BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 187

Slowenen wollen ein Groß-Slowenien!!!!

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 03.04.2007, 12:37 Uhr · 186 Antworten · 10.770 Aufrufe

  1. #151
    Šaban
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    richtig,als hätten meine eltern was mit irgendwelchen sukzessionsverhandlungen am hut.sie haben ihr geld in deutschland verdient und haben es eben dort als privatleute angelegt.
    da braucht man mir nicht kommen von wegen "zagreb verhindert dies oder jenes..."

    auch an euch mein beileid

    Danke für dein beileid. Bevor mein Vater ausgewandert ist, hatte er das geld auch dort angelegt. Auch als privatperson. Nach dem Krieg, als er das geld brauchte, wollte er sich geld von dort abheben, und hat es nicht bekommen. Zum glück hat er hier in der Schweiz einen gutbezahlten Job und konnte das haus wieder reparieren lassen.

  2. #152
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von koque33 Beitrag anzeigen
    Danke für dein beileid. Bevor mein Vater ausgewandert ist, hatte er das geld auch dort angelegt. Auch als privatperson. Nach dem Krieg, als er das geld brauchte, wollte er sich geld von dort abheben, und hat es nicht bekommen. Zum glück hat er hier in der Schweiz einen gutbezahlten Job und konnte das haus wieder reparieren lassen.
    glück im unglück

    bei meinen eltern war es gott sei dank auch kein existenzgefährdender betrag,aber trotzdem ein hübsches sümmchen

  3. #153
    Avatar von Mr.Mackey

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    888
    GROß-SLOWENIEN



    Ich glaub ich platze gleich vor lauter Lachen....

    OMG

  4. #154

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Oh Gott wir werden vom Slowenischen Reich Bedroht , droht uns eine
    Invasion.
    Wird etwa ab 5:45 zurückgeschossen , wer kommt immer auf diese
    Hirnrissigen Threads.

  5. #155
    Avatar von finden

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    46

    Beitrag Ankaran ist nicht so nah

    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Koper ist ja auch keine Badestadt.Zum Baden geht man nach Ankaran,Izola,Piran oder Portoroz.Das Wasser ist nicht anderst wie in Umag.Luftlinie Umag-Portoroz 10 Km.
    Ich habe nicht von Portoroz sondern von Koper geschrieben. Und dazu, ich war nicht so genau (sorry), denn ich war in Ankaran in den Ferien (ist eine kleine Stadt beim Koper).
    Und bis Umag hat man ca. 40 km.

    Aber das hat nicht mit Gross-Slowenien zu tun.

  6. #156
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    hast du den text von deren homepage übersetzt?

    slowenien will das geld zurückzahlen,darf es aber nicht...ja klar

    ich weiß nur eins,die slowenen schulden meinen eltern noch geld,was sie beharrlich nicht auszahlen wollen,da brauchst du mir nicht mit deinem gesülze hier kommen
    Hab mich mit dem Thema beschäftigt,solltest du auch tun.
    Die Devisenreserven der LB-Kunden waren bei der YU-Nationalbank deponiert. Jede Republik hatte seiner Bevölkerung jene Einlagen rückerstattet, die in Belgrad lagen (bis auf HR & BiH). Zudem haben viele kroat. Unternehmen Verbindlichkeiten gegenüber der LB, die nie zurückgezahlt wurden.Zurzeit läuft ein Klage der LJ gegen die Republik Kroatien.Alte Ljubljanska Banka Zagreb verklagt Kroatien vor dem europäischen Gerichtshof « Kroatien News| Urlaub Reisen Kroatien

    Slowenien stellt EU-Beitrittsbedingung - Volksgruppen

    Letztes Jahr wurden Klagen dreier kroatischer Sparer gegen die LJ-Banka durch den Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte zurückgewiesen.

    Das ist das Problem,nicht meine Meinung und wir werden sehen wie sich die Sache entwickelt.Ich hoffe das du dein Geld zurück bekommst,egal von welcher Seite letztendlich.Es macht keinen Unterschied, ob der Staat Slowenien oder Kroatien,BiH bzw. die drei Staaten oder die Bank selbst für die Rückzahlung verantwortlich ist - wichtig ist das die Leute an ihr Guthaben kommen.

  7. #157
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Hab mich mit dem Thema beschäftigt,solltest du auch tun.
    Die Devisenreserven der LB-Kunden waren bei der YU-Nationalbank deponiert. Jede Republik hatte seiner Bevölkerung jene Einlagen rückerstattet, die in Belgrad lagen (bis auf HR & BiH). Zudem haben viele kroat. Unternehmen Verbindlichkeiten gegenüber der LB, die nie zurückgezahlt wurden.Zurzeit läuft ein Klage der LJ gegen die Republik Kroatien.Alte Ljubljanska Banka Zagreb verklagt Kroatien vor dem europäischen Gerichtshof « Kroatien News| Urlaub Reisen Kroatien

    Slowenien stellt EU-Beitrittsbedingung - Volksgruppen

    Letztes Jahr wurden Klagen dreier kroatischer Sparer gegen die LJ-Banka durch den Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte zurückgewiesen.

    Das ist das Problem,nicht meine Meinung und wir werden sehen wie sich die Sache entwickelt.Ich hoffe das du dein Geld zurück bekommst,egal von welcher Seite letztendlich.Es macht keinen Unterschied, ob der Staat Slowenien oder Kroatien,BiH bzw. die drei Staaten oder die Bank selbst für die Rückzahlung verantwortlich ist - wichtig ist das die Leute an ihr Guthaben kommen.
    ja,mag schon sein,aber meine eltern leben im ausland.sie haben nichts mit kroatien,bih und irgendwelchen zuckerfirmen am hut.
    ihr privatvermögen kann niemals grundlage für irgendwelche sukzessionsverhandlungen werden.es besteht ein rechtsverhältnis zwischen der lb und meinen eltern und nicht meine eltern gegen kroatien.
    die deutsche bank könnte dir dein geld auch nicht einfach verweigern,nur weil deutschland und slowenien im clinch liegen

  8. #158
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    @Cigo

    Mein Beileid auch dir...

    Kannste vergessen, das Geld sehen wir nie wieder.Die sind so stur und geiizig.Was meinse wie viel die Slowenen aus der Yu Staatskasse behalten haben.Kleine Gauner sind das aber schlau.

    Mein Opa hat 2-3 Jahre Montage in Slowenien gearbeitet und immer alls auf die Bank und jetzt wie ob der drei Jahre umsonst gearbeitet hat.
    Wie sollte Slowenien Geld aus der YU-Staatskasse behalten haben,wenn die Zentrale in Belgrad war,daß heißt alle Gelder floßen erst nach Belgrad,um anschließend verteilt zu werden.Und wo dieses Geld am meißten erwirtschaftet wurde,brauch ich dir wohl nicht erklären.Allein Slobo hat mehr auf seinem Privatkonto zusammengerafft,bis zu 3.5 Milliarden als das erfolgreichste slowenische Unternehmen im Jahr erwirtschaftet.

    n-ost - Wer bezahlt die Milosevic-Beerdigung?

    Immer diese Mythenbildungen!!!

    Nun,wenn dein Opa in Slowenien gearbeitet hat und sein Geld bei einer Ljubljanska Banka in Slowenien hatte,davon gehe mal aus.Dann hat er auch sein Geld bekommen.

  9. #159
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Wie sollte Slowenien Geld aus der YU-Staatskasse behalten haben,wenn die Zentrale in Belgrad war,daß heißt alle Gelder floßen erst nach Belgrad,um anschließend verteilt zu werden.Und wo dieses Geld am meißten erwirtschaftet wurde,brauch ich dir wohl nicht erklären.Allein Slobo hat mehr auf seinem Privatkonto zusammengerafft,bis zu 3.5 Milliarden als das erfolgreichste slowenische Unternehmen im Jahr erwirtschaftet.

    n-ost - Wer bezahlt die Milosevic-Beerdigung?

    Immer diese Mythenbildungen!!!

    Nun,wenn dein Opa in Slowenien gearbeitet hat und sein Geld bei einer Ljubljanska Banka in Slowenien hatte,davon gehe mal aus.Dann hat er auch sein Geld bekommen.
    1.Ja gut die Bank war in Beograd, doch trotzdem habe ich iergendwo gelesen.Es geht um eine Summe von 50 Miliarden Dinar der Nachlass Titos, den die Slowenen behalten haben.Genau so wie Slowenien kroatische Enklaven nicht rausrücken möchte..

    Leider kann ich nciht besser argumentieren, weil ich nciht so gut informiert bin darüber.Aber ich werde mir mal alles gründlich druchlesen.

    2.Nein mein Opa hat sein geld eben nicht bekommen, weil ihr Stur,Geizig und dickköpfig seid.

    3.

  10. #160
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    1.Ja gut die Bank war in Beograd, doch trotzdem habe ich iergendwo gelesen.Es geht um eine Summe von 50 Miliarden Dinar der Nachlass Titos, den die Slowenen behalten haben.Genau so wie Slowenien kroatische Enklaven nicht rausrücken möchte..

    Leider kann ich nciht besser argumentieren, weil ich nciht so gut informiert bin darüber.Aber ich werde mir mal alles gründlich druchlesen.

    2.Nein mein Opa hat sein geld eben nicht bekommen, weil ihr Stur,Geizig und dickköpfig seid.

    3.
    LoL

    Gut,du hast es gelesen.Dein Glück!Tito hatte keinen Besitz,kein Geld,keine Konten oder sonst was,deswegen muß seine Frau heute,von einer mikrigen Rente leben.Und wenn so sein sollte,was aber absolut nicht stimmt,solltest du wissen,daß in 80ern bis 1991(Unabhängigkeit Sloweniens) in Jugoslawien eine Hyperinflation herrschte.Deine 50Milliarden waren nicht mal fürs Klopapier wert


    solche Scheine hatten wir damals.....



    Wieviele Slowenen kennst du,um solche Aussagen treffen zu können?

Ähnliche Themen

  1. Koliko vam je? Wie groß ist er?
    Von Jovanović im Forum Rakija
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 04:01
  2. Wie groß und schwer?
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 09:24
  3. Slowenen/Slowenien = abzocken/abzocke !!!!
    Von Emir im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 20:50
  4. Groß-Kosovo?
    Von Sammo im Forum Kosovo
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 20:15