BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 169

Sollte sich Kroatien für die Kriegsverbrechen entschuldigen?

Erstellt von Baki26, 05.04.2010, 11:00 Uhr · 168 Antworten · 7.628 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Oh MANN!



    Es war ein Massaker, jedoch kein Genozid. Wollt ihr euch jetzt noch mit den Juden im Dritten Reich vergleichen, du Nazi?
    völkermord/genozid ist nicht gleich holocaust. der völkermord in srebrenica wurde von zwei verschiedenen internationalen gerichten festgestellt, vom igh und vom icty.

    ein völkermordleugner nennt jemanden nazi, auch interessant.

  2. #72
    Avatar von Khan

    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von RealMadrid Beitrag anzeigen
    hals maul du fotze

    wenn hier sich jemand zu entschuldigen hat dann ist es europa an die albaner weil sie albanien in 5 teile geteilt haben und es bis heute nicht zusammen ein staat ist

    nur ehtnisch gesehen ist er da aber nicht auf der landkarte
    Wenns danach geht, ist heute kein staat mehr komplett. Laut den nationalen Thesen. Beispielsweise ist Deutschland auch geteilt worden. Ehemalige Teile Deutschlands sind jetzt Provinze Polens und Tschechiens, oder Elsass-Lothringen, was mal Deutsch war, gehört zur Frankreich. Griechenland ist auch nicht mehr das, was es war. Ebenso Italien. Sie waren mal auch ganz groß. Die Slawen sind ja auch geteilt. Oder gibt es eine gemeinsame Republik der Slawen?...Die Albaner sind da keine Ausnahme!

  3. #73
    Beogradjanin
    Dieser Thread eskaliert leider. Da es um nichtserbische Verbrechen geht verständlich. Wäre es wieder etwas über Cetniks und die Schuld Serbiens hätte jeder Beitrag mindestens drei Danke und mehr.

    Wie naiv und dumm ihr nicht seid alle miteinander hier . Es geht um den Genozid der Kroaten dieser sollte das Thema sein. Aber natürlich muss jeder Beitrag ausgeschmückt werden man wieder einmal das Opfer spielen , als Kroate ( und das ist der größte Witz) Serben mit Nazis gleichsetzen.

    ihr habt gemordet meine lieben Kroaten , Bosnier, Albaner unschuldige Serben die Zeit wäre reif das einzusehen und sich zu entschuldigen . Aber nein man redet sich ständig heraus mit der Verteidigung. Doch ihr wart Aggresoren genauso wie ein Milosevic. Die Waffen die Tudjman kaufte um sich vorzubereiten, was illegal war. Izetbegovic der einen Moslemstaat wollte ohne Berücksichtigung der Serben. Die UCK mit ihren Terrorangriffen auf Polizei und Zivlisten aus dem Hinterland. Aber das vergessen wir ja alle , es gibt den Satan Serbien jaja wenns nur so einfach wäre

    Um euch Volltrotteln weiteren Stoff zu nehmen, mir ist bewußt das Milosevic der hauptverantwortliche ist mit seiner Politik von Groß serbien. Ich bin kein Cetnik, kein Rassist, kein Hasser von irgendwelchen anderen Völkern, werde aber hier aber des öfteren als Cetnik tituliert. Das ist das traurige an vielen sie sehen die Fahne und meinen zu wissen was ein Mensch ist .

    Liegt es daran dass ihr fast alle im Ausland aufgewachsen seid und nun große Patrioten spielt ich weiß es nicht. Wer im Krieg nicht war sollte diesen nicht verherrlichen wie viele hier. Die Albaner mit ihrer UCK zum Besipiel, aber was schreibe ich hier macht mehr Sinn mit einer Wand zu kommunizieren....

    bye bye

  4. #74
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von Baki26 Beitrag anzeigen
    Sollte sich Kroatien für die Kriegsverbrechen entschuldigen?

    JAAA genau!!!

    Es war immer soooooo miese Stimmung, mit einer ENtschuldigung ändert sich alles!!!

    Alle werden glücklich, der komplette Balkan kommt in die EU, die Götter vereinbaren das es den TOd nich merh gibt und wir trinken alle Milch und Essen Honig aus Seen!!
    JAAAAAAAAAAAAAAAAA

    Es is so fucking egal wer sich wo entschuldigt, fangt nich an wie die Deutschen und Juden, eeewige Schuldzuweisungen und Gelder.

    Man hätte damals im Krieg sagen sollen "hey hört ma, dumme idee, lasst uns das lassen, sry"

    Aber ok, ich komm vorbei, Brech Dir die Nase, schneid Dir ein Bein ab und in 10 Jahren feiern wir Beide versöhnung und alles wird gut.

    Die Leute unten brauchen keine Entschuldigungen, keine Schuldzuweisungen, die brauchen schlicht und ergreifend endlihc den objektiven durchblick. Keiner erwartet das wir den Stern auf der Flagge nochmal in einem Revival feiern, es würde einfach reichen das man normal miteinander umgeht.

  5. #75
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Dieser Thread eskaliert leider. Da es um nichtserbische Verbrechen geht verständlich. Wäre es wieder etwas über Cetniks und die Schuld Serbiens hätte jeder Beitrag mindestens drei Danke und mehr.

    Wie naiv und dumm ihr nicht seid alle miteinander hier . Es geht um den Genozid der Kroaten dieser sollte das Thema sein. Aber natürlich muss jeder Beitrag ausgeschmückt werden man wieder einmal das Opfer spielen , als Kroate ( und das ist der größte Witz) Serben mit Nazis gleichsetzen.

    ihr habt gemordet meine lieben Kroaten , Bosnier, Albaner unschuldige Serben die Zeit wäre reif das einzusehen und sich zu entschuldigen . Aber nein man redet sich ständig heraus mit der Verteidigung. Doch ihr wart Aggresoren genauso wie ein Milosevic. Die Waffen die Tudjman kaufte um sich vorzubereiten, was illegal war. Izetbegovic der einen Moslemstaat wollte ohne Berücksichtigung der Serben. Die UCK mit ihren Terrorangriffen auf Polizei und Zivlisten aus dem Hinterland. Aber das vergessen wir ja alle , es gibt den Satan Serbien jaja wenns nur so einfach wäre

    Um euch Volltrotteln weiteren Stoff zu nehmen, mir ist bewußt das Milosevic der hauptverantwortliche ist mit seiner Politik von Groß serbien. Ich bin kein Cetnik, kein Rassist, kein Hasser von irgendwelchen anderen Völkern, werde aber hier aber des öfteren als Cetnik tituliert. Das ist das traurige an vielen sie sehen die Fahne und meinen zu wissen was ein Mensch ist .

    Liegt es daran dass ihr fast alle im Ausland aufgewachsen seid und nun große Patrioten spielt ich weiß es nicht. Wer im Krieg nicht war sollte diesen nicht verherrlichen wie viele hier. Die Albaner mit ihrer UCK zum Besipiel, aber was schreibe ich hier macht mehr Sinn mit einer Wand zu kommunizieren....

    bye bye
    Izetbegovic der einen Moslemstaat wollte
    genauer gesagt wollte er ein islamisches weltkalifat von marokko bis indonesien, bosnien sollte lediglich eine art hauptstadt sein namens burek-city

  6. #76

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Trottel wenn du schon schreiben möchtest und deine Abneigung gegenüber Serben Ausdruck verleihst erinnere dich daran wer mehr Nazi Gedankengut inne hat Serbien oder Kroatien.

    Das serbische Volk wurde von kroatischen Schergen abgeschlachtet in Kroatien. Wäre interessant wieviel Einwohner Kroatien hätte, die Serben sind, ohne euren Genozid. Also schweig bitte
    Ich bin kein Kroate und es geht mir am Allerwertesten vorbei was die 2 Völker sich antun. Ich weis nur das mein Volk für viel Schrecken und Tod in Europa gesorgt hat und das ich mich dafür schäme und mit der Vergangenheit auseinandersetze, obwohl ich damals noch nichteinmal existierte.


    Dieses Verhalten is bei Serben nicht vorhanden.























































    Nennt man übrigens Vergangenheitsbewältigung.

  7. #77

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wann entschuldigt sich die Türkei bei den Armeniern und bei allen Balkanländern?
    entweder bald oder die armenienfrage wird der Türkei noch teuer zu stehen kommen!

    Zitat Zitat von RealMadrid Beitrag anzeigen
    hals maul du fotze

    wenn hier sich jemand zu entschuldigen hat dann ist es europa an die albaner weil sie albanien in 5 teile geteilt haben und es bis heute nicht zusammen ein staat ist

    nur ehtnisch gesehen ist er da aber nicht auf der landkarte
    geht es noch primitiver du Schimpanse?

  8. #78
    Mala
    entweder bald oder die armenienfrage wird der Türkei noch teuer zu stehen kommen!

    So jetzt stimmt es.

  9. #79

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    richtig so gute idee!!!!

    und alle anderen balkanländer (auch die albaner) sollten sich zu so einer entschuldigung auch mal durchringen!

    Witz der Woche

  10. #80
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Ich denke zu Entschuldigungen und Aussöhnungen zwischen Kroatien und Serbien wird es schnell kommen, Gründe die dafür sprechen gibt es viele und Kroatien selber hätte auch Vorteile davon, wie z.B. das bekämpfen des immernoch kritisierten latenten Nationalismus.

    Eine Aussöhning zwischen Serben und kosovarischen Albanern wird wohl noch dauern, erstmal muss der kosovo-Streit an sich begraben werden ...

    Bei den Bosniern sehe ich da weniger Probleme, Serbien distanziert sich ja teilweise deutlich von der aktuellen RS-Politik, die Verurteilung des Srebrenica-Verbrechens macht es ja deutlich.
    Das ganze als Genozid zu bezeichnen ist nicht einfach, dazu gibt es etliche definitionen und die Bezeichnung irgendwelcher Gerichtshöfe ist zwar ein Indiz, die bestehenden Definintionen lassen aber die Bezeichnung des Genozides nicht zu. Ich denke wenn Mladic dann mal irgendwann festgenommen worden ist und eventuell die Bewegründe der Tat offenlegt, kommen wir dem ganzen näher.

    Ich find es übrigens krass, wie viele hier nationalistisches Zeug schreiben, zur Zeit der Balkankriege vermutlich aber nicht mehrs als die Träne im Auge eines Busfahrers gewesen sind - verwechselt Nationalismus nicht mit Patriotismus!

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  2. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  3. Serben entschuldigen sich für Massaker in Srebrenica
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:23
  4. Frieden,wenn Serben sich entschuldigen...
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 23:03