BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 391011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 165

!Slowenien verhindert weiter Kroatiens EU-Beitritt!

Erstellt von Esseker, 13.12.2008, 16:05 Uhr · 164 Antworten · 7.678 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass irgendwie jeder jeden hasst, ohne zu wissen warum
    Es gibt immer einen Grund.

  2. #122
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    haha, triglav! mein spezialthema war EU bei mehreren arbeiten bei der matura/abitur... du hast ja keine ahnung...
    war wohl eine 6 oder wie?ich erkläre dir mal wieviel Macht das kleine Slowenien auf das kleine Kroatien hat.......

    Jedes Land kann den Antrag auf Mitgliedschaft in der EU stellen. Das Sagen haben die Mitglieder der Union; alle Mitgliedsstaaten sind Verhandlungspartner der Kandidaten. In den Beitrittsverhandlungen spielt die Europäische Kommission eine besondere Rolle als Vermittler. Sie überprüft ob die einzelnen Länder schon für den EU-Beitritt bereit sind. Die Kommission hat engen Kontakt zu den Bewerbern, damit Probleme während des Verhandlungsprozesses schnell erkannt und beseitigt werden können. Die Mitglieder der Europäischen Union einigen sich auf Vorschlag der Kommission auf ihre gemeinsamen Verhandlungspositionen. Das Präsidium - das jedes halbe Jahr von einem anderen EU-Mitglied übernommen wird(Slowenien war es vom 1. Januar 2008 bis zum 30. Juni 2008 ) - vertritt diese Position gegenüber den Beitrittsländern. Entschieden wird über den Antrag letztlich ebenfalls im Rat. Da zur Aufnahme neuer Mitglieder Verträge notwendig sind, müssen alle Parteien ihre Zustimmung geben. Verträge können nur einstimmig geschlossen werden. Wenn sich der Rat für die Aufnahme eines Kandidaten entschieden hat, muss noch das Europäische Parlament der Aufnahme zustimmen. Sind all diese Hürden genommen, unterschreiben die Mitgliedsstaaten der EU gemeinsam mit dem Kandidaten einen Beitrittsvertrag. Aber auch dieser Vertrag besiegelt die Aufnahme des Staates noch nicht: Erst muss der Vertrag in jedem der Mitgliedsstaaten und in den Bewerberländern ratifiziert werden. In den meisten Ländern macht das ein Parlament. In anderen Ländern gibt es zu diesem Thema ein Referendum, also eine Volksabstimmung.wie zum Beispiel in Irland.In Slowenien wird leider schon über eine Volksabstimmung zum EU-Beitritt Kroatiens nachgedacht,hoffe nicht das es soweit kommt!

  3. #123
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Man sollte dort gezielt Leute ansiedeln, um es diesen dämlichen Pizzaköpfen heimzuzahlen
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass irgendwie jeder jeden hasst, ohne zu wissen warum
    es leben ja dort viele slowenen.ich habe mal gelesen ca.50 000,also in trst und umgebung.tito hätte dafür kämpfen müssen.

    ein streichelzoo ist das hier mit sicherheit nicht

  4. #124

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Ljubljana - Die wochenlangen Bemühungen des französischen EU-Ratsvorsitzes zur Beilegung des Streits zwischen Slowenien und dem Beitrittswerberland Kroatien sind gescheitert. Sloweniens Ministerpräsident Borut Pahor kündigte am Mittwoch in Ljubljana an, dass sein Land bei der Beitrittskonferenz mit Kroatien am Freitag ein Veto gegen elf Verhandlungskapitel einlegen werde, berichtete der öffentlich-rechtliche Rundfunksender RTV Slovenija. Damit rückt das Ziel, dass Kroatien die EU-Beitrittsverhandlungen wie geplant bis 2009 abschließen kann, in weite Ferne.
    Quelle Standard

    "Die Kroaten werden einfach warten und weiter leben wie bisher. Reisefreiheit in Europa ist für Kroat.Staatsbürger sowieso kein Problem und es wird keinem aus Brüssel in Kroatien vorgeschrieben wie viel Salz im Brot enthalten sein darf oder welche Glühbirnen die Leute in ihren Wohnzimmern hängen haben dürfen. "

  5. #125
    Šaban
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Quelle Standard



    Ja ich würds auch so machen. Lass die Slowenen toben, bald werden sie einsehen, dass es keinen Zweck hat. egal ob 1 oder 11 vetos. Sie bekommen unser land nicht

  6. #126
    Avatar von Tihomir

    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    542
    Zum erstem mal das ich diesen Slowenischen Zecken dankbar bin,Hvala.
    Ich hoffe das Kroatien niemals in die EU Kommmt und somit wenigstes ein wenig an selbststädigkeit bewahrt und nicht der Lakai der Brüsseler Bürokratie wird.

  7. #127
    Esseker
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    war wohl eine 6 oder wie?ich erkläre dir mal wieviel Macht das kleine Slowenien auf das kleine Kroatien hat.......

    Jedes Land kann den Antrag auf Mitgliedschaft in der EU stellen. Das Sagen haben die Mitglieder der Union; alle Mitgliedsstaaten sind Verhandlungspartner der Kandidaten. In den Beitrittsverhandlungen spielt die Europäische Kommission eine besondere Rolle als Vermittler. Sie überprüft ob die einzelnen Länder schon für den EU-Beitritt bereit sind. Die Kommission hat engen Kontakt zu den Bewerbern, damit Probleme während des Verhandlungsprozesses schnell erkannt und beseitigt werden können. Die Mitglieder der Europäischen Union einigen sich auf Vorschlag der Kommission auf ihre gemeinsamen Verhandlungspositionen. Das Präsidium - das jedes halbe Jahr von einem anderen EU-Mitglied übernommen wird(Slowenien war es vom 1. Januar 2008 bis zum 30. Juni 2008 ) - vertritt diese Position gegenüber den Beitrittsländern. Entschieden wird über den Antrag letztlich ebenfalls im Rat. Da zur Aufnahme neuer Mitglieder Verträge notwendig sind, müssen alle Parteien ihre Zustimmung geben. Verträge können nur einstimmig geschlossen werden. Wenn sich der Rat für die Aufnahme eines Kandidaten entschieden hat, muss noch das Europäische Parlament der Aufnahme zustimmen. Sind all diese Hürden genommen, unterschreiben die Mitgliedsstaaten der EU gemeinsam mit dem Kandidaten einen Beitrittsvertrag. Aber auch dieser Vertrag besiegelt die Aufnahme des Staates noch nicht: Erst muss der Vertrag in jedem der Mitgliedsstaaten und in den Bewerberländern ratifiziert werden. In den meisten Ländern macht das ein Parlament. In anderen Ländern gibt es zu diesem Thema ein Referendum, also eine Volksabstimmung.wie zum Beispiel in Irland.In Slowenien wird leider schon über eine Volksabstimmung zum EU-Beitritt Kroatiens nachgedacht,hoffe nicht das es soweit kommt!
    Richtig so.. jedoch hat die EU gesagt, dass dieser streit über meereszugang kein argument sei, eine blockade zu machen, du affe!
    Slowenien tobt, jeder lacht darüber... ich finds lustig!

  8. #128
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Richtig so.. jedoch hat die EU gesagt, dass dieser streit über meereszugang kein argument sei, eine blockade zu machen, du affe!
    Slowenien tobt, jeder lacht darüber... ich finds lustig!
    Nimm den kleinen patriotischen Slowenen nicht al zu ernst. Er versteht nicht was man ihm schreibt. So wie die Slowenen nicht verstehen, dass sie mit ihrem kindischem Geheule keinen meter weit kommen. Man gräbt nur noch tiefere Gräben. Ich hab da eh nichts gegen.
    Wer mich so behandelt, der verdient schon lange keinen Respekt mehr.

  9. #129
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    Richtig so.. jedoch hat die EU gesagt, dass dieser streit über meereszugang kein argument sei, eine blockade zu machen, du affe!
    Slowenien tobt, jeder lacht darüber... ich finds lustig!
    ich sehe nur einen toben und das bist du

    ob es ein Argument ist,siehst du gerade.Sanader ist eigentlich im Arsch,wenn er Springt und bis Freitag die Bedingungen erfüllt,oder nichts macht und Slowenien ein Veto einlegt,so oder so bekommt er von der kroatischen Öffentlichkeit einen auf den Sack.

    Am Montag gab es schon einen Warnschuss.Für Verstimmung in Slowenien sorgte indes auch das am Montagabend - gegen den massiven Widerstand der Opposition und zweier Regierungsparteien - beschlossene neue Golfgesetz. Dieses sieht nämlich die Möglichkeit von Enteignungen für Golfplätze vor. Davon könnten auch tausende Slowenen betroffen sein und sind es schon.

    Golfgesetzauf so einen Scheiß können nur Kroaten,wie du kommen!!!!

    ein paar Links,ist etwas konkreter als das von ABI-Slavonac gedöns .


    Alte Ressentiments[url

    http://volksgruppen.orf.at/kroatenun...stories/38478/

    Arbitrage in Aussicht - Volksgruppen

  10. #130
    Esseker
    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    ich sehe nur einen toben und das bist du

    ob es ein Argument ist,siehst du gerade.Sanader ist eigentlich im Arsch,wenn er Springt und bis Freitag die Bedingungen erfüllt,oder nichts macht und Slowenien ein Veto einlegt,so oder so bekommt er von der kroatischen Öffentlichkeit einen auf den Sack.

    Am Montag gab es schon einen Warnschuss.Für Verstimmung in Slowenien sorgte indes auch das am Montagabend - gegen den massiven Widerstand der Opposition und zweier Regierungsparteien - beschlossene neue Golfgesetz. Dieses sieht nämlich die Möglichkeit von Enteignungen für Golfplätze vor. Davon könnten auch tausende Slowenen betroffen sein und sind es schon.

    Golfgesetzauf so einen Scheiß können nur Kroaten,wie du kommen!!!!

    ein paar Links,ist etwas konkreter als das von ABI-Slavonac gedöns .


    Alte Ressentiments[url

    http://volksgruppen.orf.at/kroatenun...stories/38478/

    Arbitrage in Aussicht - Volksgruppen

    Keiner nimmt slowenen ernst... KEINER! diese links sind ja nett aber geh doch mal auf google.news und tipp ein "kroatien slowenien"...
    wie viele länder halten das von slowenien lächerlich...

    Ihr seit lächerlich... euer "meer", "krieg", "geschichte"... alles lächerlich!
    Und nun wegen eurem kleinen zwergenland wollt ihr teile kroatien... HAHA!
    Ihr könnt mich mal!

    Ihr wollt diesen Zugang?

    Ihr kriegt ihn nie!

Ähnliche Themen

  1. EU-Beitritt Kroatiens 2013?
    Von Oro im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 19:51
  2. Slowenien erneut gegen EU-Beitritt Kroatiens
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 14:32
  3. Uno bremst Kroatiens EU-Beitritt
    Von Krešimir im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 09:21
  4. Slowenien blockiert Kroatiens EU-Beitritt
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 09:57
  5. USA verhindert solange Serbiens Nato-Beitritt
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 18:15