BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 202

So sieht es für Kroaten in der Bosnaikischen Förderation aus!!

Erstellt von Verstehe, 27.07.2010, 13:00 Uhr · 201 Antworten · 7.328 Aufrufe

  1. #131
    Mudzo
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    dann lassen sich eben kroaten und serben in BiH zählen und daraus kann man dann die zahl der bosnjaken ableiten
    komm mach ma ich fang mal an zu zählen

  2. #132
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    komm mach ma ich fang mal an zu zählen

    das kannst du doch garnicht
    du und dein dankesager kommt zusammen höchstens bis 3

  3. #133
    Mudzo
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    das kannst du doch garnicht
    du und dein dankesager kommt zusammen höchstens bis 3
    srbijaboy modus on : ich kann schon bis 10 zählen du blödmann arschloch

  4. #134
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Ima li još bosanskohercegovačkih Hrvata?
    Kolumne - Kotromanović
    Ponedjeljak, 26 Srpanj 2010 19:56

    Ako je nekome slučajno promaklo čisto da upozorimo na učestalu praksu dvojakog tituliranja Hrvata kao bosanske i hercegovačke, koja, valja naglasiti, nije regionalno-bezazlene vec izrazito političke naravi. Dovoljan dokaz tomu je taj što ćete rijetko gdje i kada ćuti za hercegovačke Srbe ili hercegovačke Bošnjake.

    piše: Ivo Kotromanović l poskok.info

    Zapravo najviše se koristi sintagma bosanski koji je, navodno, ništa više do ekonomična substitucija za bosanskohercegovački, što opet nema smisla jer postoji i skraćenica „bh“, koju se pak u znatno manjoj mjeri koristi.

    Premda ih nitko od strane bosnocentričnih krugova nije pitao koju formulaciju preferiraju, Hrvati su tako podijeljeni na dva tabora: bosanski i hercegovački. U bogumilsko-manihejskom maniru crno-bijelog razumijevanja svijeta rečena podjela je smjerano unijela moralne implikacije, pa su Hrvati svrstani na dobre i loše. Bosanski Hrvati su, pored toga što su dobri, takođe lojalni, pošteni, tolerantni, fini i toliko multikulturalni da je pitanje koliko ce jos dugo opstati kao Hrvati. S druge strane hercegovci su nemušti likovi s kamenjara, nelojani, nepošteni, netolerantni i anti-multikulti fašisti, šovinisti i sl. – čitav paket dobro poznatih „epiteta“.

    Kome dakle ne odgovara da su Hrvati jedno politicko biće u BiH? Kome i za što treba utjeha i podrška „dobrih“ Hrvata kao što su Komšići, Markešići i sl.? Hrvati su danas terminoloski i društveno-moralno raštelovani, podijeljeni i skoro pa zavađeni; umetnuta je klica nepovjerenja izmedju pripadnika najmalobrojnijeg naroda, kojem vec mnogi statistici skloni teoreticari osporavaju pravo na člana Predsjednistva govoreci kako je Hrvata tobože svega 13%. Ta znamenka se vec duže vrijeme može naći u kolokvijalnoj uporabi, a njena je funkcija, vjerujem, pokazati kako Hrvati u rezervi imaju svega 2-3% do neslužbenog praga od ispod 10% kada ih nitko više neće uzimati za ozbiljno i kada ce prirodnim slijedom, pored ove suptilne i prevarantske dekonstituicije Hrvata koju trenutno predvodi SDP, početi i ona zvanična koja ce zaključiti preobrazbu jednog konstitutivnog naroda u nacionalnu manjinu. Tako centri političkog bosanstva odavno računaju na dva načina rješenja hrvatskog pitanja: naturalizacija i/ili odljev. Pri tome su ova dva rješenja u međusobnoj sprezi: naturalizacijom postajemo 1/1 politički bosanci, a tko to ne moze prihvatiti neka ide u RH ili traži sreću u nekoj od hrvatskih enklava, oko kojih se i u miru steže demografski obruč.

    Kome smetaju bosanskohercegovački Hrvati kao jedinstven, autohton i konstitutivan narod u BiH je kao da pitate tko ne moze politicki profitirati na takvoj identitetskoj odrednici Hrvata u BiH? Kada Ivan Lovrenović pise o hercegovinizaciji Hrvata, ne stoji li onda on na drugoj strani nametnutog dualizma – zagovarajući implicitno njihovu bosnizaciju. Jesu li i malobrojni hrvatski intelektualci pali kao žrtve podvale bosanstva i hercegovstva kao dvaju nepomirljivih krajnosti, ili su svjesno konformistički ušli u kolo bosanskog i bošnjačkog nacionalizma? Da nije možda po srijedi to što bosanskohercegovački Hrvati, kao jedinstven i nedjeljiv drustveno-politicki faktor, nisu politicki uporabljivi bošnjackim i bosanskim nacionalistima? Činjenica je da obje ove strane trebaju „bosanske“ Hrvate, kao kvazi-entitet, u svrhu potpore legitimitetu projekta Bosne kao građanske drzave sa jedinstvenim kulturnim pečatom orijentalne provenijencije kojeg „bosanski“ Hrvati prihvataju kao nešto svoje.

    Zabrinjava to što su i sami Hrvati dijelom izgleda nasjeli na ovu prevaru i provokaciju koju podržava nekolicina medijskih aktivnih konformista koji djeluju u službi bosansko/bošnjačkog nacionalnog projekta. Možda bi Hrvati sami trebali jasno i glasno reći da su kao bosanskohercegovački Hrvati jedno jedinstveno nacionalno biće sa čvrstim povijesnim i kulturnim korijenima u Bosni i Hercegovini, te da nisu nikakav surogat povijesnog procesa prilagodjavanja dominantnoj populaciji vec suverena nacionalna i kuturna datost koja daje legitimitet političkoj konstitutivnosti naspram neumoljivosti zakona brojeva."

  5. #135
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    srbijaboy modus on : ich kann schon bis 10 zählen du blödmann arschloch

    hast vergessen srbijaboy modus off zu schalten

  6. #136
    Mudzo
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    hast vergessen srbijaboy modus off zu schalten
    ah danke du penner



    srbijaboy modus off

  7. #137
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    ah danke du penner



    srbijaboy modus off
    bitte du srbija boy lover

  8. #138
    Avatar von Bosanski Srbin

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    216
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    .... die Orthodoxen oder Katholischen Bosnaiken richtung Sarajevo ...
    @Verstehe = Muss dich drauf hinweisen das es keine Orthodoxen oder katholischen "BOSNIAKEN" gibt.

    Als "BOSNIAKEN" werden die moslimischen Bewohner BiH bezeichnet. Die anderen werden entweder als serbisch-orthodox gläubige "BOSNIER" bezeichnet bzw. Bosnische Serben oder als katholisch gläubige "BOSNIER" bzw. Bosnische Kroaten.

    Das ist ein großer Unterschied deshalb bitte beachten.



    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    werden die kroaten dort vertrieben oder unterdrückt oder wie ?
    @ALB-EAGLE = Ja wenn du den Forum User glaubst und nein wenn du Anwohner frägst.



    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen

    Es ist besser Coban vom Beruf sein ,als ein Coban der wirklich so im Kopf eingestellt ist .

    Bolje je biti Coban po zanimanju ,negoli Coban u glavu .
    @Komandant Mark = Dein Spruch ist nicht sinngemäß übersetzt.
    Besser wäre so :

    Es ist besser beruflich ein Schäfer zu sein als wie einer zu denken.


    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Hier redet man ja auch nicht von allen Kroaten nur von denen die noch übrig geblieben sind in der gegend und diese kann man an einer Hand abzählen.
    @Verstehe = Wenn es keine Volkszählung gibt dann kannst du auch nicht darüber urteilen ob es viele oder wenige sind. Deine Behauptungen sind mutmaßlich und von irgendwo im Netz gezogen. Macht also wie das meiste was BF-User hier reinschreiben KEINEN SINN


    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Na dan zeig mal was der dnevni avaz zu bieten hat!!!!! Aber bitte nicht wieder aus dem jahr 1997

    Alles schön unter den Tisch kehren und verharmlosen und mit den finger auf andere zeigen mit dem zusatz natürlich "viel schlimmer" ihr Bosnaiken habt auch einen drang zur Übertreibung
    @Verstehe = Wenn du schreibst "IHR BOSNIAKEN" dann ist das eine verallgemeinerung und macht somit keinen Sinn. Da dir außerdem der Begriff Bosniaken nicht ganz verständlich ist liess bitte oben was ich zu deinem Post geschrieben habe.

    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Wir jagen sie ja nicht oder überfallen sie wie ihr von daher. Oder wir wählen nicht deren Vertretter ins Amt. Wir hegen auch keine agression gegen sie und das nach 15 jahren Krieg immer noch präsent ist von eurer seite in BIH ist schon Traurig.

    Wie gesagt geduldet euch noch ein wenig sie ziehen ja schon von allein weg müsst ihr noch die alten leute dort schikanier, lasst ihne doch ihren lebensabend noch geniessen. Ist ja auch nicht mein problem in der RS wäre sowas von eurer Seite nicht möglich und das ist gut so, wieder ein Grund gefunden wofür man die RS braucht.
    @Verstehe = Du scheinst zu vergessen das die Kroaten auch gegen die Bosniaken gekämpft habe im Bosnienkrieg. Erstmal macht es keinen Sinn zu sagen das die Bosnischen Kroaten sich vertreiben lassen da es keine wirklich glaubhaften und relavanten Fakten dafür gibt und zweitens würden sie sich genauso dagegen wehren wie die Bosnischen Serben.

    Also nochmals deine Aussagen sind Sprüche in den leeren Raum.

    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    "Dann zeig mir mal wo man noch sowas finden kann"

    "aber wenigstens erlauben wir den Kroaten eine Papst Staute in Banja Luka zu errichten"

    "Vielleicht kannst du es nicht verstehen als Bosnaike"
    @Verstehe= Wie soll man dir sowas zeigen? Soll man dich an die Hand nehmen und eine rundreise machen ? Von daher dumme Aussage oder ?

    Was bist du eigentlich? Das wird mir nähmlich in deinen Aussagen nicht ganz klar. Oder besser gesagt welche Nationalität bzw.Ethnie haben deine Eltern?

    Kann es sein das du nur am verallgemeinern bist. Woher willst du den wissen ob ein Bosniake das versteht oder nicht?

  9. #139

    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    1.166
    lol man kann durchaus sagen das die Kroaten nur dort wo sie in der Minderheit sind (z.b Zenica, Travnik oder Banja Luka) zahlenmässig kleiner werden! hingegen siedeln sie sich dort an wo wir die Mehrheit darstellen!

    von einer Massenauswanderung kann nicht die rede sein!!

  10. #140
    Vukovarac
    ko to kaze ko to laze katolicki bosanci su mali
    nisu mali nisu mali tri put ratovali..... xD

Ähnliche Themen

  1. wie sieht...
    Von DS_1989 im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:01
  2. Wie sieht die Zukunft der Kroaten in BiH aus ?
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 18:07
  3. Was sieht besser aus?
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 22:08
  4. Und so sieht die Sache aus...
    Von Leonhart im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 02:08
  5. was haltet ihr von einer Balkan-Förderation
    Von Albania-Boy im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 17:10