BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 41 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 410

Sollte Griechenland seine Monarchie wieder herstellen ?

Erstellt von Hannibal, 09.06.2015, 19:23 Uhr · 409 Antworten · 17.648 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Mann munkelt das angi die Enkelin von adi sein soll bester beweiß die machen beide die selbe Posse

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach ja unsere Nachbarn machen sich über Armut lustig in griechenland aber übersehen das es noch eine größere Armut in ihren eigenen land gibt, das gilt vor allem für die analmacht türkiye.

  2. #62
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.675
    Ich will der König werden.

  3. #63
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.055
    Es dreht sich alles um Griechenland. Ok, dann sorgen wir das es so bleibt

  4. #64
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    http://www.bamberg-guide.de/bamberg/...el.php?id=2156

    'Griechenland, mein Griechenland, mein liebes Griechenland'



    1862 wird Otto in Griechenland durch eine Revolte gestürzt. Zunächst flüchtet er mit Gemahlin Amalie nach München, doch dort scheint kein Platz für drei Könige. Zeitgenosse Anton Schuster notiert 1893: Otto habe wählen können zwischen Aschaffenburg, Landshut, Würzburg und Bamberg. Die Wahl sei auf Bamberg gefallen, weil die romantisch veranlagte Königin Amalie hoffte, hier einen Ersatz zu finden, für die Gefilde des schönen Hellas. Und so wird die Domstand zum Exil und Ruhesitz der Majestäten.


    Im September 1863 beziehen die beiden Majestäten endgültig die Neue Residenz. Ins Exil begleitet werden sie von rund 50 Angehörigen des Athener Hofstaates. Mit diesen versucht das Königspaar eine reduzierte Form des griechischen Hoflebens aufrechtzuerhalten: Weiterhin sind Trachten aus den verschiedenen Gegenden Griechenlands offizielle Hofkleidung. Jeden Abend zwischen sechs und acht wird nur griechisch gesprochen, das beide Majestäten perfekt beherrschten. Die auffälligste Erscheinung im Gefolge ist General Panajotis Notaras, der als Hofmarschall stets in der griechischen Nationaltracht der königlichen Leibgarde auftritt. Zugleich wird die griechische Hofhaltung Anziehungspunkt vieler Fürstlichkeiten: Unter anderem beehren die Königin von Niederlande, der Prinz Wasa von Schweden und die Königin Augusta Amalie mit ihrem Besuch.

    Der unumstrittener Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens dort. Gleichzeitig fließen laut Bamberger Tagblatt dank Amalies "unbegrenztem Wohltätigkeitssinn" beträchtliche Gelder aus der königlichen Schatulle in den Stadtsäckel. Kurzum, Bambergs Bürgerschaft kommt auf ihre Kosten, nur der fränkische Adel bleibt skeptisch - zwar wird man zur Hoftafel gebeten, Hofämter überträgt der König jedoch lieber vertrauten griechischen Gesichtern.




    Hofdame Regina Philon

    Und das obwohl die ersehnte Rückkehr nach Griechenland bald aussichtslos erscheint. Trotzdem bleibt man dem Land tief verbunden. Besonders willkommen ist deshalb auch Besuch aus Griechenland. Amalie soll bei solchen Gelegenheiten regelmäßig in Tränen ausgebrochen sein, aber auch ihr Gemahl ist bewegt. Gleichsam greift Otto im Kriegsjahr 1866, trotz Sparhaushalt, tief in die Tasche und überweist den kretischen Aufständischen gegen die Türkenherrschaft seine gesamte Jahrespanage. Wie sehr das Herz Ottos für den griechischen Traum schlägt, zeigt sich auch in seiner Todesstunde: Mit den Worten "Griechenland, mein Griechenland, mein liebes Griechenland" scheidet er dahin. Aber auch Amalie lebt, immer von einer griechischen Hofdame umgeben, in der Illusion ihres griechischen Königtums. Auch soll sich Amalie in den Gedanken versponnen haben, das fränkische Bamberg ähnle ihrem geliebten Griechenland: Die Bauten auf dem St.Michaels-Berg nennt sie liebevoll "meine Akropolis".
    .

  5. #65
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.382
    Meine Persönliche meinung zu Monarchie?
    Als Zeremonielles Oberhaupt? Ja warum nicht?

  6. #66

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    momentan haben wir homo- syriza .....zur Freude von dikefalos und co...ich glaube , dass die Griechen es nicht mehr packen werden ein normales System aufzubauen...Monarchie ist zu hoch für diese Bevölkerung

  7. #67
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    momentan haben wir homo- syriza .....zur Freude von dikefalos und co...ich glaube , dass die Griechen es nicht mehr packen werden ein normales System aufzubauen...Monarchie ist zu hoch für diese Bevölkerung
    Wenn alle so sind wie du, dann hast du recht

  8. #68
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.021
    nur wenn ich könig sein darf

  9. #69

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Wenn alle so sind wie du, dann hast du recht
    ich habe nur meine Meinung gesagt...was ich bin spielt sicherlich keine Rolle. Bin bring nicht mehr in Verbindung mit diesen schandmenschen und land ...für mich ist es gestorben

  10. #70
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Griechen und König......lul...........

Seite 7 von 41 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Antworten: 403
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 19:34
  3. Kronprinz will in Serbien Monarchie wieder einführen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:59
  4. Milosevic bekommt seine Villa wieder
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 14:52