BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 287

Skopje lehnt alle drei Vorschläge im Mazedonien-Namensstreit ab

Erstellt von Der_Buchhalter, 19.03.2008, 16:36 Uhr · 286 Antworten · 12.604 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    @Srpsko kosovo
    er hat woll was dazu zu sagen schliesslich ist er ein bürger der REPUBIK MAZEDONIEN und darf seine meinung sagen
    MAKEDONIJA IME NE MENUVA
    Ja aber er ist kein FYRO Mazedonier.

  2. #22
    Ghostbrace
    Ich versteh die Griechen nicht ganz. Es gibt auch andere Länder, die sich nach Völkern benennen, mit denen sie nix zu tun haben. Oder stammen Franzosen von Franken ab, Palästiner von Filistiner?

    Wenn die Mazedonier dann in ihren Schulen unterrichten, sie stammen von den antiken Makedonen ab, können die Griechen sowieso nix dagegen unternehmen. Am besten herzhaft drüber lachen.
    Auf der anderen Seite kann ich Mazedoner verstehen, denn ALLE Nachbarländer gucken Mazedonien raffgierig an. Da braucht man einen starken Patriotismus, der zusammen schweißt, und wenn dieser Patriotismus auf einer erfundenen Geschichte beruht - wen kümmerts?

  3. #23
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Ja aber er ist kein FYRO Mazedonier.
    trozdem hat er was zu sagen,Mazedonien ist seine heimat.

  4. #24

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Obermazedonien? Was ist dass denn für einen bescheuerter Name? Da können sie sich ja gleich Obelix nennen.


  5. #25
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Die Fyromer haben die Vorschläge abgelehnt. Vielleicht wäre Vardarmazedonien ein guter Vorschlag. Es gibt nördlich vom Himalaya ein Gebiet, dass heißt Transhimalaya. Vielleicht wäre der Name Transmazedonien gut. Jedenfalls darf der Name so nicht stehen bleiben.

    Es muß nämlich eine Unterscheidung möglich sein. Die Fyromer können nicht den Namen Mazedonien nehmen und für sich dadurch sprachlich, ethnisch, historisch, politisch usw. monopolisieren. Auf der ganzen Welt damit auftreten.
    Nicht einmal Produktnamen kann man einfach so übernehmen, aber für Volksgruppenbezeichnungen soll das möglich sein? Die Fyromer haben den Namen Mazedonien nur von uns übernommen, obwohl wir damit nicht einverstanden sind. Das ist traurig. Weil in Griechenland viele Mazedonier leben, nämlich die wirklichen, die echten, die mit den Fyromern nichts zu tun haben.

    Ich bin Mazedonier, und ich will nicht, dass ich in der Welt von Fyromien repräsentiert werde. Es ist mein Name und meine Identität. Sollen die Fyromer sich wieder umbennen und ihre frührere Bezeichnung annehmen.

    Was die Fyromer machen, nenne ich in Anlehnung an Produkt-Piraterie = IDENTITÄTS-PIRATERIE.

    Bitte liebe Fyromer, werdet vernünftig. Ich weiß, niemand kann euch zwingen. Aber ihr seit im Unrecht.

    (Noch etwas zu den Türken. Athen unterstützt den EU-Beitritt der Türkei, und als Dankeschön unterstützen die Türken Fyromien, und sagen, dieser Staat solle den Namen Mazedonien behalten. Die sollen sich wenigstens da raushalten, denn die haben mit der Sache nichts zu tun. Das ist also das türkische Dankeschön.)

  6. #26
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Srpsko_Kosovo Beitrag anzeigen
    Wer ist wir? Bist du nicht Albaner? Was hast du damit zu tun?

    Makedonia ist Griechenland und wird es bleiben es sei denn sie rotten die Griechen total aus.Du weisst doch das Tito den heutigen Namen Makedonija gegeben hat.Stell dir vor ein fremdes Land nennt sich Shqiptaria? Was würde Tirana sagen?


    "Velika Hoca" ist fast frei von Serben.Sehr viele Häuser sind verlassen und verenden.
    Aber keine Sorge sieben albanische Familien haben sich dort jetzt angesiedelt, es werden noch mehr die verlassenen Häuser für ein Schnäppchen kaufen.

  7. #27

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    263
    die mazedonier haben nix selbst zu melden,nicht mal im eigenen land.
    aus angst vor usa und den albanern dort werden sie ks morgen anerkennen ,,obwohl sie es nicht einmal wollen.

    das gleiche gilt für die namensgebung

  8. #28
    Šaban
    Zitat Zitat von Al-Mominün Beitrag anzeigen
    die mazedonier haben nix selbst zu melden,nicht mal im eigenen land.
    aus angst vor usa und den albanern dort werden sie ks morgen anerkennen ,,obwohl sie es nicht einmal wollen.

    das gleiche gilt für die namensgebung

    Wessen fake bist du? Warum sollten sie angst vor der USA haben? Die unterstützen sie doch zur aufnahme in die UNO.

  9. #29

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von koque33 Beitrag anzeigen
    Wessen fake bist du? Warum sollten sie angst vor der USA haben? Die unterstützen sie doch zur aufnahme in die UNO.
    noch einmal für den hauptschüler.
    mazedoniens regierungspartei war dagegen.
    aber amerika gefällt das nicht so und deshalb haben sie gesagt "vor dem nächsten treffen in ungarn habt ihr das geregelt ihr schweine."

    und siehe nun,mazedonien erkennt es an

  10. #30
    Šaban
    Zitat Zitat von Al-Mominün Beitrag anzeigen
    die mazedonier haben nix selbst zu melden,nicht mal im eigenen land.
    aus angst vor usa und den albanern dort werden sie ks morgen anerkennen ,,obwohl sie es nicht einmal wollen.

    das gleiche gilt für die namensgebung
    wer sagt, dass ich gegen die anerkennung war?

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holocaust Memorial Center. Skopje, Mazedonien
    Von Гуштер im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 06:02
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:25
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 20:16
  4. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 18:25
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 11:23