BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82

So wird Hass erzeugt zwischen Albanern und Mazedoniern

Erstellt von Skitnik, 15.05.2015, 21:00 Uhr · 81 Antworten · 5.186 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    Leute. jetzt mal im ernst.

    keiner will krieg. und wir wollen letzten endes alle nur nachhause in die ferien gehen können, und sehen dass es unseren liebsten super geht.

    vorhin las ich den beitrag eines mitusers. Nachrichten aus Mazedonien

    ich war entsetzt was ich da las.

    Um mich zu vergewissern, klickte ich auf den youtube link und hörte mir alle protokolle an. und das angeblich gesagte wurde in keinem deut erwähnt.


    wenn ihr denn nicht versteht was die leute dort so sprechen, bitte fragt doch! ist das verpönt?

    nicht weil ich mazedonier bin oder weil ich vmro anhänger wäre (bin verfächter sämtlicher mainstream parteien in mk) sondern weil ich finde dass die wahrheit und der frieden zählt. weil ich finde dass menschen sachen objektiver sehen sollten.


    Glaubt ihr alles was so geschrieben steht im internet?
    Du berichtetst hier von deiner eingenen Meinung oder ?? Natürlich möchte niemand Krieg ist ja jedem klar oder ?

    Zaev hat viele abgehörte Telefonate (Bomben) veröffentlicht, mittlerweile sind wir bei Bombe 32. Deiner Meinung sind das alles Lügen ?

    Ich hoffe du weisst schon von wem Zaev die Bomben bekommt und das Albaner, Türken und LSDM (SDSM) auf die Strassen gehen gegen das was in den Bomben veröffentlicht wird ?

    Fast jeder Zwischenfall von Albanern mit Mazedoniern wurde von aussen gesteuert und war geplant. Sowas muss doch bestraft werden oder ?

    In 20 Jahren wenn die Albaner an der Macht sind und sie dir einen Mord anhängen den du gar nicht begangen hast und du für 20 Jahre ins Gefängnis musst findest du natürlich auch nicht so das wahre oder ??

    Mazedonien ist ein Instabiles Land und eine tickende Bombe, jede Minute könnte ein Krieg ausbrechen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Kann ich dir sagen, ich werde auch AutoKaputt antworten. Und Ja, Achillis hat schon auch was mit den USA zu tun.
    Komm hör auf mit dem USA bashing du troll. Geh in deine Russland-Ukraine Themen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich kann die Flagge zwar erkennen, bin aber nicht sicher, ob es sich hier um Slawen oder Albaner handeln könnte.

    Wahrscheinlich Slawen, da die Albaner von Skopje für gewöhnlich ihre albanischen Fahnen mitführen, oder sogar nur diese. Kann es bitte jemand bestätigen, der sich besser auskennt, ob es sich um Slawen handelt?


    Hilfreich wäre zum Photo natürlich auch ein Artikel um das Demonstrationsaufkommen zu verstehen.
    Danke.
    Das sind Albaner, Türken, Zigeuner und LDSM (SDSM) der zweitgrössten Mazedonier Partei. Also alle die gegen Gruevski und seine Leuten und die Regierung sind.

  2. #52

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Gebt dem Hass keine Chance!!!
    Anhang 73825
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Das sind Albaner, Türken, Zigeuner und LDSM (SDSM) der zweitgrössten Mazedonier Partei. Also alle die gegen Gruevski und seine Leuten und die Regierung sind.
    Danke.

  3. #53
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich muss mich wohl oder übel nochmal wiederholen. Ich sagte , Politiker sind ersetzbar, sie sind Technokraten und sie plappern genau das, was ihnen gesagt wird, was sie plappern sollen. Das Wirtschaftssystem ist aber nicht ersetzbar, bzw. es lässt sich nicht so einfach mir nix dir nix durch ein anderes fundamentales Wirtschaftssystem ersetzen. Der Kapitalismus hat sehr wahrscheinlich seine höchste Stufe erreicht. Und wenn der Kapitalismus, sprich , dieses Wirtschaftssystem nicht ersetzbar ist, dann fällt es logischerweise, es bricht zusammen. Und damit fällt oder bricht auch die Ideologie hinter dem Wirtschaftssystem zusammen. Und wenn beides fällt und bricht, dann fällt auch die Macht derjenigen, die an der Spitze dieses Wirtschaftssystems gestanden und es verwaltet und gesteuert haben. Es sind die Superfunktionäre, die Banker, die großen Bosse, die Lobbypuper, diejenigen die das meiste Geld und Gold besitzen, die das meiste an Privateigentum besitzen. Der Kapitalismus ist dort angekommen, wo Banken und Konzerne die gesamte Welt gekauft und alles privatisiert haben. Das haben sie geschafft, in dem sie Geld aus dem Nichts geschaffen haben und die ganze Welt um sie herum verschuldet haben, wie sie sich auch selbst verschuldet haben. Wie war das nochmal mit Griechenland? Ach ja, die Milliarden wurden dafür verwendet die Banken zu retten!
    Das ist keine abgestandene Antikapitalismus-Theorie, die Scheisse passiert die ganze Zeit , die Scheisse passiert hier und jetzt , wirklich! Siehe Griechenland. Das Thema Griechenland und das Finanzwesen, Wirtschaftssystem und der Euro, diese Geschichte würde ein ganzes Studium füllen können.

    Was die USA betrifft. Niemand kann leugnen, dass sie bisher immer noch die größte Supermacht sind. Allein der Militärhaushalt, die Ausgaben dieser Supermacht ist 8 bis 10 Mal höher als die aller großen Rüstungsmächte zusammen.
    Die USA ist was es ist, sie ist das Imperium. Es gab immer ein Imperium. Wer das leugnet, der soll doch dann auch ins Kino gehen und sich weiterhin Star Wars anschauen.
    Der US-dollar ist die dominante Währung. Wird sie bald abgelöst? Vielleicht gibt es bald eine zweite Leitwährung, den chinesischen Yuan? Es bleibt spannend.
    Wenn AutoKaputt sagt, dass Macht eine demokratische Größe sei und sich, wie er meint, auf komplexe Vorgänge beruft und deshalb Gegner und Feinde, die größten Verbündeten wären. Was sagt uns das? Was meinst du damit?

    Und was hat es mit Photosynthese, Melatonin und Serotonin zu tun, wenn Jazenjuk gestern vorm American Jewish Council sprach und einen großen Krieg mit Russland heraufbeschwören will?


    - - - Aktualisiert - - -



    Niemals man, wir sind slawisierte pelasgische Thrako-Hunnen die immer schon makedonisch gesprochen haben und immer alles ins alt-griechische übersetzen mussten.

    (aktualisiert wegen Verbesserung )
    Du redest Quark. Deine Fragen hast du nicht beantwortet. Wem gehören den die mächtigsten Firmen der Welt? Wer führt die meisten Angriffskriege (wirkliche Angriffskriege)? Und dann Sätze wie "Die Scheiße passiert hier und jetzt"... Deutschland erwache aus deinem bösen Traum???? Man man man. Schau dir die Wirtschaftsverhältnisse der wichtigsten Länder an.


    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Und was hat es mit Photosynthese, Melatonin und Serotonin zu tun, wenn Jazenjuk gestern vorm American Jewish Council sprach und einen großen Krieg mit Russland heraufbeschwören will?
    WAS? das ist ja ein Skandal... Wahrscheinlich stecken wieder die Juden dahinter

  4. #54
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Danke.
    Alle zusammen bringen es nicht fertig Gruevski vom Thron zu stürtzen, auch wenn ganz Griechenland mitprotestieren würden könnten sie ihn nicht stürzen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich muss mich wohl oder übel nochmal wiederholen. Ich sagte , Politiker sind ersetzbar, sie sind Technokraten und sie plappern genau das, was ihnen gesagt wird, was sie plappern sollen. Das Wirtschaftssystem ist aber nicht ersetzbar, bzw. es lässt sich nicht so einfach mir nix dir nix durch ein anderes fundamentales Wirtschaftssystem ersetzen. Der Kapitalismus hat sehr wahrscheinlich seine höchste Stufe erreicht. Und wenn der Kapitalismus, sprich , dieses Wirtschaftssystem nicht ersetzbar ist, dann fällt es logischerweise, es bricht zusammen. Und damit fällt oder bricht auch die Ideologie hinter dem Wirtschaftssystem zusammen. Und wenn beides fällt und bricht, dann fällt auch die Macht derjenigen, die an der Spitze dieses Wirtschaftssystems gestanden und es verwaltet und gesteuert haben. Es sind die Superfunktionäre, die Banker, die großen Bosse, die Lobbypuper, diejenigen die das meiste Geld und Gold besitzen, die das meiste an Privateigentum besitzen. Der Kapitalismus ist dort angekommen, wo Banken und Konzerne die gesamte Welt gekauft und alles privatisiert haben. Das haben sie geschafft, in dem sie Geld aus dem Nichts geschaffen haben und die ganze Welt um sie herum verschuldet haben, wie sie sich auch selbst verschuldet haben. Wie war das nochmal mit Griechenland? Ach ja, die Milliarden wurden dafür verwendet die Banken zu retten!
    Das ist keine abgestandene Antikapitalismus-Theorie, die Scheisse passiert die ganze Zeit , die Scheisse passiert hier und jetzt , wirklich! Siehe Griechenland. Das Thema Griechenland und das Finanzwesen, Wirtschaftssystem und der Euro, diese Geschichte würde ein ganzes Studium füllen können.

    Was die USA betrifft. Niemand kann leugnen, dass sie bisher immer noch die größte Supermacht sind. Allein der Militärhaushalt, die Ausgaben dieser Supermacht ist 8 bis 10 Mal höher als die aller großen Rüstungsmächte zusammen.
    Die USA ist was es ist, sie ist das Imperium. Es gab immer ein Imperium. Wer das leugnet, der soll doch dann auch ins Kino gehen und sich weiterhin Star Wars anschauen.
    Der US-dollar ist die dominante Währung. Wird sie bald abgelöst? Vielleicht gibt es bald eine zweite Leitwährung, den chinesischen Yuan? Es bleibt spannend.
    Wenn AutoKaputt sagt, dass Macht eine demokratische Größe sei und sich, wie er meint, auf komplexe Vorgänge beruft und deshalb Gegner und Feinde, die größten Verbündeten wären. Was sagt uns das? Was meinst du damit?

    Und was hat es mit Photosynthese, Melatonin und Serotonin zu tun, wenn Jazenjuk gestern vorm American Jewish Council sprach und einen großen Krieg mit Russland heraufbeschwören will?


    - - - Aktualisiert - - -



    Niemals man, wir sind slawisierte pelasgische Thrako-Hunnen die immer schon makedonisch gesprochen haben und immer alles ins alt-griechische übersetzen mussten.

    (aktualisiert wegen Verbesserung )
    Russland hat sich einfach mit dem Falschen Leute angelegt. Das wird auch eine Lehre sein für die Chinesen.

  5. #55

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen


    Komm hör auf mit dem USA bashing du troll. Geh in deine Russland-Ukraine Themen.

    - - - Aktualisiert - - -

    .
    Ich betreibe kein USA-Bashing. Du hast es nicht verstanden. Ich beziehe mich auf das Wirtschaftssystem und auf die USA als (bis jetzt noch) "stärkstes" Land, bezogen auf Wirtschaft, Militär etc.
    Die Nato-Osterweiterung, die vielen Stützpunkte der USA in der Welt und die Interventionen sprechen nur für sich. Das kann man doch nicht leugnen. Wir bewegen uns von einer unipolaren Welt auf eine multipolare Welt zu und gegenwärtig dieses Prozesses sind die USA immer noch stärkste Macht. Das kann sich natürlich bald ändern. Haben denn China, Russland oder Brasilien überall Stützpunkte auf der Welt? Legen sie ihre Hand auf den Nahen Osten?
    Intervenieren sie in der Ukraine? Wenn man die gegenwärtige Situation beleuchten will betreibt man also bashing?

  6. #56
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Seit meinem 18. Lebensjahr, als ich in einem Bayern einen Araber glaubte zu erkennen, habe ich damit aufgehört, den Menschen nach seinem Äußeren zu kategorisieren.
    deine schizophrenie wird immer ausgeprägter.

  7. #57

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Du redest Quark. Deine Fragen hast du nicht beantwortet. Wem gehören den die mächtigsten Firmen der Welt? Wer führt die meisten Angriffskriege (wirkliche Angriffskriege)? Und dann Sätze wie "Die Scheiße passiert hier und jetzt"... Deutschland erwache aus deinem bösen Traum???? Man man man. Schau dir die Wirtschaftsverhältnisse der wichtigsten Länder an.




    WAS? das ist ja ein Skandal... Wahrscheinlich stecken wieder die Juden dahinter
    Ach ja, ich rede Quark. Dann widerlege alles was ich oben geschrieben habe und begründe es. Ist es nicht so , dass in diesem kapitalistischen Wirtschaftssystem, welches allumspannend ist, die USA bis jetzt immer noch das "stärkste" Land sind? Könnte es nicht sein, dass wenn dieses Wirtschaftssystem anfängt in den USA zu zerbröckeln, es auch überall auf der Welt zerbröckeln könnte?

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.115
    lubenica ich erklär es dir.viele balkaner insbesondere albaner-kroaten sind den usa fast hörig.sie gehorschen der usa ohne mit der wimper zu zucken.das war auch in der vergangenheit so das bestimmte völker lieber unter fremdherrschaft leben als frei zu sein.siehe österreich-ungarn bei den kroaten und die türken bei den albanern.gruss oliver

  9. #59

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    deine schizophrenie wird immer ausgeprägter.
    "Schizophrenie"

    Als Slawe oder Roma solltest Du keine makedonischen Begriffe verwenden, es steht Dir nicht, Du verstehst sie nicht, Du hast dazu keinen Bezug.

  10. #60

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    lubenica ich erklär es dir.viele balkaner insbesondere albaner-kroaten sind den usa fast hörig.sie gehorschen der usa ohne mit der wimper zu zucken.das war auch in der vergangenheit so das bestimmte völker lieber unter fremdherrschaft leben als frei zu sein.siehe österreich-ungarn bei den kroaten und die türken bei den albanern.gruss oliver
    Ich denke, die USA hat und wird noch sehr viele Menschen enttäuschen. Dieses "Danke USA" und die Euphorie dahinter hat sich auch im Kosovo wieder gelegt. Misstrauen wächst.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EINDEUTIGE BEWEISE für die Verbindung zwischen Albanern und Illyrern.
    Von Muratoğlu im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 21:22
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 03:37
  3. Versöhnung zwischen Albanern und Serben?
    Von Desertfox im Forum Kosovo
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:38
  4. Gemeinsamkeit zwischen Albanern und Griechen...
    Von Yunan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 579
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 19:58
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 20:27