BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 130 von 192 ErsteErste ... 3080120126127128129130131132133134140180 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.300 von 1918

Soziale Unruhen in Bosnien

Erstellt von DerBossHier, 06.02.2014, 14:16 Uhr · 1.917 Antworten · 79.073 Aufrufe

  1. #1291

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Da die Wirtschaft in der rs ein Wachstum aufweist bzw. Stärker ist als die der Föderation würd ich sagen das das Problem in der Föderation und ihrer Volkswirtschaft liegt.

    Das einzige was im Zusammenhang mit der rs steht ist das die Eu kein geteiltes Bosnien und somit einen Alleinstehenden islamischen Staat haben möchte

    Dabei sind die Muslime Eig. Auch nur Menschen was mich aber besorgt sind die vahabiten die Einzug halten in meinem Dorf ... Sie kommen direkt aus dem arabischen Raum nach Bosnien um gegen das Christentum mobil zu machen ... In Prnjavor hat eine privat Person die erst seit 2005 dort lebt (ehemals Araber) einfach so 2000 kalaschnikows gekauft.

    Sowas bringt nur Unruhe wenn man weiss das es Personen sind die mit Bosnien genau null zutun haben bis auf den glauben.

  2. #1292
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Faust Beitrag anzeigen
    Da die Wirtschaft in der rs ein Wachstum aufweist bzw. Stärker ist als die der Föderation würd ich sagen das das Problem in der Föderation und ihrer Volkswirtschaft liegt.

    Das einzige was im Zusammenhang mit der rs steht ist das die Eu kein geteiltes Bosnien und somit einen Alleinstehenden islamischen Staat haben möchte

    Dabei sind die Muslime Eig. Auch nur Menschen was mich aber besorgt sind die vahabiten die Einzug halten in meinem Dorf ... Sie kommen direkt aus dem arabischen Raum nach Bosnien um gegen das Christentum mobil zu machen ... In Prnjavor hat eine privat Person die erst seit 2005 dort lebt (ehemals Araber) einfach so 2000 kalaschnikows gekauft.

    Sowas bringt nur Unruhe wenn man weiss das es Personen sind die mit Bosnien genau null zutun haben bis auf den glauben.
    Die wirtschaftlichen Unterschiede sind nicht gigantisch. Selbst wenn sie es wären, ließe dies keine konkrete Problemzuweisung auf entweder RS oder FBIH zu. BiH ist durch Dayton fix, komme was wolle. Daher verstehe ich die Kooperationsunwilligkeit einiger Volksvertreter (vor allem jener der serbischen Bosnier) nicht.

    Dass Europa einen alleinstehenden Gottesstaat inmitten seiner Union haben will ist schlicht und ergreifend Schwachsinn und selbst mit viel Fantasie komme ich nicht darauf, wie so etwas auch nur in Erwägung ziehen könnte. Wenn du möchtest, kannst du dies natürlich gerne erläutern.

    Die Wahabiten in BiH haben nichts mit der Entität der katholischen und muslimischen Bosnier zutun, aus heutiger Sicht ist eine solche Unterstellung, auch wenn du sie mit Vorsicht und indirekt äußerst, nicht stichfest. Außerdem meine ich behaupten zu können, dass die Anzahl der religiösen Fanatiker in BiH gering ist.

  3. #1293

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Cosmopolit Beitrag anzeigen
    Die wirtschaftlichen Unterschiede sind nicht gigantisch. Selbst wenn sie es wären, ließe dies keine konkrete Problemzuweisung auf entweder RS oder FBIH zu. BiH ist durch Dayton fix, komme was wolle. Daher verstehe ich die Kooperationsunwilligkeit einiger Volksvertreter (vor allem jener der serbischen Bosnier) nicht.

    Dass Europa einen alleinstehenden Gottesstaat inmitten seiner Union haben will ist schlicht und ergreifend Schwachsinn und selbst mit viel Fantasie komme ich nicht darauf, wie so etwas auch nur in Erwägung ziehen könnte. Wenn du möchtest, kannst du dies natürlich gerne erläutern.

    Die Wahabiten in BiH haben nichts mit der Entität der katholischen und muslimischen Bosnier zutun, aus heutiger Sicht ist eine solche Unterstellung, auch wenn du sie mit Vorsicht und indirekt äußerst, nicht stichfest. Außerdem meine ich behaupten zu können, dass die Anzahl der religiösen Fanatiker in BiH gering ist.
    Vielleicht habe ich mich vertippt .. Die Eu will keinen gottesstaat.
    Ich beziehe mich jetzt nur auf den dritten Absatz

    Stimmt es gibt wenige fanatiker und du musst mir keinen glauben schenken jedoch veränderten sich meine muslimischen Nachbarn schon sehr seit dem die vahabiten sich da rum treiben ich möchte niemanden etwas unterstellen ich finde es nur skurril und versuche mir auch nur ein Bild zu machen. Es wäre ja auch schräg wenn Russen runterziehen würden und Waffen in übermengen kaufen würden.

  4. #1294
    Avatar von Cosmopolit

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Faust Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich mich vertippt .. Die Eu will keinen gottesstaat.
    Ich beziehe mich jetzt nur auf den dritten Absatz

    Stimmt es gibt wenige fanatiker und du musst mir keinen glauben schenken jedoch veränderten sich meine muslimischen Nachbarn schon sehr seit dem die vahabiten sich da rum treiben ich möchte niemanden etwas unterstellen ich finde es nur skurril und versuche mir auch nur ein Bild zu machen. Es wäre ja auch schräg wenn Russen runterziehen würden und Waffen in übermengen kaufen würden.
    Deine Geschichte scheint mir etwas merkwürdig zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Zugezogene einfach 2000 Kalaschnikows kaufen und von den Behörden (wenn diese auch nach BiH-Standards arbeiten ) tadellos geduldet werden. Die wenigsten Bosniaken (und auch alle anderen Bosnier) werden an einer (Wahhabiten-)Revolte von außen interessiert sein.

  5. #1295

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von Cosmopolit Beitrag anzeigen
    Deine Geschichte scheint mir etwas merkwürdig zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Zugezogene einfach 2000 Kalaschnikows kaufen und von den Behörden (wenn diese auch nach BiH-Standards arbeiten ) tadellos geduldet werden. Die wenigsten Bosniaken (und auch alle anderen Bosnier) werden an einer (Wahhabiten-)Revolte von außen interessiert sein.
    Ich würde mir ja selbst nicht glauben wenn's nicht so wäre.

    Das nachrichtenportal Prnjavor.Info haute damals den Bericht raus die berichten ziemlich objektiv auch wenn es sich hierbei um eine serbische Informationsquelle handelt.

    Sie berichten genau so negativ auch über Serben bevor es hier heisst das es da einseitig zugeht jeder kann sich selbst überzeugen.

    Mittlerweile gibt es Keller Moscheen da die wahabiten den einheimischen einreden das die offiziellen Moscheen falsche glaubensarbeit leisten.

  6. #1296
    Jezersko
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, womit die Jüngeren sich gegenseitig beleidigen, da ich nicht zu dieser Gruppe dazugehöre ... eventuell solltest du mal deine Vorurteile überprüfen oder noch besser dir bewusst machen, wo du bist - überprüfen was ich geschrieben habe kannst du indem du alle Beiträge zwischen diesem und deiner Antwort auf meine angebliche Beleidigung bearbeitest.
    Ich bleibe dabei, du betreibst üble Nachrede, da du Argumentativ höchstens mit Unwissenheit und Unterstellungen zu glänzen verstehst - auf die Frage nach Quellen um deine Behauptungen zu untermauern konntest du keine liefern, insgesamt nennt man so ein Verhalten trollen.
    In Österreich ist "üble Nachrede" im Strafgesetzbuch (§ 111 Absatz 1) so formuliert:

    „Wer einen anderen in einer für einen Dritten wahrnehmbaren Weise einer verächtlichen Eigenschaft oder Gesinnung zeiht oder eines unehrenhaften Verhaltens oder eines gegen die guten Sitten verstoßenden Verhaltens beschuldigt, das geeignet ist, ihn in der öffentlichen Meinung verächtlich zu machen oder herabzusetzen, ist mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen.“

    Die Tat ist straffrei, wenn die Behauptung als wahr erwiesen wird oder der Täter im guten Glauben gehandelt hat (§ 111 Abs. 3). Wenn die üble Nachrede einer breiten Öffentlichkeit zugänglich ist, erhöht sich der Strafrahmen auf ein Jahr (§ 111 (2)) und es entfällt der gute Glaube als Rechtfertigungsgrund.

    „Üble Nachrede“ ist nicht zu verwechseln „Lüge“!

    Eine Lüge ist eine Aussage, von der der Sender (Lügner) weiß oder vermutet, dass sie unwahr ist, und die mit der Absicht geäußert wird, dass der oder die Empfänger sie trotzdem glauben oder auch „die (auch nonverbale) Kommunikation einer subjektiven Unwahrheit mit dem Ziel, im Gegenüber einen falschen Eindruck hervorzurufen oder aufrecht zu erhalten.“

    Lügen dienen dazu, einen Vorteil zu erlangen, zum Beispiel um einen Fehler oder eine verbotene Handlung zu verdecken und so Kritik oder Strafe zu entgehen. Gelogen wird auch aus Höflichkeit, aus Scham, aus Angst, Furcht, Unsicherheit oder Not („Notlüge“), um die Pläne des Gegenübers zu vereiteln oder zum Schutz der eigenen Person, anderer Personen oder Interessen (z. B. Privatsphäre, Intimsphäre, wirtschaftliche Interessen), zwanghaft/pathologisch oder zum Spaß.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Momo Beitrag anzeigen
    Ab heute kein Serbe mehr
    Die aus Belgrad sind auch Anti RS Gegner.

    Der alte Mann sagt es aber, es bringt nichts. Wir müssen so wie die Politiker handeln, ohne auf etwas Rücksicht zu nehmen. Alles soll brennen!
    "Anti RS Ggener"... also für RS

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Das liegt nicht an deinem Übersetzungsprogramm, das liegt an Alissa.
    Halt deinen Mund, du Prolo, wenn du keine Ahnung hast. Der Text von Allissa ist in einem regionalen Dialekt geschrieben. Wie das so mit Dialekten ist, sind diese zumeist nur regional verständlich. KEIN Übersetzungsprogramm kann mit Dialekten umgehen.

    Ich bin sogar überzeugt, dass nicht einmal du, diesen Text sinnerfassend lesen konntest. Tust dir ja mit der deutschen Sprache schon schwer. Sinnerfassend meine ich...

  7. #1297
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    PROGLAS PLENUMA GRAĐANA BANJALUKE

    9. februar 2014.

    ZAHTEVAMO:

    1. da nam omogucite daponovo ronimo za Krs casni jersmo Srbi i jer seto Bogu dopada

    2. danam smanjite plate i da otog novca zavrsite Andric grad

    3. danam nas dragi Precjednik zapjeva svakog mjeseca onu "Otisla si epaneka"

    3. da nas probudite upo noci ako treba za nasu Republiku Srbsku

    4. jescemo korijenje al necemo dozvolit da se ovo iz Teherana preljeva i kod nas

    Ovaj Proglas donose vidjeniji Srbi Banjaluke, zadobro sviju nas

    ich trenn mal deine zusammen geschriebenen wörter.

    PROGLAS PLENUMA GRAĐANA BANJALUKE

    9. februar 2014.

    ZAHTEVAMO:

    1. da nam omogucite da ponovo ronimo za Krs casni jer smo Srbi i jer se to Bogu dopada

    2. da nam smanjite plate i da od tog novca zavrsite Andric grad

    3. da nam nas dragi Precjednik zapjeva svakog mjeseca onu "Otisla si e pa neka"

    3. da nas probudite u pol noci ako treba za nasu Republiku Srbsku

    4. jesti cemo korijenje al necemo dozvolit da se ovo iz Teherana preljeva i kod nas

    Ovaj Proglas donose vidjeniji Srbi Banjaluke, za dobro sviju nas

  8. #1298
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ich trenn mal deine zusammen geschriebenen wörter.

    PROGLAS PLENUMA GRAĐANA BANJALUKE

    9. februar 2014.

    ZAHTEVAMO:

    1. da nam omogucite da ponovo ronimo za Krs casni jer smo Srbi i jer se to Bogu dopada

    2. da nam smanjite plate i da od tog novca zavrsite Andric grad

    3. da nam nas dragi Precjednik zapjeva svakog mjeseca onu "Otisla si e pa neka"

    3. da nas probudite u pol noci ako treba za nasu Republiku Srbsku

    4. jesti cemo korijenje al necemo dozvolit da se ovo iz Teherana preljeva i kod nas

    Ovaj Proglas donose vidjeniji Srbi Banjaluke, za dobro sviju nas
    mensch indianer das habe ich doch nicht geschrieben. ich habe es kopiert.....die rechtschreibung gehört doch zu der ironie dazu.....man o man ihr erkennt keine ironie.

  9. #1299
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    war es ein bosanac, der das geschrieben hatte?
    sich aber nicht entscheiden konnte.


    1. da nam omogucite daponovo ronimo za Krs casni jersmo Srbi i jer seto Bogu dopada

    2. danam smanjite plate i da otog novca zavrsite Andric grad

    so viel, zu versuch der Ironie.

  10. #1300

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    Živanović: Gnjev građana prema vlasti je u cijeloj BiH isti - Klix.ba
    intressant...

    - - - Aktualisiert - - -

    http://m.klix.ba/vijesti/bih/zivanovic-gnjev-gradjana-prema-vlasti-je-u-cijeloj-bih-isti/140210031
    intressant...

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Wird es in Deutschland soziale Unruhen geben?
    Von danijel.danilovic im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03