BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 25 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 248

Skopje/Shkup/Üslüp: paralajmërime për protesta

Erstellt von AlbaMuslims, 08.03.2013, 09:50 Uhr · 247 Antworten · 8.588 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Arabisch hat auch 1000 Wörter für Kamel (ohne Witz)
    Ja, die haben über 120 für Löwe. Wenn der Löwe am schlafen ist, wird er anders genannt usw^^

  2. #122
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Kenne paar kath. Dörfer in Gjakova wo die alten Katholiken (ab 50Jahre) sich und Andere mit "hosgjelden" begrüssen. Stirbt aber mit derrer Generation aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Turkalvanos Beitrag anzeigen
    Ja, die haben über 120 für Löwe. Wenn der Löwe am schlafen ist, wird er anders genannt usw^^
    Ohne Scheiss? Können eigentlich dann Araber selber im Verlauf des Lebens ihre eigene Sprache vernünftig lernen?

  3. #123

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    [QUOTE=Freakylol;3616079]
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Islami asht Feja e Shqiptarve ne Maqedoni. Duhet me Kuptu edhe sidmos me DURU deri sa ti kthehemi fejes se te Parve
    Jam dakord per faktin qe pjesa me e madhe e shqiptareve ne Maqedoni i perkasin fejes myslimane, por jo te gjithe! Por mendoj qe edhe ti je dakord me mua kur analizojme qe protesta nen "pan-islamizmin" arab nuk i ndimon shqiptarve fare! kot e kan! Dhe ky nuk eshte vetem opinioni ime! I ke harruar reagimet e elites shqiptare mbas atyre protestave famekeqe dhe anti-shqiptare kur "shqiptaret" protestuan me flamuj arab?

  4. #124

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    In Dukagjin höre ich wesentlich öfters, auch von älteren Leuten, "mire se erdhe" bzw. "mire se te ka pru zoti" (um es wortgetreu wiederzugeben).
    Ich meinte auch in Odas, draußen hört man das nicht.
    Das hat sich so eingebürgert dass man in einer Oda immer "merhaba" sagt.
    Zuerst wird mit "mire se erdhet bzw. mit "si jeni, a jeni mire" etc. gefragt nachdem man sich
    hingesetzt hat sagt man immer "merhaba"

  5. #125
    Mudi
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    In Dukagjin höre ich wesentlich öfters, auch von älteren Leuten, "mire se erdhe" bzw. "mire se te ka pru zoti" (um es wortgetreu wiederzugeben).
    Und wie kannst du merhaba (hallo) mit dem anderen vergleichen?

  6. #126
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Ich vermisse die alte Zeit im Forum, als es nicht viele Albaner hier gab. So war die Chance sehr klein, sich für andere fremdschämen zu müssen und den Eindruck zu erhalten, Albanien würde irgendwo im Nahen Osten liegen.
    Hier geht's doch gar nicht um Albanien...

  7. #127

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    In Preshevë begrüssen sich die älteren Männer oftmals mit Merhaba. Aber das stirbt langsam auch aus. Die Jungen sagen entweder »Selam Alejkum« oder sonst auf Albanisch.

  8. #128
    Mulinho
    Ich weiss gar nicht, wo das Problem ist. Warum sollten Begriffe aus fremden Sprachen, die von Albanern üebr Jahrhunderte hinweg benutzt wurden, plötzlich durch neuro-albanische Wörter, die aus westlichen Sprachen ausgelehnt wurden, ersetzt wurden.

    In Albanien --> Lavazh, statt larje.

    Das gilt übrigens für beide Seiten, christlich-westliche wie auch muslimisch-abendländliche Neuversionen.

  9. #129

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Ich vermisse die alte Zeit im Forum, als es nicht viele Albaner hier gab. So war die Chance sehr klein, sich für andere fremdschämen zu müssen und den Eindruck zu erhalten, Albanien würde irgendwo im Nahen Osten liegen.
    Wahabitische Strömungen investieren viel in Social Media. Leider hat das über die Jahre zur Vergiftung eines Teiles der albanischen Jugend geführt. Das Spektrum reicht von terroristischen Islamisten a la Arid Uka bis zu Internet-Hoxhas a la AlbaMuslims.

    Was ist denn deine Meinung dazu?
    Anhang 33274

  10. #130
    Mudi
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    In Preshevë begrüssen sich die älteren Männer oftmals mit Merhaba. Aber das stirb langsam auch aus. Die Jungen sagen entweder »Selam Alejkum« oder sonst auf Albanisch.
    Ich begrüße jeden meiner Landsleute mit Selam Alejkum, was auch erwidert wird. Damit gab es nie Probleme.

Ähnliche Themen

  1. Скопје | Skopje | Shkup
    Von _Hajduk_ im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1439
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 02:00
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 12:48
  3. Shkup/Skopje 15 albanische Schüler angegriffen!
    Von donnie_yen im Forum Politik
    Antworten: 456
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:07
  4. Dita e Flamurit ne Shkup
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 03:02
  5. fyrom will keine skenderbej-statue in shkup/skopje!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 23:11