BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 41 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 410

Sollte Griechenland seine Monarchie wieder herstellen ?

Erstellt von Hannibal, 09.06.2015, 19:23 Uhr · 409 Antworten · 17.661 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    du bist ein absoluter psychopat sprich mich nicht mehr an ok !!!

  2. #162
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Dann nennt mir mal ne rechte Partei, die es Wert ist patriotisch zu gelten?
    Da wären wir beim nächsten Problem..
    Was gilt heute rechts? Die ganze Politik hat sich vollkommen verändert und was heute konservativ gilt war vor 20 Jahren kommunistisch! Wir brauchen eine gesunde Mitte, aber eben diese Mitte ist in Griechenland zusammen mit KKE, dass verräterische was es gibt..! Über Syriza will ich mal gar nicht anfangen..spielen die Möchtegern Linken und Patrioten und genauso ein Pack! Es gibt fast keine Grenze bis auf das Extreme. Aber das Extreme ist nie gut!

    Viele Linken haben Che als Vorbild, aber habt ihr euch mal angehört was für Texte Che rausgehauen hat? Da könnte man meinen Xrisi Avgi würde sowas sagen.

    Zusammengefasst: Wir sind am Arsch! ABER Griechenland hat alles überlebt!

  3. #163
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Psychopath . Ach ja das rechte und das linke Ei fehlt nur noch der Schwanz.

  4. #164
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.070
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    du bist ein absoluter psychopat sprich mich nicht mehr an ok !!!

    - - - Aktualisiert - - -


    du spinner nenn mir ein linke Partei die jemals was gutes getan hat
    Wer redet den von links und gut? Ich?

    Ich frage nochmal.....welche rechte Partei Griechenlands verdient es patriotisch benannt zu werden? Wenn du wieder keine Antwort hast, komm mir nicht mit links....die interessieren mich genau so viel wie dich.....nur ist vorhin schon was interessantes gefallen.....fehlende Einigkeit, die uns schon oft beinah den Kopf gekostet hätte. Und nun ist halt die andere Seite gewählt worden.....sogar zwei mal......was ich zwar immer noch nicht verstehe....aber ich verstand ja die letzten zig Jahre ja auch nicht....nun ist da eben so......

    Wenn wir einen anständigen rechten Politiker hätten, würd ich den wählen....wir haben aber nur Nieten.....die auch eine Schande für uns sind.

  5. #165

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wer redet den von links und gut? Ich?

    Ich frage nochmal.....welche rechte Partei Griechenlands verdient es patriotisch benannt zu werden? Wenn du wieder keine Antwort hast, komm mir nicht mit links....die interessieren mich genau so viel wie dich.....nur ist vorhin schon was interessantes gefallen.....fehlende Einigkeit, die uns schon oft beinah den Kopf gekostet hätte. Und nun ist halt die andere Seite gewählt worden.....sogar zwei mal......was ich zwar immer noch nicht verstehe....aber ich verstand ja die letzten zig Jahre ja auch nicht....nun ist da eben so......

    Wenn wir einen anständigen rechten Politiker hätten, würd ich den wählen....wir haben aber nur Nieten.....die auch eine Schande für uns sind.
    Die Frage wäre, was macht denn einen anständigen rechten Politiker aus? Was würde er machen?

  6. #166
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.070
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Die Frage wäre, was macht denn einen anständigen rechten Politiker aus? Was würde er machen?
    Auf jedenfall keine Pässe an jedem Hinz und Kunz geben um gewählt zu werden.....und das ist nur ein Beispiel .....und ich hab auch kein Bock mehr auf zu zählen, weil sonst bekomm ich wieder Zuckungen......


    Mir gehts um Griechenland und nicht um rechts oder links oder irgendwelche Fußballvereine oder gar verwandte.....wär ich Präsident, würd ich ne Kommission einstellen die nur da für da ist, dass ja kein verwandter von mir beim Staat arbeitet...

  7. #167

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    ich rufe alle griechen zum bewaffneten widerstand auf ....Die perversen Gesetze von syriza ....werden nicht akzeptiert ----- nehmt die waffen in der Hand ---Freiheit für Griechenland

  8. #168
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    poet, du willst dich doch nicht selbst in Schwierigkeiten bringen. lass so einen Blödsinn im Netz. lösche es, bevor dich jmd zitiert...

  9. #169
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    poet, du willst dich doch nicht selbst in Schwierigkeiten bringen. lass so einen Blödsinn im Netz. lösche es, bevor dich jmd zitiert...
    Manchmal frage ich mich ernsthaft ob dieser Poet überhaupt Grieche ist und nicht eventuell irgend ein Unruhestifter, der das generelle Bild der Griechen ins schlechte rücken will. So eine Inkompetenz in puncto "politisches Verständnis" habe ich selten gesehen. Gut, man kann politisch anders orientiert sein doch das was er bspw. abliefert ist ja kurz gesagt nur dämlich.

    "Bewaffneter Widerstand" ... wenn ich das schon lese. ... ein Grieche (mit Verstand), dem seine Heimat und seine Leute wichtig sind, ruft nicht zu den Waffen; erst recht nicht wenn dieser bei diesem Geschehen eh nicht mitwirkt, da dieser ohne hin im Ausland lebt. Aber vor dem Bildschirm ist es leicht militante Parolen raus scheißen zu lassen, was wir ja auch zu Genüge von unseren türk. Wölfchen kennen.

  10. #170
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.070
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Da wären wir beim nächsten Problem..
    Was gilt heute rechts? Die ganze Politik hat sich vollkommen verändert und was heute konservativ gilt war vor 20 Jahren kommunistisch! Wir brauchen eine gesunde Mitte, aber eben diese Mitte ist in Griechenland zusammen mit KKE, dass verräterische was es gibt..! Über Syriza will ich mal gar nicht anfangen..spielen die Möchtegern Linken und Patrioten und genauso ein Pack! Es gibt fast keine Grenze bis auf das Extreme. Aber das Extreme ist nie gut!

    Viele Linken haben Che als Vorbild, aber habt ihr euch mal angehört was für Texte Che rausgehauen hat? Da könnte man meinen Xrisi Avgi würde sowas sagen.

    Zusammengefasst: Wir sind am Arsch! ABER Griechenland hat alles überlebt!
    Aber es geht noch ärscher.....Schau, ein Landsmann von uns schreit schon nach Krieg.....mal schaun, ob manche nach einem Krieg nicht auch der Meinung sind, dass ein Krieg sich schlimmer ist als es der Zustand vorher war....hier scheinen einige auszublenden, dass es sehr wohl noch schlimmer mit dem griechischen Volk kommen könnte.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Antworten: 403
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 19:34
  3. Kronprinz will in Serbien Monarchie wieder einführen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:59
  4. Milosevic bekommt seine Villa wieder
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 14:52