BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 139 von 192 ErsteErste ... 3989129135136137138139140141142143149189 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.381 bis 1.390 von 1918

Soziale Unruhen in Bosnien

Erstellt von DerBossHier, 06.02.2014, 14:16 Uhr · 1.917 Antworten · 79.178 Aufrufe

  1. #1381
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911

  2. #1382
    Avatar von Aidaa

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    2.328
    Yeeeaaaahhhh *___*

    Lih ten štajn ♡♥♡

  3. #1383

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das habe ich ja nicht bestritten
    Hast du mein lieber. Entweder weis du nicht was du schreibst oder du nimmst die Wahrheit manchmal nicht so genau.
    Jetzt gibst du zu das ein Putsch stattfand und in deinem vorherigen Beitrag hört sich das ganz anders an von wegen zivilgeseschaft...

    Soziale Unruhen in Bosnien



    Zitat Blackjack:

    Die Allah-Religion stagniert weitestgehend wie alle anderen auch, das "große Fressen" und keilen von neuen Mitgliedern ist längst beendet, es gibt nur noch hier und da einzelne Zugänge, die auch noch in youtube verewigt werden

    Arabische Staaten kacken ab oder zerfleischen sich selbst in irgendwelchen Revolutionen. Die Zivilgesellschaft in Istanbul und Ankara hat klar gezeigt, was sie von der Islamisierung der Türkei hält. Auch in Ägypten hat man den Islamisten eine Abfuhr erteilt ... da muten europäische islamische (auch noch inhomogene) Kleinregionen in BiH, Sandzak und Kosovo wie verlorene Relikte einer längst vergangenen Zeit an.

  4. #1384
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bugojno hatte seine guten Gründe.
    Muslimani haben die Kroaten in Bugojno abgeschlachtet. Opcina hatte über 16.000 Kroaten, davon wurden über 15.000 vertrieben oder getötet.

  5. #1385
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Muslimani haben die Kroaten in Bugojno abgeschlachtet. Opcina hatte über 16.000 Kroaten, davon wurden über 15.000 vertrieben oder getötet.
    Wieviele tote gab es den in Bugojno? Deinem Text könnte man 4000 entnehmen.

    Man sah ja was in Prozor und Gornji Vakuf abging. So dumm waren die Bosniaken dann doch nicht.

  6. #1386
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

  7. #1387
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Muslimani haben die Kroaten in Bugojno abgeschlachtet. Opcina hatte über 16.000 Kroaten, davon wurden über 15.000 vertrieben oder getötet.
    15.000 lebten dort und 16.000 wurden vertrieben ??

    Wie bei einem Cousin von mir der in den Mazedonischen Bergen lebt, er geht mit 4 Kühen spazieren und kommt mit 6 wieder zurück
    haha

  8. #1388
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Ich verstehe nicht, was mit einigen Menschen los ist. Auf dem Balkan wurden im letzten Jahrhundert die schlimmsten Verbrechen unserer gesamten Geschichte begangen. Einige waren davon mehr, einige weniger betroffen. Die Balkankriege, der Erste Weltkrieg, der Zweite Weltkrieg, die Jugoslawienkriege und andere Kriege, die ich jetzt nicht alle erwähnen werde. Wie viele Opfer haben Albaner, Bosniaken, Serben, Kroaten, Mazedonier, Bulgaren, Griechen, Türken, Romas und Juden zu beklagen? Die genaue Zahl weiss ich nicht. Ist vermutlich auch besser so. Es waren aber zu viele. Viel zu viele.
    Jetzt herrscht aber bei uns allen mehr oder weniger die Demokratie. Unsere Staaten sind offen für Vernunft und Verstand. Aber was tun hier einige? Sie leben noch zu Zeiten Milosevics, Hoxhas, Titos und sonstwer. Sie leben in nationalistischen und rassistischen Traumwelten. Sie werfen allen anderen die Schuld zu, damit sie eine weisse Weste haben. Wie kann auf dem Balkan überhaupt eine moderne Entwicklung stattfinden, wenn wir nicht einmal mit unseren Nachbarn versöhnt sind?

    Franzosen und Deutsche haben sich auch abgeschlachtet und das nicht nur in einem Jahrhundert. Heute sind sie die engsten politischen und wirtschaftlichen Partner.

    Briten und Franzosen haben sich auch abgeschlachtet und das nicht nur in einem Jahrhundert. Heute sind sie die engsten politischen und wirtschaftlichen Partner.

    Deutsche und Briten haben sich auch abgeschlachtet und das nicht nur in einem Jahrhundert. Heute sind sie die engsten politischen und wirtschaftlichen Partner.


    Die Realität sieht schlimmer aus als hier im Forum, aber seid doch wenigstens hier vernünftiger und menschlicher.

  9. #1389

    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Muslimani haben die Kroaten in Bugojno abgeschlachtet. Opcina hatte über 16.000 Kroaten, davon wurden über 15.000 vertrieben oder getötet.
    Ich mach ne Flasche Champagner auf zum ersten mal sind die Serben nicht die bösen

  10. #1390
    Momo
    Banjalučanin izašao na proteste i platio kaznu 550 KM






Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Wird es in Deutschland soziale Unruhen geben?
    Von danijel.danilovic im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03