BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Slowenien weist Beschuldigungen wegen Kriegsverbrechen zurüc

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 12.04.2006, 14:21 Uhr · 51 Antworten · 2.145 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Krajisnik

    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.446
    Und das Kriegsverbrecher Trubunal hat sich das Video angesehen und natuerlich gesagt das das kein Kriegsverbrechen war sonder Verteidigung der slowenichen Armee!

  2. #12
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Schiptar
    Ja, ja, die bösen Slowenen und die wehrlose JNA. Lächerlicher geht's ja wohl nicht!
    Jeder weiß doch, daß Belgrad die slowenische Territorialverteidigung entwaffnet hatte, also waren "die Slowenen" der JNA waffentechnisch garantiert nicht überlegen!
    Tut mir leid, wenn ich dir wiederspreche, aber die Slowenen haben sich nicht entwaffnen lassen im Gegensatz zur kroatischen TO (teritorijalna obrana).
    Deswegen hat ja die JNA in Slowenien eine aufs Dach bekommen.

  3. #13
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Okay. Gut für die Slowenen, kann ich da nur sagen! Daran hätte sich Tudjman ein Beispiel nehmen sollen. :wink:

  4. #14
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Triglav
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2010.wmv
    Das is schön, aber ich verstehe kein wort
    Dass du Probleme mit der deutschen Sprache hattest, wusste ich schon immer.
    Dumm?, oder kannst du Slowenisch?
    Guck mal!
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2010.wmv
    Auf slowenisch, gell?

  5. #15
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Schiptar
    Okay. Gut für die Slowenen, kann ich da nur sagen! Daran hätte sich Tudjman ein Beispiel nehmen sollen. :wink:
    Hätte er sollen. Meiner Meinung nach wär's dann nicht soweit gekommen. Spegelj hat's ausbaden müssen und aus irgendwelchen dubiosen Quellen Waffen kaufen.
    Es gibt ein Video von RTS (ORF Aufnahmen), wo man sieht, dass auf 3 Soldaten die eine weiße Fahne ausbreiten, geschossen wird. Ich hatte damals die Aufnahmen vom ORF gesehen und hatte das ganze anders in Erinnerung. Ich hab' schon vor 3 Jahren den ORF angeschrieben und nachgefragt ob es eine Aufnahme gibt, wo man sieht, dass 3 ergebende Soldaten erschossen wurden. Damals bekam ich noch wenigstens eine Antwort mit "nein, gab es nicht".
    Nachdem ich besagtes Video gesehen habe, ORF wieder angeschrieben, aber bis jetzt keine Antwort.
    Ich werd' das Video mal raufladen. Man benötigt einen real-player.
    [video width=400 height=350:bb7d6df242]http://www.balkanforum.at/stream/slovenija.ram[/video:bb7d6df242]

  6. #16
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Schiptar
    Ja, ja, die bösen Slowenen und die wehrlose JNA. Lächerlicher geht's ja wohl nicht!
    Jeder weiß doch, daß Belgrad die slowenische Territorialverteidigung entwaffnet hatte, also waren "die Slowenen" der JNA waffentechnisch garantiert nicht überlegen!
    Tut mir leid, wenn ich dir wiederspreche, aber die Slowenen haben sich nicht entwaffnen lassen im Gegensatz zur kroatischen TO (teritorijalna obrana).
    Deswegen hat ja die JNA in Slowenien eine aufs Dach bekommen.

    die jna war nicht organisiert dort es herrschte eine verwirrte stimmung niemand wusste was abgeht und noch dazu waren die soldaten überwiegend mit übungsmunition da....und deswegen haben die slowenen unschuldige jna soldaten umgebracht......als ob die slowenischen lederjacken köpfe ne chance gehabt hätten wenn ein klarer befehl gekommen wäre

  7. #17
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Legija
    die jna war nicht organisiert dort es herrschte eine verwirrte stimmung niemand wusste was abgeht und noch dazu waren die soldaten überwiegend mit übungsmunition da....und deswegen haben die slowenen unschuldige jna soldaten umgebracht......als ob die slowenischen lederjacken köpfe ne chance gehabt hätten wenn ein klarer befehl gekommen wäre
    Ich glaube du hast keine Ahnung. Aber ist ja nichts neues.
    Jede Republik hatte eine Territorialverteidigung, die ausgezeichnet ausgebildet war und auch ausgezeichnet bewaffnet. Die TO war für Partisanenkrieg ausgebildet und hätte jedem Angreifer das Leben schwer machen können.
    Und JNA war immer organisiert und die Rekruten hat man nicht mit Platzpatronen rausgeschickt. Sollte es ein Verbrechen gewesen sein, so soll es auch geahndet werden, aber ob es überhaupt ein Verbrechen war, geht aus dem Video nicht hervor.

  8. #18
    Gast829627
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Legija
    die jna war nicht organisiert dort es herrschte eine verwirrte stimmung niemand wusste was abgeht und noch dazu waren die soldaten überwiegend mit übungsmunition da....und deswegen haben die slowenen unschuldige jna soldaten umgebracht......als ob die slowenischen lederjacken köpfe ne chance gehabt hätten wenn ein klarer befehl gekommen wäre
    Ich glaube du hast keine Ahnung. Aber ist ja nichts neues.
    Jede Republik hatte eine Territorialverteidigung, die ausgezeichnet ausgebildet war und auch ausgezeichnet bewaffnet. Die TO war für Partisanenkrieg ausgebildet und hätte jedem Angreifer das Leben schwer machen können.
    Und JNA war immer organisiert und die Rekruten hat man nicht mit Platzpatronen rausgeschickt. Sollte es ein Verbrechen gewesen sein, so soll es auch geahndet werden, aber ob es überhaupt ein Verbrechen war, geht aus dem Video nicht hervor.
    du labberst ne scheisse kein verbrechen wen man auf wehrlose soldaten schiesst die sich ergeben

    und die to köpfe sind nullen gewesen feige mörder die auf wehrlose geschossen haben ..wenn der schwule general damals einen klaren befehl gegeben hätte wäre alles anders ausgegangen....

  9. #19
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Legija
    du labberst ne scheisse kein verbrechen wen man auf wehrlose soldaten schiesst die sich ergeben

    und die to köpfe sind nullen gewesen feige mörder die auf wehrlose geschossen haben ..wenn der schwule general damals einen klaren befehl gegeben hätte wäre alles anders ausgegangen....
    Lies bitte was ich geschrieben habe
    Ein schwuler General ? War bestimmt Serbe

  10. #20
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Schiptar
    Okay. Gut für die Slowenen, kann ich da nur sagen! Daran hätte sich Tudjman ein Beispiel nehmen sollen. :wink:
    Hätte er sollen. Meiner Meinung nach wär's dann nicht soweit gekommen. Spegelj hat's ausbaden müssen und aus irgendwelchen dubiosen Quellen Waffen kaufen.
    Es gibt ein Video von RTS (ORF Aufnahmen), wo man sieht, dass auf 3 Soldaten die eine weiße Fahne ausbreiten, geschossen wird. Ich hatte damals die Aufnahmen vom ORF gesehen und hatte das ganze anders in Erinnerung. Ich hab' schon vor 3 Jahren den ORF angeschrieben und nachgefragt ob es eine Aufnahme gibt, wo man sieht, dass 3 ergebende Soldaten erschossen wurden. Damals bekam ich noch wenigstens eine Antwort mit "nein, gab es nicht".
    Nachdem ich besagtes Video gesehen habe, ORF wieder angeschrieben, aber bis jetzt keine Antwort.
    Ich werd' das Video mal raufladen. Man benötigt einen real-player.
    Ich habe das Video auch anderst in Erinnerung,vor allem war es länger und nicht so kurz!Ich werde das Gefühl nicht los das hier einzelne Szenen zusammen geschuster wurden!Ich will endlich das ganze Video sehen und wenn es ein Kriegsverbrechen war,so gehört demjenigen der Prozess gemacht!

    Welches Video willst du raufladen????
    Ich habe noch einen Film auf VHS Slovenija na Barikadah,wie kann man das so bearbeiten,das es hier auf wmv-Datei zu sehen ist???

    @Legija
    unbewaffnet,tssss...... komm mal von deinen Mythen und Legenden runter......
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2007.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2008.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2009.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2010.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2011.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2006.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2005.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2004.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2003.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2002.wmv
    http://www.lovrichfamily.com/abg/austriatv%20-%2001.wmv

    http://www.lovrichfamily.com/abg/Slovenija.wmv

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 11:33
  2. Bosniake wegen Kriegsverbrechen zu 18 Jahren verurteilt
    Von Delija-Goranac im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 15:43
  3. Hasan Hakalovic wegen Kriegsverbrechen festgenommen
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 17:00
  4. Bosnischer Kroate wegen Kriegsverbrechen verurteilt
    Von Metkovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 16:39
  5. Erster Prozess wegen Kriegsverbrechen in Mazedonien
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 22:01