BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

So wird Hass erzeugt zwischen Albanern und Mazedoniern

Erstellt von Skitnik, 15.05.2015, 21:00 Uhr · 81 Antworten · 5.180 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    .

  2. #42
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    So Unrecht hat Lubenica nicht.
    Minus mal Minus ergibt Plus.

    Man müsste mal eine genaue Gegenüberstellung machen. Wäre interessant.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Man kann die Politiker beider Seiten hassen, schön und gut aber das bringt einen auch nicht weiter, denn es sind einfach nur noch Technokraten und die gibt es überall. sie sind ersetzbar. Ersetzbar ist aber nicht das Wirtschaftssystem, denn das soll erhalten bleiben. Jetzt kann man sich fragen, wer besitzt die mächtigsten Firmen und Konzerne auf dieser Welt und wer hat den größten Einfluß auf dieser Welt, wer hat die meisten militärischen Stützpunkte auf der Welt verteilt?
    Wer führt die meisten Angriffskriege auf dieser Welt? Wer hat seit dem Ende des zweiten Weltkrieges die meisten Menschen (Zivilisten , keine Soldaten) auf dem Gewissen? Wer stürzt eine demokratisch gewählte Regierung nach der anderen?
    Den letzten Punkt wirst du kaum der USA zurechnen können. Die Eigentumsverhältnisse der mächtigsten Firmen der Welt sind eine lächerliche Größe, du wirst dich kaum damit beschäftigt haben, wie mir scheint.

    Schade, dass du nicht mehr bringst als abgestanden Antikapitalismus und Gegenmodelldenken.

    Außerdem sind deine Fragen falsch gestellt. Niemand besitzt Einfluss. Das ist keine Besitzgröße, er wird gegeben. Schaut man sich die Sache bei Licht, erkennt man wie eng alles miteinander verwoben ist. Die USA verteilt ihr Macht mit jeder Aktion und wie jede Großmacht ist sie angreifbar, wahrscheinlich angreifbarer als jede vor ihr. Macht ist eine demokratische Größe, die auf komplexen Vorgängen beruft. Deshalb sind Gegner/Feinde die größten Verbündeten.

    Letztlich ist alles Photosynthese, Melatonin und Serotonin.

  3. #43

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Worauf willst du hinaus, Lubenica?
    Kann ich dir sagen, ich werde auch AutoKaputt antworten. Und Ja, Achillis hat schon auch was mit den USA zu tun.

  4. #44
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Worauf willst du hinaus, Lubenica?
    dass bulgarisch von makedonisch abstammt.

  5. #45

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Gebt dem Hass keine Chance!!!
    Anhang 73825
    Ich kann die Flagge zwar erkennen, bin aber nicht sicher, ob es sich hier um Slawen oder Albaner handeln könnte.

    Wahrscheinlich Slawen, da die Albaner von Skopje für gewöhnlich ihre albanischen Fahnen mitführen, oder sogar nur diese. Kann es bitte jemand bestätigen, der sich besser auskennt, ob es sich um Slawen handelt?


    Hilfreich wäre zum Photo natürlich auch ein Artikel um das Demonstrationsaufkommen zu verstehen.
    Danke.

  6. #46
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich kann die Flagge zwar erkennen, bin aber nicht sicher, ob es sich hier um Slawen oder Albaner handeln könnte.

    Wahrscheinlich Slawen, da die Albaner von Skopje für gewöhnlich ihre albanischen Fahnen mitführen, oder sogar nur diese. Kann es bitte jemand bestätigen, der sich besser auskennt, ob es sich um Slawen handelt?


    Hilfreich wäre zum Photo natürlich auch ein Artikel um das Demonstrationsaufkommen zu verstehen.
    Danke.
    du kannst autochthone albaner äußerlich nicht von eingewanderten ukraine-slawen unterscheiden? hat uns die südbalkanische sonne so sehr verändert in den 1.400 jahren?

  7. #47

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    du kannst autochthone albaner äußerlich nicht von eingewanderten ukraine-slawen unterscheiden? hat uns die südbalkanische sonne so sehr verändert in den 1.400 jahren?
    Tja, so wenig beachtest Du meine Inhalte.

    Seit meinem 18. Lebensjahr, als ich in einem Bayern einen Araber glaubte zu erkennen, habe ich damit aufgehört, den Menschen nach seinem Äußeren zu kategorisieren. Es war damals sowas wie eine Art Hobby von mir, und ich sprach die Menschen auch direkt an, die nahezu immer sehr freundlich waren.

    Vielleicht bin ich ja ein ganz anderer Mensch, als Du - und andere - es sich so einbilden.

    P.S.
    Zu mir kommen gelegentlich sehr dunkelhäutige autochthone Albaner, die ich als Albaner nie erkannt hätte.
    So ist die Menschheit heute, und das ist auch gut so.

  8. #48

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Minus mal Minus ergibt Plus.

    Man müsste mal eine genaue Gegenüberstellung machen. Wäre interessant.

    - - - Aktualisiert - - -



    Den letzten Punkt wirst du kaum der USA zurechnen können. Die Eigentumsverhältnisse der mächtigsten Firmen der Welt sind eine lächerliche Größe, du wirst dich kaum damit beschäftigt haben, wie mir scheint.

    Schade, dass du nicht mehr bringst als abgestanden Antikapitalismus und Gegenmodelldenken.

    Außerdem sind deine Fragen falsch gestellt. Niemand besitzt Einfluss. Das ist keine Besitzgröße, er wird gegeben. Schaut man sich die Sache bei Licht, erkennt man wie eng alles miteinander verwoben ist. Die USA verteilt ihr Macht mit jeder Aktion und wie jede Großmacht ist sie angreifbar, wahrscheinlich angreifbarer als jede vor ihr. Macht ist eine demokratische Größe, die auf komplexen Vorgängen beruft. Deshalb sind Gegner/Feinde die größten Verbündeten.

    Letztlich ist alles Photosynthese, Melatonin und Serotonin.
    Ich muss mich wohl oder übel nochmal wiederholen. Ich sagte , Politiker sind ersetzbar, sie sind Technokraten und sie plappern genau das, was ihnen gesagt wird, was sie plappern sollen. Das Wirtschaftssystem ist aber nicht ersetzbar, bzw. es lässt sich nicht so einfach mir nix dir nix durch ein anderes fundamentales Wirtschaftssystem ersetzen. Der Kapitalismus hat sehr wahrscheinlich seine höchste Stufe erreicht. Und wenn der Kapitalismus, sprich , dieses Wirtschaftssystem nicht ersetzbar ist, dann fällt es logischerweise, es bricht zusammen. Und damit fällt oder bricht auch die Ideologie hinter dem Wirtschaftssystem zusammen. Und wenn beides fällt und bricht, dann fällt auch die Macht derjenigen, die an der Spitze dieses Wirtschaftssystems gestanden und es verwaltet und gesteuert haben. Es sind die Superfunktionäre, die Banker, die großen Bosse, die Lobbypuper, diejenigen die das meiste Geld und Gold besitzen, die das meiste an Privateigentum besitzen. Der Kapitalismus ist dort angekommen, wo Banken und Konzerne die gesamte Welt gekauft und alles privatisiert haben. Das haben sie geschafft, in dem sie Geld aus dem Nichts geschaffen haben und die ganze Welt um sie herum verschuldet haben, wie sie sich auch selbst verschuldet haben. Wie war das nochmal mit Griechenland? Ach ja, die Milliarden wurden dafür verwendet die Banken zu retten!
    Das ist keine abgestandene Antikapitalismus-Theorie, die Scheisse passiert die ganze Zeit , die Scheisse passiert hier und jetzt , wirklich! Siehe Griechenland. Das Thema Griechenland und das Finanzwesen, Wirtschaftssystem und der Euro, diese Geschichte würde ein ganzes Studium füllen können.

    Was die USA betrifft. Niemand kann leugnen, dass sie bisher immer noch die größte Supermacht sind. Allein der Militärhaushalt, die Ausgaben dieser Supermacht ist 8 bis 10 Mal höher als die aller großen Rüstungsmächte zusammen.
    Die USA ist was es ist, sie ist das Imperium. Es gab immer ein Imperium. Wer das leugnet, der soll doch dann auch ins Kino gehen und sich weiterhin Star Wars anschauen.
    Der US-dollar ist die dominante Währung. Wird sie bald abgelöst? Vielleicht gibt es bald eine zweite Leitwährung, den chinesischen Yuan? Es bleibt spannend.
    Wenn AutoKaputt sagt, dass Macht eine demokratische Größe sei und sich, wie er meint, auf komplexe Vorgänge beruft und deshalb Gegner und Feinde, die größten Verbündeten wären. Was sagt uns das? Was meinst du damit?

    Und was hat es mit Photosynthese, Melatonin und Serotonin zu tun, wenn Jazenjuk gestern vorm American Jewish Council sprach und einen großen Krieg mit Russland heraufbeschwören will?


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    dass bulgarisch von makedonisch abstammt.
    Niemals man, wir sind slawisierte pelasgische Thrako-Hunnen die immer schon makedonisch gesprochen haben und immer alles ins alt-griechische übersetzen mussten.

    (aktualisiert wegen Verbesserung )

  9. #49
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    So Unrecht hat Lubenica nicht.

    das sagt eine welche ständig dem putin die füsse küsst`!!!!!

  10. #50

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    das sagt eine welche ständig dem putin die füsse küsst`!!!!!
    Das hat Lilith noch nie gemacht Skänderbuxi, Sohn des Trollismus.

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  3. Versöhnung zwischen Albanern und Serben?
    Von Desertfox im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:38
  4. Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...
    Von Yunan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 579
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 19:58
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 20:27