BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Solana: Serbien zusammen mit Kroatien 2009 in die EU wenn...

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 10.02.2007, 15:17 Uhr · 78 Antworten · 4.232 Aufrufe

  1. #31
    jugo-jebe-dugo
    Steht zwar nichts von 2009 aber es geht in die Richtung,EU Verhandlungen wohlmöglich auch ohne Mladic auslieferung im Falle das Kosovo geht.



    Anderweitiges Entgegenkommen


    ...

    Nun überlegen einige europäische Staaten, wie Österreich, ob man Serbien nicht im Austausch für ein Einlenken in der Kosovo-Frage anderwertig entgegenkommen sollte. Verhandlungen mit der EU über ein Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen könnten unabhängig von der Auslieferung des bosnisch-serbischen Ex-Generals Ratko Mladic wieder aufgenommen werden. Die Auslieferung des wegen der allerschwersten Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit gesuchten Mladic war immer eine Grundbedingung für die Integration Serbiens in die EU, und so wurden folgerichtig auch die Verhandlungen abgesetzt, als Serbien die Zusammenarbeit mit dem UN-Kriegsverbrechertribunal willentlich verweigerte.

    ...

    http://derstandard.at/?url=/?id=2762619

  2. #32
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Schon besser... Das hat man so schon öfters gehört (leider!).

  3. #33
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Schiptar
    Finde es eine Frechheit, daß Kroatiens EU-Beitritt an den Serbiens gekoppelt werden soll. Schließlich erfüllt Kroatiens viel besser die von der EU verlangten Standards...
    Und da soll noch mal einer was von einer westlichen antiserbischen Verschwörung faselnn. Immer noch dieselbe verfehlte Kuschelpolitik wie damals zu Zeiten Miloshebitchs...
    Ja nur interessiert keinen was du meinst

  4. #34
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Schiptar
    Finde es eine Frechheit, daß Kroatiens EU-Beitritt an den Serbiens gekoppelt werden soll. Schließlich erfüllt Kroatiens viel besser die von der EU verlangten Standards...
    Und da soll noch mal einer was von einer westlichen antiserbischen Verschwörung faselnn. Immer noch dieselbe verfehlte Kuschelpolitik wie damals zu Zeiten Miloshebitchs...
    Ja nur interessiert keinen was du meinst





  5. #35
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Sowohl Kroatien als auch Serbien sollten nicht in die EU gehen, so lange das Faschismus/Nationalismus-Problem nicht gelöst ist. Erst wenn sie so wie Slowenien werden, können sie in die EU, vorher nicht! - Meine Meinung

  6. #36
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Zurich
    Sowohl Kroatien als auch Serbien sollten nicht in die EU gehen, so lange das Faschismus/Nationalismus-Problem nicht gelöst ist. Erst wenn sie so wie Slowenien werden, können sie in die EU, vorher nicht! - Meine Meinung
    in jedem Land gibt es Nationalisten... Deutschland... Schweiz ( die EU ist sowiso scharf drauf das die Schweiz auch reinkommt...aber die sind ja in der AELE odr so ähnlich)

  7. #37
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ccccSerbiancccc
    Zitat Zitat von Zurich
    Sowohl Kroatien als auch Serbien sollten nicht in die EU gehen, so lange das Faschismus/Nationalismus-Problem nicht gelöst ist. Erst wenn sie so wie Slowenien werden, können sie in die EU, vorher nicht! - Meine Meinung
    in jedem Land gibt es Nationalisten... Deutschland... Schweiz ( die EU ist sowiso scharf drauf das die Schweiz auch reinkommt...aber die sind ja in der AELE odr so ähnlich)
    Ja, gibt es in jedem land. Nur das bei uns fast jeder zweite so gesinnt ist. Doch... Die Frage ist, was kann man eigentlich machen soll, dass die Leute anders (friedlicher, freundlicher, nicht-nationalistisch,...) denken.
    Klar... Es war Krieg. Hab den Anfang des Krieges dort auch erlebt, bin geflüchtet, und hab auch Verwandte im Krieg verloren. Aber das macht mich lange nicht zu einem nationalistischen Tschetnik! (Klar, es gibt auch Leute die 30 mal schlimmeres erlebt haben. Aber trotzdem...)

    Wie gesagt.... Ich würde Serbien und Kroatien den EU-Beitrit so lange verweigern, bis sie ein knallhartes Anti-Rassissmus-Gesetz einbringen. Auch wenn das das Bauen von tausenden von Gefängnissen Bedeuten würde. Faschismus ist nun mal keine Meinung sondern ein Verbrechen, verhindert ein friedliches Zusammenleben und Fördert die Wahrscheinlichkeit zum Ausbruch neuer Konflikte oder gar Kriegen.

  8. #38
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Komisch ist auch das in den Ex-Ostblockländern (Baltikum ,Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn) die in die EU sind der Nationalismus/Rassismus seit dem EU-Beitritt stark angestiegen ist..

  9. #39
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Komisch ist auch das in den Ex-Ostblockländern (Baltikum ,Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn) die in die EU sind der Nationalismus/Rassismus seit dem EU-Beitritt stark angestiegen ist..
    Nicht seit dem EU-Beitritt, sondern seit dem Bruch des Kommunismus.
    Hab das schon in diesem Thread dokumentiert:
    http://www.balkanforum.at/modules.ph...wtopic&t=15856

    Trotzdem, ist es auf dem Balkan noch um einiges schlimmer, vorallem in Ex-Jugo-Staaten (OK, Slowenien kann man da ausschliessen).

  10. #40
    Avatar von Cro-DOmobran

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    78
    Ich finde Kroatien verdient es in die EU zu kommen, allerdings find ich es aus auf der anderen seite miese. Ich persönlich bin gegen den EU-Beitritt. Vor über 15 Jahren waren wir abhängig von Jugoslawien, wir haben uns die Freiheit erkämpft...und jetzt...EU!
    Das heisst wieder keine Freiheit.
    Serbien verdient es ganz und garnicht in die EU, aber mich würde es nicht stören wenn die reinkommen. Kosovo wird sowieso Albanien zugesprochen, aber ich find auch SCHEIßE dass die EU bereit is Serbien 2009 zu nehmen, ohne erstma Mladic und Karadzic auszuliefern, da sieht man dass DEN HAAG ganz gegen Kroaten ist. Carle Del Ponte wollte unbedingt Gotovina, die haben ihn jetzt und diese Bitch hört auf. Und jetzt is Mladic weiterhin auf freien Fuss und Serbien kommt EU? LoL!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 10:44
  2. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 16:06
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 21:52
  4. Solana mahnt Kroatien...
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 23:34
  5. Kroatien und Serbien zusammen in die EU
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 16:36