BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 133 von 192 ErsteErste ... 3383123129130131132133134135136137143183 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 1918

Soziale Unruhen in Bosnien

Erstellt von DerBossHier, 06.02.2014, 14:16 Uhr · 1.917 Antworten · 79.110 Aufrufe

  1. #1321
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Sicher läuft


    Bild 5min alt, aus Sarajevo

    140211040.1_xl.jpg


    140210predsjednistvo1.jpg

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Nutze die Suchfunktion von verschiedenen Online-Diensten (z.B. Google) und berichte uns dann. Was Anderes machen die Anderen auch nicht. NIEMAND hier ist "unten" und berichtet von dort!


    Na ja, niemand ist unten aber die meisten so wie ich auch, haben kontakt, telefon, e-mail, sms usw.

  2. #1322
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Nutze die Suchfunktion von verschiedenen Online-Diensten (z.B. Google) und berichte uns dann. Was Anderes machen die Anderen auch nicht. NIEMAND hier ist "unten" und berichtet von dort!
    Wow, noch was ?

    Und Dolls Danke

  3. #1323
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    Vuk jel ozbilno vjerujes te novine????
    nochmal die demonstrationen waren ein ausdruck 20 jahriger korruption und misswirtschaft die leute hatten es satt...das in tz war ein innerer aufstand und punkt..es gab romantiker die sich diese revolte in der rs erhofften aber dementsprechend enttäuscht wurden ....naja wie soll man das erklären kadavergehorsam umschreibt es am besten..was die rs angeht..
    ..sorry jetzt merk ich es zastrivanje....
    Jedno su socijalne demonstracije u Tuzli (a tu vas podrzava svaka normalna osoba, bilo koje vjere i nacije) a sasvim drugo politicki motivisani prosvjedi. Pazi mosnik, na ove kvazi politicke prosvjede niko u Republici Srpskoj i zapadnoj Hercegovini nije reagirao. Ali to neznaci da stvarni ekonomski problemi u RS i u zapadnoj Hercegovini nebi bili okidac za prosvjede koje niko ne brani.

    Ukratko srbi i hrvati tako gledaju na to, barem vecina: Prosvjedi DA, al ova politicka podvala NE.

    I ako treba i Banja Luka, Pale i Livno i Posusje mogu "goriti", ali od domacih ljudi i domacih problema, i tu im se nebi zamjerilo nista. Ljudi u Tuzli, Zenici i Bihacu su iskoristeni od vodecih ljudi u SDA i SDP, a EU je prepoznao tu prljavu politicku igru.

  4. #1324
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Sicher läuft
    ...
    Na ja, niemand ist unten aber die meisten so wie ich auch, haben kontakt, telefon, e-mail, sms usw.
    Bist ja (glücklicherweise) immer noch da!?!?

    Googeln hilft da auch:

    Tausende demonstrieren gegen Armut und Arbeitslosigkeit -
    Von THOMAS EIPELDAUER, 11. Februar 2014 -

    Frühling in Bosnien und Herzegowina | Welt


    Bosnien

    Eine unfertige Nation


    Die Bosnier wollen den gut bezahlten Saboteuren ihrer Gegenwart und Zukunft nicht länger zusehen. Ihr Widerstand zeigt: Das Modell der gespaltenen Föderation ist gescheitert.
    ...
    Deutlich wird: Das Modell der gespaltenen Föderation als ein staatsähnliches Gebilde konkurrierender Nationalismen ist gescheitert. Was Experten vergeblich gesagt hatten, hört die Politik jetzt, vor Ort wie in Brüssel und Washington, von Bosniens Bürgerinnen und Bürgern, die zu sich kommen, Menschen, die den gut bezahlten Saboteuren ihrer Gegenwart und Zukunft nicht länger zusehen wollen. Zu viel Optimismus scheint gleichwohl noch nicht am Platz.
    Den Protesten fehle, erklärt der Tübinger Professor für Südosteuropastudien und Bosnienexperte Carl Bethke, ein klarer, politischer Impetus. Einig ist man sich im Mut zum Ausdrücken des Unmuts. Hohe politische Kunst wird es sein, sich einig zu werden über konkrete, reale Reformen, bei denen es notgedrungen Verlierer geben wird. Je beherzter die internationale Verwaltung am Prozess der Reform mitwirkt, desto eher könnte er gelingen. Verantwortung müssen auch die Inhaber der lukrativen Verwaltungsjobs übernehmen. Das schulden sie sich selber – und wir, als Europäer, schulden es den Bosniern.

    Bosnien: Eine unfertige Nation - Meinung - Tagesspiegel

    Also, Herr Inzko, machen sie mal was für ihr Geld!!!


  5. #1325
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Malo zastrasivanje naroda:




    Die einzigen die hier die Kriegspropagandakeule schwingen sind die RS-Medien!! Meine Gott, wann ist genug?? Haben die Medien keine moralische Verpflichtung den Leuten gegenüber ... Ich hoffe die Menschen sind etwas klüger geworden ...

    Mehmedalija Nuhic, Amir Camdzic, Salih Selimovic, Dzevad Galijasevic ... sind auch die richtigen Leute, die man ernst nehmen kann Wenn es einen Job zu erledigen gibt sind sie an erster Stelle. Frag mich nur ob sie auch ausreichend finanziert werden



    Die Bosnier haben viel im Krieg verloren, als ob sie 19 Jahre später den Mut und den Willen habe einen Vergeltungsschlag auf diesem Wege zu organisieren, planen und dann tatsächlich auszuführen!!

    LASST EUCH NICHT TÄUSCHEN, nicht von den Medien, nicht von den Politikern und auch nicht vor der eigenen Angst.

  6. #1326
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Die einzigen die hier die Kriegspropagandakeule schwingen sind die RS-Medien!! Meine Gott, wann ist genug?? Haben die Medien keine moralische Verpflichtung den Leuten gegenüber ... Ich hoffe die Menschen sind etwas klüger geworden
    A sta kazes na ovo? Otkad to kontrolise Milorad i AVAZ, kada ovakav naslov mozemo citati? Povale i podmetacina bosnjackih (i hrvatskih i srpskih) medija mozemo citati svakodnevno, tako da su mediji u zemlji svi isti.

    Paljenje državnih institucija je izrežirala „balijska udba“
    Paljenje dr


    Die Bosnier haben viel im Krieg verloren, als ob sie 19 Jahre später den Mut und den Willen habe einen Vergeltungsschlag auf diesem Wege zu organisieren, planen und dann tatsächlich auszuführen!!
    LASST EUCH NICHT TÄUSCHEN, nicht von den Medien, nicht von den Politikern und auch nicht vor der eigenen Angst.
    Curo, ja ne kazem da vecina prosvjednika to radi svjesno i namjerno, ali neko ocito iz pozadine pokusava socijalni bunt iskoristiti za proturanje bosnjackih interesa. EU je to prepoznala, a nisu ni drugi sisali vesla. Na silu nece se nista promjeniti, a to se upravo vidi, da dva naroda ne nasjedaju na politicki motivisane proteste.

  7. #1327
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    @Didi bin da wenn es die Umstände erfordern


    Googeln ist auch nicht immer so das wahre, weil was wirklich passiert wird sicher der Tagesspiegel nicht als erster erfahren
    Meine Bekannten haben mir aus Sarajevo mitgeteilt, dass die Leute in die Miljacka springen bevor es noch Bilder gab - weil sie halt vor Ort waren usw.

    Jeder der solche Infos hat, sollte sie auch hier mitteilen ... auch läuft auf twitter zB viel mehr als auf google.


    Nur muss man auch verstehen warum der user es hier geschrieben hat, nicht unbedingt weil er die Information haben wollte. Es war mehr so, dass er sich gedacht hat jetzt ist eh alles vorbei und jetzt kann ich drauf herumreiten ... so in der Art, weil sonst würde er/sie auch Google nutzen Aber es kann auch sein dass der User nur die Diskussion hier für den heutigen Tag starten wollte, ist ja immerhin der sechste Tag in folge....

  8. #1328
    Don
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Du kannst nicht mal links von rechts unterscheiden, AFËRDITA​.
    Ich wollte später meine Tochter so nennen falls ich eine hab, danke dir, jetzt muss ich mir nen neuen überlegen.

  9. #1329
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911

  10. #1330

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Wie die not der Menschen für Politische zwecke missbraucht wird ist einfach ekelhaft und zeigt gleichzeitig mit wenn man es zu un hat und was deren Vorstellungen sind

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Wird es in Deutschland soziale Unruhen geben?
    Von danijel.danilovic im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03