BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 192 ErsteErste ... 41011121314151617182464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1918

Soziale Unruhen in Bosnien

Erstellt von DerBossHier, 06.02.2014, 14:16 Uhr · 1.917 Antworten · 79.184 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.504
    Zitat Zitat von Momo Beitrag anzeigen
    Sinnlos einfach vor der Uni Leute angreifen. Sowas ist aber Gold wert, weil die Leute dann richtig durchdrehen.
    Wozu und vor allem, wohin??? Ist ja seitens der Politik niemand da, der die Probleme anpacken will, oder?

    Massive Strassenproteste in Bosnien

    Erst forderten die Arbeiter die Auszahlung ihrer Löhne, dann kam es in ganz Bosnien-Herzegowina zu Protesten gegen die miese Wirtschaftslage und soziale Not. Die Auseinandersetzungen werden immer brutaler.
    ...
    Missliche Wirtschaftslage

    Grund für die Wut der Protestierenden ist vor allem die missliche Wirtschaftslage. In den letzten zehn Jahren wurden mehrere grosse Staatsunternehmen privatisiert. Doch die Hoffnung der Angestellten, dass es damit aufwärts gehe, wurde enttäuscht, wie SRF-Südosteuropa-Korrespondent Walter Müller erklärt: «Die Firmen wurden von den neuen Besitzern ausgeplündert oder sie gingen in Konkurs.» Tausende Arbeiterinnen und Arbeiter stünden vor dem Nichts. «Es ist deshalb verständlich, dass Wut und Frust enorm gross sind.»

    Arrogante Politiker plündern das Land aus


    Hinzu komme die Unzufriedenheit mit den bosnischen Volksvertretern. «Unglaublich arrogante Politiker arbeiten vor allem für den eigenen Vorteil», so der Korrespondent. So füllten sie sich bei öffentlichen Ausschreibungen die eigenen Taschen oder erhöhten sich trotz misslicher Wirtschaftslage die eigenen Sitzungsgelder.
    Zwar stehen in Bosnien-Herzegowina Neuwahlen an. Doch Müller sagt, diese würden kaum etwas ändern: «Die Parteien halten ihre Wähler in existenzieller Abhängigkeit.» Der Staat sei der grösste Arbeitgeber und um eine Stelle zu erhalten, müsse man in der richtigen Partei sein oder mit Schmiergeld nachhelfen.

    Ethnische Gräben prägen Bosnien


    Trotz der Proteste gegen die Missstände geht Müller nicht davon aus, dass sich in Bosnien viel ändern wird. «Letztlich spielen die Gräben zwischen den Volksgruppen immer wieder die entscheidende Rolle.»
    Die Politik im Land sei ethnisch definiert, jede Volksgruppe schaue nur für sich, konstruktive Kompromisse seien daher unmöglich. Die Politiker würden sogar gezielt das Misstrauen zwischen den Volksgruppen schüren und so ihre Macht zementieren. «Selbst junge Politiker in Bosnien haben immer noch den Krieg im Kopf – obwohl der seit 18 Jahren vorbei ist.»

    Massive Strassenproteste in Bosnien - International - News - Schweizer Radio und Fernsehen

    Gibt es eigentlich in BiH eine ernst zu nehmende Partei, die über den Ethnien steht???

  2. #132
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Partybreaker Beitrag anzeigen
    Nun,albanische Medien halt^^
    Keine Ahnung, was du damit meinst. Aber den Albanern in Albanien interessieren vor allem die Geschehnisse in Griechenland und Italien. In GR gibt's ja auch Proteste in Athen, irgendwie alle Angestellten im Gesundheitswesen sind auf die Strasse gegangen.

  3. #133
    Momo
    Gibt es eigentlich in BiH eine ernst zu nehmende Partei, die über den Ethnien steht???
    Klar aber so funktioniert BIH nicht. Du musst als Moslem eine Moslem Partei wählen, als Serbe eine Serbenpartei, usw.
    Deshalb habe ich der SRS meine Stimme gegeben

    Das System ist so aufgebaut, dass das nie funktionieren wird und die da oben wollen kein anderes haben, weil ein neuer Benz gerne mal 500k kosten kann.

  4. #134
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Momo Beitrag anzeigen
    Klar aber so funktioniert BIH nicht. Du musst als Moslem eine Moslem Partei wählen, als Serbe eine Serbenpartei, usw.
    Deshalb habe ich der SRS meine Stimme gegeben

    Das System ist so aufgebaut, dass das nie funktionieren wird und die da oben wollen kein anderes haben, weil ein neuer Benz gerne mal 500k kosten kann.
    Ist in Mazedonien und Montenegro gleich...

  5. #135
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.097
    Na ja,die Demokratska Stranka Federalista,und Zeljko Komsics glaub ich,aber der Nationalismus ist stärker.

  6. #136
    Momo
    Ponosan sam na svoj grad, svoje sugrađane i komšije, koji su ponovno dokazali da su spremni ustati u odbranu radnika i ljudskih prava.

    Piše: Adnan Hamidović Frenkie
    Suzavac nije tako stra

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ist in Mazedonien und Montenegro gleich...
    Du müsstest eine Partei gründen, welche sich in drei aufteilt. Diese müsste mit der klaren Mehrheit gewinnen und dann könnten die das Land normal leiten.

  7. #137
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ist in Mazedonien und Montenegro gleich...

    In Mazedonien gibt es aber auch viele mazedonische-Albaner, die die Vmro oder Sdsm wählen....

    Bin nicht gut informiert...demonstriert eine bestimmte Ethnie...oder einfach das ganze bosnische Volk unabhängig von Religion usw..?

  8. #138
    Momo
    Geil, das Gebäude brennt nun


    Tuzla, 14:34
    Zgrade Vlade Tuzlanskog kantona sva je u plamenu, ali vatrogasne ekipe su spriječene da interveniraju, javlja agencija Fena.
    Novinarske ekipe na licu mjesta su nezvanično saznale da je moguće da u zgradi koja je u plamenu još ima nekih demonstranata koji su ranije upali u nju.

    Zenica, 14:32
    Vladimir Bobetić, novinar Al Jazeere iz Sarajeva, javlja kako su u toku nemiri ispred zgrade Vlade Kantona Sarajevo gdje policija koristi suzavac i gumene metke.

    Zenica, 14:25
    Demonstranti okupljeni ispred zgrade Vlade Zeničko-dobojskog kantona zapalili su više prostorija u tom objektu iz kojeg je krenuo crni dim. Kako javlja reporter agencije Anadolija iz Zenice, demonstranti nisu dozvolili prilazak vatrogasnom vozilu.
    Nakon izbijanja požara, policajci koji su čuvali zgradu Vlade ZDK, odložili su opremu i demonstrantima prepustili kontrolu nad tim objektom.
    Više hiljada građana Zenice okupilo se ispred Vlade ZDK, trećeg dana protesta u Bosni i Hercegovini, započetih u cilju podrške demonstrantima u Tuzli, koji su prvi izašli na ulice.

    Jajce, 14:25
    Ispred zgrade općine jajce trenutno se nalazi oko 400 demonstranata, a za sada nema incidenata, rekao je agenciji Fena jedan od organizatora protesta u Jajcu Leni Hrnjić.
    „Trenutno se građanima obraća načelnik Općine Jajce Edin Hozan koji podržava proteste širom BiH“, naglasio je on.
    Prema njegovim riječima, policajci podržavaju građane koji protestiraju.

  9. #139
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911

  10. #140
    Momo
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    In Mazedonien gibt es aber auch viele mazedonische-Albaner, die die Vmro oder Sdsm wählen....

    Bin nicht gut informiert...demonstriert eine bestimmte Ethnie...oder einfach das ganze bosnische Volk unabhängig von Religion usw..?
    Mazedonien ist um Welten besser als BIH, da gibt es überhaupt keinen Zweifel.

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Wird es in Deutschland soziale Unruhen geben?
    Von danijel.danilovic im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. 46 Mio. KM-Investment in Bosnien und Herzegowina
    Von FtheB im Forum Wirtschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 18:17
  4. Die gekreuzigte Kirche in Bosnien - Herzegowina
    Von Adriano im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 21:02
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 23:03