BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 102

Šokantno: Jasenovac na hrvatskom evru!

Erstellt von Serbian Eagle, 14.01.2012, 17:27 Uhr · 101 Antworten · 4.993 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    haligali.de ?


    ca. 85,000 ist die Opferzahl
    Obwohl hast Recht 85000 sind pro Tag gestorben

  2. #52
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    The National Committee of Croatia for the investigation of the crimes of the occupation forces and their collaborators stated in its report of November 15, 1945 that 500,000-600,000 people were killed at Jasenovac.
    .

  3. #53
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.106
    Die Zahl der Opfer in Jasenovac war stets Gegenstand von Manipulationsversuchen, gefolgt von heftigen politischen Debatten und Konflikten. Im sozialistischen Jugoslawien wurde die Opferzahl aus Jasenovac mit bis zu 700.000 Toten angegeben, obwohl die jugoslawische Regierung 1964 nur knapp 600.000 Kriegsopfer im gesamten Jugoslawien namentlich nachweisen konnte. Autoren wie der serbische Emigrant Bogoljub Kočović (ein Statistiker) oder der kroatische Ex-Partisan und Wirtschaftswissenschaftler Vladimir Žerjavić[10] errechneten unabhängig voneinander mit bevölkerungsstatistischen Methoden eine Opferzahl von bis zu 85.000. Der serbische Schriftsteller und Politiker Miodrag Bulatović trieb die Opferzahlen auf über eine Million,[11] kroatische Angaben wie von Franjo Tuđman gingen gegen 20.000.[12]
    Seit 1998 tagte ein kroatisch-serbischer Historikerdialog, der sich auch mit dem Streit um die Zahl der Todesopfer in Jasenovac beschäftigte. Beim Belgrader Dialog 2002 kamen beide Seiten überein, dass sich die Zahl der Umgekommenen etwa auf 60.000 bis 80.000 belaufen müsste, was den Jahre zuvor von Žerjavić und Kočović errechneten Daten entspricht.[13][14]
    Verschiedene Institute und Historiker, darunter das Simon-Wiesenthal-Zentrum[15] in Jerusalem, die Holocaust Encyclopedia des staatlichen United States Holocaust Memorial Museum[16] und der Historiker Slavko Goldstein[17] kommen zu geschätzten Opferzahlen zwischen 77.000 und 99.000 Personen in Jasenovac. Die österreichische Historikerin Grünfelder schreibt von 100000 Opfern.[18]
    Das von Adil Zulfikarpašić gegründete „Bosniakische Institut“ in Zürich publizierte 1998 die Namen von insgesamt 59.188 Opfern des Lagerkomplexes Jasenovac (einschließlich Stara Gradiška), darunter 33.944 Serben, 9.044 Juden, 6.546 Kroaten und 1.471 Roma. Der Rest verteilte sich auf Personen unterschiedlicher ethnischer bzw. religiöser Zuordnung sowie auf Opfer, deren Nationalität nicht eindeutig festgestellt werden konnte. Da die Erhebung von 1964, die zu dieser Publikation führte, unvollständig war, sind diese Zahlen als zu niedrig zu betrachten.[19] Forscher am Belgrader Museum für Genozidopfer haben bisher 80.000 bis 90.000 Menschen gezählt, die in Jasenovac starben[20].
    Einige westliche Historiker zitieren verschiedene höhere Zahlenangaben. Beispielsweise schreibt Hans Safrian: Die genaue Zahl der Opfer von Jasenovac läßt sich mangels schriftlicher Quellen nicht ermitteln, so daß nur Schätzungen möglich sind. In einem Bericht, der Anfang 1944 an Glaise-Horstenau geschickt worden war, wurden die Angaben eines ehemaligen Lagerinsassen wiedergegeben, wonach von der Ustascha in Jasenovac bis Ende 1943 300.000 bis 400.000 Menschen ermordet wurden.[21]
    In der Gedenkstätte Donja Gradina wird weiterhin die Zahl von 700.000 Opfern dargestellt, während in der Gedenkstätte Jasenovac von ca. 80.000 Opfern ausgegangen wird."[22]
    Das Museum der Gedenkstätte veröffentlichte eine, noch nicht vollständige, Liste der Opfer von Jasenovac, mit dem Stand der Nachforschungen bis zum 18. April 2010. Darin sind biographische Daten der einzelnen Opfer und Informationen zu den Umständen ihres Todes aufgeführt. In dieser Liste sind bisher 80.914 namentlich bekannte Personen, darunter rund 46000 Serben, 16000 Roma, 13000 Juden und 4000 Kroaten, aufgeführt die in Jasenovac zwischen Einrichtung des Lagers 1941 bis zur Befreiung 1945 zu Tode kamen. Diese bilden einen Teil der 597.323 amtlich registrierten Kriegsopfer Jugoslawiens, die in der „Poimeničnog popisa žrtava Drugog svjetskog rata u Jugoslaviji“ (deutsch: Namensliste der Opfer des Zweiten Weltkriegs in Jugoslawien) gelistet sind.[23]
    Sogar Serben bestätigen das





  4. #54
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Was für Quellen OMG
    Wenn sie wirklich diese Zahl welche du nennst abgeschlachtet haben, wieso haben sie dann alle Beweise verbrennen wollen?

  5. #55

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Natürlich hab ich es gelesen, wenn ich es falsch verstanden hätte oder nicht gelesen hätte, würde ich wohl fluchen, diese dreckigen UStase usw...
    Aber ich hab ganz normal getextet
    Gibs doch zu, du hast versucht zu hetzen... Hat leider nicht so funktioniert.

  6. #56
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Labber kein Dreck

  7. #57
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Sogar Serben bestätigen das




    Sag mal Krosovar, auch wenn es " nur " 10 000 sein sollten, mach das das Ganze weniger schlimm?

  8. #58
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Sag mal Krosovar, auch wenn es " nur " 10 000 sein sollten, mach das das Ganze weniger schlimm?
    Ehrlich gesagt,verstehe ich nicht die Motive von Krosovar solch ein
    Thread zu öffnen. Wozu? Was ist seine Absicht?

  9. #59
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Labber kein Dreck
    Doch, das hast du und bist dabei über Serbian Eagles Dummheit gestolpert.

  10. #60
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Sofija Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt,verstehe ich nicht die Motive von Krosovar solch ein
    Thread zu öffnen. Wozu? Was ist seine Absicht?
    Das war nicht der Krosovar, sondern der Sebian Eagle. Kro ist eigentlich sehr liberal.

    Gruß.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FFF kaznio Anelku i Evru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 18:30
  2. Ponovo bra?a, ali po evru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 23:30
  3. Sarkozi i Merkelova o evru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 22:00
  4. Dinar najslabiji prema evru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 08:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 01:00