BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 169

Sollte sich Kroatien für die Kriegsverbrechen entschuldigen?

Erstellt von Baki26, 05.04.2010, 11:00 Uhr · 168 Antworten · 7.613 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    ja klar, es betrifft dich nicht, bla bla...


    dann informier dich einfach besser, bevor du hier den eindruck erweckst etwas leugnen zu wollen und einen auf klugscheißer machst und so etwas wichtiges beurteilen willst ohne ahnung zu haben..
    krstic wurde wegen genozids verurteilt, ein general der vrs und damit ist auch der täter genannt, die vrs.

    was meinst du bitte mit beweggründen? ein vergewaltiger hat also erst vergewaltigt, wenn man weiß, dass es wegen seiner schlechten kindheit passiert ist, oder wie? das ändert an der tat nichts. das ist total unlogischer schwachsinn.
    zudem sind die beweggründe bei völkermorden immer die selben, die tat selber zeigt sie, hass und ethnische reinheit, weiß nicht was du hier genau hören möchtest.
    Und da dachte ich jemand halbwegs belesenes hat mir geantwortet, ich rede natürlich über die Beweggründe zum Massaker - genauso wie es in der Rechtsprechung mehrere Gründe gibt einen Mord zu begehen, so kann es auch mehrere Gründe geben um das Massaker von Srebrenica zu begehen, aber nur einige wenige Gründe würden das Massaker zu einem Genozid werden lassen ... Krstic hatte ich vergessen, interessant übrigens, dass jemand wegen Völkermordes verurteilt wird, aber nicht lebenslang hinter Gutter muss oO

    Für was sollte sich das heutige Kroatien entschuldigen .......???
    Serbien hat sich für Srebrenica entschuldigt, obwohl es dafür nicht verurteilt, nein sogar dafür freigesprochen wurde, genauso kann auch Kroatien Verbrechen des Ustatsastats verurteilen und sich dafür Entschuldigen.

  2. #92
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    opovrgni, budaletino nad budaletinama, eh, djava mi prigriza jezik kad moran i na danasnji dan lajat ko kocijas... najjace mi je kad se neko pravi pametan i zeli nesto opovrgnit sta san sam dozivija... evo, sad te spojin isti trenom baren trojicon ljevicara-komunista-antifasista-HRVATA koju su vas u oluji sprasili, kojih osobno znan... a kolko ih jos ima...

    ma bezi bre flundro...
    da da...ti si pravi humanista...svi su srbi zrtve srpske propagande cim sumljaju u taj domovinski rat tvoj i da eto nije bio cist kao suza....

  3. #93

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen


    Serbien hat sich für Srebrenica entschuldigt, obwohl es dafür nicht verurteilt, nein sogar dafür freigesprochen wurde, genauso kann auch Kroatien Verbrechen des Ustatsastats verurteilen und sich dafür Entschuldigen.
    Kroatien braucht sich nicht für die Ustasa zu entschuldigen :

    a) hat dieser Staat mit der Ustasa Ideologie nichts zu tun

    b) ist die Ustasa zu einer Zeit gegründet worden, als serbische Politik für Terror und Verfolgung in Jugoslawien stand

    c) die Ustasa erst zur Macht kamen,als Deutschland und Italien das Land besetzen ,( Ustasa ist nie vom kroatischen Volk gewählt worden)

  4. #94

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    völkermord/genozid ist nicht gleich holocaust. der völkermord in srebrenica wurde von zwei verschiedenen internationalen gerichten festgestellt, vom igh und vom icty.

    ein völkermordleugner nennt jemanden nazi, auch interessant.
    Ich leugne nichts, aber mir gefällt es nicht, dass die Serben mit den Nazis des 3. Reiches gleichgestellt werden.

    PS: Was ist mit der Oluja? Auch ein Genozid?

  5. #95
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ich leugne nichts, aber mir gefällt es nicht, dass die Serben mit den Nazis des 3. Reiches gleichgestellt werden.

    PS: Was ist mit der Oluja? Auch ein Genozid?

    Oluja ?
    Oluja war der kroatische D-Day.

  6. #96

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Ich leugne nichts, aber mir gefällt es nicht, dass die Serben mit den Nazis des 3. Reiches gleichgestellt werden.
    nicht die Serben....sondern Cetnici mit Nazis gleichgestellt......und so etwas wird heute im Staate Serbien geduldet



    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    PS: Was ist mit der Oluja? Auch ein Genozid?
    das hättest du gerne.....

  7. #97

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Oluja ?
    Oluja war der kroatische D-Day.
    Tausende unschuldige Tote und hunderttausende Vertriebene. Sowas wird in der Republik Kroatien also gefeiert.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    nicht die Serben....sondern Cetnici mit Nazis gleichgestellt......und so etwas wird heute im Staate Serbien geduldet





    das hättest du gerne.....
    Da gibt es auch nichts zu vergleichen.

  8. #98
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Tausende unschuldige Tote und hunderttausende Vertriebene. Sowas wird in der Republik Kroatien also gefeiert.
    Der kroatische D-Day wird für immer und ewig gefeiert, dass ihr Loser das Ende der Großserbischen Träume, anders sieht geht uns am Arsch vorbei.

  9. #99

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Tausende unschuldige Tote und hunderttausende Vertriebene. Sowas wird in der Republik Kroatien also gefeiert.


    .
    Xa Xa .....am 5 August bin ich in Knin und feier 15 Jahre Wiedereingliederung kroatischen Staatsgebietes


  10. #100
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Xa Xa .....am 5 August bin ich in Knin und feier 15 Jahre Wiedereingliederung kroatischen Staatsgebietes

    viel spaß

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  2. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  3. Serben entschuldigen sich für Massaker in Srebrenica
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:23
  4. Frieden,wenn Serben sich entschuldigen...
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 23:03