BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Somalia das erste islamische Land

Erstellt von kiwi, 22.12.2008, 22:37 Uhr · 68 Antworten · 13.252 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    seit wann fliegen die tonenschwere dinosaurier?
    drache war schon immer ein symbol für heidentum
    Dinosaurier fliegen nicht, aber nach der Vorstellung der Chinesen haben die sich selbst ein Bild gemacht und 2 Flügel hingebastelt, das waren einfache Leute die die Skelette gefunden haben keine Experten.

  2. #52

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    seit wann fliegen die tonenschwere dinosaurier?
    drache war schon immer ein symbol für heidentum

    Noch nie was von Flugsauriern , wie dem Pterodaktylus gehört.
    Du Dümmster unter dem Firmament.

  3. #53

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Noch nie was von Flugsauriern , wie dem Pterodaktylus gehört.
    Du Dümmster unter dem Firmament.
    der pterodaktylus war ein vogelbeckensaurier und nicht tonnenschwer, nur so btw. aus heutiger sicht mehr vogel als dinosaurier in dem sinne von echsenbeckensaurier.

  4. #54

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Wegen den Beweisen wie z. B. nem fetten Skelett.

    Es reicht einfach nicht, wenn ein kranker Irrer behauptet mit ihnen zu palavern.
    dinosaurus heisst ja übersetzt schreckliche echse
    es ändert nichts und es gab keine dinosaurier. die ganzen skelette und sonstigen informationen darüber sind fälschungen einer globalen vereinigung von wissenschaftlern, die geld mit märchen verdienen wollen.

    was ich interessant finde diese spinner sagen, sie haben knochen und uralte zeichnungen mit blas- und schlaginstrumente im süden des kosovo gefunden, genauer region gora, restelica, daher auch der name restelosaurus.wie kann das sein dass jedes mal eine neue echse gefunden wird und neue namen erfunden werden?
    in restelica leben vielleicht die konservrativste muslime auf dem balkan.
    die bevölkerung benimmt sich islamisch und die regeln des islam werden zum grösstenteils befolgt.
    sie sagen noch, die zeichnungen die sie gefunden haben sind älter als 2000 jahren, und sollen etwas mit goranen zu tun haben. so gesehen sind die goranen das älteste volk auf dem balkan bzw. kosovo, aber das stimmt natürlich alles von hinten bis vorne nicht, dahinter steckt eine andere lange geschichte die gegen goranen und islam gerichtet ist.

    mich wunderts auch wie hat dieser forscher aus england ausgerechnet restelica gefunden?
    ich weiss nicht warum sie diese ortschaften so fürchten, sie haben kürzlich sogar die namen der berge auf google-earth gelöscht, die wiederum die namen von muhammed und allah gezeigt haben und das mondsichel-stern symbol.

    wisst ihr was, dieser robert plott ist nicht weiter als nur ein kleiner furz im gegensatz zum muhammed.
    was will ein dino gegen diese mehr als 14km lange namen und symbole machen die erst aus dem flugzeug zu erkennen sind?





    Restelosaurus
    U poslednjem periodu krede mezozoiku zemlja pocinje da se hladi. Pojava prvih biljaka koje polako evoluiraju u bujne shume. Raznorazne paprati, cetinjaca.
    Na podrucju Gore, tacnije u oklolici danasnjeg sela Restelice, koja je najtipicniji primjer. Po poznatom prirodoslovcu Robertu Pllottu (http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Plot) koji je koncem XVII stoljeca vrsio istrazivanja po Gori, nalazi kost dinosaura. No posle duljeg istrazivanje na Londoskom prirodslovnom sveucilistu, dolazi se do saznaje, da je ta kost ustvari pretjeca dinosaura, i da je ovakav sustavi oblik kostiju koje su do tada bili nepozneti znanosti.

    Iz zahvalnosti prema okolici koju je ispitivao doticni ucenjak, sa svojim suradnicima tu rijetku kost pripisuju novoj vrsti koju nazivaju po najblizoj naseobini u okolici, "Restelosaur".
    Stoljece i pol docnije izvesna supruga nekog engleskog ljecnika Mantella nalazi ogromne zube u nekoj hrpi kamenja. Mantell je sakupio puno fosila iz toga nalazista, i nosi ih u London na daljnje ispitivanje, da bi se ustvrdilo kome ti zubi ustvari pripadaju. Njegovi suradnici znanstvenici, dokazuju da se nedvojbeno radi o velikim sisavcima.
    Mantell je primjetio da dobra vecina domicilnog stanovnistva, posjeduje slican raspored zubi, naravno u veoma manjem obliku. No uzimajuci u obzir evoluiranje od nekoliko tisuca godina, znanstvenici dolaze da senzacionalnog otrkrica, da su ovi fosilni ostaci puno stariji od svoh slicnih pronadjenih u Europi, sta slobodno materijalizira vjerodstojost teoriji da je ipak prvi oblik covjeka obitovao u tom djelu Gore, a koje se odnosi na cijelu Europu.

    U nekim novijim znastvenim enciklopedijama se pojavljuje i naziv "Homorestelians", iz razloga da bi se nedvojbeno napravila razlika na taj dugi evolucioni razmak u povijesti nastajanja prvog covjeka. U prilog ovoj teoriji su i nedvojbeno pronadjeni i neki crtezi slicni onima u spilji Altamiri u pokrajini Santander u Spaniji, a za koje je ustvrdjeno da su stariji i od 2000 godina pa i vise.
    Ti crtezi na kojima se vidi grupa ljudi kako koriste neki primitivan bubanj, te nesto slicno nekom duvackom instrumentu, vjerojatno govori o jednoj kulturi koja je do jucer bila nepojmljiva za taj period u razvoju covjecanstva, i koja ce srusit teoriju o pojavi umjetnickog stvaralsatva u kasnom paleolitu, te pomjeriti te granice za par desetak tisuca godina unazad.

    Poznati arheolog i etnolog Birte Terup, je misljenja da su to pretjece tupana i zurli koji su se i do dana dansnjeg zadrzali na tim prostorima.
    Sve ovo potkrepljuje nevjerojatnu antropolosku razliku mjestana Restelice, koji se bitno razlikuju od ostalog domicilnog stanovnista u niziji Gore, a koja govori o sueperiiornosti u evoluciji.
    Izvor: Hrvatsko arheolosko sveuciliste

    "homorestelians", soo ein schwachsiiinn..
    diese drei spinner plott, mantell und terup haben sich in kosovo verlaufen

  5. #55

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Musti Beitrag anzeigen
    Dinosaurier fliegen nicht, aber nach der Vorstellung der Chinesen haben die sich selbst ein Bild gemacht und 2 Flügel hingebastelt, das waren einfache Leute die die Skelette gefunden haben keine Experten.
    nein die chinesen waren immer dumm und sind immer noch wir europäer waren immer besser
    und warum sind sie ausgestorben?

  6. #56
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    dinosaurus heisst ja übersetzt schreckliche echse
    es ändert nichts und es gab keine dinosaurier. die ganzen skelette und sonstigen informationen darüber sind fälschungen einer globalen vereinigung von wissenschaftlern, die geld mit märchen verdienen wollen.

    was ich interessant finde diese spinner sagen, sie haben knochen und uralte zeichnungen mit blas- und schlaginstrumente im süden des kosovo gefunden, genauer region gora, restelica, daher auch der name restelosaurus.wie kann das sein dass jedes mal eine neue echse gefunden wird und neue namen erfunden werden?
    in restelica leben vielleicht die konservrativste muslime auf dem balkan.
    die bevölkerung benimmt sich islamisch und die regeln des islam werden zum grösstenteils befolgt.
    sie sagen noch, die zeichnungen die sie gefunden haben sind älter als 2000 jahren, und sollen etwas mit goranen zu tun haben. so gesehen sind die goranen das älteste volk auf dem balkan bzw. kosovo, aber das stimmt natürlich alles von hinten bis vorne nicht, dahinter steckt eine andere lange geschichte die gegen goranen und islam gerichtet ist.

    mich wunderts auch wie hat dieser forscher aus england ausgerechnet restelica gefunden?
    ich weiss nicht warum sie diese ortschaften so fürchten, sie haben kürzlich sogar die namen der berge auf google-earth gelöscht, die wiederum die namen von muhammed und allah gezeigt haben und das mondsichel-stern symbol.

    wisst ihr was, dieser robert plott ist nicht weiter als nur ein kleiner furz im gegensatz zum muhammed.
    was will ein dino gegen diese mehr als 14km lange namen und symbole machen die erst aus dem flugzeug zu erkennen sind?





    Restelosaurus
    U poslednjem periodu krede mezozoiku zemlja pocinje da se hladi. Pojava prvih biljaka koje polako evoluiraju u bujne shume. Raznorazne paprati, cetinjaca.
    Na podrucju Gore, tacnije u oklolici danasnjeg sela Restelice, koja je najtipicniji primjer. Po poznatom prirodoslovcu Robertu Pllottu (http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Plot) koji je koncem XVII stoljeca vrsio istrazivanja po Gori, nalazi kost dinosaura. No posle duljeg istrazivanje na Londoskom prirodslovnom sveucilistu, dolazi se do saznaje, da je ta kost ustvari pretjeca dinosaura, i da je ovakav sustavi oblik kostiju koje su do tada bili nepozneti znanosti.

    Iz zahvalnosti prema okolici koju je ispitivao doticni ucenjak, sa svojim suradnicima tu rijetku kost pripisuju novoj vrsti koju nazivaju po najblizoj naseobini u okolici, "Restelosaur".
    Stoljece i pol docnije izvesna supruga nekog engleskog ljecnika Mantella nalazi ogromne zube u nekoj hrpi kamenja. Mantell je sakupio puno fosila iz toga nalazista, i nosi ih u London na daljnje ispitivanje, da bi se ustvrdilo kome ti zubi ustvari pripadaju. Njegovi suradnici znanstvenici, dokazuju da se nedvojbeno radi o velikim sisavcima.
    Mantell je primjetio da dobra vecina domicilnog stanovnistva, posjeduje slican raspored zubi, naravno u veoma manjem obliku. No uzimajuci u obzir evoluiranje od nekoliko tisuca godina, znanstvenici dolaze da senzacionalnog otrkrica, da su ovi fosilni ostaci puno stariji od svoh slicnih pronadjenih u Europi, sta slobodno materijalizira vjerodstojost teoriji da je ipak prvi oblik covjeka obitovao u tom djelu Gore, a koje se odnosi na cijelu Europu.

    U nekim novijim znastvenim enciklopedijama se pojavljuje i naziv "Homorestelians", iz razloga da bi se nedvojbeno napravila razlika na taj dugi evolucioni razmak u povijesti nastajanja prvog covjeka. U prilog ovoj teoriji su i nedvojbeno pronadjeni i neki crtezi slicni onima u spilji Altamiri u pokrajini Santander u Spaniji, a za koje je ustvrdjeno da su stariji i od 2000 godina pa i vise.
    Ti crtezi na kojima se vidi grupa ljudi kako koriste neki primitivan bubanj, te nesto slicno nekom duvackom instrumentu, vjerojatno govori o jednoj kulturi koja je do jucer bila nepojmljiva za taj period u razvoju covjecanstva, i koja ce srusit teoriju o pojavi umjetnickog stvaralsatva u kasnom paleolitu, te pomjeriti te granice za par desetak tisuca godina unazad.

    Poznati arheolog i etnolog Birte Terup, je misljenja da su to pretjece tupana i zurli koji su se i do dana dansnjeg zadrzali na tim prostorima.
    Sve ovo potkrepljuje nevjerojatnu antropolosku razliku mjestana Restelice, koji se bitno razlikuju od ostalog domicilnog stanovnista u niziji Gore, a koja govori o sueperiiornosti u evoluciji.
    Izvor: Hrvatsko arheolosko sveuciliste

    "homorestelians", soo ein schwachsiiinn..
    diese drei spinner plott, mantell und terup haben sich in kosovo verlaufen
    Lächerlicher gehts gar nicht mehr, natürlich alle Fossilien sind Fälschungen und wenn du zufällig beim wandern bei einem Steinbruch Fossilien findest dann wurden die da absichtlich von verrückten Wissenschaftlern deponiert. Millionen Tonnen von Knochen weltweit alles von Wissenschaftlern kilometerweit in Berge eingepflanzt. Glaubst du das wirklich was du hier selbst geschrieben hast? Das Lustige ist das du klare Fakten als Lüge darstellst aber im Gegensatz dazu Gott als Beweis nimmst ohne das du wirklich was beweisen kannst. Es heißt nicht umsonst "Glaube" und "Wissen".

  7. #57
    Pray4Hope
    Es ist einfach nicht möglich mit jemanden zu diskutieren der jegliche Fakten und Logik ignoriert und sie nur entsprechend auslegt um seinen eigenen Vorteil zu erlangen. Da wo ich herkomme, würde man so einem Pferd den Gnadenschuss geben ...

  8. #58
    Lance Uppercut
    Kiwi ist irgendwie eine beschissene Kopie eines Schreiberplagiates.
    Genauso wie Schreiber wir er nur provozieren, nur ist es bei Schreiber lustig und bei kiwi einfach nur lästig.^^

  9. #59

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von Musti Beitrag anzeigen
    Es heißt nicht umsonst "Glaube" und "Wissen".
    wenn es um glauben und wissen geht muss ich nur die zeit zurückdrehen
    und ich stelle fest es hat nur adam gegeben der die kaba gebaut hat und keine monster echsen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #60
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    wenn es um glauben und wissen geht muss ich nur die zeit zurückdrehen
    und ich stelle fest es hat nur adam gegeben der die kaba gebaut hat und keine monster echsen
    Du meinst diesen Schuppen, wo ein Stein angebetet wird?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste islamische Bank Europas in Mannheim
    Von BeZZo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 21:35
  2. Erste islamische Universität Albaniens in Tirana eröffnet!
    Von IbishKajtazi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 03:38
  3. Somalia
    Von Alejo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 02:26
  4. Das erste "Islamische Auto"
    Von Sultan Mehmet im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 04:33
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 18:45