BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 121

Slowenien erneut gegen EU-Beitritt Kroatiens

Erstellt von danijel.danilovic, 26.07.2009, 13:32 Uhr · 120 Antworten · 7.370 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    In den kroatischen Nachrichten sagt man das man sich schon so gut wie geiinigt hat

  2. #72
    Šaban
    im teletext hab ich gelesen dass man sich ncoh über die grösse des kondominiums streitet

  3. #73
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Wozu die Diskussionen? Das Thema ist ja anscheinend vom Tisch!
    Ich trau dem Frieden nicht,nach 18 Jahren Streit ist die Loessung zu einfach und zu schnell,dass es wahr sein koennte.

    Aber ich hoffe es

  4. #74

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Ich trau dem Frieden nicht,nach 18 Jahren Streit ist die Loessung zu einfach und zu schnell,dass es wahr sein koennte.

    Aber ich hoffe es
    Welcher Frieden?? Was ist den heraus gekommen?

  5. #75
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Ich trau dem Frieden nicht,nach 18 Jahren Streit ist die Loessung zu einfach und zu schnell,dass es wahr sein koennte.

    Aber ich hoffe es
    Wir warten mal ab......

  6. #76
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Ich finde dieses ganze System mit dem Veto Recht sollte geändert werden. Ich meine ein einziger Staat hat das Recht ein anderes zu blockieren, auch wenn alle anderen dafür sind? Das ist doch schwachsinn. Oder es sollte einen ordentlich Grund für die Blockade geben. Das ist nur ein Streitpunkt zwischen Slowenien und Kroatien, wenn es ein Grund wäre wie (zb......Dort ist die Kriminatliätsrate zu hoch viele kommen in die EU und begehen Verbrechen....) der der EU schaden könnte würde ich es akzeptieren. Aber so? Nein nicht wirklich.

  7. #77
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Ich finde dieses ganze System mit dem Veto Recht sollte geändert werden. Ich meine ein einziger Staat hat das Recht ein anderes zu blockieren, auch wenn alle anderen dafür sind? Das ist doch schwachsinn. Oder es sollte einen ordentlich Grund für die Blockade geben. Das ist nur ein Streitpunkt zwischen Slowenien und Kroatien, wenn es ein Grund wäre wie (zb......Dort ist die Kriminatliätsrate zu hoch viele kommen in die EU und begehen Verbrechen....) der der EU schaden könnte würde ich es akzeptieren. Aber so? Nein nicht wirklich.
    Dann hast du das Prinzip eines Staatenbundes nicht verstanden.Was interessiert einen Iren die Bucht von Piran.Betroffen ist Slowenien.Bei ZERP war es neben Slowenien auch Italien.

    Nach der Logik duerfte Slowenien und Kroatien nie aus Jugoslawien austreten.Fuer einen Austritt hatten sie nie eine Mehrheit!

    Alles andere als dieses System, ist eben entscheiden ueber den Betroffenen hin weg.Und da sind wir wieder bei Sloboslavija!

  8. #78

    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    214
    slowenien hat absolut recht, ich hätte auch veto eingelegt in dieser situation.

  9. #79
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Slowenien und Kroatien sehen sich auf gutem Weg

    31. August 2009, 07:48


    Treffen der Außenminister Jandrokovic und Zbogar in Bled

    Bled - Die Außenminister von Slowenien und Kroatien sehen die Verhandlungen zur Beilegung ihres seit 18 Jahren schwelenden Grenzstreits auf einem guten Weg. Seit einem Treffen der Regierungschefs Ende Juli sei im Hintergrund "viel erreicht" worden, sagte der kroatische Außenminister Gordan Jandrokovic nach einer Begegnung mit seinem slowenischen Kollegen Samuel Zbogar am Sonntag im slowenischen Bled.
    Zbogar stimmte zu, dass die Arbeit in den zurückliegenden Monaten sehr konstruktiv gewesen sei. Allerdings müssten noch einige Dinge geregelt werden. Vor einer endgültigen Einigung sei Stillschweigen über die Einzelheiten der Verhandlungen vereinbart worden.
    Die beiden aus dem früheren Jugoslawien hervorgegangenen Länder streiten seit ihrer Unabhängigkeit 1991 um einen kleinen Landstreifen und ein Seegebiet an der Adria. Der Beitritt Kroatiens zur Europäischen Union ist blockiert, weil das seit fünf Jahren zur EU gehörende Slowenien im vergangenen Dezember ein Veto einlegte.(APA/AFP)

    derStandard.at

  10. #80

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Ich glaub nicht dran.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  2. Uno bremst Kroatiens EU-Beitritt
    Von Krešimir im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 09:21
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 18:16
  4. Slowenien blockiert Kroatiens EU-Beitritt
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 09:57
  5. USA unterstützt NATO-Beitritt Kroatiens
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 14:59