BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Wir sind nicht das Sozialamt für den Balkan, liebe Freunde

Erstellt von Tahir, 22.02.2015, 22:21 Uhr · 26 Antworten · 1.985 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    er meint nur damit dass USA geholfen hat Kosovo von Serbien abzuspalten. Dank USA Funktioniert dort alles Das meint er wenn er schreibt "Dort wo USA dann übernommen hat und wo die Länder mitmachten funtioniert es"

    Ich meine überhaupt nichts wegen geholfen usw.

    Kosovo vor 1999 und heute, das sind zwei Welten. Du musst mir gar nichts erzählen, ich komme aus Kosovo und habe zwei Augen. Willst du sagen das ich das alles falsch wahrgenommen habe?

    Wo ihr Griechen dem Westen im Arsch gekrochen seid hat ja auch niemand aus der Umgebung etwas dagegen gehabt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    afghanist blüht total auf, korea ist ein land in totaler eintracht, der irak absolut demokratisch und ein wahres paradies zum lieben. wahrlich anhand dieser wenigen beispiele zeigt sich das amerikanische einmischung immer zu befürworten ist.
    Lutsch Eier. Bleib in deine Sumadija.

  2. #22
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.165
    Deutschland hat gerufen, die Albaner sind gekommen !!

  3. #23
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    ja man muss nur mitmachen und nicht ständig sabotieren. ok usa betreibt auch sabotage, aber wer ist sonst noch ausser usa in der lage die welt anzuführen ? jemand muss es machen, wenn alle einverstandenwären wäre die welt i.O.
    Nein, die Welt braucht keine Hegemonial-Macht, oder zumindest keinen, der die anderen Länder ständig überwacht/kontrolliert wie ein Weltpolizist und unter der Deckmantel von einem einzigen Wertesystem (Demokratie, Kapitalismus, Politische Korrektheit etc.) die anderen Länder bevormundet/belehrt (was als System-Monopolist an sich bereits sehr undemokratisch ist).
    Es stimmt zwar, dass die USA z.T. gemässigter/toleranter agiert, als die früheren imperialistischen Mächten des 19. und 20.jhd., aber führen wir uns mal vor Augen, was die USA gerade als Weltmacht für technologisch wirklich wertvolle Dinge erschaffen hatte: Gerade in der letzten 20 Jahren gab es seitens der USA beinahe nur leere, virtuelle Erfindungen & Firmen, die zwar nicht so kostenintensiv sind, welche aber keineswegs die Reale Wirtschaft (Landwirtschaft, Real-Industrie) gestärkt haben. Und diese langfristig "nutzlose" Erfindungen (&Firmen) wurden von der restlichen Welt leider beinahe alle ausnahmslos übernommen (soziale Medien, Iphones etc.), was die Weltwirtschaft keineswegs weiterhilft. In dieser Hinsicht ist es manchmal tatsächlich besser, wenn technologischer Fortschritt langsamer von statten geht und in einige Fällen (z.B. Massenvernichtungswaffen, virtuellen Technologien etc.) kann auch eine "Ent-Technologisierung" bzw. technische Rückwärtsentwicklung von gewissen Branchen vorteilhaft für die Menschheit sein.

    Alles in allem wäre somit eine (zumindest politische & militärische) Blockfreiheit bzw. multipolare Weltordnung sehr zu begrüssen, auch aus göttlicher Sicht trifft das zu (da mehr Vielfalt = weniger Langweile/mehr Unterhaltung & grössere Machtsicherheit bei den Götter/Himmelsherren). Aus Europäischer Sicht wäre z.B. eine erneute Renaissance sehr zu beführworten, mit Griechischer Erfindergeist und Römischer Toleranz als Vorbild.

  4. #24
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Die CSU sagt: Wir wollen KEINE Armutszuwanderung nach Deutschland bzw in die Deutschen Sozialsysteme!

    Hat die CSU recht? Sind die bedenken des Deutschen Bürgers berrechtigt?

  5. #25
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Wenns nach mir ginge, würde ein paar Jungs zusammentrommeln und den Seehofer mit Vorschlaghammern und Baseballschläger bearbeiten, damit er mal zur Vernunft kommt....Daumen hoch wer dabei ist...

  6. #26
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag

    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Wenns nach mir ginge, würde ein paar Jungs zusammentrommeln und den Seehofer mit Vorschlaghammern und Baseballschläger bearbeiten, damit er mal zur Vernunft kommt....Daumen hoch wer dabei ist...
    Das war jetzt zu erwarten.Und wie stehts mit der Politik in Hinbezug auf die flüchtlinge und Asylanten in deiner Heimat? Es scheinen ja nicht wenige zu sein.Hat man dort auch verständnis für sie,ich meine von einem Deutschen der aufgrund der Masseneinwanderung von Arbeitsuntauglichen und zum teil sogar Kriminellen Asylanten in seine Heimat,die Zukunft seines Landes Gefährdet sieht,erwartet man ja absolute Tolleranz und Hinnahme für all den Zirkus.

    ACHTUNG:Und Wehe man beugt sich nicht der "Asylpolitik des Asylanten" dann kommen Baseballschläger und Hammer zum Einsatz und man wird kurzerhand aus dem eigenen Land geprügelt.

    Wirtschaftliche Interessen und die Zukunft des jeweiligen von Unkontrollierter Masseneinwanderung Bedrohten Staates erscheinen Nebensächlich,bis es dann losgeht mit Kriminalität und Vergewaltigungen.

    Bist du etwa die sorte Grieche die in Hellas die Rechtsnationale "Chryssi Avgi" wählt und in der Bundesrepublik Deutschland sich für die Demokratie stark macht? Was will man hier eigentlich erreichen,das es der BRD ähnlich ergeht wie den Pleitestaaten?

    Um deine Meinung kann ich getrost verzichten.

  7. #27

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Deutschland hat gerufen, die Albaner sind gekommen !!

    Dann haben die Albaner ein schwaches Gehör

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Das wichtigste Land für den Balkan
    Von koelner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 19:25
  2. Das beste kostenlose Internetgame für den Balkan!
    Von Balkanbruder im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 14:23
  3. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 13:20
  4. Warum Deutschland kein Vorbild für den Balkan ist
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 18:32