BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 169

Sollte sich Kroatien für die Kriegsverbrechen entschuldigen?

Erstellt von Baki26, 05.04.2010, 11:00 Uhr · 168 Antworten · 7.618 Aufrufe

  1. #111
    Grasdackel
    Zitat Zitat von dzeko Beitrag anzeigen
    was steht da auf dem plakat ?


    Шта си неписмен ?

  2. #112
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Bitte näher erläutern, gerne auch mit Quellen.
    Srebrenica wurde als Genozid klassifiziert, wie kann Serbien da freigesprochen worden sein als Verantwortlicher?
    Bissl gegooglet:
    Völkermord in Bosnien - Den Haag spricht Serbien frei - Ausland - sueddeutsche.de

  3. #113
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Шта си неписмен ?
    koji ce mi kurac cirilca?

    hajde prevedi

  4. #114

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    koji ce mi kurac cirilca?

    hajde prevedi
    Du kuronja, hab ich doch schon
    Dogodine u Kninu!
    Next year in Knin!
    L'anneé prochaine a Knin!

  5. #115

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Die "Oluja" erstreckte sich darauf die Verfassungsmässigkeit auf dem eigenen Staatsgebiet wiederherzustellen, was ein völlig legitimes Vorgehen darstellt. Soweit mir bekannt, waren keine kroatischen Truppen in Novi Sad, Sombor oder in Nis unterwegs, um Terror, Angst und Schrecken unter der serbischen Bevölkerung zu verbreiten. Insofern muss sich Kroatien in Richtung Serbien für gar nichts entschuldigen, zumal ja die meisten Serben vor der Oluja geflohen sind. Es war nicht so, dass man Knin mitsamt allen Serben besetzte und diese dann vertrieb, so wie von Serben z.B. in BiH praktiziert. ( Verbrechen ab dem Zeitpunkt einer befriedeten Situation)

    Denkbar ist, dass sich Kroatien bei seinen eigenen, serbischen Landsleuten dafür entschuldigt, dass im Rahmen der Polizeiaktion "Oluja" Verbrechen begangen wurden. Das wäre OK, meines Wissens nach hat Mesic hier erste Schritte vollzogen in dem er Verbrechen -begangen im Namen des kroatischen Staates- angeprangert hat und konsequent die Ahnung androhte.

  6. #116

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    was ich nicht verstehe ist doch, dass das kosovo auch ein teil der bundesrepublik jugoslawien war und die streitkräfte das recht hatten die territoriale integrität wiederherzustellen, oder?

    falls jemand kommt mit kosovo ist unabhägig, dort leben nur albaner etc.

    dann muss auch die RSK als unabhängiger staat angesehen werden, sodass kroatien einen anderen staat erobert hat!

  7. #117
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.006
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    was ich nicht verstehe ist doch, dass das kosovo auch ein teil der bundesrepublik jugoslawien war und die streitkräfte das recht hatten die territoriale integrität wiederherzustellen, oder?

    falls jemand kommt mit kosovo ist unabhägig, dort leben nur albaner etc.
    Nein, hatte sie nicht und Kosovo hat sich ja damals nicht abgespalten.
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    dann muss auch die RSK als unabhängiger staat angesehen werden, sodass kroatien einen anderen staat erobert hat!
    Nein, denn RSK gab es weder davor noch danach nicht als Staat.

  8. #118
    Esseker
    Für den 2. WK schon.

  9. #119

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Für den 2. WK schon.

    Begründung ?

    Es gab nach dem II WK keine unabhängige kroatische Regierung bzw kroatische Republik.

    Dieses Gezedere dient nur dazu abzulenken von der Verantwortung der damaligen serbischen Regierung.

  10. #120
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    opovrgni, budaletino nad budaletinama, eh, djava mi prigriza jezik kad moran i na danasnji dan lajat ko kocijas... najjace mi je kad se neko pravi pametan i zeli nesto opovrgnit sta san sam dozivija... evo, sad te spojin isti trenom baren trojicon ljevicara-komunista-antifasista-HRVATA koju su vas u oluji sprasili, kojih osobno znan... a kolko ih jos ima...

    ma bezi bre flundro...
    ma di ces se ston kobiletinon pravdati.... prije ce na kurcu nokat naresti nego njoj miligram mozga...

Ähnliche Themen

  1. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  2. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  3. Serben entschuldigen sich für Massaker in Srebrenica
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:23
  4. Frieden,wenn Serben sich entschuldigen...
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 23:03