei auch einen eigenen Staat?

    Wir haben euch von den Serben gerettet, wir haben Millionen von euch angenommen. Was wäre, wenn die Türkei die ganzen Albaner abgelehnt hätte ?
    Und jetzt komm mir nicht mit "EHHHHH Albanisch muss Amtssprache wärdän, laaaan!"
    In der Türkei leben zich verschiedene Völker und es gibt nur 1 Sprache, die türkische, damit sich ALLE VÖLKER verständigen können. Wenn es 10 Amtssprachen gibt, dann könnten sich die Menschen doch gar nicht verständigen, jeder würde irgendwas labern.

    Aber niemand hindert euch daran, eine eigene Schule zu eröffnen oder eure Sprache zu lernen.

    Glaub mir mal, den Albanern in der Türkei gehts gut wie nirgendswo anders und du kannst schreiben was du willst, das wird so bleiben.

    Schreib kein Schwachsinn, wenn du keine Ahnung hast.
    PS:Polen usw. haben Kosovo anerkannt weil sie keine andere Wahl hatten.
    Na dann...

    PS: Warum hilft denn die Türkei dann diesen Ländern auch auf militärischer Seite? Du meinst ja, die Türken helfen nur den Türken in diesen Ländern, weil da 50000 Türken leben...

    In Frankreich leben 200000 Türken, ich glaub nicht, dass die Türkei so gute Beziehungen mit Frankreich hat wie mit Mazedonien oder Albanien ...

  6. #146

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    1. in Mazedonien leben viele Türken und auch andersrum (In der Türkei leben viele Mazedonier), die Frau von meinem Onkel selbst ist makedonischer Herkunft...sie ist im Krieg in die Türkei geflüchtet.
    und
    2. Mazedonien und Türkei pflegen sehr sehr enge Beziehungen, genau wie die Beziehungen mit Kosovo und Albanien

    Glaubst du die Türkei hat Kosovo anerkannt nur weil sie die Serben ärgern wollen?

    Warum hat dann Polen Kosovo anerkannt, obwohl sie ja "Brüder" mit den Serben sind?

    Türkei - Albanien,Bosnien, Kosovo und Mazedonien pflegen seit Jahren und Jahrzehnten sehr enge Beziehungen.

    PS: In Mazedonien gibts 100te türkische Schulen und türkische Lehrer. Die Türkei hilft Mazedonien wirtschaftlich und militärisch etc etc.

    Da gibts vieles..
    LOL,
    ja genau ihr verkauft den Mazedonen Waffen mit denen sie dann Albaner töten können. Man man man, wer euch Türken zum Freund hat braucht keine Feinde mehr...

  7. #147
    Popeye
    Zitat Zitat von Ujku Beitrag anzeigen
    LOL,
    ja genau ihr verkauft den Mazedonen Waffen mit denen sie dann Albaner töten können. Man man man, wer euch Türken zum Freund hat braucht keine Feinde mehr...
    Also wer so dumm ist und es so versteht, da kann auch ein Professor nichts mehr machen.

    Es tut mir leid für dich.

  8. #148

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    259
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    In Deutschland leben 2 Millionen Türken
    Nach deiner dummen Aussagen, sollte ja die Türkei mit Deutschland super-ultra-mega Beziehungen führen.

    Auch wenn die TR mit DE gute Beziehungen führen, sind diese nicht so gut wie mit Mazedonien oder Albanien


    Wer sagt, dass wir sie nicht gut behandeln?

    Wollt ihr nun nach Mazedonien in der Türkei auch einen eigenen Staat?

    Wir haben euch von den Serben gerettet, wir haben Millionen von euch angenommen. Was wäre, wenn die Türkei die ganzen Albaner abgelehnt hätte ?
    Und jetzt komm mir nicht mit "EHHHHH Albanisch muss Amtssprache wärdän, laaaan!"
    In der Türkei leben zich verschiedene Völker und es gibt nur 1 Sprache, die türkische, damit sich ALLE VÖLKER verständigen können. Wenn es 10 Amtssprachen gibt, dann könnten sich die Menschen doch gar nicht verständigen, jeder würde irgendwas labern.

    Aber niemand hindert euch daran, eine eigene Schule zu eröffnen oder eure Sprache zu lernen.

    Glaub mir mal, den Albanern in der Türkei gehts gut wie nirgendswo anders und du kannst schreiben was du willst, das wird so bleiben.

    Schreib kein Schwachsinn, wenn du keine Ahnung hast.


    Na dann...
    Klar habt ihr mit den Deutschen keine gute Beziehungen, weil die Deutschen euch am liebsten raus hätten.

    Ihr habt uns vor den Serben gerettet?

    Ihr habt uns 500 Jahre lang unterdrückt und misshandelt. Und nur weil ihr den Islamismus in Kosovo/Albanien ausbreiten wollt macht ihr einen auf Freundschaft.

    Tja, da hör ich aber andere Dinge von wegen den Albanern geht so toll. Die Griechen und Serben haben ja auch immer gesagt den Albanern gehts toll. Es leben 5 Mio Albaner in der Türkei, die müssen mehr Rechte bekommen.

    Ich habe den Eindruck du hast selber keine Ahnung von der Politk denes Heimatlandes.

    PS: Zu deinem "Na dann,.." Die Amis machen Druck und die Zwergstaaten müssen mitziehen...

  9. #149
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    die türken haben uns albanern und bosniern wirklich viel geholfen , wofür wir uns auch wirklich bedanken wollen !!!

    aber erwähne es uns nicht auf diese art und weise , danke

    bibchen

  10. #150
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    Zitat Zitat von Ujku Beitrag anzeigen
    LOL,
    ja genau ihr verkauft den Mazedonen Waffen mit denen sie dann Albaner töten können. Man man man, wer euch Türken zum Freund hat braucht keine Feinde mehr...
    Das war 2001 als uns die UCK angegriffen hat.... Seitdem haben wir nur 2007 bei einer Razzia in einem Dorf bei Tetovo 4 Albaner niedergeschossen die ABER aus dem Gefängniss ausgebrochen sind .

Ähnliche Themen

  1. Holocaust Memorial Center. Skopje, Mazedonien
    Von Гуштер im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 06:02
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:25
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 20:16
  4. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 18:25
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 11:23