BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 169

Sollte sich Kroatien für die Kriegsverbrechen entschuldigen?

Erstellt von Baki26, 05.04.2010, 11:00 Uhr · 168 Antworten · 7.614 Aufrufe

  1. #81
    kenozoik
    ein zitat zum thema:

    "Možete samo da pvihvatite da mi popušite kuvac"

    V. Š.

    moralno, jasno da svaki normalan covik triba zalit za tim, sta se desavalo za vrime vladavine ndh... jasenovac, gradiska stara i svi zlocini...

    ALI, necemo dozvolit da srbi okarakteriziraju danasnju hrvatsku kao nasljedicu ndh, to je njihov cilj od samog pocetka rata (i prije), da je hrvatska nasljedica ndh, da su svi hrvati povampirene ustase...gospodo, unuci ustasa i unuci partizana su se skupa borili protiv srbocetnicke agresije, to dovoljno o tome govori... pametnome dosta...

    daklen, necemo dozvolit da nas srbi stisnu ka sto su zidovi stisnuli svabe... svabo nesmi prnit ako to zidovu nije po cejfu...

    hrvatska i po zakonu nije nasljedica ndh, vec jugoslavije samim time, nemamo se sta izvinjavat (po zakonu i diplomaciji), nego samo izjasnit individualno zaljenje, sta je moralno i pravedno...

    kladin se u kil janjetine da baren 50% nece razumit sta san tija rec ove gore napisanim

  2. #82
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich denke zu Entschuldigungen und Aussöhnungen zwischen Kroatien und Serbien wird es schnell kommen, Gründe die dafür sprechen gibt es viele und Kroatien selber hätte auch Vorteile davon, wie z.B. das bekämpfen des immernoch kritisierten latenten Nationalismus.

    Eine Aussöhning zwischen Serben und kosovarischen Albanern wird wohl noch dauern, erstmal muss der kosovo-Streit an sich begraben werden ...

    Bei den Bosniern sehe ich da weniger Probleme, Serbien distanziert sich ja teilweise deutlich von der aktuellen RS-Politik, die Verurteilung des Srebrenica-Verbrechens macht es ja deutlich.
    Das ganze als Genozid zu bezeichnen ist nicht einfach, dazu gibt es etliche definitionen und die Bezeichnung irgendwelcher Gerichtshöfe ist zwar ein Indiz, die bestehenden Definintionen lassen aber die Bezeichnung des Genozides nicht zu. Ich denke wenn Mladic dann mal irgendwann festgenommen worden ist und eventuell die Bewegründe der Tat offenlegt, kommen wir dem ganzen näher.

    Ich find es übrigens krass, wie viele hier nationalistisches Zeug schreiben, zur Zeit der Balkankriege vermutlich aber nicht mehrs als die Träne im Auge eines Busfahrers gewesen sind - verwechselt Nationalismus nicht mit Patriotismus!

    Das ganze als Genozid zu bezeichnen ist nicht einfach, dazu gibt es etliche definitionen und die Bezeichnung irgendwelcher Gerichtshöfe ist zwar ein Indiz, die bestehenden Definintionen lassen aber die Bezeichnung des Genozides nicht zu.
    dazu gibt es genau eine definition und seit wann sind verurteilungen und gerichtsurteile ein indiz?
    und kannst du diesen markierten unsinn mal erläutern? ich glaube nicht, dass irgendjemand diesen jämmerlichen versuch der leugnung verstanden hat.

    die Bewegründe der Tat offenlegt
    die sind bereits bestens bekannt.

  3. #83
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    ein zitat zum thema:

    "Možete samo da pvihvatite da mi popušite kuvac"

    V. Š.

    moralno, jasno da svaki normalan covik triba zalit za tim, sta se desavalo za vrime vladavine ndh... jasenovac, gradiska stara i svi zlocini...

    ALI, necemo dozvolit da srbi okarakteriziraju danasnju hrvatsku kao nasljedicu ndh, to je njihov cilj od samog pocetka rata (i prije), da je hrvatska nasljedica ndh, da su svi hrvati povampirene ustase...gospodo, unuci ustasa i unuci partizana su se skupa borili protiv srbocetnicke agresije, to dovoljno o tome govori... pametnome dosta...

    daklen, necemo dozvolit da nas srbi stisnu ka sto su zidovi stisnuli svabe... svabo nesmi prnit ako to zidovu nije po cejfu...

    hrvatska i po zakonu nije nasljedica ndh, vec jugoslavije samim time, nemamo se sta izvinjavat (po zakonu i diplomaciji), nego samo izjasnit individualno zaljenje, sta je moralno i pravedno...

    kladin se u kil janjetine da baren 50% nece razumit sta san tija rec ove gore napisanim
    kiki cemo te razumit? Ko da ti je Oliver nesto svoje....:




  4. #84
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    ein zitat zum thema:

    "Možete samo da pvihvatite da mi popušite kuvac"

    V. Š.

    moralno, jasno da svaki normalan covik triba zalit za tim, sta se desavalo za vrime vladavine ndh... jasenovac, gradiska stara i svi zlocini...

    ALI, necemo dozvolit da srbi okarakteriziraju danasnju hrvatsku kao nasljedicu ndh, to je njihov cilj od samog pocetka rata (i prije), da je hrvatska nasljedica ndh, da su svi hrvati povampirene ustase...gospodo, unuci ustasa i unuci partizana su se skupa borili protiv srbocetnicke agresije, to dovoljno o tome govori... pametnome dosta...

    daklen, necemo dozvolit da nas srbi stisnu ka sto su zidovi stisnuli svabe... svabo nesmi prnit ako to zidovu nije po cejfu...

    hrvatska i po zakonu nije nasljedica ndh, vec jugoslavije samim time, nemamo se sta izvinjavat (po zakonu i diplomaciji), nego samo izjasnit individualno zaljenje, sta je moralno i pravedno...

    kladin se u kil janjetine da baren 50% nece razumit sta san tija rec ove gore napisanim

    Al si slago do daske! Ajde bolje ti je da se raztrijeznis malo!

  5. #85
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    dazu gibt es genau eine definition und seit wann sind verurteilungen und gerichtsurteile ein indiz?
    und kannst du diesen markierten unsinn mal erläutern? ich glaube nicht, dass irgendjemand diesen jämmerlichen versuch der leugnung verstanden hat.



    die sind bereits bestens bekannt.
    Ich habe nichts zu leugnen, es betrifft mich nicht - bei den Urteilen wurde ein Grundsätzlicher Genozid erkannt, jedoch kein Täter (Serbien wurde freigesprochen) - daher frage ich mich wie von einem Genozid gesprochen werden kann, ohne die Bewegründe der Täter bescheid zu wissen - da sie dir bekannt sind kannst du diese ja gerne mit Quelle angeben?

    Ich habe keine Quelle gefunden und bin mir jetzt auch nicht sicher, welche Balkaner wegen Genozides verurteilt wurden?

  6. #86
    kenozoik
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Al si slago do daske! Ajde bolje ti je da se raztrijeznis malo!
    opovrgni, budaletino nad budaletinama, eh, djava mi prigriza jezik kad moran i na danasnji dan lajat ko kocijas... najjace mi je kad se neko pravi pametan i zeli nesto opovrgnit sta san sam dozivija... evo, sad te spojin isti trenom baren trojicon ljevicara-komunista-antifasista-HRVATA koju su vas u oluji sprasili, kojih osobno znan... a kolko ih jos ima...

    ma bezi bre flundro...

  7. #87
    kenozoik
    ti si najbolji primjer kako su vam rts i vazi lazovi-povjesnicari isprali mozak...

    PAZI, eno iza ugla povampireni ustasa... ce ti se krvi napije, more!!

  8. #88

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    es ist ein MUSS sich für die gräuel im 2. WK zu entschuldigen.

    .

    Für was sollte sich das heutige Kroatien entschuldigen .......???

    Was haben wir mit damit zu tun ??? Nix......und deshalb ......ein klares NEIN

  9. #89

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Baki26 Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem bei beiden Seiten diese Verwechslung war bei mir in jüngeren Jahren auch der Fall. Da du schon Seselj erwähnst dann musst du im Einklang auch Ante Gotovina erwähnen dieser sollte sich für die größte ethnische Säuberung nach dem 2 WK entschuldigen. Mir persönlich wäre auch lieber wenn sich Gotovina selber entschuldigt anstatt Jadranka so ist das halt.

    Das große Problem diese Leute genießen Heldenstatus sowohl Mladic und Seselj bei den Serben wie auch Gotovina bei den Kroaten. Heldenstatus hin oder her das gibt den kein Recht Übergriffe auf Zivilisten zu machen dann hört der Status nämlich auf bzw diese Personen machen sich damit den Heldenstatus kaput.

    Ich weiss das dies für ein Kroaten besonders schwer ist vielleicht würde ich die Oluja auch feiern wenn ich Kroate wäre ich weiss es nicht aber der Fakt bleibt bestehen bzw die Tat das 250,000 Menschen ethnisch gesäubert wurden wo es auch Greueltaten auf Serben gab. Oluja ist Vergleichbar mit dem Kosovo 1999 auch dort wurden Menschen in Massen vertrieben als die Situation eskalierte genau dafür wurde Pavkovic, Ojdanic und co für 25 Jahre verurteilt. Pavkovic ist wie Gotovina er war der oberste General für die Armee im Kosovo Krieg.

    Gucken wir was kommt sowohl Gotovina und Seselj warten auf das Urteil in Haag jedoch zweifel ich an das Gericht siehe die Freisprechung von Haradinaj & Oric.

    Gruss
    Baki

    Dejan....deinen Müll incl. Vesti Nachrichten...kannst du dir in dein verschissenes Hirn stecken.

    Du wurdest zum 100ten Male im Politikforum für den Scheiss gesperrt.

    In Kroatien wurde nichts gesäubert, ausser die Strassen....auf der Spinner wie du ihre Komplexe ausdrücken wollten....

  10. #90
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts zu leugnen, es betrifft mich nicht - bei den Urteilen wurde ein Grundsätzlicher Genozid erkannt, jedoch kein Täter (Serbien wurde freigesprochen) - daher frage ich mich wie von einem Genozid gesprochen werden kann, ohne die Bewegründe der Täter bescheid zu wissen - da sie dir bekannt sind kannst du diese ja gerne mit Quelle angeben?

    Ich habe keine Quelle gefunden und bin mir jetzt auch nicht sicher, welche Balkaner wegen Genozides verurteilt wurden?
    ja klar, es betrifft dich nicht, bla bla...


    dann informier dich einfach besser, bevor du hier den eindruck erweckst etwas leugnen zu wollen und einen auf klugscheißer machst und so etwas wichtiges beurteilen willst ohne ahnung zu haben..
    krstic wurde wegen genozids verurteilt, ein general der vrs und damit ist auch der täter genannt, die vrs.

    was meinst du bitte mit beweggründen? ein vergewaltiger hat also erst vergewaltigt, wenn man weiß, dass es wegen seiner schlechten kindheit passiert ist, oder wie? das ändert an der tat nichts. das ist total unlogischer schwachsinn.
    zudem sind die beweggründe bei völkermorden immer die selben, die tat selber zeigt sie, hass und ethnische reinheit, weiß nicht was du hier genau hören möchtest.

Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  2. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:15
  3. Serben entschuldigen sich für Massaker in Srebrenica
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 19:23
  4. Frieden,wenn Serben sich entschuldigen...
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 23:03