BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Snimci koje haski tribunal ne interesuje

Erstellt von BitterSweet, 27.12.2005, 19:23 Uhr · 59 Antworten · 7.130 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Serbische Helden part 2






  2. #22

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843


    Karina behauptet das wir moslems nazis sind schaut euch dieses Bild an das beweist das gegenteil

  3. #23

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    NAJA ich hasse es wenn ich diese bilder sehe

    aber er wollte es
    trotzdem werde ich keine reinstellen


    aber das letzte bild von DOBO ist um die welt gegangen
    und zeigt was die serben gemacht haben

    aber jetzt kommt best so eine scheiße wie
    das ist nur gestellt
    das ist ein bosniakisches lager mit serben drin
    cccccccccccccc

  4. #24
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Dobojlija


    Karina behauptet das wir moslems nazis sind schaut euch dieses Bild an das beweist das gegenteil
    Das Bild beweist nix da das Bild ne Fälschung ist Somit hast du gerade alles bewiesen...nämlich das ihr euch sachen ausdenken müsst damit die serben böse werden...

  5. #25
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Dobojlija


    Karina behauptet das wir moslems nazis sind schaut euch dieses Bild an das beweist das gegenteil
    Das Bild beweist nix da das Bild ne Fälschung ist Somit hast du gerade alles bewiesen...nämlich das ihr euch sachen ausdenken müsst damit die serben böse werden...

  6. #26

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    IHR regt mich auf ihr spastis

    war klar ihr cedos seid die einzigen
    die sagen das bild ist ne fälschung

    ihr habt sie net alle

    wenn das euer ernst ist

  7. #27
    Mare-Car
    Zitat Zitat von saaadi
    IHR regt mich auf ihr spastis

    war klar ihr cedos seid die einzigen
    die sagen das bild ist ne fälschung

    ihr habt sie net alle

    wenn das euer ernst ist
    Das war doch schon im Fernsehen du Trottel und ist bewiesen.

    Am 5. August 1992 besuchte ein britisches Nachrichtenteam, bestehend aus Penny Marshall von ITN (News at Ten), ihrem Kameramann Jeremy Irvin und den Reportern Ian Williams (ITN, Channel 4 News) sowie Ed Vulliamy von der Tageszeitung The Guardian, das Lager Trnopolje im Gebiet der bosnischen Serben in Nordbosnien. Sie machten dort eindrucksvolle Aufnahmen von bosnischen Muslimen, darunter der ausgemergelte Fikret Alic. Alic und die anderen Muslime waren allem Anschein nach im Lager Trnopolje hinter Stacheldraht eingesperrt.

    Diese Bilder wurden überall auf der Welt gezeigt und über Nacht zum Symbol des Grauens des Krieges in Bosnien. Insbesondere das Bild von Fikret Alic hinter dem Stacheldrahtzaun wurde von den Medien der Welt als Beweis dafür präsentiert, dass die bosnischen Serben in Trnopolje ein nazi-ähnliches "Konzentrationslager" oder gar ein "Todeslager" betrieben. Diese Bilder bewirkten, dass die Berichterstattung aus dem Bosnienkrieg noch einseitiger wurde. Sie trugen zudem dazu bei, die britische und die amerikanische Regierung davon zu überzeugen, militärische Interventionen in Bosnien vorzubereiten und durchzuführen.

    Doch das berühmte Bild aus Trnopolje, das eine britische Zeitung unter der Überschrift "Belsen'92" präsentierte, war eine Täuschung. Fikret Alic und die anderen bosnischen Muslime waren nicht von einem Stacheldrahtzaun umgeben. Es gab keinen Stacheldrahtzaun um das Lager Trnopolje. Der gefilmte Stacheldraht umgrenzte stattdessen ein kleines Areal neben dem eigentlichen Lagergelände. Er war schon vor dem Krieg angebracht worden, um den Diebstahl von dort untergebrachten landwirtschaftlichen Geräten und Erzeugnissen zu verhindern. Penny Marshall und ihr Team machten die sensationellen Aufnahmen, indem sie sich selbst auf dieses kleine Grundstück begaben und aus ihm heraus durch den Zaun hindurch das Lager und die bosnischen Muslime filmten.

    Was auch immer die Absichten des britischen Nachrichtenteams gewesen sein mögen, fest steht, dass die Bilder, die sie lieferten, in aller Welt als erster wirklicher Beweis für Konzentrationslager und einen "Holocaust" in Bosnien gewertet wurden. Sie wurden zu den Bildern, die die Welt täuschten, zu einem Symbol, das dazu beitrug, eine unangemessene Darstellung nicht nur von Trnopolje sondern des gesamten jugoslawischen Bürgerkriegs zu befördern.

    Penny Marshall und Ian Williams bezeichneten Trnopolje nicht als Konzentrationslager. Auch Ed Vulliamy tat dies zunächst nicht, obwohl er sich später zu erinnern glaubte, dass es doch ein solches war. Alle drei äußerten sich besorgt darüber, wie ihre Berichte und Bilder von anderen als Beweis für einen "nazi-ähnlichen Holocaust" benutzt wurden. Dennoch hat keiner von ihnen die falsche Interpretation der Bilder zurückgewiesen und offen dargelegt, wie die berühmten Bilder von Trnopolje entstanden sind und was es mit dem Stacheldrahtzaun auf sich hatte. Warum wurde auf Thomas Deichmanns Frage mit einer Verleumdungsklage, Maulkörben, Drohungen und infamen Beleidigungen, aber keiner Antwort reagiert?

  8. #28

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    JA dann labert hier net rum
    findet ihr das lustig oder was

    ich nicht

  9. #29
    Mare-Car
    Zitat Zitat von saaadi
    JA dann labert hier net rum
    findet ihr das lustig oder was

    ich nicht
    Was willst du denn, du laberst doch rum

    Das Bild soll initiieren es würden KZs gehalten werden und sonst n scheiss....wenn das so was wäre, würden die Kameraleute Fotos machen können? nein. Das war ein nicht umzeuntes Gebiet.

    Ps
    Lustig finde ich das nicht, ich finde es vielmehr traurig, genauso wie dich und Dobojlija die nich mit der Realität klarkommen und jetzt durchdrehen und zeigen wie böse doch die serben waren, als wenn dadurch ihre verbrechen verschwinden würden.

  10. #30
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von montagnes-noires
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Dobojlija


    Karina behauptet das wir moslems nazis sind schaut euch dieses Bild an das beweist das gegenteil
    Das Bild beweist nix da das Bild ne Fälschung ist Somit hast du gerade alles bewiesen...nämlich das ihr euch sachen ausdenken müsst damit die serben böse werden...

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teveza interesuje samo trijumf
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 13:30
  2. Dr.Vojislav Seselj und Haski Tribunal
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:37
  3. Bufona ne interesuje Arsenal
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:00
  4. Partizan interesuje samo pobeda
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 17:00
  5. Snimci pedofilije u mobilnom
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 12:30