BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Slowenien droht Kroatien - EU-Beitritt 2013 in Gefahr?

Erstellt von Kejo, 30.07.2012, 01:33 Uhr · 56 Antworten · 4.409 Aufrufe

  1. #1
    Kejo

    Slowenien droht Kroatien - EU-Beitritt 2013 in Gefahr?

    Zagreb/Ljubljana - Das Sparbuch habe ihm bisher nur Ärger und Arbeit gebracht, sagt Safet Alimehaj. Doch er werde weiterkämpfen. Der 36-jährige deutsche Staatsbürger hat von seinem Vater ein Sparbuch bei der Ljubljanska Banka (LB) über 40.000 Euro bekommen. Wie viele Gastarbeiter haben auch die Alimehajs ihr Geld während jugoslawischer Zeit bei der LB angelegt. "Die hatte einen guten Ruf. Die Leute haben gesagt: Ich tu das Geld nach Ljubljana, da ist es sicher." Doch wie Zehntausende andere Sparer auch, kann Alimehaj seit dem Ende Jugoslawiens nicht auf sein Geld zugreifen. Obwohl die Existenz seines Sparbuchs gar nicht angezweifelt wird. Erst jüngst war er in Ljubljana und hat sich die Zinsen auf dem Sparbuch bestätigen lassen.

    Slowenien droht Kroatien wegen Alt-Spareinlagen - Wirtschaftsraum CEE - derStandard.at

    Der alte Streit zwischen Kroatien und Slowenien. Die um ihre Ersparnisse betrogenen Kroaten wollen von der LB ihr Geld zurück. Die Bank selber bestätigt die Existenz dieser Sparbücher, sie trägt sogar die Zinsen ein in das Sparbuch, will aber nichts auszahlen an die Kroaten. Slowenien - kurz ausgedrückt - zahlt nur den Slowenen ihr Geld aus, nicht den Kroaten. Das Land will das Thema endgültig vom Tisch haben, bevor Kroatien der EU beitritt. Wie sonst soll man die Kroaten danach auch erpressen können?

  2. #2
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Endlich mal eine gute Nachricht für Kroatien. Jetzt warnt auch Juncker (Luxemburgs Premierminister und Vorsitzender der Eurogruppe) vor dem Euro-Zerfall!!!
    Danke Slowenien!

  3. #3
    Kejo
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Endlich mal eine gute Nachricht für Kroatien. Jetzt warnt auch Juncker (Luxemburgs Premierminister und Vorsitzender der Eurogruppe) vor dem Euro-Zerfall!!!
    Danke Slowenien!
    Du willst nicht, dass Kroatien der EU beitritt?

  4. #4
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Du willst nicht, dass Kroatien der EU beitritt?
    Wies aussieht zerfällt die EU eh bald. Was hat man den noch von der EU? Die Wirtschaften sind eh überall am Boden, außer in Deutschland, komisch was?

    In Kroatien gehen seit Jahren alle heimischen Firmen kaputt, dafür machen überall deutsche Läden wie Lidl, Obi usw. auf.

    Die deutsche Telekom ist auch in Kroatien, Griechenland usw.

    Deutschland zahlt jetzt irgendwie Millionen Kredite an Spanien, Griechenland usw. Kassieren dafür aber Zinsen und ihre Läden machen auch überall Profit im Ausland.
    Deutschland gehts immer noch am besten, also scheints ihnen ja nicht zu schaden.

    Dazu kommen Großmarkt Ketten wie Konzum (Konzum ist nicht Deutsch ich weis, aber auch ein Problem, weil Konzern), die die Preise der Bauern kaputt machen, die Bauern nagen bald am Hungertuch. Die groß Konzerne sind die einzigen die Kohle machen, deswegen gibts bald nur noch arme und paar mega reiche Menschen

  5. #5
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Egal wie man als Kroate zum EU Beitritt Kroatiens steht, aber was Slowenien da macht ist nicht OK.
    Zumal die Absicht nicht ist, die Kroaten vor der bösen EU zu bewahren, sondern Kroatien ein Bein zu stellen, wo immer es geht.

  6. #6
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Wies aussieht zerfällt die EU eh bald. Was hat man den noch von der EU? Die Wirtschaften sind eh überall am Boden, außer in Deutschland, komisch was?
    Ne...nur komisch bei jenen,die nicht sehen wollen,dass Deutschland schon vor Jahren
    den Gürtel enger geschnallt hat und seine Bürger durch Steuer und Sparmassnahmen gebremst hat


    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    In Kroatien gehen seit Jahren alle heimischen Firmen kaputt, dafür machen überall deutsche Läden wie Lidl, Obi usw. auf.
    Seltsam ist doch eine Tatsache ,dass einige kroatische Firmen ihren Mitarbeitern keine oder verspätete Löhne zahlen..während deutsch geführte Unternehmen immer pünktlich zahlen......

    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Die deutsche Telekom ist auch in Kroatien, Griechenland usw.
    Natürlich ..Ausbau der Netze ,Glasfaser kommen nicht von ungefähr...


    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen

    Deutschland zahlt jetzt irgendwie Millionen Kredite an Spanien, Griechenland usw. Kassieren dafür aber Zinsen und ihre Läden machen auch überall Profit im Ausland.
    Deutschland gehts immer noch am besten, also scheints ihnen ja nicht zu schaden.
    entschuldige,aber anscheinend ist bei Dir Deutschland schuld,wenn Spanier in einer Immobilienblase leben oder Griechen ihre Wirtschaft mutwillig an die Wand fahren....?



    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Dazu kommen Großmarkt Ketten wie Konzum (Konzum ist nicht Deutsch ich weis, aber auch ein Problem, weil Konzern), die die Preise der Bauern kaputt machen, die Bauern nagen bald am Hungertuch. Die groß Konzerne sind die einzigen die Kohle machen, deswegen gibts bald nur noch arme und paar mega reiche Menschen

    entscheidend ist doch ,dass die Menschen unten ihr Kaufverhalten ändern,dito in Deutschland ...um etwas zu verändern....

  7. #7
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Endlich mal eine gute Nachricht für Kroatien. Jetzt warnt auch Juncker (Luxemburgs Premierminister und Vorsitzender der Eurogruppe) vor dem Euro-Zerfall!!!
    Danke Slowenien!

    die Spareinlagen haben überhaupt nichts mit dem Euro zu tun....das ist selbe Geschwätz wie in Split beim Frisör....." ich bin gegn die Eu weil die mir vorschreiben ,was ich in meinem Garten pflanzen darf...." Zitat Ende

  8. #8

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Koji jadnici.

    Abschaum.

  9. #9
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Die Slowenen gehen mir langsam auf den Sack.

  10. #10

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Die Slowenen werden mir immer unsympathischer und sollten langsam einen kräftigen Arschtritt bekommen. Dieses kleine Land spielt sich ein bisschen zu sehr auf.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 13:29
  2. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  3. Handball WM 2013 in SLOWENIEN
    Von Zmajček im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 00:41
  4. Slowenien droht mit Veto gegen Kroatien
    Von st0lzer kr0ate im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 07:44
  5. EU Beitritt Bulgariens in Gefahr - Verschollen in Sofia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 23:23